Wachsende Amethysthyazinthen: Informationen zu Amethysthyazinthenpflanzen

Wachsende Amethysthyazinthen: Informationen zu Amethysthyazinthenpflanzen

Von: Mary H. Dyer, anerkannte Gartenschreiberin

Wachsende Amethyst-Hyazinthen (Hyacinthus orientalis "Amethyst") könnte nicht einfacher sein und nach dem Pflanzen produziert jede Zwiebel eine stachelige, süß riechende, rosa-violette Blüte pro Frühling sowie sieben oder acht große, glänzende Blätter.

Diese Hyazinthenpflanzen sind wunderschön massenhaft gepflanzt oder stehen im Kontrast zu Narzissen, Tulpen und anderen Frühlingszwiebeln. Diese einfachen Pflanzen gedeihen sogar in großen Behältern. Möchten Sie einige dieser Frühlingsjuwelen anbauen? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Pflanzen von Amethyst-Hyazinthenzwiebeln

Pflanzen Sie Amethyst-Hyazinthenzwiebeln im Herbst etwa sechs bis acht Wochen vor dem ersten erwarteten Frost in Ihrer Region. Im Allgemeinen ist dies September-Oktober in nördlichen Klimazonen oder Oktober-November in den südlichen Bundesstaaten.

Hyazinthenzwiebeln gedeihen im Halbschatten bis zum vollen Sonnenlicht, und Methystenhyazinthenpflanzen vertragen fast jede Art von gut durchlässigem Boden, obwohl mäßig reicher Boden ideal ist. Es ist eine gute Idee, den Boden zu lockern und eine großzügige Menge Kompost zu verwenden, bevor Amethyst-Hyazinthenzwiebeln gezüchtet werden.

Pflanzen Sie Amethyst-Hyazinthenzwiebeln in den meisten Klimazonen etwa 10 cm tief, obwohl 6 bis 8 cm (15 bis 20 cm) in warmen südlichen Klimazonen besser sind. Lassen Sie zwischen jeder Glühbirne mindestens 7,6 cm (3 Zoll).

Pflege von Amethyst-Hyazinthen

Nach dem Einpflanzen der Zwiebeln gut gießen, dann die Amethyst-Hyazinthe zwischen dem Gießen leicht austrocknen lassen. Achten Sie darauf, nicht zu viel Wasser zu trinken, da diese Pflanzen keinen feuchten Boden vertragen und verrotten oder schimmeln können.

Zwiebeln können in den meisten Klimazonen für den Winter im Boden belassen werden, Amethyst-Hyazinthen erfordern jedoch eine Abkühlphase. Wenn Sie leben, wo die Winter 15 ° C überschreiten, digt die Hyazinthenbirnen und lagern sie im Winter im Kühlschrank oder an einem anderen kühlen, trockenen Ort. Pflanzen Sie sie dann im Frühjahr wieder ein.

Decken Sie Amethyst-Hyazinthenzwiebeln mit einer Schutzschicht aus Mulch ab, wenn Sie nördlich der USDA-Pflanzzone 5 leben.

Alles, was übrig bleibt, ist, die Blüten zu genießen, sobald sie die einzelnen Federn zurückgeben.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am


Starten einer Hyazinthe im Inneren für Kinder

Verwandte Artikel

Die leuchtenden Farben der Hyazinthe (Hyacinthus), die vom warmen Spektrum mit Rot, Rosa, Orange und Gelb bis zum kühleren Blau, Lila und Weiß reichen, sind ein auffälliges Gartenprojekt für Kinder. Das Wachsen von Hyazinthen aus Zwiebeln bietet Kindern die Möglichkeit, die Wurzelentwicklung und die Wachstumssequenz der Stängel, Blätter und Blüten zu beobachten. Hyazinthen blühen normalerweise im Frühjahr in den Winterhärtezonen 4 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums. Kinder können jedoch einige Sorten zwingen, im Herbst oder Winter in Innenräumen zu blühen.


