Zuckermais mit Falschem Mehltau - Tipps zur Behandlung von Zuckermais Crazy Top

Zuckermais mit Falschem Mehltau - Tipps zur Behandlung von Zuckermais Crazy Top

Von: Darcy Larum, Landschaftsarchitektin

Alle Gärtner müssen sich zwangsläufig irgendwann mit Pilzkrankheiten auseinandersetzen. Pilzkrankheiten wie Mehltau oder Falscher Mehltau können eine Vielzahl von Wirtspflanzen infizieren. Wie sich Falscher Mehltau zeigt, kann jedoch von der spezifischen Wirtspflanze abhängen. Falscher Mehltau von Zuckermais zum Beispiel wird wegen seiner einzigartigen Symptome bei Zuckermaispflanzen auch als verrücktes Oberteil bezeichnet. Lesen Sie weiter für weitere Informationen über Zuckermais verrückten Top Downy Mehltau.

Zuckermais Crazy Top Info

Falscher Mehltau von Zuckermais ist eine Pilzkrankheit, die durch den Erreger verursacht wird Sclerophthora macrospora. Es handelt sich um eine durch den Boden übertragene Pilzkrankheit, die bis zu zehn Jahre im Boden ruhen kann, bis perfekte Wetterbedingungen ihr Wachstum und ihre Ausbreitung aktivieren. Diese perfekten Bedingungen werden im Allgemeinen durch Überschwemmungen oder durchnässte Böden verursacht, die mindestens 24 bis 48 Stunden dauern.

Crazy Top Downy Mehltau kann auch andere Pflanzen wie Hafer, Weizen, Fuchsschwanz, Sorghum, Hirse, Reis und eine Vielzahl von Gräsern infizieren. Die Krankheit kann von diesen infizierten Pflanzen auf Zuckermais übertragen werden.

In Zuckermais verdient verrückter Top-Falscher Mehltau seinen gebräuchlichen Namen durch das Wachstumssymptom, das an den Pflanzenspitzen ungewöhnlich ist. Anstatt mit Pollen gefüllte Blüten oder Quasten zu produzieren, entwickeln infizierte Maispflanzen an ihren Spitzen ein übermäßig buschiges, gras- oder klingenartiges Wachstum.

Andere Symptome von Zuckermais mit Falschem Mehltau sind verkümmertes oder verzerrtes Wachstum junger Zuckermaispflanzen, vergilbte oder gelbe Laubstreifen und „flaumiges“ oder unscharfes Sporenwachstum an den Unterseiten der Blätter. Verrückter Mehltau verursacht jedoch selten einen signifikanten Ernteverlust.

Es kommt normalerweise nur in kleinen Teilen von Getreidefeldern vor, wo es häufig zu Überschwemmungen aufgrund schlechter Entwässerung oder niedriger Gebiete kommt.

Behandlung von Falschem Mehltau von Zuckermais

Die meisten Infektionen mit Zuckermais mit Falschem Mehltau treten im Frühjahr oder Frühsommer auf, wenn es häufig regnet. Bei den betroffenen Pflanzen handelt es sich häufig um junge Pflanzen mit einer Höhe von nur 15 bis 25 cm, die stehendem Wasser oder übermäßigem Gießen ausgesetzt waren.

Während die Behandlung von verrücktem Zuckermais mit Fungiziden nach Auftreten der Krankheit normalerweise nicht wirksam ist, können Sie vorbeugende Maßnahmen ergreifen, um Ihre Zuckermaispflanzen frei von dieser Krankheit zu halten.

Vermeiden Sie es, Zuckermais in tiefer gelegenen oder überflutungsgefährdeten Gebieten anzupflanzen. Das Aufräumen von Pflanzenresten und die Bekämpfung von Grasunkräutern um Maispflanzen helfen ebenso wie die Fruchtfolge. Sie können auch krankheitsresistente Sorten von Zuckermais kaufen und pflanzen.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am


Zuckermais mit Falschem Mehltau - Tipps Mengobati Zuckermais Crazy Top

Semua Tukang Kebun Pasti Akan Harus Berurusan Dengan Penyakit Jamur Pada Satu Titik Atau Lainnya. Penyakit jamur seperti embun tepung atau jamur berbulu halus dapat menginfeksi berbagai tanaman inang. Namun, Bagaimana Jamur Bergbul Halus Itu Sendiri Dapat Bergantung Pada Tanaman Inang Spesifik. Butiran halus dari jagung manis, misalnya, juga dikenal sebagai top gila karena gejala uniknya pada tanaman jagung manis. Baca terus untuk informasi lebih lanjut tentang jagung manis flaumige flaumige gila jagung.


