Können Rollläden aus Polycarbonat vollen Schutz bieten?

 Können Rollläden aus Polycarbonat vollen Schutz bieten?

Rollläden sind Schutzkonstruktionen für Fenster und Türen. Sie können sich nicht nur im Herstellungsmaterial unterscheiden, sondern auch in anderen Parametern, einschließlich der Betriebseigenschaften. In letzter Zeit sind Polycarbonat-Rollläden populär geworden. Ihre Popularität ist auf ihr attraktives Aussehen zurückzuführen. Sie sind transparent und für Fenster, Türen, Schaufenster geeignet.

Leistungsmerkmale von Polycarbonat-Rollläden

Diese Produkte sind monolithische Polycarbonatlamellen. Diese Lamellen sind durch ein Aluminiumprofil verbunden, das auch als Versteifung dient. Dadurch wird das erforderliche Maß an Zuverlässigkeit und Festigkeit bereitgestellt (letzterer Parameter ist vergleichbar mit Rollläden aus Aluminiumlamellen).

Polycarbonat-Rollläden schützen den Raum perfekt vor schlechtem Wetter, verdunkeln ihn aber gleichzeitig nicht

Polycarbonat-Rollläden erfüllen dieselben Funktionen wie Strukturen aus anderen, bekannteren Materialien, weisen jedoch gleichzeitig einige Unterschiede auf:

  • Schützen Sie das Glas vor Beschädigungen, einschließlich schlechtem Wetter. Gleichzeitig lassen Polycarbonat-Rollläden den Raum ziemlich sonnig.
  • Verstecken Sie das, was im Raum passiert, vor neugierigen Blicken - es ist schwierig, durch sie hindurch zu sehen. Polycarbonat wirkt wie getöntes Glas, dh die Sicht ist nur von einer Seite offen.
  • vor Sonneneinstrahlung und Überhitzung schützen - Metallrollläden leisten mit dieser Funktion hervorragende Arbeit, jedoch nur in geschlossener Form. Daher muss Strom eingeschaltet werden, während transparente Strukturen, obwohl sie die Sonnenstrahlen durchlassen, diese streuen ;;
  • Halte die Wärme im Raum;
  • Schützen Sie den Raum vor Einbruch durch die Verwendung von schlagfestem Polycarbonat (Makralon) zur Herstellung von Lamellen.

Solche Rollläden erfüllen alle Anforderungen für diese Art von Strukturen. Deshalb werden sie häufig für Schaufensterdekoration und Wintergärten verwendet. Es gibt auch Modelle mit abgedunkelten Lamellen, mit denen sie in Wohngebieten installiert werden können.

Zur Herstellung von transparenten Rollläden wird dichtes Polycarbonat verwendet

Solche transparenten Rollläden haben folgende Vorteile:

  • ergonomisches Design;
  • erleichterte Installation;
  • Feuchtigkeitsbeständigkeit;
  • die Möglichkeit, in jeder Höhe zu installieren, so dass Sie freien Platz sparen und die Beleuchtung anpassen können;
  • Sonnenschutz;
  • Strom sparen;
  • die Fähigkeit, ein originelles Design zu erstellen.

Sorten von Rollläden aus Polycarbonat

Polycarbonat-Rollläden unterscheiden sich in der Art der Steuerung, der Installationsmethode und den Leistungsmerkmalen.

Nach Art der Verwaltung

Mechanische Geräte zeichnen sich durch manuelle Steuerung aus. Und das hat seine Vorteile:

  • kein Bedarf an Elektrizität;
  • hohe Brandschutzklasse;
  • einfache Installation und Bedienung;
  • niedriger Preis.

Das mechanische Steuergerät kann sein:

  • Band;
  • Kabel;
  • Kabel;
  • Kurbel (angetrieben durch Drehen der Welle mit einer Handkurbel);
  • mit einem Feder-Trägheitsmechanismus (eine universelle Version, die die Verwendung einer Torsionsfeder impliziert, kann eine solche Leinwand leicht von Hand angehoben und abgesenkt werden).

Die ersten drei Systemtypen sind einander ähnlich. Ihr Funktionsprinzip besteht darin, die Welle durch Ziehen des Antriebs in eine beliebige Richtung zu aktivieren. Die Unterschiede bestehen nur im maximal zulässigen Bahngewicht:

  • Der Riemen ist komplett manuell und kann einem Gewicht von 15 kg standhalten.
  • Das Kabel kann manuell und träge sein (die Klinge wird durch Drehen des Griffs in Bewegung gesetzt) ​​und hebt die Klinge mit einem Gewicht von bis zu 20 kg an.
  • Das Kabel wird durch Einwirken auf ein Metallkabel aktiviert und kann daher einer Masse von bis zu 80 kg standhalten.

Rollläden können manuell oder automatisch sein.

Automatische Rollläden sind mit einem elektrischen Antrieb ausgestattet. Dadurch können Schutzstrukturen an großflächigen Öffnungen angebracht werden. Außerdem kann die Masse solcher Rollläden mit einer Intra-Wave-Vorrichtung bis zu 200 kg und bei der Installation externer Antriebe mehr als 200 kg betragen. Das Funktionsprinzip lautet wie folgt:

  • Ein elektrischer Antrieb ist in der achteckigen Welle installiert.
  • ein Signal zum Handeln an der elektrischen Verkabelung durch Drücken einer speziellen Taste (wenn Sie die Aufwärtspfeiltaste drücken, steigt die Bahn an und umgekehrt - der Abwärtspfeil bedeutet, dass die Bahn abgesenkt wird).

Automatische Rollläden werden meist an großen Öffnungen installiert

Auf Wunsch können Sie eine Gruppenautomatik installieren. Dies gilt insbesondere für geräumige Räume mit großer Türöffnung. Alle Fensterläden können gleichzeitig geöffnet und geschlossen werden oder es kann nur ein Vorhang aktiviert werden.

Einbruchresistenz

Derzeit gibt es 4 Schutzgrade, von denen jedoch nur zwei für Polycarbonatprodukte charakteristisch sind:

  • Licht - Zum Befestigen der Lamellen wird ein Aluminiumprofil mit einem Schaumfüller verwendet (meistens werden solche Rollläden an Gegenständen montiert, die nicht von besonderem Wert sind, z. B. Pavillons).
  • mittel - das Aluminiumprofil der Marken AER44 / S, AER55 / S wird bei der Herstellung verwendet, solche Produkte können in Häusern, Hütten, Büros installiert werden.

