Glottiphyllum longum

Glottiphyllum longum

Sukkulenten

Glottiphyllum longum (Zungenblattpflanze)

Glottiphyllum longum (Zungenblattpflanze) ist eine kleine Sukkulente mit langen, deutlich riemenförmigen Blättern mit abgerundeten Rändern. Manchmal…


Beschreibung [bearbeiten]

Es kann von seinen Verwandten dadurch unterschieden werden, dass seine flachen, grünen, fleischigen, zungenförmigen Blätter alle in zwei gegenüberliegenden Reihen (distichös) geboren werden, flach liegen und sich größtenteils am Boden niederwerfen.

Die langen Blätter sind deutlich riemenförmig mit abgerundeten Rändern. Manchmal sind sie auch an den Spitzen leicht gebogen oder umgedreht, aber nicht eingehakt. Die Blasenzellen an den Blatträndern sind horizontal ausgerichtet und nicht länglich.

Die Früchte werden an langen Stielen geboren. Die Samenkapseln haben 9 oder mehr Lokuli und bleiben viele Jahre am Stiel. Die Samen sind sehr klein und an den Seiten geglättet.

Unterscheidung von G. depressum [bearbeiten]

Diese Art wird manchmal mit der ähnlich verbreiteten verwechselt Glottiphyllum depressum. Jedoch die Blumen und Früchte von G.depressum haben keine langen Stiele und werden daher eng am Stiel gehalten. Die Samenkapsel hat auch eine sehr weiche, schwammige Basis, und die gesamte Kapsel wird abgebaut und fällt bald nach der Freisetzung des Samens ab. Die Oberseite der Samenkapsel hat sehr dicke, erhabene Klappen in einer hohen Kuppel, die von einem niedrigen unauffälligen Rand umgeben ist.

Im Gegensatz dazu sind die Blumen und Früchte von G. longum sind auf langen Stielen und bleiben lange an der Pflanze.

Die Blätter von G. Longum sind auch oft länger. G.depressum hat deutlich hakenförmige Vertiefungen an den Blättern, die auch oft etwas aufrechter sind. Die Zellwände der Blasenzellen seiner Blätter sind gewellt.


Es kann von seinen Verwandten dadurch unterschieden werden, dass seine flachen, grünen, fleischigen, zungenförmigen Blätter alle in zwei gegenüberliegenden Reihen (distichös) geboren werden, flach liegen und sich größtenteils am Boden niederwerfen.

Die langen Blätter sind deutlich riemenförmig mit abgerundeten Rändern. Manchmal sind sie auch an den Spitzen leicht gebogen oder umgedreht, aber nicht eingehakt. Die Blasenzellen an den Blatträndern sind horizontal ausgerichtet und nicht länglich.

Die Früchte werden an langen Stielen geboren. Die Samenkapseln haben 9 oder mehr Lokuli und bleiben viele Jahre am Stiel. Die Samen sind sehr klein und an den Seiten geglättet.

Unterscheidung von G. depressum Bearbeiten

Diese Art wird manchmal mit der ähnlich verbreiteten verwechselt Glottiphyllum depressum. Jedoch die Blumen und Früchte von G.depressum haben keine langen Stiele und werden daher eng am Stiel gehalten. Die Samenkapsel hat auch eine sehr weiche, schwammige Basis, und die gesamte Kapsel wird abgebaut und fällt bald nach der Freisetzung des Samens ab. Die Oberseite der Samenkapsel hat sehr dicke, erhabene Klappen in einer hohen Kuppel, die von einem niedrigen unauffälligen Rand umgeben ist.

Im Gegensatz dazu sind die Blumen und Früchte von G. longum sind auf langen Stielen und bleiben lange an der Pflanze.

Die Blätter von G. Longum sind auch oft länger. G.depressum hat deutlich hakenförmige Vertiefungen an den Blättern, die auch oft etwas aufrechter sind. Die Zellwände der Blasenzellen seiner Blätter sind gewellt.

Dies ist die am weitesten verbreitete und häufigste Art in der gesamten Gattung Glottiphyllum. Es kommt in strauchigem Dickicht auf lehmig-sandigem Boden aus der Nähe von Ceres im Westen in den Regionen Little Karoo und Overberg bis zur Region Albany am Ostkap vor. Hier, im fernöstlichen Teil seines Verbreitungsgebiets, kommt es zusammen mit der Art vor, der es auch am ähnlichsten ist, seinem nahen Verwandten Glottiphyllum grandiflorum. [1]


Glottiphyllum-Arten, Zungenblattpflanze

Kategorie:

Wasserbedarf:

Trockenheitstolerant geeignet für Xeriscaping

Durchschnittlicher Wasserbedarf Wasser überschwemmt regelmäßig nicht

Sonnenaussetzung:

Laub:

Laubfarbe:

Höhe:

Abstand:

Widerstandsfähigkeit:

