Wachsende Wollmispelsamen - Erfahren Sie mehr über die Keimung von Wollmispelsamen

Wachsende Wollmispelsamen - Erfahren Sie mehr über die Keimung von Wollmispelsamen

Von: Liz Baessler

Loquat, auch als japanische Pflaume bekannt, ist ein in Südostasien beheimateter Obstbaum, der in Kalifornien sehr beliebt ist. Das Pflanzen von Wollmispel aus Samen ist einfach, obwohl Sie aufgrund der Veredelung nicht erwarten können, einen Baum zu erhalten, der die gleichen Früchte hervorbringt wie der, mit dem Sie begonnen haben. Wenn Sie jedoch Wollmispelsamen zu Zierzwecken anbauen, sollte es Ihnen gut gehen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Keimung von Wollmispelsamen und die Vorbereitung von Wollmispelsamen für das Pflanzen zu erfahren.

Wollmispel aus Samen pflanzen

Jede Wollmispelfrucht enthält zwischen 1 und 3 Samen. Brechen Sie die Früchte auf und waschen Sie das Fruchtfleisch von den Samen weg. Die Keimung von Wollmispelsamen ist möglicherweise nicht möglich, wenn Sie sie austrocknen lassen. Daher ist es am besten, sie sofort zu pflanzen. Selbst wenn Sie ein oder zwei Tage warten, bewahren Sie die Samen in einem feuchten Papiertuch auf. Es ist möglich, sie bis zu sechs Monate in einem belüfteten Behälter mit feuchtem Sägemehl oder Moos bei 4 ° C zu lagern.

Pflanzen Sie Ihre Samen in ein gut durchlässiges, erdloses Blumenerde-Medium und bedecken Sie die Oberseite mit einem Zentimeter mehr Medium. Sie können mehr als einen Samen in denselben Topf geben.

Die Keimung von Wollmispelsamen funktioniert am besten in einer hellen, warmen Umgebung. Stellen Sie Ihren Topf an einen gut beleuchteten Ort mit mindestens 21 ° C und halten Sie ihn feucht, bis die Samen sprießen. Wenn die Sämlinge ungefähr 6 Zoll hoch sind, können Sie sie in ihre eigenen Töpfe verpflanzen.

Lassen Sie beim Umpflanzen einige Wurzeln frei. Wenn Sie Ihre Wollmispel pfropfen möchten, warten Sie, bis die Basis des Rumpfes einen Durchmesser von mindestens 1 cm hat. Wenn Sie nicht pfropfen, wird es wahrscheinlich zwischen 6 und 8 Jahre dauern, bis Ihr Baum Früchte produziert.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über Wollmispelbäume


Wie man Wollmispelbäume aus Samen züchtet

Verwandte Artikel

Dinge, die Sie brauchen werden

Der im Südosten Chinas beheimatete Wollmispelbaum ist in vielen kalifornischen Landschaften zu einem Zierbaum geworden. Wollmispelbäume tragen Büschel kleiner ovaler oder birnenförmiger Früchte, die 1 bis 2 Zoll lang sind. In jeder Frucht befinden sich drei bis fünf braune Samen, mit denen neue Bäume vermehrt werden können. Einige Wollmispelbäume müssen mehr als einen Baum gepflanzt haben, um Früchte zu bestäuben und zu produzieren, während andere selbst fruchtbar sind.

Entfernen Sie die Samen von den Früchten und waschen Sie sie in kaltem Wasser. Stellen Sie sicher, dass alle Früchte aus den Samen entfernt sind. Jede Frucht enthält große braune Samen.

Pflanzen Sie die Samen in Wohnungen oder Torftöpfe. Verwenden Sie erdlose Medien.

Bereiten Sie Ihren Pflanzbereich vor. Wollmispeln erfordern eine gute Drainage, können aber in fast jedem Bodentyp wachsen. Fügen Sie dem Pflanzort etwas organisches Material hinzu, damit der Boden mäßig fruchtbar ist. Wollmispeln vertragen kein stehendes Wasser. Verändern Sie den Boden daher mit Torfmoos oder anderem organischen Material, um ihn zu lockern und die Entwässerung zu verbessern.

Pflanzen Sie die Pflanzen in größere Töpfe oder in den Boden, wenn sie 6 Zoll groß sind. Entfernen Sie die meisten erdlosen Medien, da dies das Wachstum des Wollmispelbaums verzögert. Stellen Sie sicher, dass einige der Wurzeln freigelegt sind, wenn Sie den Wollmispelbaum pflanzen. Graben Sie ein Loch, das etwas größer ist als der Torftopf oder die Ebene, in der der Samen wächst. Verteilen Sie die Wurzeln im Loch und packen Sie den Boden vorsichtig ein.