Nach Installationsmethode

Polycarbonat-Rollläden können je nach Design und Wunsch des Eigentümers auf verschiedene Arten installiert werden:

  • Die oberflächenmontierte Installation (extern oder intern) ist die häufigste Installationsmethode. In diesem Fall ist keine Nische für die Box erforderlich. Letztere wird über der Öffnung (die Box ragt über die Fassade hinaus) und den Führungsschienen installiert sind auf der Seite. Ein solches System wird in einem bereits errichteten Gebäude installiert, das für die Installation verschiedener Arten von Laufwerken geeignet ist. Das Overhead-System ist teurer als das eingebaute;
  • Die eingebaute Installation (extern oder intern) beinhaltet die Installation von Führungen und einer Box in der Öffnung selbst, dh an den internen Hängen. Diese Installationsmethode eignet sich für große Öffnungen. Der Vorteil ist eine höhere Beständigkeit gegen Einbruch und geringere Kosten im Vergleich zur Overhead-Methode.
  • Die kombinierte Installationsmethode erfordert die Anordnung einer speziellen Nische bereits in der Bauphase oder während des Wiederaufbaus des Hauses. In diesem Fall ist eine Variation bei der Befestigung der Box und der Führungen möglich.

    Bei der Installation von Rollläden kann die Box sowohl in der Öffnung als auch außerhalb platziert werden

Merkmale der Installation von transparenten Rollläden

Die Installation der Rollläden aus Polycarbonat muss von Hand erfolgen. Es ist notwendig, das gesamte Werkzeug im Voraus vorzubereiten, vorbereitende Arbeiten durchzuführen und dann die schrittweisen Anweisungen genau zu befolgen.

Vorarbeit

Die Vorbereitungsphase ist nicht weniger wichtig als die Installation selbst. In diesem Fall benötigen Sie:

  1. Überprüfen Sie die Gleichmäßigkeit der Öffnung. Sie müssen die Diagonalen messen und miteinander vergleichen. Ein Unterschied von nicht mehr als 5 mm ist zulässig, andernfalls ist eine Verringerung der Dichtheit und damit der Zuverlässigkeit des Systems möglich. Wird eine große Abweichung festgestellt, muss die Diagonale ausgeglichen werden.
  2. Überprüfen Sie als nächstes die horizontalen Hänge, für die ein Wasserstand empfohlen wird.
  3. Sie müssen auch die Vertikalität der Seiten der Öffnung überprüfen. In diesem Fall ist eine Abweichung von 1,5 mm pro Meter zulässig. Zur Überprüfung können Sie eine Lotschnur verwenden, einschließlich einer von Ihnen selbst hergestellten (Sie können etwas Kleines und Schweres an das Seil binden, z. B. einen Bolzen).
  4. Überprüfen Sie die Pisten sorgfältig. Wenn beim Putz Späne, Risse oder Unregelmäßigkeiten festgestellt werden, beheben Sie diese. Anstelle von Gips können Sie spezielle Auskleidungen verwenden.

Es wird empfohlen, vor der Installation das Vorhandensein aller erforderlichen Elemente und deren Integrität zu überprüfen.

Werkzeuge und Materialien

Sie können mit folgenden Werkzeugen und Materialien arbeiten:

  • bohren;
  • Puncher;
  • Bohrer für Arbeiten an Metall und Beton;
  • Nietpistole;
  • Schraubendreher;
  • Metallscheren oder Drahtschneider;
  • Schraubenschlüssel mit unterschiedlichen Durchmessern;
  • Schraubendreher, einschließlich Anzeige, wenn der elektrische Antrieb installiert wird;
  • Gebäudeebene;
  • Roulette;
  • ein Hammer;
  • Marker;
  • Leiter (wenn die Arbeiten in einer Höhe von mehr als 1,5 m ausgeführt werden);
  • Dichtmittel und eine geeignete Pistole.

Schrittweise Installationsanleitung

Das Prinzip der Aufputz- und Einbauinstallation ist praktisch dasselbe. Der Unterschied liegt ausschließlich in der Position des Kastens und damit in den Löchern für die Befestigungselemente:

  • Überkopfmontage - Die Box ist an der Wandoberfläche befestigt, die die äußere Ebene der Öffnung darstellt. Führungen und andere Rollladenelemente befinden sich außerhalb der Öffnung.
  • eingebaute Installation - die Box befindet sich in einer speziellen Nische dafür, die bereits in der Bauphase ausgestattet ist; für die Führungen in den Seitenwänden der Öffnung sind Lücken gemacht;
  • Installation in der Öffnung - Die Box wird an der Innenseite und der Oberseite der Öffnung installiert, und die Führungen passen in die Öffnung, während sie als Tür- oder Fensterrahmen dienen können.
  • kombinierte Installation - ein Teil der Rollläden passt in die Öffnung und der andere geht über seine Grenzen hinaus.

Für die Installation benötigen Sie:

  1. Auf den Führungen müssen die Stellen für die Löcher mit einem Abstand von ca. 40 cm markiert werden (während sich die erste Markierung in einem Abstand von 10 cm vom Rand befinden sollte). Ihr Durchmesser sollte den Abmessungen der verwendeten Schrauben entsprechen (normalerweise werden Schrauben mit einem Durchmesser von ca. 8 mm mitgeliefert). Auf der Oberseite dieser Teile sollte der Lochdurchmesser größer sein, etwa 11,8 mm. Es dient als Grundlage für die Befestigung des Zierstopfens.

    Es ist besser, Löcher in die Führungen auf einer ebenen Fläche zu bohren.

  2. Jetzt müssen Sie die Box für die Installation vorbereiten. Decken Sie dazu die Box mit einer Schutzabdeckung ab und bohren Sie dann auf jeder Seite zwei kleine Durchgangslöcher (der Durchmesser beträgt normalerweise 4,2 mm, aber alles hängt von der Konfiguration ab) für dekorative Nieten.
  3. Danach müssen Sie die Stellen bestimmen, an denen sich die Befestigungselemente des Rollladenkastens befinden. Wenn die Installation extern ist, sollten sie sich bei integrierter Installation auf der Rückseite der Box befinden - von oben. Es ist notwendig, die Stellen für Löcher mit einem Durchmesser von 8 mm zu markieren und sie dann gemäß den Markierungen zu bohren. Ein weiteres Loch ist auch erforderlich, wenn motorisierte Rollläden installiert sind.

    Der Durchmesser aller Löcher muss mit den verwendeten Schrauben übereinstimmen

  4. Jetzt müssen Sie die Reifen an die Box anschließen
  5. Der nächste Schritt ist die Markierung für die Rahmenbefestigungen. Dazu muss der Rahmen selbst sozusagen an der Öffnung anprobiert und so positioniert werden, dass alle Elemente gegen die Wand gedrückt werden. Danach wird empfohlen, die horizontale und vertikale Position der Installation zu überprüfen. Als nächstes müssen Sie ähnliche Markierungen an der Wand anbringen.
  6. Löcher müssen in die Markierungen an der Wand gemacht werden. Sie müssen zuerst Dübel in sie einfügen.
  7. Zusätzlich kann ein Loch für den elektrischen Antrieb erforderlich sein (die Abmessungen dieses Lochs hängen vom Rollladenmodell ab). Installieren Sie eine Schutzfeder darin.
  8. Entfernen Sie die Schutzfolie von der Rückseite des Rahmens, lehnen Sie sie an die Wand, passen Sie alle Löcher an und befestigen Sie sie mit Schrauben.

