Labyrinth Maze Gardens - Erfahren Sie, wie Sie ein Gartenlabyrinth zum Spaß erstellen

Labyrinth Maze Gardens - Erfahren Sie, wie Sie ein Gartenlabyrinth zum Spaß erstellen

Von: Mary Ellen Ellis

Ein Hinterhof-Labyrinthgarten oder sogar ein Labyrinth ist nicht so ausgefallen, wie es sich anhört. Ein kleines Labyrinth kann eine hübsche Möglichkeit sein, den Gartenraum zu dekorieren. Wenn Sie mehr Platz haben, können Sie ein echtes Rätsel lösen: ein Labyrinth zum Lösen. Lesen Sie weitere Ideen für Gartenlabyrinthe und Labyrinth.

Was ist ein Labyrinthgarten?

Ein Labyrinth und ein Labyrinth sind nicht dasselbe, können aber entweder mit Pflanzen oder anderen Materialien im Garten hergestellt werden. Konstruieren Sie für ein Labyrinth einfach einen durchgehenden Pfad, der sich dreht und dreht, bis er das Zentrum eines Kreises, Quadrats oder einer anderen Form erreicht.

Im Vergleich zu einem Labyrinth sind Labyrinthgärten eher ein Rätsel. Dies sieht ähnlich aus, enthält jedoch Verzweigungspfade. Es gibt nur einen echten Weg ins Zentrum und mehrere falsche Abbiegungen und Sackgassen für Trickteilnehmer.

Ein klassischer Labyrinth- oder Labyrinthgarten besteht aus Hecken. Diese sind normalerweise groß genug, dass Sie die Lösung für das Rätsel oder den Weg vor Ihnen nicht sehen können. Im Mittleren Westen ist es im Herbst beliebt, ein Labyrinth in Getreidefelder zu schneiden. Diese sind für die meisten Gärtner etwas größer, aber ein gutes Labyrinth oder Labyrinth muss nicht groß oder teuer sein, um es zu bauen.

Wie man ein Gartenlabyrinth macht

Der erste Schritt bei der Herstellung eines Gartenlabyrinths oder Labyrinths besteht darin, es zu entwerfen. Dies ist nicht die Art von Garten, die Sie im laufenden Betrieb anlegen können. Nehmen Sie Penand Paper oder ein Computerprogramm heraus und zeichnen Sie Ihren Garten anhand der Abmessungen des verfügbaren Raums. Dann müssen Sie nur noch Pflanzen oder andere Gartenmaterialien gemäß Ihrem Design einsetzen.

Hier sind einige Ideen für Gartenlabyrinthe und Labyrinthe, die Ihnen den Einstieg in die Planung und Gestaltung erleichtern sollen:

  • Patio Labyrinth. Verwenden Sie Pflastersteine ​​in zwei verschiedenen Farben, um ein Labyrinth und eine Terrasse in einem zu schaffen.
  • Pflastersteine ​​und Rasen. Eine andere Verwendung für Pflastersteine ​​besteht darin, ein Labyrinth oder Labyrinth in grasbewachsenem Rasen auszulegen. Das Gras wird zum Weg für das Labyrinth, während die Pflastersteine ​​als Kanten dienen. Alternativ können die Pflastersteine ​​oder flachen Felsen als Weg und die Kurve als Kanten verwendet werden.
  • Wiesenlabyrinth. Eine einfache Möglichkeit, ein Labyrinth zu erstellen, besteht darin, es in einen Rasen zu mähen. Um mehr Höhe zu erhalten und die Einfachheit zu erhalten, lassen Sie das Gras um das Labyrinth herum zu einer Wiese mit hohen Gräsern und hübschen Wildblumen wachsen.
  • Heckenlabyrinth. Dies ist das klassische Gartenlabyrinth. Dichte, langsam wachsende Sträucher wie Eiben werden oft verwendet, um echte Labyrinthe zu erzeugen, aber es kostet viel.
  • Weinlabyrinth. Versuchen Sie, Weinreben zu besteigen, um ein echtes Labyrinth mit Höhe zu schaffen, ohne die Kosten für die Verwendung aller Hecken zu tragen. Sie müssen das Labyrinth aus einer Kletterkonstruktion für die Reben wie Drahtzäunen bauen. Hopfen, Trauben, Clematis und Geißblatt sind eine gute Wahl.
  • Ziergraslabyrinth. Ein Labyrinth aus verschiedenen Ziergräsern ist hübsch und wartungsarm.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über Landschaftsideen


Labyrinthgärten sind als Ort der persönlichen Kontemplation und Erneuerung gedacht. Sehen Sie sich Bilder unseres Labyrinthgartens im Freien an - und erfahren Sie mehr über diesen immer beliebter werdenden „Heilgarten“.