Den Wollmispelbaum gründlich gießen. In den ersten Monaten dreimal pro Woche gießen, während sich der Baum etabliert.

Wollmispelbäume wachsen aus den USDA-Winterhärtezonen 8b bis 11. Wollmispelbäume sind mindestens sechs Jahre lang nicht reif und tragen keine Früchte. Wollmispelsamen sind bei sachgemäßer Lagerung bis zu sechs Monate haltbar. Lagern Sie sie daher bei Raumtemperatur bis 40 Grad Fahrenheit in teilweise verschlossenen Gläsern. Sie brauchen hohe Luftfeuchtigkeit. Fügen Sie während der Blütezeit Bewässerung hinzu, um eine reichhaltigere Obsternte zu erzielen. Düngen Sie Wollmispeln dreimal pro Jahr mit 1 Pfund 6-6-6 NPK-Dünger. Nach der Ernte mit Bedacht beschneiden. Wollmispeln können auf verschiedene Wurzelstöcke gepfropft werden, um die Vitalität und Fruchtbildung zu verbessern. Warten Sie, bis der Baum einen Durchmesser von 1 cm hat, um ihn zu bearbeiten.

Warnung

Verwenden Sie keine mechanischen Produkte um die Wollmispelbäume, da diese sehr flache, empfindliche Wurzelsysteme haben, die leicht beschädigt werden können. Extreme Hitze, 95 Grad oder höher, tötet Wollmispelbäume und Blattverbrennung wird durch heiße Winde verursacht. Wollmispelbäume können Temperaturen von bis zu 12 Grad Fahrenheit aushalten, wenn sie gut etabliert sind. Die Samen werden jedoch bei 25 Grad Fahrenheit getötet. Schwarzschuppen und Feuerbrand können Wollmispelbäume befallen. Achten Sie daher auf Krankheiten, während sich der Baum etabliert. Behandeln Sie die Krankheit sofort mit Fungizid und Schnitt.


Wollmispel (Eriobotrya japonica)

Eigenschaften

Ein vielseitiger Mehrjahresbaum. Fette, ledrige Blätter sind extrem dekorativ und spenden dichten Schatten. Im Frühjahr erscheinen süß duftende Blüten, gefolgt von kleinen Fruchtbüscheln. Wollmispelfrüchte sind bereit zum Pflücken, wenn die Haut glatt und goldorange wird. Die Haut ist essbar, ohne geschält werden zu müssen, aber jede Frucht enthält mehrere große, braune Samen, die beim Verzehr eine Nebenwirkung hervorrufen können. Iss die Samen nicht. Die Früchte sind süß und würzig mit einer weichen, saftigen Textur. Heimisch in Südchina und immergrün in warmen Klimazonen.

Kann als Schwerpunkt in großen Betten verwendet werden. Ein ausgezeichnetes Exemplar, Fundament oder Grenzpflanze. Die Frucht ist köstlich in Kuchen, Torten, Marmeladen und Konfitüren.

Pflanzenfutter

Vorschub im Frühjahr langsam freigeben.

Bewässerung

Regelmäßig gießen, bis es fest ist.

Zusammenfassung der Grundversorgung

Pflanzen Sie an einem zuverlässig sonnigen Ort. Am besten in fruchtbaren, gut durchlässigen Böden. Regelmäßig gießen, bis es fest ist. Beschneiden, um die gewünschte Form beizubehalten.

Pflanzanleitung

Pflanzen Sie im Frühjahr oder frühen Herbst, um den Pflanzen den besten Start zu ermöglichen.

Wählen Sie einen Ort, an dem sich Wurzeln ausbreiten und Zweige frei wachsen können. Raumpflanzen weit genug vom Bau von Fundamenten, Mauern und Decks entfernt, damit das wachsende Laub die Struktur nicht überfüllt. Überlegen Sie, ob hohe Bäume oder Sträucher Fenster blockieren oder das Dach oder die Stromleitungen stören.

Um den Pflanzbereich vorzubereiten, graben Sie ein Loch so tief wie der Wurzelballen und dreimal so breit. Nachdem Sie den Boden entfernt haben, mischen Sie ihn mit etwas Kompost oder Torfmoos. Dies bereichert den Boden und löst den vorhandenen Schmutz, so dass sich neue Wurzeln leicht ausbreiten können.