    Bevor Sie die Rollläden befestigen, müssen Sie alles genau messen und überprüfen.

  9. Jetzt können Sie mit der Installation des Steuerungssystems fortfahren. Markieren Sie dazu das Innere des Raums. Entlang des Raums befinden sich Löcher, an denen die Klebebandschicht und die Führungen befestigt werden können.
  10. Der letzte Schritt ist die Installation der Zeichenfläche. Dazu müssen Sie die Distanzringe in einem Abstand von 40 - 50 cm installieren. Als nächstes müssen Sie zum endgültigen Profil gehen. Sie müssen Querstangen darauf installieren. Wickeln Sie zuerst die Klinge von der Oberseite der Welle und setzen Sie sie dann in die Reifen ein. Wickeln Sie die Federn von der Oberseite der Welle und setzen Sie sie in die entsprechenden Löcher ein.
  11. Sie müssen die Arbeit beenden, indem Sie den Deckel schließen, die Schutzfolie entfernen und die Stopfen anbringen. Alle Fugen müssen dann mit Dichtmittel abgedichtet werden.

Video: So installieren Sie Ihre eigenen Rollläden

Die häufigsten Probleme und wie man sie löst

Ein weiterer Vorteil von Rollläden aus Polycarbonat ist die Möglichkeit, dies selbst zu tun (Sie können die häufigsten Probleme selbst lösen). Häufiger können folgende Störungen auftreten:

  1. Mechanische Beschädigung der Box. Mechanische Geräusche können verwendet werden, um ein Problem zu vermuten. Sie entstehen durch Reibung der Bahn gegen die Schutzbox. Äußerlich kann sich das Problem durch Abrieb manifestieren. Die Ursache für Schäden kann ein Platzen der Einstellkapsel sein, die sich normalerweise auf der Welle befindet, und ein Ausfall des Getriebes oder des Kardans. Das Update ist ziemlich einfach. Dazu muss die Leinwand abgesenkt und die Schutzabdeckung der Box entfernt werden. Danach können Sie alle mechanischen Schäden beseitigen, die defekten Teile müssen ersetzt werden.
  2. Die Klinge hebt oder senkt sich nicht. Dieses Problem tritt aufgrund des Ausfalls des Riegels auf. Dies führt dazu, dass die Welle im Leerlauf läuft. In diesem Fall ist eine Überprüfung der Querbalken auf Integrität erforderlich. Bei Bedarf müssen sie durch neue, ähnliche Teile ersetzt werden.
  3. Unangenehme Geräusche, Abrieb auf der Leinwand. Meistens weisen diese Symptome auf eine Verletzung der Integrität des Dichtungsbandes hin, die Teil des Designs der Seitenführungen ist. Für Reparaturen müssen Sie die Schutzabdeckung der Box entfernen und dann die Leinwand absenken. Danach müssen Sie alle Teile sorgfältig prüfen und eventuelle Schäden feststellen. Als nächstes müssen Sie die Befestigung der Seitenabdeckung an der Wand leicht lösen. Jetzt können Sie die Führungen entfernen und dann den Dichtungsstreifen ersetzen.

Video: Reparatur von elektrischen Rollläden

Empfehlungen zur Verwendung

Während des Betriebs wird empfohlen, die Regeln der Hersteller solcher Produkte sowie der Installationsspezialisten zu befolgen. Diese Regeln umfassen:

  • Reinigen Sie die Klinge und die Führungsschiene regelmäßig von Staub, Schmutz und Fremdkörpern.
  • Verwendung zum Reinigen von weichen Lappen und nicht aggressiven Reinigungsmitteln;
  • Heben Sie die Rollläden nicht an, wenn die Leinwand vereist ist (in diesem Fall müssen Sie zuerst das Eis entfernen, indem Sie leicht mit einem weichen Gegenstand darauf klopfen).
  • Wenden Sie keine übermäßige Kraft an, um die Bahn mit manueller Steuerung anzuheben.

Referenzen

Transparente Rollläden können eine hervorragende Lösung für die Anordnung von Sommerhäusern, Pavillons und ähnlichen Strukturen sein, da diese Produkte vor schlechtem Wetter und unbefugtem Eindringen schützen können, sich aber gleichzeitig eine Person im Raum nicht in einer „Box“ fühlt ”. Diese Lösung ist erschwinglich, einfach zu installieren und einfach zu bedienen.


Weg zur Landschaftsgestaltung

Während der Veredelung des Hinterhofs übersehen die Eigentümer des Grundstücks häufig die Wege. Sie geben Geld für den Bau von Terrassen, die Ausstattung von Außenpools und die Errichtung von Pavillons in der Hacienda aus, aber die Eigentümer denken darüber nach, wie der Fußgängerverkehr zwischen den Gebäuden im letzten Moment stattfinden wird. Eine solche Verachtung der Wege kann dazu führen, dass das Gebiet des Gartens, in das erhebliche Investitionen investiert wurden, absolut unpraktisch und wenig funktionsfähig wird.


Öffnungsdach Polycarbonat Gewächshaus

Gewächshaus aus Polycarbonat mit Schiebedach

Dieses Design wurde sehr schnell populär, da jeder Gewächshausbesitzer versucht, gute Bedingungen für seine Pflanzen für Wachstum und Entwicklung zu schaffen. Ein Gewächshausdach ist eines der Hauptstrukturelemente. Sie ist es, die im Winter mit Wind und Schneelasten fertig wird.

Starker Wind, Schneefall oder Eis können die Dachkonstruktion beschädigen und für die weitere Verwendung ungeeignet machen. Es gibt einen Ausweg aus dieser Situation, es gibt sogar zwei davon:

  • Machen Sie das Dach des Gewächshauses zusammenklappbar und bauen Sie es jedes Jahr im Frühjahr und im Herbst auseinander
  • Baue ein Gewächshaus mit einem speziellen Rahmen, der ein abnehmbares Dach haben wird.

Design-Merkmale

Das Gebäude soll wachsen frühe Grüns, Setzlinge und Gemüse... Eine Struktur, die für ein Dienstjahr vorgesehen ist, besteht aus Folie oder Vlies. Wenn wir über die Kapitalstruktur sprechen, dann ist die Struktur hauptsächlich mit Polycarbonat ummantelt. Es lässt ein wenig Sonnenlicht und Wärme herein, was für Pflanzen so notwendig ist. Das Gewächshaus heizt sich tagsüber so stark auf, dass man abends nicht mehr einatmen kann. Aus einer solchen Struktur wird sehr langsam Wärme austreten.

Polycarbonatstruktur tun mit oben öffnen... Diese Entwicklung wurde nicht umsonst durchgeführt, da die akkumulierte Wärme für Pflanzen nicht immer nützlich ist. Wenn es im Gewächshaus sehr heiß ist, verdunstet die gesamte Feuchtigkeit der Pflanzen (Blätter und Stängel).

