Fuchsschwanzpalmensamen pflücken - So sammeln Sie Fuchsschwanzpalmensamen

Fuchsschwanzpalmensamen pflücken - So sammeln Sie Fuchsschwanzpalmensamen

Heimisch in Australien, Fuchsschwanzpalme (Wodyetia bifurcata) ist eine attraktive Palme mit einer abgerundeten, symmetrischen Form und einem glatten, grauen Stamm und getufteten Wedeln, die Fuchsschwänzen ähneln. Dieser gebürtige Australier eignet sich für den Anbau in den USDA-Pflanzenhärtezonen 10 und 11.

Gängige Vermehrungsmethoden wie Stecklinge, Teilung oder Luftschichtung sind normalerweise nicht effektiv. Wenn Sie also eine Fuchsschwanzpalme vermehren möchten, sind Samen die beste Option. Bei diesem Projekt werden häufig Fuchsschwanzpalmensamen gepflückt und gepflanzt, wenn sie frisch sind. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie.

Wie man Fuchsschwanzpalmensamen sammelt

Knallrote Fuchsschwanzpalmenfrüchte, etwa so groß wie kleine Tomaten, wachsen in großen Büscheln mit einem einzigen Samen in jeder reifen Frucht. Das Pflücken von Fuchsschwanzpalmensamen ist am besten, wenn die Samen makellos und überreif sind, da sehr reife Samen eher keimen.

Die Samen 48 bis 72 Stunden in warmem Wasser einweichen, um das Fruchtfleisch zu lösen. Wechseln Sie das Wasser täglich. Werfen Sie alle Samen weg, die nach oben schwimmen, und halten Sie diejenigen, die nach unten sinken. Schwimmende Samen haben kein Endosperm und keimen nicht. Spülen Sie die Samen ab, um das restliche Fruchtfleisch zu entfernen, und tauchen Sie sie dann in eine Lösung aus einem Teil Bleichmittel und zehn Teilen Wasser. Gut nachspülen.

Zu diesem Zeitpunkt ist es notwendig, die Samen zu vertiefen oder aufzurauen, was den natürlichen Verlauf der Ereignisse nachahmt, wenn die Samen von oben in den Baum fallen. Um die Samen zu vertikutieren, reiben Sie sie vorsichtig mit Sandpapier oder einer Feile ein oder schneiden Sie die äußere Beschichtung mit der Spitze eines Messers ein. Üben Sie nicht zu viel Druck aus.

Pflanzen Sie die Samen sofort in Ihren Garten, da Fuchsschwanzpalmensamen nicht gut gelagert werden. Je frischer, desto besser. Alternativ können Sie eine Fuchsschwanzpalme in Innenräumen vermehren.

Wie man eine Fuchsschwanzpalme in Innenräumen vermehrt

Pflanzen Sie frische Fuchsschwanzpalmensamen in einen Behälter, der mit einer feuchten, sandigen, gut durchlässigen Blumenerde gefüllt ist. Der Topf sollte mindestens 15 cm tief sein, obwohl 25 bis 30 cm sogar noch besser sind. Sie können mehrere Samen in einen Topf pflanzen, ohne sie zu berühren, oder Sie können einen einzelnen Samen in einen Topf pflanzen.

Pflanzen Sie den Samen horizontal. Einige Gärtner pflanzen den Samen so, dass die Oberseite der Samen frei liegt, andere ziehen es vor, die Samen mit etwa 0,6 cm Blumenerde zu bedecken.

Stellen Sie den Topf in eine Plastiktüte. Sofern Sie kein Gewächshaus haben oder in einem sehr warmen Klima leben, müssen Sie den Topf auf eine Heizmatte stellen, die auf 30-35 ° C eingestellt ist. Die Keimung dauert in der Regel ein bis drei Monate, kann jedoch bis zu einem Jahr dauern. Die Heizmatte beschleunigt den Prozess erheblich.

Halten Sie die Blumenerde immer leicht feucht, aber niemals feucht, da zu viel Feuchtigkeit den Samen verrotten lässt. Die Samen können zum Zeitpunkt der Keimung etwas geschrumpft und schlechter aussehen, und sie können sogar tot aussehen. Gib nicht auf. Das ist normal.

Sobald der Samen sprießt, stellen Sie den Topf an einen warmen, feuchten Ort in Ihrem Haus und besprühen Sie den Sämling häufig. Ein Bad oder eine Küche ist oft ein guter Ort. Verpflanzen Sie den Sämling im Frühjahr oder Sommer im Freien, wenn er mindestens drei bis vier Sätze Blätter hat.