Um die Pflanze aus dem Behälter zu nehmen, stützen Sie den Boden der Pflanze vorsichtig ab, kippen Sie ihn zur Seite und klopfen Sie auf die Außenseite des Topfes, um ihn zu lösen. Drehen Sie den Behälter und klopfen Sie weiter, wobei Sie den Boden lockern, bis die Pflanze glatt aus dem Topf zieht. Der Behälter kann auch durch vorsichtiges Abschneiden an der Seite entfernt werden.

Setzen Sie die Pflanze in das Loch. Wenn der Wurzelballen in Sackleinen eingewickelt ist, muss dieser jetzt zusammen mit einer Schnur oder einem Draht, die die Sackleinen sichern, entfernt werden. Wenn die Wurzeln dicht gepackt sind, harken Sie sie vorsichtig mit Ihren Fingern auseinander.

Bringen Sie den Boden wieder in den Pflanzbereich und packen Sie ihn fest um den Wurzelballen. Füllen Sie das Loch, bis sich die Bodenlinie genau an der Basis der Pflanze befindet, wo die Wurzeln aus dem Hauptstamm herauszuflackern beginnen.

Gießen Sie die Pflanze gut und geben Sie dann eine 5 cm lange Schicht Mulch, z. B. zerkleinerte Rinde, um den Pflanzbereich. Halten Sie den Mulch mindestens 10 cm vom Stamm der Pflanze entfernt, da dies die Rinde zu feucht halten und zum Verfall führen kann.

Bewässerungsanweisungen

Je nach Niederschlag müssen neue Pflanzen während der ersten Vegetationsperiode wöchentlich bewässert werden. Ein langsamer, einstündiger Wassertropfen sollte die Arbeit erledigen. Während heißer Phasen ist es besser, den Boden alle paar Tage bis zu 20 cm tief einzuweichen, als täglich ein wenig zu gießen. Durch tiefes Gießen wachsen die Wurzeln weiter in den Boden hinein, was zu einer stabileren Pflanze mit größerer Trockenheitstoleranz führt.

Um die Bodenfeuchtigkeit zu überprüfen, graben Sie mit Ihrem Finger oder einer Handkelle ein kleines Loch und untersuchen Sie den Boden. Wenn die ersten 5-10 cm des Bodens trocken sind, ist es Zeit zu gießen.

Überwachen Sie neue Pflanzen in den ersten zwei Jahren, um sicherzustellen, dass sie die Feuchtigkeit erhalten, die sie benötigen. Danach sollten sie robust genug sein, um alleine zu überleben.

Düngehinweise

Etablierte Bäume sollten alle 2-3 Jahre gedüngt werden. Füttern Sie im zeitigen Frühjahr, wenn die Pflanzen zu wachsen beginnen.

Düngemittel sind in vielen Formen erhältlich: granuliert, langsam freisetzend, flüssig, organisch oder synthetisch. Bestimmen Sie, welche Applikationsmethode für die jeweilige Situation am besten geeignet ist, und wählen Sie ein Produkt für Bäume und Sträucher aus oder verwenden Sie eine ernährungsphysiologisch ausgewogene Allzweckformel wie 10-10-10.

Befolgen Sie immer die Anweisungen für die Düngemittelverpackung für Ausbringungsraten und Zeitplanung. Eine Überdüngung der Pflanzen oder eine falsche Anwendung während der Vegetationsperiode kann zu Pflanzenverletzungen führen.

Schnittanweisungen

Möglicherweise ist ein Schnitt erforderlich, um abgestorbene Äste zu entfernen, ein buschigeres Wachstum zu fördern, mehr Blüten zu fördern oder eine bestimmte Größe oder Form beizubehalten.

Abgestorbene Äste sollten in der Nähe des Stammes bündig mit der Rinde entfernt werden. Beim Beschneiden zur Kontrolle der Größe oder Form einer Pflanze sollten Schnitte direkt über einer Blattknospe und in einem leichten Winkel ausgeführt werden. In dieser Knospe sprießt das neue Wachstum.

Viele Sträucher können regelmäßig geschert werden, um die Form einer Hecke, eines Randes oder einer formellen Grundpflanzung zu erhalten.