Die Pflanze wird gelb, leblos und verschwindet bald. Um dies zu verhindern, öffnet sich das Dach im Gewächshaus, wodurch die Pflanzen vor der Hitze geschützt und mit vollwertigem Sonnenlicht versorgt werden.

Ein Cabrio-Gewächshaus mit abnehmbarem Dach wird nach dem gleichen Prinzip hergestellt.

Gewächshäuser und Brutstätten Will vom Hersteller: Vorteile und Reichweite

Galerie: Gewächshaus aus Polycarbonat mit Öffnungsdach (25 Fotos)

Vorteile und Nachteile

Der Hauptvorteil einer solchen Struktur ist ihr Preis, der nicht viel höher ist als die Kosten einer einfachen Struktur. Weiter vorgestellt Liste der Vorteile eines Gewächshauses mit abnehmbarem Dach:

  1. Durch das abnehmbare Design kann Schnee in die Struktur gelangen. Mit Hilfe von Schnee wird der Boden vor Austrocknung und Entsalzung sowie vor dem Aussterben nützlicher Mikroorganismen geschützt. Schnee verhindert, dass neue Nagetiere in den Boden gelangen, und schützt ihn vor gefährlichen Krankheitserregern von Infektionskrankheiten. So schützt es den Boden und versorgt ihn mit Wasser.
  2. Der Schnee innerhalb und außerhalb des Gewächshauses gleicht den Druck so weit wie möglich aus. Dies liegt an der Öffnung oben. Dadurch erhöht sich die Lebensdauer der Gewächshausstruktur. Wenn wir von einer stationären Struktur sprechen, wird jede Beschichtung aufgrund schwerer und nasser Schneeschichten möglicherweise unbrauchbar. Der stärkste Rahmen kann zusammenbrechen.
  3. Die abnehmbare Struktur des Gewächshauses bietet dauerhaften Schutz vor möglicher Überhitzung. Dies gilt sowohl in der kalten als auch in der heißen Jahreszeit. Um die im Vergleich zum Dach unbrauchbaren Lüftungsschlitze nicht zu machen, machen sie nur Zugluft, die sich dann nachteilig auf die Pflanzen auswirkt. Es ist besser, einmal zu investieren und ein vollständig abnehmbares Dach herzustellen.
  4. Gute Beleuchtung den ganzen Tag über - dies kann nur erreicht werden, wenn das Dach angelenkt ist. Die Standardstruktur eines Polycarbonat-Gewächshauses entzieht dem Boden und den Pflanzen nützliches Sonnenlicht. Dank ihm wird die Pflanze gut wachsen und sich gut entwickeln.
  5. Die Montage oder Demontage eines Daches auf einer solchen Struktur ist eine Frage von wenigen Minuten. Dies erfordert keinen halben Tag, die gesamte Arbeit kann in sehr kurzer Zeit selbst erledigt werden. Ein Gewächshaus mit einem Schiebedach mit eigenen Händen ist immer zuverlässiger als ein gekauftes Gegenstück.

Pyramidengewächshaus zum Selbermachen: Bauphasen

Gewächshausarten

Ein Gewächshaus aus Polycarbonat mit einem sich öffnenden Dach ist der gleichen Gewächshausstruktur sehr ähnlich und kann in der Form des Daches sein unterteilt in folgende Typen:

  1. Gewölbtes Design. Für die Verkleidung eignen sich transparente Polycarbonatplatten. Sie sind elastisch, so dass sie leicht die Form eines Halbkreisbogens annehmen können. Eine Person kann die Arbeit leicht erledigen, da die Materialblätter leicht sind. Das Material ist ziemlich haltbar und die Form des Daches ist halbkreisförmig, so dass dort kein Niederschlag in Form von starkem Schnee oder starkem Regen zurückbleibt. Zu den Vorteilen einer solchen Dachkonstruktion gehört der Kondensatfluss entlang der Wände, der nicht auf die Pflanzen gelangen kann.
  2. Die Struktur mit dem Namen "Droplet" ist eine der Unterarten der gewölbten Struktur, die in Segmente unterteilt ist. Sein Rahmen hat eine stromlinienförmige Form, und die Segmente berühren sich an einem Hang nach oben und bilden einen Kamm. Ein solches Dach sammelt keinen Niederschlag, daher wird es als zweckmäßig angesehen, ein Gewächshaus oder eine Gewächshausstruktur zu schaffen.
  3. Ein Satteldach für ein Gewächshaus besteht aus zwei geneigten Ebenen, die die Oberseite berühren und einen Kamm bilden. Die Ebene kann in rechteckige Segmente aufgeteilt werden, die geöffnet werden können. Die Kosten einer solchen Struktur sind sehr hoch, da die Dachkonstruktion ziemlich kompliziert ist.
  4. Ein Design mit einem Hang eignet sich am besten für ein Gewächshaus, nicht für ein Gewächshaus. Mit einem solchen Dach kann man aber auch ein Gewächshaus finden. Es ist ziemlich einfach, Sie können es leicht selbst machen. Es ist eine große Schachtel oder Truhe mit einem geneigten Deckel, der regelmäßig geöffnet wird. Wenn für eine solche Struktur Polycarbonat verwendet wird, kann es sowohl als separates "Gebäude" als auch neben dem Haus hergestellt werden. Trotz der Einfachheit der Herstellung werden Pflanzen in einem solchen Gewächshaus oder Gewächshaus unangenehm sein, ihnen wird ständig Licht fehlen, aus diesem Grund werden sie sich schlecht entwickeln. Im Winter sammeln sich Niederschläge darauf, und wenn sie nicht rechtzeitig gereinigt werden, kann das Dach unter ihrem Gewicht einfach zusammenbrechen.
  5. Die Kuppelform ist ein originelles Design, das aus dreieckigen Segmenten besteht. Jedes der Segmente ist mit Polycarbonat ummantelt, dessen Fähigkeit die Brechung von Lichtstrahlen erzeugt. Dank dessen erhalten die Pflanzen im Inneren der Struktur genügend Sonnenlicht und Wärme. Wenn Sie eine solche Bauweise für Ihr Gewächshaus bestellen, müssen Sie klarstellen, dass es vollständig geöffnet werden muss, und wenn dies nicht erforderlich ist, dann teilweise.

DIY stratodesic Polycarbonat Kuppel

DIY Gewächshaus mit abnehmbarem Dach Es kann mit jeder Dachform hergestellt werden, und Polycarbonat wird als Verkleidung verwendet. Zum Öffnen von Türen müssen Sie Scharniere oder einen ganzen werkseitig hergestellten Mechanismus kaufen.

Wenn Sie kein Handwerker sind oder überhaupt keine Zeit dafür haben, können Sie ein fertiges Design eines Gewächshauses oder eines Gewächshauses mit Öffnungsdach in einem Fachgeschäft oder im Internet kaufen.