Was ist ein Labyrinth?

In einem Labyrinth folgen Sie einem geschwungenen Pfad, der sich zu einem Zentrum windet. Es ist KEIN Labyrinth, das falsche Wege und Sackgassen hat. Labyrinthe sind nicht so konzipiert, dass sie schwer zu navigieren sind. Sobald Sie in der Mitte angekommen sind, nehmen Sie einfach den gleichen Weg.

Labyrinthe existieren seit Jahrhunderten und sind möglicherweise am besten aus der griechischen Mythologie bekannt, zu der auch die Geschichte des Architekten Daedalus gehört, der ein Labyrinth geschaffen hat, um ein Monster - den Minotaurus - davon abzuhalten, die Kinder von Athen zu essen.

Im Mittelalter wurden häufig Labyrinthe auf den Böden religiöser Gebäude errichtet. Eines der ältesten Labyrinthe ist direkt in den Boden der Kathedrale von Chartres in Frankreich eingebaut und sollte eine meditative Reise für Körper und Geist ermöglichen.

Heute haben Labyrinthe ein Wiederaufleben des Interesses erlebt. Forscher der Harvard Medical School haben herausgefunden, dass das Gehen in einem Labyrinth die Atemfrequenz, den Blutdruck und chronische Schmerzen senken sowie Stress und Angst reduzieren kann.

Sie werden in Krankenhäusern, örtlichen Kirchen, Wellnesscentern, Spielplätzen und Gefängnissen gebaut.

Wenn Sie sehen möchten, ob sich in Ihrer Nähe ein Labyrinth befindet, finden Sie hier einen weltweiten "Labyrinth-Locator".

Ein Gartenlabyrinth pflanzen

Meine Schwiegermutter schuf aus Ziergräsern und Blumen ein eigenes Gartenlabyrinth.

Sie war begeistert, nachdem sie und ihre Schwester eine Reise nach Missouri unternommen hatten, um ein Labyrinth in einer Prärie zu besuchen.

Als sie zu ihrer Pferderanch im ländlichen Ohio zurückkehrte, legte sie ein Seil in einem „linken Chakra“ -Design nieder und pflanzte in der warmen Jahreszeit Gräser entlang der Seilkante. Der Frühling war jedoch sehr nass und die Pflanzen nahmen nicht.

In diesem Herbst pflanzte sie neu und stellte Hunderte von echten Pflanzen in einem Labyrinthpfad mit einem Abstand von 8 Fuß zwischen den Töpfen auf - wie Sie auf dem Bild unten sehen können.

Leider sind alle Pflanzen gestorben! Nach dieser bestürzenden Erfahrung entschied sie sich für einen anderen Ansatz. (Im Garten versuchen wir es noch einmal!)

Im folgenden Frühjahr bereitete sie den Boden so vor, dass er nicht zu kompakt war, und verteilte einfach Samen - diesmal alle einheimischen Gräser. Sie mischte auch verschiedene zweijährliche Wildblumen ein. Sie nahmen!

Hier ist ein Foto aus dem Sommer:

Das Design ist auf die Größe ihres Mähers abgestimmt - und sie mähen die Wege regelmäßig, wenn sie den Rasen mähen. Schließlich sagt sie, dass die Ziergräser die Blumen abtöten werden, die sie ziemlich hoch wachsen lassen, um diese Ruhe zu gewährleisten.

Hier ist eine Luftaufnahme des Ranch- und Labyrinthdesigns (neben der großen Scheune):

Hier ist mein Sohn, der Anfang Juni durch das Labyrinth geht (mit unserem Hund Vesper).

Die Erfahrung, durch das Labyrinth zu gehen, ist so entspannend, besonders wenn Sie sich inmitten der Natur befinden - mit dem Anblick, dem Geräusch, dem Geruch und der Berührung der Pflanzen, Vögel und Schmetterlinge.

Es ist fast so, als wären Sie in eine verborgene Welt eingetreten, fernab vom „Geschwätz“ des Alltags. Sie können einfach reflektieren, Spannungen lösen und sich verjüngen.

Unten ist ein Foto des Labyrinths im Spätsommer. Sie können jetzt kaum noch über die Gräser und in eine verborgene Welt sehen.

In der Mitte des Labyrinths befindet sich eine Bank und ein Überraschungsfeengarten!

Unten ist mein Sohn, der aus dem Labyrinth kommt, nachdem er sich zurückgewickelt hat.

