Langlebigkeit blühender Zwiebeln: Sind meine Zwiebeln noch gut?

Langlebigkeit blühender Zwiebeln: Sind meine Zwiebeln noch gut?

Von: Susan Patterson, Gärtnermeisterin

Wenn es um Gartenarbeit geht, sind Zwiebeln eine Klasse für sich. Im Inneren der Zwiebel befindet sich ein virtuelles Lagerhaus mit Nährstoffen, die bereit sind, die Pflanze unter idealen Bedingungen zu füttern. Zur richtigen Zeit gepflanzte Zwiebeln kümmern sich selbst um alles andere und platzen zum richtigen Zeitpunkt in einem farbenfrohen Display durch den Boden.

Wenn es um die Langlebigkeit von Blumenzwiebeln geht, können sie durch richtige Pflege und Lagerung über Jahre hinweg gesund bleiben. Wie lange können Sie Blumenzwiebeln aufbewahren und woher wissen Sie, ob sie noch gut sind? Lesen Sie weiter, um mehr über die Haltbarkeit von Blumenzwiebeln zu erfahren.

Aufbewahrung von Blumenzwiebeln

Zwiebeln, die in Ihrer Region nicht winterhart sind, müssen normalerweise ausgegraben werden, bevor das Wetter zu kühl wird, und bis zum nächsten Frühjahr gelagert werden. Im Allgemeinen sind Frühlingsblumenzwiebeln als winterharte Zwiebeln bekannt und Sommerblumenzwiebeln sind zart. Die richtige Lagerung der Blumenzwiebeln ist wichtig, um die Blumenzwiebel gesund zu halten.

Es gibt einige Dinge, die wichtig sind, wenn es darum geht, die Gesundheit von Blumenzwiebeln zu erhalten. Während viele Glühbirnen im Winter im Boden liegen bleiben können, müssen einige ausgegraben und gelagert werden. Dazu gehören Callalilien, Freesien, Cannas und Elefantenohren.

Wischen Sie nach dem Ausgraben der Glühbirnen im Herbst Schmutz und Ablagerungen ab. Dies hilft, Fäulnis zu verhindern. Lassen Sie Ihre Zwiebeln vor dem Lagern immer etwa eine Woche lang in der Sonne, um sie zu trocknen. Sobald die Zwiebeln trocken sind, legen Sie sie in eine Schachtel, die mit trockenem Material wie Torfmoos, Verpackungserdnüssen oder Sägemehl gefüllt ist. Legen Sie sie mit den Wurzeln nach unten in das Material, mit einem Zwischenraum dazwischen, als wären sie im Boden. Decken Sie sie ab und stellen Sie die Schachtel an einen trockenen und dunklen Ort.

Die Lagertemperaturen für Glühbirnen variieren. Stellen Sie sicher, dass Sie die Temperatur kennen, da dies bestimmt, wo Sie Ihre Box platzieren. Einige mögliche Standorte sind eine Garage, ein Keller, ein Lagerschuppen oder ein Dachboden. Verhindern Sie das Einfrieren der Glühbirnen und halten Sie sich für optimale Ergebnisse von direkten Wärmequellen fern. Lagern Sie Zwiebeln nicht in einem Bereich, in dem Sie Obst lagern, da das von den reifenden Früchten abgegebene Ethylengas für Zwiebeln tödlich ist.

Wie lange können Sie Blumenzwiebeln aufbewahren?

Die meisten Zwiebeln können bei korrekter Lagerung etwa 12 Monate aufbewahrt werden, bevor sie gepflanzt werden müssen. Die Langlebigkeit von Blumenzwiebeln wird maßgeblich von der Angemessenheit der bereitgestellten Lagerung bestimmt.

Sind meine Glühbirnen noch gut?

Die meisten Blumenfirmen, die Zwiebeln verkaufen, kennzeichnen sie mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum. Während die Haltbarkeit der Blumenzwiebel bei sachgemäßer Lagerung mehr als eine Saison dauern kann, ist zu beachten, dass die Qualität der Blume mit jeder Jahreszeit abnimmt, in der die Blumenzwiebel nicht in den Boden gelangt.

Ziehen Sie in Betracht, drinnen in einen Topf zu pflanzen, wenn Sie die Zwiebeln nicht nach draußen bringen können. Stellen Sie nur sicher, dass die Glühbirnen im Herbst ausreichend gekühlt sind.