Es bleibt nur, die resultierende Struktur gemäß dem vorgeschlagenen Schema zusammenzusetzen und sie mit Polycarbonat zu umhüllen.

Bauarten

Dieses Dachdesign ist ebenso beliebt. Hauptvorteil ist das verbesserte Belüftungssystem, mit dem die Pflanzen praktisch auf freiem Feld gezüchtet werden können. Der Mechanismus des Schiebesystems kann manuell oder automatisch sein und ist für die schnelle Isolierung des Innenraums des Gewächshauses mit seinen Pflanzen von den negativen Erscheinungsformen der äußeren Umgebung verantwortlich.

Bekannte ergonomische und zuverlässige Mechanismen:

  • Matroschka
  • Cabriolet
  • Schmetterling.

Ein Mechanismus, der Fenster unterschiedlicher Bauart automatisch öffnen und schließen kann, wird von verschiedenen Herstellern angeboten. Das Funktionsprinzip eines solchen Mechanismus ist einfach: Die Flüssigkeit, die sich in einem speziellen Zylinder befindet, ist auf beiden Seiten durch Kolben begrenzt. Wenn die Lufttemperatur die eingestellte erreicht, beginnt der Kolben auf die Stange zu drücken und die Gewächshausfenster beginnen sich zu öffnen.

Das Design eines jeden Gewächshauses Kann verbessert werdendurch Einrichten eines ähnlichen Mechanismus. Wenn Sie beispielsweise ein Standardmodell einer solchen Struktur aus einem Metallprofil verwenden, Klappschlitze oder ein Schiebedach hinzufügen, müssen Sie sich keine Sorgen um die Pflanzen machen.

Öko-Gewächshaus aus Polycarbonat: Merkmale und Eigenschaften

Ein Matroschka-Gewächshaus mit abnehmbarem Dach wird auf einer perfekt ebenen Fläche ohne Fundament installiert. Der komplette Satz enthält alle notwendigen Details eines solchen Entwurfs. Das Gewächshaus rutscht und alle Teile können für den Winter leicht zerlegt werden. Das Dach hat die Form einer Halbkugel, die für den Winter bis zum Ende bewegt wird, wenn es nicht auseinander genommen wird.

Ein Gewächshaus bauen

Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, müssen Sie sich für den Ort entscheiden, gde wird es ein Gewächshaus mit einem versenkbaren Dach geben.

Es muss berücksichtigt werden, dass die Pflanzen im Gewächshaus, damit sie normal wachsen und genügend Sonnenlicht und Wärme erhalten, diese bereitstellen müssen. Kein Gebäude sollte die Sonne für Pflanzen blockieren.

Daher sollte sich das Gewächshaus in einem Abstand von mindestens 5 Metern von Gebäuden und hohen Bepflanzungen befinden, nur auf diese Weise fällt kein Schatten darauf.

Um den Rahmen der Struktur zu erstellen, ist es ratsam, das Schema zu verwenden. Wenn Sie sich Ihrer Stärken und Kenntnisse nicht sicher sind, ist es besser, diese Arbeit Fachleuten anzuvertrauen.

Hilfreiche Ratschläge

Schiebedachgewächshäuser für den Winter ist... Dies ist sowohl für den Boden als auch für die Oberfläche selbst nützlich, die nicht gefriert und belastet. Sie können die gesamte Struktur in wenigen Minuten wieder zusammenbauen.

Beim Bau eines Gewächshauses ist zu beachten, dass es nach Süden ausgerichtet sein muss.

Wenn Sie hohe Erträge erzielen möchten, sollten Sie das Angebot moderner Hersteller nutzen und sich mit dem Design vertraut machen oder versuchen, Ihr eigenes Gewächshausdesign mit einem sich öffnenden Dach zu erstellen.

Ein Gewächshaus mit einem sich öffnenden Dach zu haben, ist der Traum eines jeden Sommerbewohners, der auf seinem Gelände Getreide anbaut. Solche Gebäude haben viele Vorteile, aber zusammen mit ihnen Es gibt auch Nachteile... Dies ist eine schlechte Dichtheit, die die Entwicklung und das Wachstum von wärmeliebenden Pflanzen beeinträchtigen kann. Es ist möglich, verschiedene Grüns, Gemüse, Pilze und Beeren mit geringem Wachstum darin anzubauen.


Reparatur von Stützpfeilern

Aufgrund des Vorhandenseins eines Fundaments erfüllen gewöhnliche Stützen eines Stein- oder Ziegelzauns hauptsächlich keine tragende, sondern eine dekorative Funktion. Die einzigen Ausnahmen sind Stützpfeiler, an denen Tore und Pforten angebracht sind. Die Lagerpfosten bestehen aus dem gleichen Material wie das Hauptmauerwerk des Zauns und müssen entweder innen ein Metallstützrohr haben oder von außen über die gesamte Höhe mit einem geschweißten Rahmen aus Metallecken und -streifen verstärkt sein. Das Tor ist an einem solchen internen oder externen Rahmen angebracht.

Wenn die Stein- oder Ziegelsäule bereits gerissen ist und dem Gewicht des falsch installierten Tors nicht standhalten kann, sind alle Versuche, die Befestigungselemente wieder im Mauerwerk abzudichten, nutzlos. In diesem Fall ist es ratsam, den Pfosten vollständig zu zerlegen (einschließlich des Abbaus des Fundaments) und erneut zu falten, ein Metallrohr darin zu installieren und die Torbefestigungselemente direkt daran zu schweißen. Unabhängig von der Tiefe des Fundaments muss das Stützrohr mindestens 70 cm in den Boden eingetaucht sein.

Eine Kompromissoption für die Reparatur eines tragenden Ziegels oder einer Steinsäule (ohne Demontage) umfasst die folgenden Schritte:

  • vollständige Entfernung der Metallbefestigungen vom Mauerwerk
  • Ersatz von zerstörten Ziegeln
  • Risse und Löcher im Mauerwerk abdichten
  • Verstärkung der Säule in allen vier Ecken mit einem Rahmen aus Metallecken (diese müssen mit Metallstreifen verbunden werden, die alle 40-50 cm angeschweißt oder angeschraubt werden).


DIY Polycarbonat Gewächshaus: Fundament, Montage, Heizung. Video

Sind Probleme der Motor des Fortschritts? Ich hätte nicht daran gedacht, mit meinen eigenen Händen ein Gewächshaus aus Polycarbonat zu bauen, wenn es keine Probleme gegeben hätte. Letztes Jahr starben alle meine sorgfältig angebauten Tomaten auf freiem Feld an dem Juni-Frost. Ja, es gibt Anomalien in der Natur. Damals dachte ich darüber nach, ein gemütliches und warmes "Zuhause" für meine Tomaten, Gurken und andere Leckereien in der Datscha zu schaffen. Wir bauen mit unseren eigenen Händen ein Gewächshaus aus Polycarbonat

Die Gewächshäuser und Gewächshäuser aus Polycarbonat haben mir sehr gut gefallen: Sie sind süß, stark und sehr langlebig. Und Kunststoff (aus dem tatsächlich Polycarbonat besteht) ist nicht so zerbrechlich wie Glas, sondern transparent. Darüber hinaus ist es nicht mit Plastikfolie zu vergleichen, die jedes Jahr neu gespannt werden muss.