Zuckermais Crazy Top Info: Erfahren Sie mehr über Falschen Mehltau von Zuckermaispflanzen - Garten

Zuckermais wird im Bundesstaat New York in großem Umfang angebaut, von großen kommerziellen Frischmarktflächen über ausgedehnte Gemüseanbauflächen bis hin zu den beliebten Gartengrundstücken im Hinterhof.

Die Krankheiten, die Zuckermais im Staat New York betreffen, sind zahlreich und werden von drei Hauptgruppen von Pflanzenpathogenen verursacht - Bakterien, Pilze, und Viren. In diesem Bericht werden 13 Krankheiten erörtert. Alle aufgeführten Krankheiten werden nicht jedes Jahr gefunden, da ihr Auftreten von Umweltfaktoren (Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Bodenfeuchtigkeit), früheren Erntegeschichten, Erntestandort innerhalb des Staates und Verfügbarkeit von Insektenvektoren beeinflusst wird. Zuckermais ist eine Kultur, bei der durch Samen übertragene Krankheiten kein wichtiger Faktor sind (hier sind beispielsweise Kopfbrand und Maiszwergmosaikvirus enthalten). Darüber hinaus werden die meisten verkauften Maissamen mit einer Fungizid / Insektizid-Mischung behandelt, um das Risiko von Samenfäule und Keimlingsfäule zu verringern. Die meisten der besprochenen Krankheiten treten irgendwann nach der Pflanzenbildung auf.

Dieser Bericht ist in zwei Abschnitte unterteilt:

    1. Eine Liste der in New York auftretenden häufigen Krankheiten und ihrer relativen Bedeutung
    2. Bedingungen, die jede Krankheit, betroffene Pflanzenteile und Kontrollmaßnahmen begünstigen

Da jedes Jahr neue Zuckermais-Sorten eingeführt werden, von denen einige eine zusätzliche Krankheitsresistenz aufweisen, sollten die neuesten Saatgutkataloge auf aktuelle Informationen überprüft werden.

Die häufigsten Krankheitserreger von Zuckermaispflanzen im Bundesstaat New York


Verwendet für Mini-Maiskolben

Babymais ist ein Grundnahrungsmittel in vielen asiatischen Gerichten. Es hat einen sehr milden nussigen Geschmack und wird häufig verwendet, um ein bisschen knusprige Textur hinzuzufügen, genau wie Wasserkastanien.

Da es nicht bestäubt ist, hat es nicht die Süße, die reife Kolben haben. Zucker bilden sich erst nach Bestäubung und Düngung in den Früchten, weshalb der Geschmack sehr unauffällig ist.

Obwohl es nicht so viel Geschmack hat wie reifer Mais, hat Babymais zahlreiche gesundheitliche Vorteile. Es kann sogar als gesünder als Mais angesehen werden. Es hat weniger Kalorien und ist perfekt für kohlenhydratarme Diäten. Es hat weniger Zucker als Mais, was es zu einem guten Ersatz für Mais macht, wenn Sie an Diabetes leiden. Babymais ist außerdem reich an Ballaststoffen, Vitaminen A, E, C und Vitamin B, Folsäure und Mineralien wie Eisen, Kalzium und Zink.

Du kannst entweder Essen Sie Babymais roh oder gekocht. Im Gegensatz zu reifem Mais wird der Maiskolben gegessen, sodass Sie die kleinen Körner nicht entfernen müssen. Schneiden Sie die Baby-Maiskolben in mundgerechte Stücke, fügen Sie sie zu Pfannengerichten hinzu oder genießen Sie sie blanchiert, gekocht, gedämpft oder geschmort.

Das Kochen dauert nicht zu lange, daher sollten 3 bis 5 Minuten die Arbeit erledigen, je nachdem, wie groß die Stücke sind. Oder wenn Sie den ganzen Mais genießen möchten, können Sie ihn sogar auf den Grill oder Grill werfen, so wie Sie es mit Maiskolben tun würden.


Zuckermais Crazy Top Info: Erfahren Sie mehr über Falschen Mehltau von Zuckermaispflanzen - Garten

Der 32. jährliche Kurzkurs zur Schädlingsbekämpfung in Großbritannien findet vom 24. bis 26. September 2002 statt.
Detaillierte Informationen finden Sie im Internet unter: http://www.uky.edu/Agriculture/PAT/welcome.htm.