Wodyetia-Arten, Fuchsschwanzpalme

Kategorie:

Tropen und zarte Stauden

Wasserbedarf:

Durchschnittlicher Wasserbedarf Wasser überschwemmt regelmäßig nicht

Benötigt durchgehend feuchten Boden, lassen Sie ihn zwischen den Bewässerungen nicht austrocknen

Sonnenaussetzung:

Laub:

Laubfarbe:

Höhe:

Abstand:

Widerstandsfähigkeit:

USDA Zone 9b: bis -3,8 ° C (25 ° F)

USDA Zone 10a: bis -1,1 ° C (30 ° F)

USDA Zone 10b: bis 1,7 ° C (35 ° F)

USDA Zone 11: über 4,5 ° C (40 ° F)

Wo man wachsen kann:

Achtung:

Samen sind giftig, wenn sie aufgenommen werden

Blütenfarbe:

Blütenmerkmale:

Blütengröße:

Blütezeit:

Andere Details:

PH-Anforderungen des Bodens:

Patentinformation:

Vermehrungsmethoden:

Aus Samen direkt im Herbst im Freien säen

Samen sammeln:

Makellose Früchte müssen vor der Ernte sauberer und trockener Samen deutlich überreif sein

Samen lagert die Sau nicht so schnell wie möglich

Regional

Diese Pflanze soll in folgenden Regionen im Freien wachsen:

KARDIFF AM MEER, Kalifornien

Rancho Cucamonga, Kalifornien

San Diego, Kalifornien (2 Berichte)

Santa Barbara, Kalifornien (4 Berichte)

Cape Coral, Florida (2 Berichte)

Key West, Florida (2 Berichte)

Melbourne, Florida (2 Berichte)

Port Charlotte, Florida (2 Berichte)

Port Saint Lucie, Florida (3 Berichte)

Saint Cloud, Florida (2 Berichte)

Fronleichnam, Texas (2 Berichte)

Anmerkungen der Gärtner:

Am 5. Juli 2020 schrieb JohnInMelbourneFL aus Melbourne, FL:

Ich züchte und verkaufe Fuchsschwanzpalmen hier in Melbourne, FL. Es ist perfekt für dieses Klima. Wir befinden uns nördlich einer halbtropischen Linie, die durch Vero Beach zu führen scheint.

Es ist eine schnell wachsende Palme, die auf das Wasser gegossen und viermal im Jahr (Ostern, Gedenktag, 4. Juli und Tag der Arbeit) mit Palmendünger gedüngt wird. Stellen Sie es mindestens 24 Zoll vom Kofferraum entfernt auf. Fakten? Ich habe noch keinen getötet. Oh. Sie sind empfindlich gegen Überbewässerung.

Doppel- und Dreifach-Fuchsschwänze sind unglaublich. Meine Doppelgänger sind 18 Jahre alt und 25 Fuß bis zur Spitze der Wedel, 10 bis 12 Fuß aus grauem Holz.

Am 4. Mai 2018 schrieb Elsinore2 aus Lake Elsinore, CA:

Ich habe vor 2 Jahren hier in Lake Elsinore, CA, einen Fuchsschwanz in meinem Vorgarten gepflanzt. Hervorragende Entwässerung und von Süden nach Südwesten und auf einem Hügel. Im letzten Winter zweimal auf 24-25 Grad gesunken. Kein Schaden bemerkt. Habe derzeit 6 Wedel. Baum ist ungefähr 6 Fuß hoch.

Am 24. Oktober 2015 schrieb vadertime aus Melbourne, FL:

Als ich 2003 in Fort Lauderdale lebte, wollte meine Schwester, dass einige Palmen den neuen Pool betonen, den sie in ihrem Hinterhof aufgestellt hatte. Ich empfahl Fuchsschwanzpalmen und sie hatte eine lokale Baumschulpflanze 4 junge Bäume etwa 6-8 Fuß hoch. Im Jahr 2010, als ich Südflorida verließ, waren diese Bäume etwa 20 Fuß hoch und zeigten prächtige Wedel. 2014 hat meine Schwester ihr Haus verkauft. Ich hoffe, die neuen Besitzer schätzen und genießen die Fuchsschwanzpalmen, die den Rand des Pools im Hinterhof betonen.

Ich lebe jetzt an der Space Coast in Zentralflorida. Ich habe eine Bismark-Palme in meinem Vorgarten auf der einen Seite und eine Dreieck-Palme auf der anderen Seite. Ich habe Junior-Spindelpalmen, die den Außenumfang unseres Grundstücks säumen, der sich am Anfang einer Sackgasse befindet. Wir haben auch eine große Königinpalme. Lesen Sie mehr im Seitenhof, der vom Vorbesitzer gepflanzt wurde. Im Hinterhof habe ich zahlreiche Areca-Palmen.

Heute, am 24. Oktober 2015, gehe ich zum Rockledge Gardens Nursery, wo ich meinen Bismark, meinen Jacaranda, meinen Royal Poinciana und meinen Mahagonibaum bekomme. Ich werde meine Fuchsschwanzpalme bekommen. Es wird eine Flaschenpalme ersetzen, die unseren Vordereingang auskleidet und vor einem Jahr während einer Kälteperiode starb, als die Temperaturen für einige Tage in die 30er Jahre fielen. Ich habe erst viel später herausgefunden, dass Flaschenpalmen überhaupt nicht winterhart sind. Anscheinend haben unsere lokalen Lowes das nicht auf dem Etikett der Pflanze erwähnt, als ich sie gekauft habe. Ich weiß, dass Fuchsschwänze hier gut abschneiden, weil viele meiner Nachbarn sie haben und sie anscheinend eine sehr beliebte Palme in Brevard County sind. Wünsch mir Glück und ich werde versuchen, regelmäßig Updates auf dieser Seite zu geben.

Am 21. August 2012 schrieb Palm1978 aus Bonita Springs, FL:

Ich weiß, dass sowohl gewöhnliche als auch begeisterte Leute diese Palme wirklich genießen, also werde ich leicht treten. Es ist eine schöne Handfläche.