Der Kauf eines vorgefertigten Gewächshauses, die Bestellung des Baus des Fundaments und die Installation (unter Einbeziehung von Spezialisten) sind für uns teuer. Deshalb haben wir uns entschlossen, selbst ein bescheidenes Gewächshaus zu bauen. Ich habe einen kleinen Spickzettel darüber geschrieben, wie man Gewächshäuser aus Polycarbonat mit eigenen Händen richtig baut. Plötzlich wird es nützlich sein))

Es ist wichtig, die Qualität des Polycarbonats selbst zu überprüfen und sich nicht auf die Zusicherungen des Verkäufers zu verlassen. Bewaffnen Sie sich dazu mit einem Messschieber und messen Sie die Dicke der Polycarbonatplatte direkt im Laden. Wenn es weniger als 4 mm ist, nehmen Sie es nicht, ein Gewächshaus aus einem solchen Material hält nicht lange. Vertrauen Sie nicht den Zusicherungen des Verkäufers, überprüfen Sie die Qualität des Polycarbonats persönlich anhand des Fotos auf der Website sekret-inter.ru. Wenn möglich, wiegen Sie eine Standardfolie aus Polycarbonat (600 × 210 cm). Wenn sein Gewicht weniger als 10 kg beträgt - kaufen Sie es nicht, dies ist eine leichte Version, billig und nicht sehr hochwertig. Und dann - während des Baus ist alles wie gewohnt: Wir beginnen mit dem Fundament. Ich hoffe, Sie haben sich bereits für einen sonnigen Standort für ein Gewächshaus entschieden.)) Es gibt verschiedene Arten von Fundamenten für Gewächshäuser: Holz, Stein, Ziegel, Klebeband ... Lassen Sie mich kurz auf die beliebtesten und am einfachsten zu bauenden Fundamente eingehen aus Holz und Ziegeln. Die einfachste und kostengünstigste Option besteht darin, eine Basis für ein Gewächshaus aus einer Stange mit einem Querschnitt von 50 × 50 mm oder mehr herzustellen. Es ist sehr einfach, ein Fundament aus einer Bar zu bauen. Auf einer flachen, gut gerammten Plattform werden Stützen entsprechend der Größe des Gewächshauses installiert und mit einem Balken versehen. Und wie das geht, zeigt dieses Foto: Es ist sehr einfach, mit eigenen Händen aus einem Riegel ein Fundament zu machen. Foto der Website ogorodsadovod.com Ich möchte sofort darauf hinweisen, dass der Riegel sorgfältig mit einer Schutzmasse behandelt werden muss. Sie können ihn mit Leinöl 2- abdecken. dreimal. Aber auch nach einer solchen Verarbeitung wird es nicht länger als 10 Jahre dauern. Schauen wir uns nun an, wie Sie ein dauerhafteres Fundament für ein Gewächshaus schaffen - ein Backsteinfundament, das Ihnen mehr als 50 Jahre lang treu dient. Der Ziegel wird auf ein kleines Kissen aus Zement oder Beton gelegt. Die Verlegung erfolgt in mehreren Reihen. Die Anzahl der Reihen hängt vom Volumen des Gewächshauses ab. Hier "mach den Kopf an" und finde selbst heraus, wie viele Ziegelreihen du legen musst, damit das Fundament dem Gewicht des Gewächshauses standhält. Unter einem Standardgewächshaus von 3 mx 6 m reichen 2-3 Ziegelreihen aus, und wie das geht, zeigt das Foto deutlich: Egal welches Fundament Sie bauen, montieren Sie unbedingt Befestigungselemente für den Gewächshausrahmen. Alle dauerhaften Beschläge, werksseitigen Metallecken und andere Metallstrukturen können als Befestigungselemente dienen. Unter dem Gewächshaus ist ein Metallrahmen mit ihnen verschweißt. Und wenn Sie keinen Metallrahmen, sondern einen Holzrahmen herstellen, können Sie eine dicke Stange zur Befestigung verwenden. Ich hoffe, Sie haben im Voraus über die Größe des "Hauses" für Gemüse nachgedacht. Wir haben ein Diagramm entworfen, das auf Millimeterpapier skaliert werden kann. Wir haben darauf Stellen für eine Tür und Belüftungsöffnungen markiert. Wie solche Schemata aussehen könnten, zeigen diese Fotos: Schema einer Polycarbonat-Gewächshaus-Fotoseite remontick.ru Nun müssen Sie gemäß dem von Ihnen erstellten Schema einen Metallrahmen montieren, an dem Sie Polycarbonatplatten befestigen. Für diese Zwecke wird ein Metallrohr mit einer Größe von 20 × 40 × 2 mm verwendet (Sie können auch andere Größen verwenden, die häufigste ist jedoch diese). Wenn Sie das Profil selbst montieren möchten, benötigen Sie ein Werkzeug: eine Schleifmaschine oder eine Metallsäge sowie ein Schweißgerät, um die Ecken der Struktur zu verbinden. Wenn das Schneiden und Schweißen von Metall für Sie problematisch ist, können Sie in jeder Werkstatt, die auf die Herstellung von Metallprodukten spezialisiert ist, einen Rahmen bestellen. In jedem Fall ist es billiger als der Kauf und die Installation eines komplett fertiggestellten Gewächshauses.

Der Schritt zwischen den Elementen der Gewächshausdrehung sollte minimal sein (nicht mehr als 50 × 50 cm), damit die gesamte Struktur haltbarer ist. Darüber hinaus ist es durchaus möglich, aus einer Bar oder einem Brett einen Rahmen für ein Gewächshaus zu bauen. Aber wie ich bereits sagte, wird ein solches Gewächshaus nicht länger als 10 Jahre dauern.