Verwenden Sie beim Beschneiden immer scharfe, saubere Werkzeuge. Je nach Auftrag stehen viele Tools zur Verfügung. Handscheren, Scheren und Astscheren sind ideal für die meisten Sträucher. Stangenschneider und Baumsägen eignen sich besser für große, ausgewachsene Sträucher oder Bäume. Wenn ein Baum so groß ist, dass er nicht sicher mit einer Stangenschere beschnitten werden kann, wenden Sie sich am besten an einen professionellen Baumpfleger.


Kommentare (8)

Bigeasyjock

Hier, was die Jungs von der LSU Ag sagen.
Mike

Hier ist ein Link, der nützlich sein könnte: LSU Ag / Loquats

Ashok_ncal

Ich würde den Informationen in dem Link zustimmen, den BigEasyJock bereitstellt - pflanzen Sie Ihre Wollmispelsamen sofort. Wenn die Samen austrocknen, sterben wahrscheinlich die darin enthaltenen Pflanzenembryonen ab.

Die meisten meiner Wollmispeltransplantationsversuche wurden mit Knospenschildtransplantaten durchgeführt - aber ich habe mit dieser Methode sehr niedrige Erfolgsraten erzielt. Einige schlagen vor, dass es besser ist, Transplantate mit ganzen Sprossen (Spalt oder Peitsche) zu verwenden, wobei Material von Zweigterminals verwendet wird - und ich denke, dass ich versuchen könnte, diese Methode in Zukunft häufiger anzuwenden. Das eine Mal, als ich es in der Vergangenheit verwendet habe, habe ich ziemlich gute Ergebnisse erzielt.


Tipps für den Anbau eines Wollmispelbaums in Texas

Sprechen Sie über einen weiten Weg von zu Hause! Wollmispelbäume (Eriobotrya japonica) wuchsen mehr als tausend Jahre in China und Japan, bevor sie Ende des 19. Jahrhunderts die US-Küste erreichten. Ihr gutes Aussehen fand schnell Anklang in Texas, wo sie heute zu den am häufigsten gepflanzten Zierpflanzen gehören. Für Texas Yards, die tropische Anziehungskraft benötigen, können nur wenige Bäume die Attraktivität der Wollmispel erreichen.

Ein herzliches Willkommen in Südtexas

Wollmispelbäume behandeln Winterkälte in USDA-Pflanzenhärte 8 bis 10 mit einer Mindesttemperatur von -12,2 ° C. Und - weil Wollmispeln zwischen Oktober und Februar blühen und Früchte tragen - passen die milden Winter in Südtexas perfekt zu ihnen. Wachsen Sie sie überall entlang der Golfküste und bis nach San Antonio, um Obst zu kaufen.

Weiter nördlich sind Wollmispeln fruchttötenden Wintertemperaturen unter -2,8 ° C ausgesetzt. Sie werden immer noch schöne immergrüne Schattenbäume mit zarten, süß duftenden Blumen machen - und für die meisten Gärtner in Texas ist das genug.

Tipps für erfahrene Gärtner:

  • Wenn Sie sich am südlichen Rand von Zone 8 befinden, pflanzen Sie die Wollmispel auf der südlichen oder südöstlichen Seite eines Bauwerks. Der zusätzliche Kälteschutz erhöht die Chance auf eine Obsternte.
  • Wenn Ihre Sommertemperaturen regelmäßig 37,8 ° C überschreiten, positionieren Sie Ihren Baum so, dass er nachmittags Schatten spendet. Schützen Sie es im ersten Sommer auch mit einem schattigen Tuch vor der späten Morgensonne.

Wollmispeln und Texas-Boden

Bei guter Entwässerung ist ein Wollmispel in den kalksteinreichen Böden von Süd-, Zentral- oder Nordtexas und den sauren Böden der östlichen Grafschaften zu Hause. Salzige Böden verbrennen jedoch ihre Blattspitzen, wenn der Sommer sehr heiß und trocken ist. Minimieren Sie das Problem mit der richtigen Pflege.

Kampfspitze brennen

Der beste Weg, um ein Verbrennen der Spitze zu verhindern, besteht darin, Stickstoffdünger auf chemischer Basis zu vermeiden. Kompost und 0-10-10 Fischemulsion sind sichere organische Optionen.

Verteilen Sie direkt nach dem Pflanzen eine 1-Zoll-Schicht Kompost auf dem Boden um den Wurzelballen. Es spart Bodenfeuchtigkeit und liefert Nährstoffe beim Abbau.