Es ist im Südwesten Floridas sehr verbreitet und in Ordnung, aber viele Exemplare in öffentlichen und privaten Pflanzungen scheinen unter Nährstoffmangel oder einer Art Pilzinfektion zu leiden. Erinnert mich an die Königinpalme hier unten: überpflanzt und unterpflegt.

Am 11. August 2012 schrieb NatureGuy12a aus Valrico, FL:

Ich habe meine Fuchsschwanzpalme vor ungefähr 5 Jahren in einem kleinen Behälter aus Samen hergestellt. Schließlich (ungefähr ein Jahr nach der Keimung) habe ich es in einen Standardbehälter vom Vinyl-Typ (am billigsten) umgepflanzt. Es ist jetzt ungefähr 7-8 Fuß groß in diesem Behälter. Sogar hier, im Landesinneren (östlich) von Tampa, ein paar Meilen, bekommen wir im Januar / Februar Frost. manchmal sehr hart gefriert. Dieser Baum wird zusammen mit anderen zarten Pflanzen bedeckt. (Einmal habe ich es nicht geschützt und der Wedelfrost brannte.) Ich sollte auch hinzufügen, dass die Terrasse vollständig abgeschirmt ist. das fügt ein Element des Schutzes hinzu. Ich halte diese Palme für relativ langsam wachsend. zumindest unter den Umständen, unter denen es gewachsen ist. Nachmittags gibt es ein paar Stunden direkte Sonneneinstrahlung - durch die Abschirmung. Aufgrund dieser Pflanzenart wächst es langsam. Lesen Sie mehr Ich achte besonders darauf, es nicht zu übergießen. und niemals ein großes Tablett / eine große Untertasse unter dem Behälter haben. Meine Fuchsschwanzpalme wächst normalerweise 1 oder 2 neue Wedel pro Vegetationsperiode - ich nehme an, je größer sie ist, desto schneller wird sie neues Wachstum produzieren (wie viele andere Pflanzen). Ich hoffe, dass diese Pflanze nie zu groß wird sein Behälter, dass es nicht mehr in die Grenzen meines abgeschirmten Terrassen- / Poolbereichs passt. Ich werde in ungefähr 10 Jahren mehr wissen. (geben oder nehmen.)

Am 10. Mai 2012 schrieb Coastalzonepush aus Orlando, FL (Zone 9b):

Obwohl meine ziemlich langsam wächst, kann ich dieser Handfläche keine Bewertung unter einem positiven geben. Ich liebe die Blätter und das formale Aussehen der geformten Stämme. Der Kronenschaft und das üppige Laub verleihen dieser Palme ein sehr tropisches Aussehen und Gefühl. Die jüngeren hier erleiden in sehr kalten Nächten einige Schäden, aber die reifen sind an den Spitzen der Flugblätter ziemlich winterhartbraun. Es ist sehr klar, dass die besser gepflegten, gedüngten, bewässerten und geschützten am besten abschneiden. Natürlich sind sie nicht so robust wie Königinnen. Ich hoffe, dass meine eines Tages abheben und das Herzstück meines Hofes werden.

Am 28. Mai 2011 schrieb DavRod aus Portland, TX:

Ich habe Foxtail Palms im Frühjahr 2008 in meinem Garten in Portland, TX (in der Nähe von Corpus Christi) gepflanzt. Wir hatten ein kurzes (nie mehr als 8 Stunden) kaltes Wetter und sogar ein wenig Schnee im Winter 2009. Ich habe die Palmen nicht bedeckt, deshalb sind sie alle gestorben! Also begann ich im Frühjahr 2010 mit neuen, größeren Bäumen (10-12 Fuß). Wieder einmal hatten wir einen verrückten Winter und es ging bis in die Mitte der 20er Jahre und blieb ungefähr 60 Stunden unter dem Gefrierpunkt! Diesmal war ich vorbereitet und ließ die Bäume vom Boden bis zur Spitze jedes Frawns wickeln. Das Endergebnis war, dass 3 der fünf tot zu sein scheinen! Am 3. gab es überhaupt kein Wachstum. Wie lange sollte ich warten, bevor ich es beende und gerade von vorne anfange?

Am 20. März 2011 wurde Tropicalnikko von der Bucht von Brisbane,
Australien (Zone 11) schrieb:

Großartig aussehende Handfläche. Liebe es. Ich wünschte ich hätte mehr. Sehr empfehlenswert.

Am 27. Januar 2011 schrieb AMRod aus Hialeah, FL (Zone 10b):

Vor 3 Jahren habe ich 2 Fuchsschwanzpalmen gekauft, die ungefähr 10 'hoch sind. Ich stellte sie beide in den Eingang meines Hauses. Jetzt sind sie sehr lebendig, aber sie sehen schrecklich aus. Braune, verbrannte und kurze Schoten. Ich habe noch nicht das Gefühl, dass mein Kauf täglich den Anblick wert war. Wenn sich bis zum Frühjahr nichts ändert, werde ich gezwungen sein, sie herauszuziehen. Bis dahin hoffe ich immer wieder, dass ein Wunderdünger sie reparieren wird.

Am 12. September 2010 schrieb jskyieeyes3 aus Saint Cloud, FL (Zone 9b):

kaufte vor ein paar Monaten eine kleine Fuchsschwanzpalme von Lowe's. Ich muss zugeben, die kleinen sehen den großen nicht sehr ähnlich, aber ich hoffe, dass sie mit zunehmendem Wachstum immer mehr den schönen Fuchsschwänzen ähneln, die ich überall sehe.