Der Metallrahmen ist also fertig und wird auf dem Fundament installiert. Jetzt befestigen wir Polycarbonatplatten mit selbstschneidenden Schrauben am Profil. Und für ein ästhetischeres Aussehen und die Beseitigung möglicher Mikrozüge können die Blätter auf speziellen thermischen Unterlegscheiben "gepflanzt" werden. Wie diese: Thermische Unterlegscheibe zur Befestigung der Polycarbonat-Fotostelle 4geo.ru Polycarbonat-Platten werden mit einer Überlappung (mit einer Überlappung von 6-8 cm) auf den Rahmen gelegt und oben mit selbstklebendem Aluminiumband oder verzinktem Stahlband versiegelt. Der innere Teil der Fugen ist mit einem speziellen Lochband verstärkt, das die Ableitung von Kondensat gewährleistet und das Auftreten von Staub und Zugluft im Gewächshaus verhindert. Die Spannung der Bänder muss mit Schrauben und Muttern eingestellt werden. Als Ergebnis erhalten Sie ein so schönes Gewächshaus aus Polycarbonat zum Selbermachen: Polycarbonat Gewächshaus Foto Seite mydesignclub.info Oder dies: Schönes kleines Gewächshaus aus Polycarbonat, Foto der Website www.pd.by Wir haben das Gewächshaus installiert, jetzt ist es an der Zeit, über Heizung nachzudenken. Die eifrigen Sommerbewohner, die im März Setzlinge pflanzen, um Anfang Juni eine frische Ernte zu genießen, sollten sich um eine qualitativ hochwertige Heizung des Gewächshauses kümmern. Für diese Zwecke ist eine technische Heizung in Verbindung mit Biokraftstoff (Pferdemist oder Kompost, der auf den Boden von Gewächshauskästen gelegt wird, gut verdichtet ist und Wärme abgibt, ideal). Und für die technische Beheizung des Gewächshauses sollte die Kommunikation vom Gewächshaus zum allgemeinen Heizsystem des Landhauses erfolgen. Heizungskonvektoren müssen um den Umfang des Gewächshausrahmens herum platziert und in einer Schleife miteinander verbunden werden.

Wenn eine solche Heizung problematisch ist, können Sie einen einfachen Gewächshausofen mit horizontalen Rohren bauen, die entlang des Umfangs des Gewächshauses (unter den Regalen) verlegt sind und einen Abzweig zur Straße haben. Ein ähnlicher Ofen kann so sein:

Und der Ofenkamin kann wie folgt angezeigt werden: Ausgabe des Kamins von der Foto-Site des Gewächshausofens teplica-exp.ru Und hier ist ein Video der Montage eines Polycarbonat-Gewächshauses:

Wir haben untersucht, wie man mit unseren eigenen Händen ein Gewächshaus aus Polycarbonat herstellt. Wie Sie sehen können, ist dies ein schwieriges, etwas kostspieliges und ziemlich problematisches Geschäft. Aber wir bauen für uns selbst, nicht wahr? Es lohnt sich also, ein komfortables Haus für Gemüse zu schaffen, das uns jedes Jahr mit einer hervorragenden Ernte begeistern wird.

Der Artikel ist in folgenden Abschnitten veröffentlicht: mit seinen eigenen Händen, Installation, Montage, Polycarbonat, Gewächshäuser und Gewächshäuser, Heizung, Fundamente, Rahmen, Artikel, Gewächshäuser

32 danke für Artikel 48 in den Favoriten 471.158 Aufrufe


Welche Designs für die Verglasung zu verwenden

Die Basis, dh der Rahmen eines solchen Pavillons, kann aus Holz, Metall und Ziegeln bestehen. Schauen wir uns jedes dieser Materialien genauer an und finden heraus, welche Vor- und Nachteile sie haben.

Metall Basis

Welche Assoziationen haben Sie mit dem Wort "Metall"? Dies ist notwendigerweise etwas Starkes und Stabiles, Langlebiges, das keine Angst vor Feuer hat. Und wenn ein solcher Rahmen auch vor dem Hintergrund dichter grüner Dickichte geschmiedet wird, sieht er mehr als elegant aus.

Um die Installation zu vereinfachen, wird ein Metallpavillon vor der Verglasung mit Holz oder Kunststoff vorummantelt.

Metallpavillon

Holzrahmen

Glaspavillons, die auf Holz basieren, erwärmen sich an einem schwülen Sommertag nicht. Und wenn Fröste kommen, werden sie nicht so kalt wie ein Metallgegenstück.

Gleichzeitig erfordert der Holzrahmen besondere Pflege. Einmal im Jahr muss es mit einem Antiseptikum behandelt werden, damit sich weder Nagetiere noch Insekten zum Frühstück an Ihrem Pavillon erfreuen können.

Apropos, Ein weiteres Plus des Baumes ist, dass er sich bequem in jede Gartenlandschaft einfügt... Konstruktion und anschließende Isolierung sind elementar, Sie können den größten Teil der Arbeit selbst erledigen. Holz ist im Vergleich zu anderen Materialien recht einfach zu verarbeiten.

Holzpavillon

Ziegelboden

Glasierte Pavillons müssen langlebig und zuverlässig sein. Dies ist die Meinung der meisten Gärtner und Sommerbewohner, die Ziegel anstelle von Holz und sogar Metall wählen. Auf der Suche nach einem dauerhaften Gebäude? Dies ist die beste Option, die die Wärme auch in der kalten Jahreszeit perfekt speichert.

Ziegel ist kein Film, und die Kosten einer solchen Struktur werden viel höher sein. Sie hat jedoch um ein Vielfaches weitere Vorteile:

  • Besondere Pflege und regelmäßige Behandlung, wie dies bei Holz der Fall ist, sind nicht erforderlich.
  • Feuer Beständigkeit. Ist Ihr Traum ein verglaster Pavillon mit Grill? Treffen Sie also eine Wahl zugunsten eines Ziegels. In einem solchen Pavillon ist es einfach, nicht nur eine Kohlenpfanne, sondern auch einen Herd und einen Grill zu installieren.
  • Komfort, unabhängig von der Jahreszeit.

Ziegelboden für den Pavillon


Vorbereitung des Gewächshauses auf den Frühling - was ist im Winter noch zu tun?

Natürlich ist es gut, wenn das Gewächshaus beheizt ist und Sie das ganze Jahr über ohne Pause darin wachsen können! Aber was ist, wenn Ihr Design für den saisonalen Gebrauch bestimmt ist? Warten Sie auf die warme Mai-Sonne, wenn im Süden des Landes zu dieser Zeit bereits Gemüse auf freiem Feld wächst? Überhaupt nicht! Sie müssen nur alles pünktlich und kompetent auf den Frühling vorbereiten und können dann mit der Arbeit im Gewächshaus beginnen, sobald der Schnee schmilzt. Es gibt Verfahren, die im Spätherbst im Gewächshaus durchgeführt werden - Gewächshausreinigung, Bodenersatz und Desinfektion. Und es gibt das, was Sie im Winter tun müssen - wir werden Ihnen jetzt davon erzählen.

Punkt I. Das Gewächshaus vom Schnee befreien

Das Gewächshaus muss also zunächst gut vom Schnee befreit sein. Achten Sie besonders auf den Außenumfang - der Schnee, der eng an der Struktur anliegt, dient als eine Art Kühlschrank. Daher müssen Sie zwischen den Wänden des Gewächshauses und der Schneedecke einen Abstand von etwa zwei Metern einhalten, um Dachdeckerstreifen auf den noch kalten Boden zu legen.

Wozu? Es ist ganz einfach: Seine dunkle Farbe zieht die Sonnenstrahlen an (erinnern Sie sich an die Schulphysik?), Und um das Gewächshaus herum entsteht schnell eine Atmosphäre warmer Luft, die dazu beiträgt, es an der Basis aufzuwärmen.