Hof und Garten: Hyazinthenzwiebeln im Winter drinnen erzwingen

AMES, Iowa - Hyazinthen sind eine beliebte Frühlingspflanze. Wenn Sie jedoch bei kälterem Wetter vorausplanen, können Sie sie leichter genießen, bevor im nächsten Frühling warme Temperaturen eintreten. Was sind wichtige Schritte, um ihre Glühbirnen in Innenräumen zu zwingen, und wie kann dies erfolgreich durchgeführt werden?

Gärtner von ISU Extension and Outreach können helfen, Fragen zu beantworten, wie man Hyazinthen im Winter genießen kann. Um weitere Fragen zu beantworten, wenden Sie sich an die ISU Hortline unter 515-294-3108 oder [email protected]

Was ist erforderlich, um Hyazinthen in Innenräumen erfolgreich zu erzwingen?

Gute Glühbirnen, eine gut durchlässige Blumenerde und Behälter mit Drainagelöchern im Boden sind erforderlich, um Hyazinthen in Innenräumen erfolgreich zu zwingen. Um im Winter Hyazinthen zu genießen, müssen Gärtner im Spätsommer oder Frühherbst mit dem Forcieren beginnen.

Welche Hyazinthensorten können in Innenräumen gezwungen werden?

Zu den Hyazinthensorten, die zum Drängen in Innenräumen geeignet sind, gehören Amethyst (lila-lila), Blue Jacket (dunkelblau), City of Haarlem (weiches Primelgelb), Delft Blue (porzellanblau) und Gipsy Queen (Lachs) Aprikose), 'Jan Bos' (rosarot), 'Peter Stuyvesant' (blau-lila), 'Pink Pearl' (tiefrosa), 'White Pearl' (weiß) und 'Yellow Queen' (gelb).

Wie zwingen Sie Hyazinthenzwiebeln in Innenräumen?

Beginnen Sie, indem Sie den Behälter teilweise mit Blumenerde füllen. Legen Sie dann eine oder mehrere Hyazinthenzwiebeln auf die Bodenoberfläche. Passen Sie den Boden an, bis die Oberseite der Zwiebeln etwas unter dem Rand des Behälters liegt. Die Anzahl der pro Topf zu pflanzenden Zwiebeln hängt von der Größe des Behälters ab. Eine einzelne Hyazinthenzwiebel eignet sich für einen Topf mit einem Durchmesser von 4 Zoll, während drei Glühbirnen in einem Topf mit einem Durchmesser von 6 Zoll eine attraktive Blumenpräsentation ergeben.

Sobald die Zwiebeln in Position sind, legen Sie zusätzliche Blumenerde um die Zwiebeln. Decken Sie die Lampen jedoch nicht vollständig ab. Lassen Sie die Zwiebelspitzen (Nasen) über der Blumenerde haften. Zur Erleichterung des Gießens sollte der Füllstand der Blumenerde ½ bis 1 Zoll unter dem Rand des Behälters liegen. Beschriften Sie jeden Behälter beim Pflanzen. Geben Sie den Namen der Sorte und das Pflanzdatum an. Nach dem Eintopfen jeden Behälter gründlich gießen.

Um zu blühen, müssen Hyazinthen und andere frühlingsblühende Zwiebeln 12 bis 16 Wochen lang Temperaturen von 40 bis 45 Grad Fahrenheit ausgesetzt werden. Mögliche Lagerorte sind ein Kühlschrank, ein Wurzelkeller oder ein Graben im Garten. (Wenn Sie den Kühlschrank zur Lagerung verwenden, legen Sie die Topfknollen in eine Plastiktüte, wenn der Kühlschrank Äpfel oder andere reifende Früchte enthält. Reife Früchte geben Ethylengas ab, das die Blütenentwicklung und das Pflanzenwachstum hemmen kann.) Bewahren Sie die Topfknollen während der Kühllagerung auf Bei völliger Dunkelheit und Bewässerung die Zwiebeln, wenn die Blumenerde auszutrocknen beginnt.