Am 9. September 2010 schrieb Seedera aus Punta Gorda, FL:

Ich habe 4 Fuchsschwanzsamen, die verwurzelt sind und ungefähr einen halben Zoll großen Spross hochgeschickt haben. weiß jemand, wie viel Tatsache sie von diesem Punkt wachsen?

Am 14. August 2008 schrieb Robcorreia aus San Diego, Kalifornien (Zone 10b):

Ich habe eine Fuchsschwanzpalme und konnte sie erst jetzt hier identifizieren. Es wird ungefähr 30Ft groß, ohne Düngung und ich gieße es kaum. Es verleiht meinem Garten ein üppiges tropisches Gefühl. Ich liebe es!

Am 8. Juni 2008 schrieb ein Pflanzenelternteil aus Sarasota, FL (Zone 9b):

Ich liebe das Aussehen dieser Palmen. Sie sind überall in unserer Gegend in Landschaften.
Ich habe meine in einem Container, während wir mieten, und möchte sie mitnehmen, wenn wir gehen.
Ich bemerke braune Spitzen und viel Flecken. Ich denke, es ist von der Kälte in diesem Winter. Ich habe gehört, dass Adonidien auch dafür anfällig sind.
Alles, was ich gelesen habe, sagt schnell wachsend. Ich würde sagen, meine ist langsam. Vielleicht, weil es in einem Container ist.

Am 27. August 2007 schrieb BayAreaTropics aus Hayward, CA:

Die schlechteste Wahl für ein kühles Sommergebiet. Selbst in unserem mildesten Jahr wuchs es nur anderthalb Wedel. Seltsam, dass es eine so gute Kältetoleranz für Frostwetter oder kurze Winterperioden hat.
Es könnte in solchen geschützten Bereichen möglich sein, in denen eine Variation des Treibhauseffekts (Terrassenüberdachungen oder heiße Wände) unsere Zone 15-17 Sonnenuntergang, Hitze ... hervorruft.
Eine sehr attraktive Handfläche, so verlockend.
Fuchsschwänze ähneln einer Kreuzung aus Caryota (Fischschwanzpalmen) und Königinnenpalmen. Sparen Sie Geld und Zeit und verwenden Sie eine dieser robusten Palmen in der Bucht.
2018: Nun, ich habe gesehen, dass sie hier in der Stadt gut aussehen. Sie sind keine Palmen, die schnelle Ergebnisse liefern oder jemals hoch aufragen werden. Meistens sehen sie aus wie eine Zwergköniginpalme.

Am 12. Juni 2007 schrieb AmandaTaylor7 aus Alvin, TX (Zone 9a):

Mein Mann und ich pflanzten eine einzelne Fuchsschwanzpalme und dann ein weiteres 3er-Set, die in unserem Vorgarten zusammenwuchsen. Wir leben ungefähr 20 Minuten südlich von Houston und unser Klima bleibt den ganzen Sommer über heiß und sehr feucht. Uns geht es jedoch SEHR gut!

Die einzelne Palme hat in den letzten 3 Monaten eineinhalb Fuß neues Wachstum erreicht und dies sind einfach schöne, voll aussehende Palmen, wenn sie in Gruppen gepflanzt werden. Wir nutzen unsere, um einige weniger hübsche Nachbarwohnungen weniger sichtbar zu machen, und sie tragen wirklich viel zu unserem Zuhause bei!

Ich habe auch ein Drillings-Pygmäen-Dattelpalmen-Set, einen Oleander, 2 Sagos (einer ist sehr groß und der andere etwa 3 Zoll groß) und 4 sehr große und schnell blühende Hibiskus in meinem Vorgarten, wodurch unser Garten insgesamt sehr tropisch aussieht . Weiterlesen . Diese Palmen sind die am einfachsten zu züchtende Sache der Welt und benötigen in unserer Region keine liebevolle Pflege, um absolut üppig und schön auszusehen.

Wenn Sie nach einer preisgünstigen, schnell wachsenden Palme suchen, die schön ist, würde ich die Fuchsschwanzpalme wärmstens empfehlen!

Am 28. Mai 2007 schrieb tmccullo aus Houston, TX (Zone 9a):

Unsere haben es durch einen der kältesten Winter in Houston geschafft. Zuerst ein Eissturm und sie 3 Tage unter dem Gefrierpunkt. Es war sogar 25 Grad für Stunden mit starkem Wind. Wir wickelten den Kofferraum mit Isolierung ein und hatten Weihnachtslichter darunter. Die Blätter wurden stark beschädigt, aber es sind bereits zwei neue Wedel und ein dritter übrigens gewachsen. Wir hatten auch mehrere Tage, an denen es für kurze Zeit unter den Gefrierpunkt kam, was keinen Schaden zu verursachen scheint. Wetter wie dieses ist in Houston sehr ungewöhnlich, daher gehe ich davon aus, dass es in Zukunft gut laufen wird. Es gibt mehrere in der Gemeinde.