Punkt II. Wir reparieren was Sie brauchen

Sobald der Schnee entfernt wurde, sollte das Gewächshaus auf Unversehrtheit überprüft werden. Oft verrotten die Holzteile, nutzen sich ab und brechen sogar, und das Glas reißt. Leider kann selbst das haltbarste zelluläre Polycarbonat bei Beschädigung "gefallen". Und jede Lücke ist ein Entwurf, vor dem junge und zarte Setzlinge mehr Angst haben als Babys.

Achten Sie besonders auf die Inspektion des Daches - darauf fällt die Hauptschneelast und in Russland fällt viel Niederschlag. Das Dach eines Hauses ist am wenigsten solchen Verformungen ausgesetzt - mit einer Neigung von bis zu 55 °.

Es bleibt kein Schnee, was über gewölbte Strukturen überhaupt nicht gesagt werden kann. Schon mal gesehen, wie sie sich stapeln? Am anfälligsten ist das schräge Dach des Gewächshauses. Damit es nicht bricht, müssen Sie es im Voraus mit zusätzlichen Stützen verstärken.

Sie können bis zum Frühjahr entfernt werden. Wenn Sie Risse im Glas finden, ersetzen Sie diese.

Punkt III. Die Struktur abdecken

Ebenfalls im Februar können Sie das Gewächshaus bereits mit dem ausgewählten Material abdecken. Wenn Sie sich immer noch nicht entscheiden können, welche, haben Sie die Vor- und Nachteile der einzelnen:

  • Der Film ist der einfachste und billigste. Es ist leicht zu schneiden, bricht nicht, kann problemlos transportiert werden, wird einfach am Rahmen befestigt und ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich: einlagig, zweilagig und verstärkt. Um es am Gewächshaus zu befestigen, bereiten Sie im Winter spezielle Lamellen vor.
  • Glas ist ein schweres und haltbares Material. Es wird oft für Gewächshäuser als solche verwendet, dass es einen Überschuss gibt und nichts gekauft werden muss, aber es gibt Sommerbewohner, die es für fast universell halten. Wenn Sie das Problem beheben, werden Sie leiden, aber Sie müssen für den Winter nicht mehr abheben.
  • Polycarbonat ist modern, langlebig und leicht. Es ist nicht schwer, es zu reparieren, im Prinzip wird es oft für den ganzen Winter belassen und nicht getäuscht. Das einzig Negative ist der Preis.

Was genau zu wählen ist, liegt bei Ihnen.

Punkt IV. Aufwärmen

Der Gewächshausboden trocknet, wenn er nicht speziell mit Schnee bedeckt ist, ziemlich stark aus und wird wie Staub. Einerseits ist es ein guter Wärmeisolator, der den Boden nicht zu tief gefrieren lässt. Auf der anderen Seite wird es im Frühling lange dauern, bis es warm ist, und deshalb müssen Sie dies am Ende des Winters tun.

Und Sie müssen den Boden vorbereiten - schließlich sollten Sämlinge, wenn Sie sie einpflanzen, bequem und warm sein, während die Kälte sie zerstören kann.

Eine der besten Möglichkeiten ist es, einen Herd mit einem Eisenwassertank in das Gewächshaus zu ziehen. Die Hauptsache ist, den Ofen richtig zu stellen. Wenn zum Beispiel in Ihrer Region die Winde überwiegend westlich sind, drehen Sie den Feuerraum nach Norden oder Süden, aber nicht nach Osten. Wofür ist das alles? Um ein so unangenehmes Phänomen wie den Rückzug zu vermeiden - wenn der Rauch hereinströmt.

Sie können das Gewächshaus auch mit schwarzem Material erwärmen, mit dem Sie die Innenwände von der Nordseite abdecken. Und auch heißes Wasser - dafür braucht man Papier, Zweige und ein normales Fass.

Verwenden Sie Schnee einfach nicht als Wasser - es wird viel wertvollen Kraftstoff benötigt, um ihn zu entzünden! Aber Sie können es von einem nahe gelegenen Teich nehmen. Graben Sie also einen Graben in die Betten und lassen Sie heißes Wasser durch sie laufen.

Der Boden erwärmt sich und die Sonne behält dann die gewünschte Temperatur bei.

Stellen Sie für eine extreme Option einen einfachen Lüfter mit warmer Luft auf, idealerweise mit einem speziellen Sensor, der das Gerät nachts ein- und tagsüber ausschaltet.

Punkt V. Vorbereitung des Bodens

Sobald der Boden auftaut, wird er traditionell aus den Regalen genommen und gebraten. Verteilen Sie dazu die Erde in einer gleichmäßigen Schicht auf einem Eisentablett und legen Sie sie auf ein offenes Feuer. Sie müssen sich auf eine Temperatur von 120 Grad erwärmen und zehn Minuten lang halten - während dieser Zeit werden alle Viren, Bakterien, Larven und Unkrautsamen zerstört. Sieben Sie den Boden nach dem Eingriff und stellen Sie ihn wieder in die Regale.

Hatten Sie nicht vor, den Boden zu braten? Dann graben Sie einfach eine Schaufel auf das Bajonett.

Und so macht man ein warmes Bett:

Punkt VI. Wir installieren die Ausrüstung

Wenn Sie zusätzliche Geräte im Gewächshaus verwenden, ist der Februar die Zeit, diese einzubringen und zu installieren. Zusätzliche Beleuchtung, Heizung, automatische Bewässerung - all dies kann zu diesem Zeitpunkt sicher installiert werden, wenn das Klima bereits recht mild ist und die Hauptanbauarbeiten noch nicht im Gange sind.

Denken Sie, vielleicht wird dieses Jahr etwas von der Technologie hinzugefügt? Mit jeder Saison kommen immer mehr neue Produkte für "intelligente" Gewächshäuser auf den Markt, eine Vielzahl von Sensoren und Spendern. Studieren Sie die Internet-Angebote - dafür ist gerade Zeit. Haben Sie keine Angst vor Experimenten - testen Sie die Temperatur und Luftfeuchtigkeit des Gewächshauses, bevor Sie die Sämlinge pflanzen.

Punkt VII. Wachsende Sämlinge

Jetzt bleibt das Schönste - mit dem Anbau von Sämlingen zu beginnen. Im Winter ist es bequem, dies in einem speziell beheizten Bereich des Gewächshauses, auf der Veranda und sogar auf der Fensterbank zu tun. Nehmen Sie sich Zeit und Geduld für diesen Prozess - die gesamte Ernte hängt zu 90% von der Qualität der Samen und Setzlinge ab!

Wenn Sie also all diese Arbeiten im Winter im Gewächshaus ausführen, können Sie ab Mitte März damit beginnen, etwas darin anzubauen - nachdem Sie im April Ihre erste lang erwartete Ernte gesammelt haben.


Schau das Video: Rollladen Klemmsicherung - Schutz vor Einbrecher