2002 IPM TRAINING SCHOOL Von Patty Lucas

KENTUCKY PEST NEWS KOMMT ZUM WÖCHENTLICHEN ZEITPLAN ZURÜCK Von Lee Townsend

WORKSHOP ZUR MIKROSKOPISCHEN IDENTIFIZIERUNG DES GRAUEN BLATTS SPOT OF PERENNIAL RYEGRASS Von Paul Vincelli

KÄUFER ACHTUNG: EINIGE CHEMIKALIEN KÖNNEN DUDS SEIN Von Lee Townsend

NUR FÜR ANTRAGSTELLER

RICHTIGE MISCHVERFAHREN Von James R. Martin

TABAK

AKTUELLER BLAUER FORMSTATUS Von William Nesmith

HORNWORMS AUF TABAK Von Lee Townsend

Informationen zu Insektizidempfehlungen für Tabak, andere Nutzpflanzen und Nutztiere finden Sie unter "Empfehlungen zur Insektenbekämpfung".

BIENEN, WASPEN KÖNNEN STINGEN Von Lee Townsend

Hummelkontrolle in Tabakställen Von Lee Townsend

Weitere Informationen zu Tabakschädlingen finden Sie unter "Empfehlungen zur Insektenbekämpfung".

SCOUT FOR STALK ROTS OF CORN Von Paul Vincelli

Der Trockenstress während und nach dem Seiden, den viele Gebiete in dieser Saison erlebten, kann zu einer verringerten Stielfestigkeit und zu Stielfäule im Mais führen. Die Kornfüllung ist eine Zeit großer Nachfrage nach Photosynthese (den Produkten der Photosynthese), und Trockenstress zu diesem Zeitpunkt kann die Stielfestigkeit verringern. Hier ist, wie das passiert. Innerhalb der Pflanze reagieren biosynthetische Stoffwechselwege, einschließlich der Photosynthese, selbst auf leichten Wasserstress, sodass Pflanzen weniger Photosynthese produzieren, wenn das Wasser begrenzt wird. Pflanzen, die unter Wasserstress stehen, werden dennoch versuchen, das Getreide zu füllen. Wenn die Photosynthese den Bedarf jedoch nicht decken kann, ziehen die Pflanzen Kohlenhydrate aus dem Stiel. Dies schwächt den Stiel und bereitet ihn auf die Invasion durch Stielfäulepilze vor.

Unter den in diesem Sommer vorherrschenden Bedingungen sind zwei Stielfäule möglich: Fusarium-Stielfäule und Holzkohlenstielfäule. Ein Fall von Fusarium-Stielfäule wurde kürzlich in Kentucky bestätigt. Es bewirkt eine weißliche bis hellrosa Farbe im Mark, und es sind keine charakteristischen Fruchtkörper auf der Pflanze vorhanden. Daher sind Feldsymptome und -zeichen unscheinbar, und eine Felddiagnose ist nicht wirklich möglich. Mit Holzkohlefäule enthält das Mark viele winzige schwarze Pilzstrukturen, die ihm ein verkohltes Aussehen verleihen. Die Wurzeln können verfault und schwarz sein. Holzkohlefäule befällt auch Sojabohnen und wurde in dieser Saison in mehreren Gebieten in West-Kentucky diagnostiziert. Maisfelder, die stark von Holzkohlefäule betroffen sind, können am besten zu einer anderen Kultur als Sojabohnen gedreht werden.

Das Wetter in diesem Sommer kann auf einigen Feldern zu einem erhöhten Stielfäuledruck führen. Darüber hinaus können andere Faktoren das Risiko von Stielfäule und Unterbringung erhöhen. Hohe Pflanzenpopulationen stehen wahrscheinlich ganz oben auf der Liste. Erfahrene Mais-Agronomen an der Universität von Kentucky sind der Meinung, dass viele Felder 2000 Pflanzen pro Morgen höher sind, als sie für optimale Erträge sein müssen. Ein hoher Stickstoffgehalt kann auch das Risiko einer Stielfäule erhöhen. Ohr in einer hohen Position an der Pflanze kann auch das Risiko erhöhen, indem die Pflanze kopflastig gemacht wird.

Während weit verbreitete und schwerwiegende Probleme mit Stielfäule zu diesem Zeitpunkt unwahrscheinlich erscheinen, ist es immer ratsam, Mais nach Unterbringungspotential zu durchsuchen, wenn er sich der Reife nähert. Diese Praxis hilft bei der Identifizierung von Feldern, die früh geerntet und ausgetrocknet werden sollten. Eine einfache Möglichkeit, nach Unterkunftspotentialen zu suchen, besteht darin, über das Feld zu gehen und die Pflanzen 12 bis 18 Zoll von der Vertikalen in etwa Brusthöhe zu schieben. Stiele, die nicht zurückspringen, können sich festsetzen. Wenn 10-15% des Feldes ein solches Ablagerungspotential aufweisen, planen Sie die Ernte des Feldes kurz nach der physiologischen Reife des Getreides (Entwicklung einer schwarzen Schicht, etwa 30% Kornfeuchtigkeit).

Weitere Informationen zu Maisschädlingen finden Sie unter "Empfehlungen zur Insektenbekämpfung".