Am 16. Januar 2007 schrieb FoxtailFavPalm aus Palm Bay, FL (Zone 9b):

Diese Palme ist ein Baum, den sich jeder in seiner Landschaft wünschen sollte. Wenn Sie in einem warmen Klima leben, ist diese Palme wirklich einfach zu züchten, und wenn sie sich in ihrer Umgebung etabliert, wächst sie überraschend schnell 2 bis 3 Fuß pro Jahr! Die Fuchsschwanzpalme ist auch sehr attraktiv. Die Blüten sind sehr auffällig und die Frucht hat eine farbenfrohe orange Farbe, die viel Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Am 7. Januar 2007 schrieb Davelodi aus Stockton, CA:

Ich habe mit Palmen in der Nähe von Sacramento, Ca experimentiert. Ich liebe aktuelle Pflanzen, aber ein echter Anfänger in der Gartenarbeit. Ich habe den Fuchsschwanz im Mai gepflanzt und er sah den ganzen Sommer über in Ordnung aus, aber dieser Winter war sehr kalt. Viel zu kalt für diesen Baum. Alle Zweige sind braun geworden und ich fürchte, es hat es nicht geschafft. Ich mag es zu sehen, was in diesem Frühling passiert, aber ich bezweifle, dass es geschafft hat und ziehe es wahrscheinlich heraus. So läuft es. - Am 14. März zog ich meinen Fuchsschwanz hoch (erfroren) und es gefiel mir so gut, dass ich mir einen neuen kaufte und ihn neu pflanzte. Ich hoffe es schafft es.

Am 5. Oktober 2006 schrieb Macfoxtail aus Hollywood, FL:

Hollywood, FL
Ich habe vor 2 Jahren mehrere Fuchsschwanzpalmen gepflanzt. Nach dem Hurrikan Wilma scheint eine der Palmen zu sterben, neue Frons wachsen mit braunen Rändern und der Stamm dehnt sich nicht aus. Alle anderen Palmen gedeihen. Könnte dies eine Art sein von Krankheit und kann es gerettet werden

Am 2. Dezember 2004 schrieb laspalmasdesign aus Los Altos, CA:

Ich habe vier Wodyetias im Bereich von 1 'bis 8' im Boden hier in Los Altos, Kalifornien (9b SF Bay Area) und bis jetzt wachsen sie alle moderat. Die Wachstumsrate ist in den Sommer- und Frühherbstmonaten recht schnell und ich freue mich darauf, dass es sich um größere Bäume handelt. Meine einzige Beschwerde ist eine gelegentliche Pilzbeobachtung auf horizontalen Blättern, die während unserer Winterregenzeit auftritt.

Am 23. August 2004 schrieb Kylecawaza aus Corte Madera, CA (Zone 10a):

Es gibt ein schönes Exemplar dieser Palme in der San Francisco Bay in Santa Clara. Es ist überraschend robust, weil es von einem wirklich tropischen Ort kommt.

Am 12. August 2004 schrieb Sonotaps aus Phoenix, AZ:

Ich habe hier in Phoenix einige kleine Fuchsschwanzsämlinge an meinem Pool gepflanzt. Ich würde sagen, gemäßigte Züchter wachsen bisher, aber wenn sie älter werden, wachsen sie vielleicht schneller.

Ich habe diese in voller Sonne im Phoenix Zoo und an einem anderen Ort in der Stadt gesehen. Insgesamt nicht allgemein gewachsen. Die im Zoo sehen ziemlich verprügelt aus. Ich baby alle meine Pflanzen. Geben Sie ihnen im Sommer in Phoenix viel Wasser und düngen Sie sie bei warmem Wetter monatlich in kleinen Dosen.

Meinen Fuchsschwänzen geht es bisher gut, aber auf lange Sicht werden wir sehen müssen.

Am 23. September 2003 schrieb Palmbob aus Acton, CA (Zone 8b):

Ich konnte diese Palme in Thousand Oaks am Leben erhalten. aber ich denke, ich kann nicht wirklich sagen, dass ich damit Erfolg hatte. dort ziemlich marginal .. aber in den meisten von So Cal ist es gut, besonders in Küstennähe. Nie wird es so rüschig und plumose wie in feuchteren Klimazonen wie Südflorida oder den Tropen. Ist eine SEHR schnell wachsende Palme in den Tropen (allerdings nicht hier in Südkalifornien) und in Thailand können sie in weniger als 6 Jahren vom Samen zu einer Pflanze übergehen, die Samen produziert. Noch vor 10 Jahren galt es als seltene Pflanze und war in freier Wildbahn (Nordaustralien) gefährdet, und der Export des Saatguts war nahezu unmöglich. Aber jetzt ist es eine der am häufigsten kultivierten Palmen der Welt.

Diese Art ist eine der wenigen wirklich hitzebeständigen Palmen mit Kronenschaft. die meisten Palmen mit einer Krähe. Lesen Sie mehr nshaft verträgt kein trockenes, heißes Klima. Aber dieser scheint zusammen mit Royals, Pseudophoenix und Hyophorbes die Hitze zu mögen. Wenn Sie also in der Wüste leben, ist dies möglicherweise eine gute Art für Sie.

Kürzlich wurde festgestellt, dass es ziemlich einfach ist, diese Palme mit mehreren anderen Arten (Vetchia und Carpentaria) für einige spektakuläre Kreuze zu hybridisieren. Das frühere Kreuz schneidet in kühleren Klimazonen tatsächlich besser ab als jede der Elternarten.