Füttern Sie den Baum nach zwei oder drei Monaten mit Fischemulsion:

  • 2 Esslöffel (30 ml) der Emulsion in 1 Gallone (3,78 Liter) Wasser verdünnen. Dies reicht aus, um 25 Quadratfuß Erde zu bedecken.
  • Sprühen Sie die Lösung auf die Blätter.
  • Gießen Sie die restliche Lösung um die Basis des Baumes und gießen Sie sie ein.
  • Wiederholen Sie alle drei Wochen während der Vegetationsperiode.

Ab dem zweiten Jahr die Fischemulsion während der Vegetationsperiode monatlich auftragen.

Beste Wollmispelsorten für Texas

Die Sommer in Texas können Wollmispelfrüchte zerstören. Pflanzen Sie daher eine früh reifende Sorte. Im Januar und Februar reifen die „frühen roten“ Trauben süßer, saftiger Früchte. Um Ihre Ernte bis in den April hinein zu verlängern, kombinieren Sie sie mit „Big Jim“, einer Wahl, die sich durch große, außergewöhnlich süße Früchte auszeichnet.


Beste Rezepte

Der Ort für über 10.000 beliebte Rezepte für Ihren kompletten Kochführer

10 Minuten Rezept von Super Quick Homemade Wie man einen Wollmispel schält

Wie man eine Wollmispel schält

Bevor Sie zu Wie man ein Wollmispelrezept schält, sollten Sie diese kurzen interessanten, gesunden Tipps zu Die einfachen Wege, um gesund zu sein. Ein gesunder Esser werden

Der Grund, warum Menschen an Gewicht zunehmen, liegt in den Lebensmitteln, die sie gegessen haben. Dieser Artikel enthält Kochmethoden, die beim Abnehmen hilfreich sind. Verwenden Sie kein Speiseöl! Oder wissen Sie zumindest, welche Speiseöle die beste Wahl sind. Einige Öle enthalten erhöhte Cholesterinspiegel, z. B. Jojobaöle wie Olivenöl und Maisöl. Lernen Sie außerdem alternative Kochmethoden kennen, bei denen Öl nicht zum Einsatz kommt. Eines davon wird dämpfen. Gemüse und sogar Fisch werden gedämpft. Dies ist eine wirklich gesunde Art zu kochen, und das Essen wird im Gegensatz zu anderen Arten des Kochens reicher. Eine andere alternative Art ist das Beuteln. Durch das Einpacken wird das zusätzliche Fett in unserer täglichen Ernährung reduziert. Lebensmittel, die in Beuteln verpackt werden können, sind Hülsenfrüchte und Geflügel. Diese Lebensmittel können ohne Braten gegessen werden. Außerdem soll das Kochen von Tontöpfen eine Kunst sein. Haben Sie schon einmal versucht, in einem Tontopf zu kochen? Probieren Sie auch das kunstvolle Kochen mit Tontöpfen. Viele Rezepte können heutzutage online für diesen speziellen Kochprozess gefunden werden. Durch das Kochen im Tontopf bleibt die ernährungsphysiologische Bedeutung des Lebensmittels erhalten. Im Gegensatz zur Pfanne ist es nicht wichtig, wenn wir Lebensmittel trinken, deren ernährungsphysiologische Bedeutung ruiniert ist, wenn wir mehrere gesunde Lebensmittel wie Gemüse und Obst konsumieren, während das Kochen seine ernährungsphysiologische Bedeutung zerstört. Der Tontopf behält den Feuchtigkeitsgehalt während der Einnahme bei. Es ist eine Tatsache, dass Menschen gesündere Lebensmittel essen, wenn wir einen Tontopf verwenden. Speichern Sie also Ihren Tontopf oder wenn Sie keinen besitzen, ist es Zeit, einen zu kaufen! Gehen Sie altmodisch! Sofortiges Kochen hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Wenn Sie frische Kochutensilien verwenden, fügen Sie Ihren eigenen Lebensmitteln Fett und Öl hinzu. Es ist am besten, in diesem Bereich etwas klassisch zu sein, wenn Sie effektiv abnehmen möchten. Anstatt die soeben gekauften Kochutensilien zu verwenden, ersetzen Sie sie durch einen Tontopf. Viele Rezepte können auf solche alternative Weise gekocht werden. Bis dahin können Sie auf das Braten verzichten und diese ungesunden Öle verhindern. Die Verwendung einer Eisenpfanne ist hilfreich, da das Essen nicht klebt und ein zusätzlicher Vorteil die gute Ethik ist und jahrelang Bestand haben kann. Ebenso wichtig ist es, neue Kulturen wie die asiatische Kultur zu erforschen und anzunehmen, die sie verwenden, um mit einer minimalen Menge Öl oder manchmal ohne Öl in irgendeiner Hinsicht zu kochen. Abgesehen davon können Sie nach neuen Geschmacksrichtungen und Speiseoptionen suchen. Umfassen Sie eine neue Kultur, die Sie bis zu dem Zeitpunkt, an dem Sie es versucht haben, nie kennen werden. Sie werden es dann genießen. Veröffentlichen Sie Lebensmittel und Gewürze, um den Geschmack zu verbessern und die Nährstoffmengen zu erhöhen. Sie können sogar versuchen, Kräuter zu verwenden, um Lebensmittel zu würzen. Frische Kräuter sind gut, da sie eine gute Ernährung bringen und einen guten Geschmack bieten. Sie können Kochbücher verwenden, die Sie anweisen können, verschiedene Rezepte zu finden, die die Verwendung verschiedener Kräuter beinhalten. Sie können im Internet nachsehen, um die Vorteile der einzelnen Kräuter zu ermitteln. Wir könnten eine gute Gesundheit haben, indem wir lernen, wie man Lebensmittel so zusammenbringt, dass sie zueinander passen. Zum Beispiel Erbsen und Karotten, sie schmecken gut zusammen. Oder Sie können spritzige Lebensmittel wie Zitronen und Orange hinzufügen, um den Geschmack und den Vorteil zusätzlicher Nährstoffe zu verbessern.