„Was ist, wenn ich meine Glühbirnen zu lange gelagert habe? Sind meine Glühbirnen noch gut? " Eine gesunde Zwiebel ist fest und prall, nicht verdorrt und übermäßig trocken. Wenn es beim Drücken knistert, ist es wahrscheinlich veraltet. Wenn sie sich weich oder matschig anfühlen, müssen sie außerdem geworfen werden, da Fäulnis eingesetzt hat.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über General Bulb Care


So lagern Sie Blumenzwiebeln vor dem Pflanzen

Bestimmen Sie, ob Ihre Glühbirnen im Winter im Boden bleiben sollen. Einige Zwiebeln sind nicht stark genug, um die kalten Wintertemperaturen zu überstehen. Während der Großteil der Blumenzwiebeln im Boden das ganze Jahr über in Ordnung ist, variiert er aufgrund des Klimas und der Vielfalt. Übliche Blumenzwiebeln, die Sie in den Wintermonaten graben und lagern sollten, sind Lilien, Freesien und Elefantenohrarten.

Reinigen Sie Ihre Blumenzwiebeln. Sie müssen sie nicht schrubben, aber Sie sollten die Trümmer abschütteln und so viel Schmutz wie möglich entfernen. Wenn Ihre Glühbirnen verschmutzt sind, ist es wahrscheinlicher, dass sie beim Lagern schimmeln oder schlecht werden. Ein guter Tipp ist, vor dem Lagern einen sanften Pinsel zu verwenden, um Schmutz von den Glühbirnen zu entfernen.

Stellen Sie sicher, dass sie trocken sind. Feuchtigkeit auf Ihren Blumenzwiebeln kann Schimmel und Mehltau verursachen. Wie oben erwähnt, ist Schimmel eine schlechte Sache für Ihre Glühbirnen und ruiniert sie. Wenn Sie einen schönen sonnigen Tag haben, können Sie sie zum Trocknen an der Luft auf einem Tuch ausbreiten. Andernfalls ist es am besten, sie mit einem sanften Tuch abzuwischen, um Feuchtigkeit zu entfernen.

Packen Sie Ihre Blumenzwiebeln richtig weg. Legen Sie Ihre Glühbirnen immer mit der Vorderseite nach unten in das Verpackungsmaterial und an einen Ort, an dem keine Feuchtigkeit auf sie gelangt.

  • In einzelnen Schichten durch Tuch oder Heu getrennt lagern. Käsetuch, Erdnüsse oder Heu sind großartige Optionen, um zwischen Ihren Zwiebeln zu schichten, um die Feuchtigkeit in Schach zu halten, und die Blumenzwiebeln können leicht zusammengehalten werden.
  • Wenn Sie Ihre Blumenzwiebeln so ausbreiten, dass sie nahe beieinander liegen, sich aber nicht berühren, haben sie Raum für die Luftzirkulation und halten Feuchtigkeit fern.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Lagerbereiche dunkel und trocken sind. Viele schlagen vor, in Ihrem Keller in einer überdachten Box zu lagern.

Sie können die Blumenzwiebeln im Allgemeinen etwa ein Jahr lang an einem guten Aufbewahrungsort aufbewahren. Beachten Sie jedoch, dass weniger als optimale Bedingungen dies erheblich verkürzen. Wenn Sie also im nächsten Jahr umziehen oder einen anderen Standort für Ihren Garten in Betracht ziehen, ist es absolut sicher, Ihre Glühbirnen für längere Zeiträume aufzubewahren.

Blumenzwiebeln sind im Allgemeinen stark und geschmeidig und halten einem Gärtner viel Zeit, um sie in den Boden zu bekommen. Mit diesen Tipps können Sie Ihre Blumenzwiebeln zwischen den Vegetationsperioden einfach und sicher aufbewahren, wenn Sie dies benötigen.


Wie man Zwiebeln vor dem Pflanzen lagert

Es gibt verschiedene Gründe, warum Zwiebeln vor dem Pflanzen gelagert werden müssten. Vielleicht haben sie sie von einem Freund erhalten, mitten im Winter im Laden gekauft oder mussten ausgegraben und gerettet werden, weil sie nicht robust genug waren, um in extrem kalten Wintern zu überleben.

Im Allgemeinen sollten Glühbirnen immer an einem kühlen und dunklen Ort aufbewahrt werden. Sie sollten nicht an einem Ort aufgestellt werden, an dem überhaupt Sonnenlicht vorhanden ist. Stellen Sie sie nicht auf einen Kühlschrank oder ein anderes Gerät, das sie erwärmen könnte. Ein optimaler Standort ist eine Garage oder ein Keller, der über dem Gefrierpunkt bleibt, aber nicht zu warm ist. Die Glühbirnen sollten eine Temperatur von etwa 40 Grad Fahrenheit haben. Denken Sie daran, dass Zwiebeln natürlich nur im Boden bleiben, ohne zu frieren, und gut überleben. Daher benötigen sie diese natürliche Abkühlphase, um im Frühjahr blühen zu können.

In Bezug auf Behälter zur Aufbewahrung von Glühbirnen würde ich empfehlen, sie in einem Karton aufzubewahren und zwischen jeder Schicht mit Zeitung zu überziehen. Dies hilft ihnen, trocken und dunkel zu bleiben und zu verhindern, dass ihre Temperatur zu stark schwankt. Bonus-Tipp: Dies ist auch eine großartige Möglichkeit, um jede Art von Wurzelgemüse für den Winter aufzubewahren, wie Kartoffeln, Zwiebeln, Karotten und Rüben!