Am 28. August 2003 schrieb IslandJim aus Keiser, OR (Zone 8b):

Fuchsschwanzpalme ist eine der vielen großen Landschaftspalmen im Südwesten Floridas. Sie werden oft als Zwei- und Drei-Stiel-Exemplare gepflanzt. Und ihre markanten Wedel lassen sie leben und atmen "Gesprächsstoff" - in einer Interessenklasse mit Weihnachtspalmen, Flaschenpalmen und Siegellackpalmen.


Ernte von Fuchsschwanzpalmensamen: Wie man eine Fuchsschwanzpalme vermehrt - Garten

Für beste Ergebnisse den Samen vor dem Pflanzen 24 Stunden in Wasser einweichen. Die Samen werden am besten horizontal in einem gut durchlässigen sandigen Medium mit einer Tiefe von 150 mm bis 255 mm gepflanzt. Decken Sie das Saatgut mit nicht mehr als 6 mm sandigem Medium ab, halten Sie es feucht, aber nicht zu nass. Decken Sie das Saatbett mit schwarzem Kunststoff ab, um Wärme und Feuchtigkeit zu maximieren.

Bei optimalen Temperatur- (32 Grad Celsius), Feuchtigkeits- und Feuchtigkeitsbedingungen können Sie davon ausgehen, dass der Samen innerhalb von drei Wochen eine Wurzel schlägt, bevor eine Spitze über dem Boden sichtbar wird.

Höhere Keimergebnisse werden in kürzeren Zeiträumen erzielt, wenn die Nachttemperaturen näher an den Tagestemperaturen gehalten werden. Dies kann durch Verwendung eines heißen Hauses und / oder einer Heizmatte erreicht werden.

Das erste Blatt bleibt 1-2 Monate lang als Speer oder Ähre, bevor es sich in eine V-Form öffnet, und dann 2 Blätter.

Sämlinge können erfolgreich transplantiert werden, aber tiefes Graben ist notwendig, um Schäden am tiefen Wurzelsystem zu vermeiden.

Tiefe Töpfe / Liner eignen sich am besten für Setzlinge. Schützen Sie den Sämling während des ersten Jahres mit 50% Schatten.

Beim Umpflanzen vom Saatbett in den Topf wurden die besten Ergebnisse erzielt, wenn eine Blumenerde verwendet wurde, die aus 15% natürlichem Sand und 85% zerkleinerter Rinde bestand.

Da der Fuchsschwanz gut auf starken Düngerverbrauch reagiert, wird Ihr Sämling durch Hinzufügen von 2 kg Dolomit (Ca, Mg) und 5 kg Düngermischung von 15 N, 10 P, 14 K pro Kubikmeter (Kubikmeter) sehr gut Anfang.

Fügen Sie regelmäßige Anwendungen einer Mischung mit hohem NPK während warmer Wachstumsperioden hinzu, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Regelmäßige Bewässerung ist notwendig.

Achten Sie beim Gießen des Saatbettes auf eine gleichmäßige Wasserverteilung, insbesondere wenn die Samen direkt in Töpfe oder Liner gepflanzt werden. Eine ungleichmäßige Bewässerung kann dazu führen, dass nur ein Teil des Samens angefeuchtet wird, was zu einer schlechten Keimung führt.

Obwohl die Fuchsschwanzpalme ziemlich starken Frösten standhält, wird empfohlen, die Palme erst dann einer Temperatur unter dem Gefrierpunkt auszusetzen, wenn sie 1 Meter Stammlänge hat.

Es gab viele Pflanzen mit einer Gesamthöhe von weniger als 3 Fuß, die sich von ziemlich starken Frösten in Florida erholten, wo majestätische Palmen und goldene Stöcke in den angrenzenden Reihen vollständig ausgelöscht wurden.

Stellen Sie sicher, dass alle toten Blätter vom Stamm entfernt sind. Dies verhindert jegliche Stängel- oder Wurzelfäule. Stellen Sie sicher, dass die Pflanzen zwischen den Töpfen genügend Platz haben, damit die Luft zirkulieren kann, und halten Sie den Stamm trocken.

Pflanzen müssen regelmäßig gedüngt und bewässert werden. Wenn die Pflanzen klein sind, sprühen Sie sie regelmäßig mit einem allgemeinen Fungizid ein.

Sobald die Pflanzen 1 Meter erreicht haben, wachsen sie im Boden viel schneller als in einem Topf.


Weihnachtspalme - Einzel-, Doppel- oder Dreifachstamm

  • Niedriges bis mittleres Wasser
  • Mittleres bis starkes Sonnenlicht
  • Kann bis zu 16 Fuß groß werden
  • Produziert Blüten, die sich in leuchtend rote Beeren verwandeln
  • Nicht heimisch


Der wissenschaftliche Name der Weihnachtspalme war viele Jahre lang Adonidia merrillii, und Sie können immer noch sehen, dass sie in älteren Veröffentlichungen als solche bezeichnet wird. Dieser Name ist nicht mehr korrekt. Der gebräuchliche Name Adonidia wird heute häufig für diese Palme verwendet. Die Weihnachtspalme (Adonidia) ist eine hübsche kleine Palme, die einer Zwergversion der Königspalme (Roystonea regia) ähnelt, die in ihrer Schönheit, wenn nicht in ihrer Größe, übereinstimmt. Es hat einen einzigen schlanken grauen Stiel, der glatt ist, von Blattnarbenringen durchschnitten wird und an der Basis geschwollen ist. Weihnachtspalmen haben einzelne Stämme, können aber im Kinderzimmer als Doppel- oder Dreifachstämme gesehen werden. Wenn die Erzeuger ein paar Sämlinge zusammen in den Behälter legen, bilden sie einen attraktiveren Klumpen. Diese Palme ist für ihre „selbstreinigenden“ Wedel bekannt, da ältere Blätter abfallen, ohne dass sie beschnitten werden müssen. Sie werden keinen Kofferraum am Kofferraum lassen. Weihnachtspalme wächst zu einer Gesamthöhe von etwa 16 Fuß hoch.