Beginnen Sie, die eingetopften Hyazinthenzwiebeln aus dem Kühlraum zu entfernen, sobald die Kälteanforderung erfüllt ist. Zu diesem Zeitpunkt sollten gelbe Triebe aus den Zwiebeln hervorgegangen sein. Stellen Sie die Hyazinthen an einem kühlen Ort (50 bis 60 Grad Fahrenheit) auf, der wenig bis mittleres Licht empfängt. Lassen Sie sie in diesem Bereich, bis die Triebe grün werden, normalerweise in vier oder fünf Tagen. Bewegen Sie sie dann an einen hell beleuchteten Ort mit 60 bis 70 Grad Fahrenheit. Halten Sie die Pflanzen gut bewässert. Drehen Sie die Behälter regelmäßig, um ein gerades, aufrechtes Wachstum zu fördern. Im Durchschnitt sollte die Blüte drei bis vier Wochen nach dem Entfernen der Zwiebeln aus dem Kühlraum erfolgen. Nehmen Sie die Töpfe alle zwei Wochen aus dem Kühlraum, um eine Reihe von Blüten in Innenräumen zu erhalten.


9 Lieblings-Traubenhyazinthensorten

Die meisten von uns kennen die beliebten armenischen Zwiebeln mit ihren fröhlichen blauen Blüten, die die Frühlingslandschaft aufhellen.

Aber es gibt viele andere mit gleichem Charme, die auch einen Platz in Ihrem Garten verdienen.

Die beliebtesten Arten sind in Gartencentern und online erhältlich. Aber für die selteneren Glühbirnen müssen Sie möglicherweise spezielle Gartengeschäfte, Glühbirnenhäuser oder Glühbirnengesellschaften ausprobieren.

Lokale Gartenclubs, Botanische Gärten und Gartenbauschulen können ebenfalls gute Quellen für ungewöhnliche Zwiebeln sein.

Entdecken wir 9 Arten von Muscari um Ihren Frühlingsgarten zu erweitern:

1. M. armeniacum

Diese Sorte ist bekannt für ihr kräftiges Wachstum und ihre großen Blüten von Kobaltblau bis Royal Purple. Sie ist wahrscheinlich die bekannteste aller Arten.

In den Zonen 4 bis 8 sind die Blütenrauben voll und dicht gepackt und wachsen auf 6 bis 8 Zoll großen Stielen. Armenische Muscari duften leicht und die Sorten sind in den Farben Blau, Rosa und Weiß erhältlich.

Die Zwiebeln erzeugen spektakuläre Farbabweichungen, wenn sie in offenen Bereichen oder unter Laubbäumen oder in Rändern, Behältern und Steingärten gepflanzt werden.

Dies ist eine gute Art, um drinnen für Winterblüten zu zwingen.

Sie finden Beutel mit 25, 50 oder 100 "White Magic" -Birnen - rein weiße Traubenhyazinthen - erhältlich bei Eden Brothers.

Oder für ein blaues Feld finden Sie Taschen mit „Blue Grape“ -Birnen erhältlich bei Burpee.

2. M. aucheri

Diese Traubenhyazinthenart bringt einen zuverlässigen Farbtupfer mit hübschen, einzelnen oder zweifarbigen Blüten in kühlen Porzellan- oder Immergrünblau- und Weißtönen - Blütchen sind am Boden dunkler und gehen in helle Kappen über.

Als kompakte Art blühen die Blüten im Frühjahr auf 4 bis 6 Zoll großen Stielen und haben einen fruchtigen und leicht moschusartigen Duft.

Gut geeignet für große Verwehungen, Bandränder, Container, Steingärten oder Narzissen unterpflanzen und Tulpen, diese Art ist in den Zonen 5-9 winterhart.

"Dark Eyes" ist eine hybride Kreuzung zwischen M. aucheri, M. vernachlässigen, und M. pallensund ist beliebt für seine dicht gepackten, saphirblauen Blüten.

3. M. azureum

Im Gegensatz zu anderen Arten mit einem eingeklemmten Mund, M. azureum ist bekannt für seine entzückenden, flauschigen Röschen von Babyblau bis Weiß.