Im Herbst fangen die Gräser an zu bräunen und sterben ab. Sie werden an einem sehr nassen Wintertag niedergebrannt und der Boden ruht bis zum Frühjahr.

Ich hoffe, Sie haben diesen Mäander in die Welt der Labyrinthe genossen. Ihre Kommentare und Überlegungen sind willkommen!


Schritt 1: Theorie

Was ist ein Labyrinth und warum sollte jemand in einem gehen?

Einfach ausgedrückt, ein Labyrinth ähnelt einem Labyrinth, jedoch ist ein Labyrinth im Gegensatz zu einem Labyrinth mit Zweigen ein einziger Pfad, und als solcher gibt es keine falschen Kurven. Der Weg eines Labyrinths soll leicht zu verfolgen sein und nicht so konstruiert sein, dass sich der Teilnehmer verwirrt oder verloren fühlt. Stattdessen ist eines der beabsichtigten Ergebnisse genau das Gegenteil, da Labyrinthe als Meditationswerkzeuge verwendet werden, um den Teilnehmer zu beruhigen und zu fokussieren.

Im Allgemeinen hat das Labyrinth eine einzige Öffnung. Sie gehen auf dem Weg hin und her, bis Sie das Ende erreichen. Am Ende drehen Sie sich um und gehen auf demselben Weg hinaus, auf dem Sie hereingekommen sind. Es ist ziemlich einfach, wenn Sie dies persönlich sehen. Die meisten Labyrinthe haben keine Schilder oder Anweisungen, sie sind "nur da", damit die Leute darauf gehen und sie genießen können.

Warum jemand auf einem Labyrinth laufen möchte, ist eine einfache Frage mit vielen verschiedenen Antworten. Labyrinthe sind überall zu finden. Manchmal haben sie religiöse Verbindungen, andere werden einfach in einer natürlichen und schönen Umgebung wie einem Park installiert. Einige gehen mit ihnen spazieren, um ein Gefühl der Ruhe, Meditation und Klarheit zu spüren, andere betrachten es wahrscheinlich nur als einen unterhaltsamen Weg, auf dem man spazieren gehen kann. Egal, warum Sie sich in einem Labyrinth befinden, es besteht allgemein Einigkeit darüber, dass Labyrinthe schöne und interessante Kreationen sind. Kurz gesagt, Labyrinthe sind gebaut, um Spaß zu haben, und deshalb haben wir auch unsere gebaut.

Die Labyrinthseite von Wikipedia enthält viele interessante Informationen zur Geschichte der Labyrinthe und ihrer Verwendung. Während Labyrinthe eine detailliertere Erklärung erfordern als das, was hier angeboten wird, befasst sich dieses Instructable mehr mit der Herstellung eines Labyrinths und geht davon aus, dass Sie, wenn Sie dies lesen, bereits Interesse daran haben, selbst eines zu erstellen oder zumindest zu lernen, wie eines ist gemacht, und kann mehr über die Ableitungen und Eigenschaften von Labyrinthen aus anderen Ressourcen erforschen.


Gartenlabyrinth und Labyrinth-Ideen: Erstellen eines Hinterhof-Labyrinth-Gartens

ERSTELLEN IHRES EIGENEN GARTENMASCHINENS ODER LABYRINTH

Von Dr. Leonard Perry, Erweiterungsprofessor

Erstellen Sie für ein ungewöhnliches und anderes Gartenmerkmal ein Labyrinth oder Labyrinth in Ihrem eigenen Garten. Es ist nicht schwer zu tun, obwohl es eine gute Idee ist, zuerst den Umriss auf Papier zu zeichnen, unabhängig von dem Design oder der Gruppe von Mustern, die Sie wählen. Dies kann jederzeit geändert werden, wenn Sie sich außerhalb der Realität befinden, z. B. wenn Sie das Design an den Radius Ihres Mähers anpassen.

Als nächstes müssen Sie entscheiden, wo Sie Ihr Labyrinth oder Labyrinth platzieren möchten. Der empfohlene Mindestabstand beträgt mindestens 25 Fuß, obwohl auch ein schmaler rechteckiger Raum ausreichen könnte. Wenn Sie nur wenig Platz haben, haben Sie möglicherweise nur die Möglichkeit, sich zu orientieren, möglicherweise in Richtung eines Hügels, einer Ansicht, der Richtung der Mittagssonne zur Sonnenwende oder der Kompassrichtung.