So entfernen und lagern Sie Lily Bulbs

Die prächtige Lilienblume wächst jedes Jahr aus sorgfältig gepflegten Zwiebeln. Die exotischen Blumen verleihen jedem Blumenbeet Duft und Farbe. Das Anheben der Glühbirnen im Herbst bietet zusätzlichen Schutz vor rauem Winterwetter und lässt die Glühbirnen ruhen oder gibt ihnen einen Ruhezustand. Durch die richtige Lagerung bleiben die Lilienknollen prall und frisch für Frühlingspflanzen und Sommerblüten.

Heben Sie die Lilienknollen im Herbst an, nachdem das gesamte Laub braun geworden ist und abgestorben ist. Die Zwiebeln sammeln immer noch Nährstoffe, während die schlanken grünen Blätter wachsen.

Verwenden Sie eine Gartengabel oder eine Pitchgabel, um den Boden, auf dem die Lilien gepflanzt sind, sanft zu lockern. Kämmen Sie den Boden vorsichtig mit der Gabel, um die Lilienknollen zu lokalisieren und herauszuheben.

  • Die prächtige Lilienblume wächst jedes Jahr aus sorgfältig gepflegten Zwiebeln.
  • Heben Sie die Lilienknollen im Herbst an, nachdem das gesamte Laub braun geworden ist und abgestorben ist.

Führen Sie Ihre Hände durch den Boden, um kleinere Zwiebeln zu finden, die nicht von der Gartengabel aufgenommen wurden. Heben Sie diese Zwiebeln vorsichtig aus dem Boden. Entsorgen Sie alle Glühbirnen, die defekt oder beschädigt erscheinen. Getrocknete Zwiebeln oder solche, die Anzeichen einer Krankheit aufweisen, müssen ebenfalls verworfen werden.

Trennen Sie eine der größeren Lilienknollen, die Anzeichen einer Teilung aufweisen. Drehen Sie einfach die beiden Teile voneinander weg. Legen Sie die Lilienknollen in einem schattigen Bereich aus und lassen Sie sie zwei oder drei Tage aushärten, bevor Sie die Zwiebeln einlagern.

  • Führen Sie Ihre Hände durch den Boden, um kleinere Zwiebeln zu finden, die nicht von der Gartengabel aufgenommen wurden.
  • Legen Sie die Lilienknollen in einem schattigen Bereich aus und lassen Sie sie zwei oder drei Tage aushärten, bevor Sie die Zwiebeln einlagern.

Eine dünne Schicht feuchtes Torfmoos in einen Vorratsbehälter geben und die Zwiebeln auf das Torfmoos legen. Schicht mehr Torfmoos und Zwiebeln, wobei die letzte Schicht Torfmoos ist. Schließen Sie den Behälter. Beschriften Sie den Behälter mit den Blumeninformationen, um sich daran zu erinnern, welche Farben oder Arten der Lilie aufbewahrt wurden. Es ist leicht nach ein paar Monaten zu vergessen.

Legen Sie die Lilienknollen in die für Gemüse bestimmte untere Schublade des Kühlschranks. Bewahren Sie die Lilienknollen im Kühlschrank auf, bis die Frostgefahr vorbei ist und die Zwiebeln wieder sicher in den Garten gepflanzt werden können.

  • Eine dünne Schicht feuchtes Torfmoos in einen Vorratsbehälter geben und die Zwiebeln auf das Torfmoos legen.
  • Beschriften Sie den Behälter mit den Blumeninformationen, um sich daran zu erinnern, welche Farben oder welche Art von Lilie aufbewahrt wurden.

Überprüfen Sie die Lilienknollen während der gesamten Lagerzeit auf ein feuchtes Lagermedium. Besprühen Sie das Torfmoos, wenn es trocken erscheint oder die Zwiebeln Anzeichen von Austrocknung aufweisen.

Ein kühler Raum im Keller eignet sich gut zur Aufbewahrung von Lilienknollen, wenn im Kühlschrank kein Platz ist. Der Schlüssel zu einer erfolgreichen Lagerung ist kein Licht und ein wenig Feuchtigkeit. Wenn die Glühbirnen austrocknen, sterben sie höchstwahrscheinlich ab.

Luftdichte Behälter führen dazu, dass die gelagerten Lilienknollen verrotten. Ein perforierter Beutel funktioniert, wenn kein Zwiebelbeutel oder belüfteter Vorratsbehälter verfügbar ist. Schneiden Sie einfach ein paar winzige Schlitze in den Beutel, bevor Sie die Lilienknollen hineinlegen.


Schau das Video: Die wichtigsten Tipps zu Knoblauch und Zwiebeln für den Anbau im Herbst!