Die dicht gepackten Trauben nehmen eine konische Form an und jeder Blümchen öffnet sich wie eine kleine Glocke und verleiht dem Blütenstand einen lockeren, voluminösen Ausdruck.

Pflanzen blühen im zeitigen Frühjahr und haben einen leichten, grapey Duft.

Eine weitere kompakte Art mit 2 bis 5 Zoll großen Stielen, die sich gut für die Vorderseite von Beeten und Rändern, Behältern und Rasenflächen oder Wäldern eignet.

Hardy in den Zonen 4-8, diese Art ist auch bekannt als Pseudomuscari azureum.

Sie können 15 kaufen M. azureum Glühbirnen von Hirts Gärten über Amazon.

4. M. botryoides

Diese Sorte, auch als italienischer Muscari bekannt, ist winterhart und robust und eignet sich für den Anbau in den Zonen 3-9.

Dicht gepackte Blumenspitzen blühen in Weiß- oder Saphir- bis Indigoblau-Tönen und blühen im frühen bis mittleren Frühling.

Die mittelgroßen Pflanzen haben 5 bis 6 Zoll große Stängel und die Blüten haben einen süßen Honig-Moschus-Duft.

Eine gute Wahl für die Vorderseite von mehrjährigen Blumenbeeten, Behältern und Steingärten oder für die Einbürgerung in Rasenflächen und Wäldern.

5. M. comosum

Eine der auffälligsten Arten, M. comosum (syn. Leopoldia comosa) oder die Quasten-Traubenhyazinthe hat einen sehr charakteristischen Blütenkopf und einen moschusartigen Duft.

Der einzigartige Blütenstand ist wie andere Arten dicht gepackt, öffnet sich jedoch wie ein Kandelaber in einem hellen Neonpurpur mit auffälligen magentafarbenen Spitzen.

Eine hohe Rebsorte mit 8 bis 12 Zoll großen Stielen, die im späten Frühjahr blüht.

In den Zonen 4-8 sollte Quastenmuscari kultiviert werden, wo ihre hübschen Blumen in vollen Zügen genossen werden können - in Beeten, Rändern oder Behältern und an Sockelleisten.

6. M. latifolium

Die hohen Blüten dieser Traubenhyazinthensorte zeichnen sich durch auffällige, zweifarbige Blüten aus tiefblauen unteren Blütchen aus, die in Porzellanblau oder weiße Kappen übergehen.

Die Blüten Trauben haben eher eine konische Form als die typische Pyramide, aber die Art ist nach ihren breiten Blättern benannt, die ähneln die einer Tulpe.

Stängel werden bis zu 30 cm groß und die Blüten blühen im zeitigen Frühjahr.

In den Zonen 3-8 sind sie winterhart und eignen sich hervorragend als Unterpflanzung für Narzissen und Tulpen, Behälter oder für frühe Farben in mehrjährigen Beeten.

Sie finden Glühbirnen in Paketen von 25, 50 und 100 erhältlich bei Eden Brothers.

7. M. macrocarpum

Eine weitere charakteristische zweifarbige Traubenhyazinthenblume, die zuerst als staubiges Purpur erscheint und sich dann beim Öffnen der Blüte in Gelb verwandelt.

Mit einem angenehm fruchtigen Duft eignen sich die großen, fleischigen Zwiebeln gut für Betten, Behälter und zum Erzwingen von Blüten in Innenräumen.

Blumen wachsen auf 6-Zoll-Stielen und Pflanzen sind in den Zonen 5-8 winterhart.

8. M. plumosum

Diese auch als Federmuskari bekannte Blume hat den wunderbaren Spitznamen „Wahnsinnsblume“ für ihre verrückten Blütenwolken in den Farben Hellrosa bis Amethyst erhalten - diese auffälligen Blüten sind nichts anderes als ihre fest gebundenen Cousins.

Federmuscari blüht im mittleren bis späten Frühjahr an 8- bis 12-Zoll-Stielen und hat einen subtilen, süß-moschusartigen Duft.