Weihnachtspalmen produzieren Blüten in der Nähe des Kronenschafts der Palme, die eine graublaue Farbe haben. Bis zum Herbst wurden diese Blüten durch grüne Früchte ersetzt, die 1 Zoll lang und halb so breit sind. Bis zum späten Herbst beginnen die meisten grünen Früchte zu reifen und bis Ende Dezember sind sie hell und leuchtend rot… wie Ornamente auf einer Weihnachtspalme!

Diese Palme ist leicht in ihren Anforderungen und wächst auf den meisten Böden außer denen, die ständig feucht sind. Die Weihnachtspalme ist mäßig salztolerant und bevorzugt die volle Sonne. Normales Wasser wird geschätzt, verträgt jedoch Dürreperioden, wenn es nicht länger andauert.

Die Weihnachtspalme stammt ursprünglich aus den Philippinen. Es ist ein beliebtes Landschaftsgestaltungsobjekt in der Hauptstadt, eine Tatsache, die einen anderen beliebten Namen inspiriert, die Manila-Palme. Aufgrund seiner geringen Statur eignet es sich perfekt für Innenhöfe, Atrien und andere kleine Pflanzungen. Es wird manchmal eng in Gruppen von zwei oder drei gepflanzt. Dies führt dazu, dass sich die Zwillingsstämme (oder Trios) in anmutigen Bögen von der Mitte der Bepflanzung weg krümmen und eine schöne lebende Skulptur schaffen. Die formale Symmetrie der Weihnachtspalme zeigt sich gut, wenn sie in einem Behälter gezüchtet wird.


Eigenschaften der Fuchsschwanzpalme

Stängel säulenförmig, leicht grau mit markanten dunklen Ringen und in der Mitte leicht erweitert, wodurch ein flaschenartiges Aussehen entsteht.

Seine Blätter mit extrem schmalen Blättchen sind wie eine kreisförmige Feder angeordnet, die ein einzigartiges Aussehen verleiht.

Das riesige Bündel ovaler Früchte von der Größe eines Hühnereies wird rötlich, wenn es reif ist. Dies ist eine weitere Attraktion für diese anmutige Palme.

  • Wissenschaftlicher Name: Wodyetia bifurcata
  • Klimaanforderungen: Tropisch bis mild subtropisch
  • Größe: Höhe - 8 - 12 Meter Baldachin - 3 - 4 Meter
  • Populärer Name: Fuchsschwanz
  • Lichtanforderungen: Mäßig, hoch
  • Wachstum: Mäßig, schnell
  • Ursprung: Nordöstliches Australien
  • Nährstoffbedarf: Mäßig, hoch
  • Trockenheitstoleranz: Mäßig
  • Verwendet: Innenraum gut beleuchtet und in isolierter Landschaft, in Gruppen oder Reihen
  • Bodenanforderungen: Anpassungsfähig
  • Salzverträglichkeit: Niedrig, mäßig

Eigenschaften: Palmenbaumloser, grauer Stamm, säulenförmig oder in Flaschenform leicht angeschwollen. Die Blätter sind gefiedert, gewölbt und gefiedert oder Fuchsschwanz. Palme des schnellen Wachstums.

Obst: Globose Früchte, in ihrer Reife orange, die der Palme einen dekorativen Touch verleihen.

Multiplikation: Durch Samen, die nach 1 oder 2 Monaten keimen.

Erwachsene Pflanzengröße: Kann bis zu 15 Meter hoch werden.

Beleuchtung: Volle Sonne.

Temperatur: Hält Temperaturen von -4ºC.

Boden: Es ist nicht anspruchsvoll in Bezug auf den Boden, aber es ist besser in den reichen und gut durchlässigen etabliert.

Teilnehmer: Vielen Dank für die pünktlichen Beiträge von organischen Stoffen und Mineraldüngern.

Bewässerung: Es sollte im Frühling und Sommer reichlich vorhanden sein, insbesondere in Dürreperioden, ohne Staunässe. Im Winter mäßig. Um den Fall der Knospen zu vermeiden, ist es ratsam, häufig zu gießen.

Beschneidung: Entfernen Sie die trockenen oder beschädigten Zweige und versuchen Sie, die Krone in ihrer natürlichen Form zu belassen, ohne das Kapital zu beschädigen.

Sie sind groß, hellgrün, gewölbt, gefiedert und haben zahlreiche Blättchen, die in allen Winkeln vom zentralen Rechen ausstrahlen. So haben sie das federleichte Aussehen einer Flaschenbürste oder eines Fuchsschwanzes, wie der Name schon sagt. Ihr Baldachin besteht aus 8 bis 10 Blättern. Von der Basis der Krone aus erscheinen die Blütenstände mit Tausenden von weiß-cremefarbenen Blüten. Die folgenden Früchte sind elliptisch, reif rot und haben einen einzigen großen Samen. Es kann sich selbst befruchten und fruchtbare Samen erzeugen.