Für Labyrinthe und Labyrinthe können verschiedene Materialien verwendet werden. Ein Rasenlabyrinth, wie das ältere in England, besteht oft aus gemähten Rasenkreisen mit Gehwegen aus Kies, Mulch oder anderem Material. Oder Sie mähen den Weg und lassen das Gras an den Seiten hoch werden. Die Kreise können geometrisch oder freier sein. Dies schafft einige größere Räume zwischen den Wegen für Stauden und andere Pflanzen.

Als ich einmal einen Schlossgarten in England besuchte, sah ich Menschen in seltsamen Mustern auf einem Rasen laufen, wie bei einem Ritual. Als ich näher kam, stellte ich fest, dass sie Trittsteinen folgten, die in einem Labyrinthmuster in den Rasen gelegt worden waren. Dies ist eine weitere Variante des Rasentyps.

Das aufwändigste und lustigste Labyrinth, das ich je gesehen habe, war in Hever Castle in England, wo es auch ein traditionelles Heckenlabyrinth aus Eiben gibt, wie es in diesem Land üblich ist. Das Spritzwasserlabyrinth des Schlosses hat feste Wegsegmente, auf denen man über einen Teich laufen kann, um ins Zentrum zu gelangen. Auf dem Weg können Sie mit verschiedenen Wasserstrahlen bespritzt werden, je nachdem, wohin Sie treten!

Wenn Sie einen engen Raum haben, verwenden Sie Pfosten und Drahtzäune, um Reben anzubauen. Dies ist möglicherweise auch die kostengünstigste Art, Pflanzen zu verwenden, mit Ausnahme des Labyrinths mit geradem Rasen oder einer Version, bei der Rasen und Pflanzungen in größeren Gebieten verwendet werden. Sie können eine Rebsorte oder eine Mischung aus mehreren Rebsorten verwenden. Wenn Sie mehrere verwenden, stellen Sie einfach sicher, dass die kräftigen die anderen nicht überholen und töten.

Eine kräftige Auswahl umfasst Hopfen, bittersüße, süße Herbst-Clematis, Trompetenkräuter, winterharte Kiwis, Virginia-Kriechpflanzen und Geißblätter. In milderen Klimazonen der USDA-Zone 5 oder wärmer sollten Sie Trauben und Glyzinien in Betracht ziehen. Probieren Sie für einjährige Zierreben Erbsen, Winde oder Hyazinthenbohnen. Wenn Sie Gemüsereben wie Bohnen und Erbsen verwenden, die an einem Zaun ausgebildet sind, können Sie auch ein Labyrinth oder Labyrinth und einen Garten haben!

Wenn zwischen den Pfaden ausreichend Platz mit mindestens zwei bis drei Fuß vorhanden ist, können Sie Steinmauern oder Pflanzen verwenden. Beachten Sie bei der Materialauswahl die gewünschte Höhe. Für Labyrinthe liegt die Herausforderung darin, das Rätsel zu lösen. Verwenden Sie daher größere Materialien und Pflanzen, um die Teilnehmer davon abzuhalten, das gesamte Bild oder den Weg zu sehen. Für Labyrinthe ist die Erfahrung des Ein- und Zurückverfolgens von Schritten wichtig, daher verwenden diese häufig Pflanzen und Materialien mit geringerem Wachstum.

Im Allgemeinen ist der Abstand zwischen den Pfaden nicht sehr groß, sodass die meisten Sträucher ausgeschlossen sind. Einige aufrechte, säulenförmige und eher schmale Sorten einiger Sträucher, wie Wacholder, können jedoch geeignet sein. Zu den Labyrinthsträuchern gehört normalerweise die langsam wachsende Eibe oder das schnell wachsende Geißblatt, das wie jeder kräftige Strauch viel Schnitt benötigt. Die Verwendung aller Sträucher kann ebenfalls recht teuer sein.

Einige Ziergräser könnten gut funktionieren, wie das Switchgrass, das Federrohrgras oder die Eulalia. Je nach Sorte ist letztere in Zone 4 möglicherweise nicht winterhart. Einige Sorten können sehr kräftig sein. Andere in warmen Klimazonen können sameninvasiv sein. Niedrige Gräser wie Blauschwingel oder Seggen könnten verwendet werden, um Wege zu säumen. Ziergräser sind ziemlich wartungsfrei, zäh und bieten möglicherweise eine ziemlich schnelle und kostengünstigere Alternative zu Sträuchern.

Stauden werden im Allgemeinen nicht für Labyrinthe verwendet, da sich die meisten über die Zeit ausbreiten und mehr Platz benötigen. Sie können in Ecken oder größeren Bereichen in Gruppierungen verwendet werden. Oder Sie haben Wege, die von Taglilien, hohen Gartenphloxen oder anderen aufrechten oder verklumpten Stauden gesäumt sind, wenn genügend Platz vorhanden ist.