Die schrulligen Federn sind eine spektakuläre Ergänzung für Betten, Ränder, Container, Steingärten und entlang von Wegkanten. Pflanzen sind in den Zonen 4-8 winterhart.

Sie können Pakete mit 8 Glühbirnen finden über Amazon erhältlich.

9. M. paradoxum

Die Blütenköpfe von M. paradoxum Geben Sie eine faszinierende Darstellung von juwelenartigen Farben. Die geschlossenen Blütchen fangen blaugrün an und verwandeln sich beim Öffnen in ein dunkles Purpur.

Ein kontrastierender gelber Rand und winzige gelbe Staubblätter sorgen für weitere faszinierende Details.

Als große Art senden Pflanzen im zeitigen Frühjahr grasartiges Laub aus und im Frühjahr blühen Blüten auf 12-Zoll-Stielen.

Diese Blüten duften stark und wirken besonders gut, wenn sie in sich wiederholenden Gruppen oder Wellen kultiviert werden.

Verwenden Sie es als Unterpflanzung mit weißen Tulpen oder kleinen Narzissen für einen dramatischen Effekt. Hardy in den Zonen 4-8, können Sie diese auch in Kindergärten als sehen Bellevalia paradoxa.


Es gibt zwei Grundtypen. Niederländische Hyazinthen, die im Frühling blühen, mit steifen Stielen dicht gepackter Blumenspitzen. Römische Hyazinthen sind früh blühend, mit schlanken, lockeren Stielen von locker gepackten Blüten. Beide Arten duften stark. Römische Hyazinthen werden normalerweise eher nach Farbe als nach benannten Sorten verkauft.

Ruhende Zwiebeln können im Frühherbst in Geschäften und Gartencentern zum sofortigen Pflanzen gekauft werden. Sie werden auch im Frühjahr in Blüte erhältlich sein, allerdings zu einem viel höheren Preis.

Hyacinthus orientalis (gemeine Hyazinthe) ein Elternteil der beliebten niederländischen Hybriden. Blumen von April bis Mai. Höhe bis zu 30 cm (12 Zoll), 10 cm (4 Zoll) verteilen. Gute Sorten sind:

"Amethyst", lila-lila,
'Stadt Haarlem', Primelgelb,
'Delft Blue', Porzellanblau,
"Zigeunerkönigin", orange,
'Jan Bos', rosarot,
'King of the Blues', tiefes Indigoblau,
'L'Innocence', fast reinweiß,
'Lady Derby', Muschelrosa,
'Ostara', blau,
'Pink Pearl', tiefrosa,
'Prinzessin Irene', blassrosa,
"Königin des Blues", hellblau,
"Königin der Rosa", tiefes Rosa,
'Oranje Boven', Lachs,
'Scarlet Perfection', doppelt rot,
'Tan Bos', rot,
'Yellow Hammer', cremig gelb.

Hyacinthus orientalis albulus ist das Elternteil der römischen Hyazinthe und produziert mehrere kleinere Blütenstiele an jeder Zwiebel. Blumen März bis April. Die Farben reichen von blau, weiß, pink und lila.

Hyacinthus amethystinus (jetzt neu klassifiziert als Brimeura amethystina) oder die Amethysthyazinthe produziert Ende Mai weit auseinander liegende hellblaue, dunkelblaue oder violette Blütenstiele. Eine weiße Sorte "Alba" ist ebenfalls erhältlich. Eine gute Art für den Steingarten oder den wilden Wiesengarten.

Hyacinthus Multiflora Sorten haben mehrere schlanke Stängel von weit auseinander liegenden glockenartigen Blüten. Ideal für informelle und wilde Blumengärten.

Hyacinthus cynthella eine alte Sorte mit kleineren, zierlicheren Blütenstielen. Ideal für Steingarten oder Container. Leider sind sie nicht mehr im Handel erhältlich.


Schau das Video: Hyazinthen Wollknäuel. DIY einfach kreativ