Die Fuchsschwanzpalme ist der Star der heutigen tropischen Gärten. Aufgrund seiner Schönheit und Rustikalität sehr gefragt, kann es isoliert, als herausragend oder in Reihen und Gruppen durchgeführt werden. Es ist interessant, sie in Zweier- oder Dreiergruppen zu pflanzen, damit das gekrümmte Wachstum sehr attraktiv wird. Im Gegensatz zu den meisten anderen Palmenarten können auch kleine Sämlinge unter voller Sonne gepflanzt werden. Es kann auch in jungen Töpfen durchgeführt werden, um Innenhöfe, Balkone und sogar gut beleuchtete Innenräume mit hohen Decken zu verschönern.

Es sollte unter voller Sonne oder Halbschatten in entwässerbaren Böden kultiviert, mit organischer Substanz angereichert und in der Wachstumsphase regelmäßig bewässert werden. Nach dem Erwachsenwerden weist diese Palme eine ausgezeichnete Resistenz gegen Trockenheit auf. Durch die Verträglichkeit von Meer und Wind ist es eine interessante Option für Gärten an der Küste. Es widersteht leichtem Frost, verträgt aber über einen sehr langen Zeitraum keine intensive Kälte. Stimulieren Sie das Wachstum dieser Palme, düngen Sie sie alle sechs Monate und bewässern Sie sie häufig. So kann es von 60 auf 90 Zentimeter pro Jahr wachsen. Es ist besonders empfindlich gegen Kaliummangel. Bei in Töpfen gezüchteten Proben ist besondere Vorsicht geboten, da eine längere Staunässe zu einer schnellen Wurzelfäule führt. Es wird mit Samen multipliziert, die geerntet, zerkleinert, geschoren und in sandigem Substrat gekeimt und feucht gehalten werden. Keimt zwischen 2 Monaten und 1 Jahr nach dem Pflanzen.

Es ist eine rustikale Art, die in voller Sonne oder im Halbschatten wächst, sich an alle Arten von Böden anpasst, auch kalkhaltig, bis zu -2 Grad Celsius unterstützt und Trockenheit widersteht, aber bei reichlicher Bewässerung im Sommer ein schnelles Wachstum erreicht.

Aufgrund seiner Rustikalität ist es eine Pflanze, die keiner besonderen Pflege bedarf. Die Vermehrung erfolgt durch Saatgut und die Keimung erfolgt in einem Zeitraum von 90 bis 100 Tagen. Die Verpflanzung an die Börse ist einfach, wobei ein leichtes Substrat verwendet wird, um ein Jahr lang zu bleiben, und wo es mit der Vermarktung beginnen kann oder und um seinen wirtschaftlichen Wert zu steigern, setzen Sie seine Entwicklung im Boden mit einer Dichte von 2.000 bis 2.500 Pflanzen pro Hektar fort.

Die Aussaat und Entwicklung dieser Palme erfordert keine großen Investitionen in die Infrastruktur. Der größte Einfluss ihrer Produktionskosten hängt mit der Transplantation an der Börse, ihrer Gründung und dem Bankgeschäft der Palmen auf dem Feld zusammen.

Die Vermarktung des Produkts kann nach einem Jahr seiner Transplantation an die Börse eingeleitet werden.

Eine dreijährige Entwicklungspalme, die in die Börse verpflanzt wurde, erreicht jedoch Preise zwischen 750 und 1.000 Pesos pro Pflanze.

Mehrjährige Arten wie diese Art von Palmen bieten eine hervorragende Rentabilität und tragen wesentlich dazu bei, die negativen Auswirkungen auf die Umwelt zu verringern, da ihre Winterhärte wenig Wasser und wenig Chemikalien erfordert. Die verwendeten können durch Bio-Produkte ersetzt werden, beispielsweise durch die Verwendung von Kompost und Vermicompost zur Deckung ihrer Ernährung.

Ebenso ist es mit seiner Entwicklung möglich, eine Vegetationsbedeckung zu schaffen, die den Boden schützt, Feuchtigkeit aufnimmt, Sauerstoff liefert, Mikroklima bildet und dazu beiträgt, die Verschlechterung der Umwelt zu vermeiden.

Ich bin Don Burke, einer der Autoren von My Garden Guide. Ich bin ein Gärtner, der Pflanzen kultiviert, wächst und pflegt, von Sträuchern und Früchten bis hin zu Blumen. Ich mache es in meinem eigenen Garten und in meinem Kinderzimmer. Ich zeige Ihnen, wie Sie Ihren Garten pflegen und Schritt für Schritt auf einfache Weise Gartenlandschaften gestalten können. Ich komme ursprünglich aus Sydney und habe in lokalen Magazinen geschrieben. Später habe ich mich vor mehr als zwei Jahrzehnten entschlossen, einen eigenen Blog zu erstellen. Mein Spezialgebiet ist die Orchideenpflege, die Sukkulentenpflege und die Untersuchung des Substrats und des Bodens. Daher werden Sie viele Artikel sehen, die diesen Disziplinen gewidmet sind. Ich berate Sie auch, wie Sie die Landschaftsgestaltung Ihres Gartens verbessern können.


Schau das Video: Wie geht es den Palmen nach der Aussaat? - Palmen #9