Zu den großen Jahrbüchern für Labyrinthe gehören Mais und Sonnenblumen, die wahrscheinlich die billigsten und am schnellsten zu verwendenden Pflanzen sind. Jahrbücher, die sich verklumpen, können verwendet werden, um Pfade eines Labyrinths zu säumen oder zu trennen. Häufige sind unter anderem Ringelblumen, Zinnien, Impatiens und Geranien. Wenn Sie Jahrbücher verwenden, insbesondere wenn Sie ein ausgeklügeltes Labyrinth vom kreisförmigen Typ erstellen, besteht eine Idee darin, Blumen in den Farben des Regenbogens mit einer anderen Farbe für jeden kreisförmigen Pfad auszuwählen.

Schließlich sollten Sie in der Mitte des Labyrinths oder Labyrinths eine ruhige Rasenfläche verlassen, um sich auszuruhen und zu meditieren, vielleicht mit einer Bank oder einem Sitz. Fügen Sie im Meditationsbereich oder entlang des Pfades Gartenstatuen und Metallfiguren wie Gartenfeen, Engel und Geisterpfähle hinzu.

Welchen Labyrinth- oder Labyrinthtyp Sie auch wählen, es muss gewartet werden. Dies kann sein, dass einjährige Blumen gepflanzt, Stauden geteilt, Sträucher beschnitten, Rasen gemäht oder Unkraut zwischen Trittsteinen und Steinmauern entfernt werden.


Erstellen Sie einen geheimen Garten

Verwandeln Sie Ihren Garten in eine Oase, die Frances Hodgson Burnetts "The Secret Garden" würdig ist.

Im Zusammenhang mit:

Wachsen Sie einen geheimen Garten

Was könnte magischer sein als ein geheimer Garten?

Foto von: Mit freundlicher Genehmigung von Lynn Coulter

Bild mit freundlicher Genehmigung von Lynn Coulter

Mein Bücherregal ist wahrscheinlich wie deins. Es enthält Bücher über spezielle Pflanzen wie Rosen, Hortensien und Taglilien sowie Titel, die die Anleitungen der Gartenarbeit von Xeriscaping bis Pflanzen auf kleinem Raum behandeln.

Zwischen all den Sachbüchern liegt ein Favorit aus meiner Kindheit: Frances Hodgson Burnetts Der geheime Garten. Es ist ein klassischer Roman über ein unwahrscheinliches kleines Mädchen, das mit niemandem auskommen kann, nachdem ihre Eltern gestorben sind und sie nach England geschickt wurde, um bei ihrem Onkel zu leben. Sie ist einsam und elend, bis sie einen vernachlässigten Garten hinter einer verschlossenen, mit Efeu bedeckten Wand entdeckt.

Sie können erraten, was als nächstes passiert. Mary ist fasziniert von den verworrenen Rosen und anderen ungepflegten Blumen, die sie findet, und sie überredet den Gärtner ihres Onkels und einen jungen Freund, ihr bei der Wiederherstellung des Gartens zu helfen. Dann passiert die Magie. Mary verändert den Garten. Sie gräbt und zieht Unkraut, sät Samen und pflanzt Zwiebeln und schließlich hat sie sich auch verändert und wird ein anderes, glückliches, liebenswertes Mädchen. Der Garten erwacht mit Farbe, Duft und Vogelgesang.

Gärten wirken auf die meisten von uns so magisch. Selbst wenn Sie keinen geheimen Garten haben, können Sie Ihre eigene Magie entfalten, indem Sie ein Heiligtum wie das von Mary schaffen.

Wählen Sie zuerst einen Pflanzplatz aus, der Ihnen ein kleines Versteck bietet. Glücklicherweise haben Sie einen Platz, der sich wie ein echtes Gartenzimmer anfühlt. Wenn Sie dies nicht tun, schauen Sie sich um, ob Sie eine Gruppe oder Reihe von Bäumen oder Sträuchern haben, die Ihnen das Gefühl geben könnten, in einem zu sein besonderer Ort. Eine Mauer oder ein Zaun, auch wenn er nur auf einer Seite ist, kann ebenfalls funktionieren. Ebenso kann eine mit Glyzinien oder anderen Reben bedeckte Laube funktionieren. Sie können sogar einen Platz mit ein paar Spalieren, Holzzaunabschnitten oder Flohmarkttore.

Verwenden Sie dann diese Tipps, um Charme zu verleihen:


Schau das Video: ULTIMATE BOX FORT MAZE!