USDA Zone 9b: bis -3,8 ° C (25 ° F)

USDA Zone 10a: bis -1,1 ° C (30 ° F)

USDA Zone 10b: bis 1,7 ° C (35 ° F)

USDA Zone 11: über 4,5 ° C (40 ° F)

Wo man wachsen kann:

Kann einjährig angebaut werden

Achtung:

Blütenfarbe:

Blütenmerkmale:

Blütengröße:

Blütezeit:

Andere Details:

PH-Anforderungen des Bodens:

Patentinformation:

Vermehrungsmethoden:

Aus Samen Wintersaat in belüfteten Behältern, Kühlrahmen oder ungeheiztem Gewächshaus

Von Samen vor dem letzten Frost drinnen säen

Aus Samen direkt nach dem letzten Frost säen

Aus Samen keimen Sie in einem feuchten Papiertuch

Samen sammeln:

Lassen Sie die Schoten beim Aufbrechen der Pflanze trocknen, um Samen zu sammeln

Lassen Sie die Samenköpfe an den Pflanzen trocknen. Entfernen Sie die Samen und sammeln Sie sie

Bei ordnungsgemäßer Reinigung kann das Saatgut erfolgreich gelagert werden

Regional

Diese Pflanze soll in folgenden Regionen im Freien wachsen:


Glottiphyllum longum

Regulärer Preis 9,99 $ Liquiditätsfehler sparen (Produktvorlagenzeile 133): -Infinity%

Glottiphyllum longum

(Diese Pflanze wird in einem 3,5-Zoll-Topf geliefert. Alle unsere Pflanzen werden unter den gleichen Bedingungen gezüchtet, obwohl nicht alle Pflanzen gleich sind. Sie erhalten eine ähnliche Pflanze in Größe und Form wie auf den Bildern. Unsere Pflanzen sind handverlesen und sorgfältig ausgewählt, um Ihnen die bestmögliche Qualität zu bieten. Bitte erlauben Sie uns bis zu 3 Werktage, um Ihre Bestellung zu bearbeiten. Wenn Sie Ihre Bestellung zu einem bestimmten Datum erhalten möchten oder spezielle Anweisungen haben, fügen Sie bitte einen Hinweis bei hinzu Kasse. Die Pflanze wird in ihrem Topf versandt, um Schäden an den Wurzeln zu vermeiden.

Glottiphyllum longum unterscheidet sich von seinen Verwandten dadurch, dass seine flachen, grünen, fleischigen, zungenförmigen Blätter in zwei gegenüberliegenden Reihen (distichous) geboren werden, die flach liegen und größtenteils am Boden liegen.

Die langen Blätter sind deutlich riemenförmig mit abgerundeten Rändern. Manchmal sind sie auch an den Spitzen leicht gebogen oder umgedreht, aber nicht eingehakt. Die Blasenzellen an den Blatträndern sind horizontal ausgerichtet und nicht länglich.

Die Früchte werden an langen Stielen geboren. Die Samenkapseln haben 9 oder mehr Lokuli und bleiben viele Jahre am Stiel. Die Samen sind sehr klein und an den Seiten geglättet.

Einige der Informationen in dieser Beschreibung wurden unter desert-tropicals.com, llifle.com und cactus-art.biz gefunden

(Diese Pflanze wird in einem 3,5-Zoll-Topf geliefert. Alle unsere Pflanzen werden unter den gleichen Bedingungen gezüchtet, obwohl nicht alle Pflanzen gleich sind. Sie erhalten eine ähnliche Pflanze in Größe und Form wie auf den Bildern. Unsere Pflanzen sind handverlesen und sorgfältig ausgewählt, um Ihnen die bestmögliche Qualität zu bieten. Bitte erlauben Sie uns bis zu 3 Werktage, um Ihre Bestellung zu bearbeiten. Wenn Sie Ihre Bestellung zu einem bestimmten Datum erhalten möchten oder spezielle Anweisungen haben, fügen Sie bitte einen Hinweis bei hinzu Kasse. Die Pflanze wird in ihrem Topf versandt, um Schäden an den Wurzeln zu vermeiden.

Glottiphyllum longum unterscheidet sich von seinen Verwandten dadurch, dass seine flachen, grünen, fleischigen, zungenförmigen Blätter in zwei gegenüberliegenden Reihen (distichous) geboren werden, die flach liegen und größtenteils am Boden liegen.

Die langen Blätter sind deutlich riemenförmig mit abgerundeten Rändern. Manchmal sind sie auch an den Spitzen leicht gebogen oder umgedreht, aber nicht eingehakt. Die Blasenzellen an den Blatträndern sind horizontal ausgerichtet und nicht länglich.

Die Früchte werden an langen Stielen geboren. Die Samenkapseln haben 9 oder mehr Lokuli und bleiben viele Jahre am Stiel. Die Samen sind sehr klein und an den Seiten geglättet.


Schau das Video: Amazing Mesembs - part 5