Wir hoffen, dass Sie durch das Lesen einen Einblick erhalten haben. Kommen wir nun zum Schälen eines Wollmispelrezepts zurück. Zum Kochen, wie man eine Wollmispel schält, die man braucht 3 Zutaten und 12 Schritte. So kochen Sie das.

Die Zutaten zum Kochen Wie man einen Wollmispel schält:
Schritte zum Schälen eines Wollmispels:
  1. Das ist alles was Sie brauchen.
  2. Schneiden Sie zuerst die Wollmispel in zwei Hälften und drehen Sie die beiden Seiten auseinander.
  3. Es teilt sich leicht in zwei Hälften.
  4. Entfernen Sie den Stiel, indem Sie ihn von Hand abziehen.
  5. Ziehen Sie die Haut ab, bevor Sie die Samen entfernen (auf diese Weise können Sie sie festhalten, ohne dass das Fleisch auseinander fällt).
  6. Entfernen Sie die Samen. Der weiße Teil um die Samen ist die lästige adstringierende Samenschale.
  7. Schöpfen Sie die Samenschale mit einem Teelöffel aus, beginnend am unteren Ende der Frucht und in Richtung des Stielendes.
  8. Es ist weg. (Die Spitze der Samenschale ist schwer zu erreichen, nehmen Sie sie also von Hand ab.)
  9. Es ist einfach und hübsch. (Das Fleisch wird bald nach dem Aufschneiden der Wollmispel braun. Legen Sie sie daher in eine Schüssel mit Zitronenwasser, um die Farbe zu erhalten.)
  10. Wie kann ich all diese Wollmispeln verbrauchen?
  11. Wollmarmelade.
  12. Hier sind getrocknete Wollmispeln. Legen Sie sie in kurzen Schritten auf ein Papiertuch und eine Mikrowelle, bis sie trocken sind (achten Sie darauf, sie nicht zu verbrennen). Auf diese Weise sind sie noch süßer.

Ich möchte Sie dringend bitten, die Rinde nicht mehr zu schälen und sie auf natürliche Weise ablösen zu lassen. Der Wollmispelbaum ist eine beliebte Wahl für Gärtner, die einen attraktiven, fruchttragenden Baum in ihrem Garten haben möchten. Die Wollmispel ist ein entfernter Verwandter der Rose. Die Pflanze produziert kleine Früchte, die wie eine Mischung aus Zitrusfrüchten, Pfirsich und Mango schmecken - und absolut köstlich sind. In vielen Gebieten, einschließlich Zentral-Texas, haben sich Wollmispelbäume in freier Wildbahn eingebürgert.

Wenn Sie dieses Rezept zum Schälen eines Wollmispels nützlich finden, teilen Sie es bitte Ihren guten Freunden oder Ihrer Familie mit. Vielen Dank und viel Glück.


Schau das Video: Bäume im Haus. Ginkgo biloba, Waschnussbaum, Lampionbaum bis zur Wollmispel und