STINK BUG DAMAGE IN CORN COMMON Von Ric Bessin


OPTION - EIN NEUES POSTEMERGENCE CORN HERBICIDE Von J. D. Green

SOJABOHNEN

PODWORMS, GREEN CLOVERWORMS UND ANDERE WÜRMER IN SOJABOHNEN Von Doug Johnson

Es gab mehrere Berichte über Podwürmer und grüne Kleewürmer, die Sojabohnen befallen. Die meisten stammen aus den Gebieten Purchase und Pennyrile, aber nirgendwo im Staat ist es sicher. Sie müssen auf diese Schädlinge achten.

Grüne Kleewürmer kommen in den meisten Sojabohnenfeldern vor, sind aber normalerweise kein Problem. Sie werden von natürlichen Feinden kontrolliert und normalerweise erreicht die Bevölkerung kein wirtschaftliches Niveau. Sie können jedoch nicht ignoriert werden.

Grüne Kleewurmlarven sind schlanke, hellgrüne Raupen mit drei Paaren weißer Streifen, die sich über die gesamte Körperlänge erstrecken. Es gibt drei Beinpaare in der Nähe des Kopfes, drei Paar fleischige Beine in der Nähe der Körpermitte und ein Paar fleischige Beine am Schwanzende. Grüne Kleewürmer wackeln heftig, wenn sie gestört werden. Diese Raupen sind oft parasitiert oder krank. Parasitierte Larven haben kleine Eier am Körper, oft in der Nähe des Kopfes. Kranke Larven können "wässrig" erscheinen und sich träge verhalten oder von einem Pilzwachstum bedeckt sein.

Grüne Kleewürmer ernähren sich ausgiebig von Sojabohnenblättern. Junge Larven skelettieren die Unterseite des Blattes. Ältere Larven fressen das gesamte Blatt mit Ausnahme der größten Venen.

Bei Bohnen mit breiten Reihen kann die Probenahme mit der Schütteltuchprobe erfolgen. Machen Sie eine 4-Fuß-Shake-Cloth-Probe pro Standort. Zählen Sie die parasitierten oder erkrankten Larven nicht. Bei Bohnen mit großen schmalen Reihen versuchen Sie wahrscheinlich besser, den Prozentsatz der Entlaubung abzuschätzen, den die Würmer verursacht haben.

Behandlungsentscheidungen basieren auf einem variablen Schwellenwertschema, entweder der Anzahl der grünen Kleewürmer pro Reihenfuß oder dem Prozentsatz der Entlaubung. Diese Tabellen finden Sie in ENT-13, Empfehlungen für Insektizide für Sojabohnen und in IPM-3, IPM Scout Manual - Sojabohnen. Weiter unten finden Sie Informationen zum Zugriff auf die Website.

Sojabohnen-Podwürmer (auch bekannt als Mais-Ohrwürmer) sind die wichtigsten Schädlinge. Während es 20 grüne Kleewürmer pro Reihenfuß oder mehr braucht, um ein Problem zu verursachen, werden nur zwei Podwürmer pro Reihenfuß benötigt, um wirtschaftlich wichtig zu sein. Außerdem werden Sie selten viele Podwürmer sehen, die sich von den Blättern ernähren. Daher werden Sie sie nur sehen, wenn Sie ins Feld gehen und sich die Schoten ansehen.

Junge Podworm-Larven sind sehr klein und werden im ausgewachsenen Zustand 1 1/2 Zoll lang. Sie sind normalerweise hellbraun bis hellgrün mit mehreren dunklen Streifen auf dem Rücken. Die Farbe kann stark variieren, wobei einige fast schwarz erscheinen.

Der Sojabohnen-Podworm ernährt sich hauptsächlich von Pods, kann sich aber auch von Blättern, Stielen und Blüten ernähren. Larven fressen die Hülsenwand und verbrauchen den Samen. Sojabohnenfelder mit voller Saison und / oder engem Reihenabstand bilden früher einen vollständigen Baldachin und haben mit geringerer Wahrscheinlichkeit ein Problem. Eine verspätete Fälligkeit kann das Risiko von Schäden in der Spätsaison erhöhen. Schwerwiegendere Schäden treten tendenziell auf, wenn große Larven an Pflanzen mit ziemlich reifen Hülsen vorhanden sind. Dies liegt daran, dass sich die Larven jetzt eher von den Bohnen in den Schoten als von den Blättern ernähren.

Die Probenahme für den Sojabohnen-Podworm in breiten Reihen sollte mit einem Schütteltuch erfolgen. Biegen Sie die Pflanzen an jeder Probenstelle mit einem 2-Fuß-Tuch über das Tuch und schütteln Sie sie kräftig. Notieren Sie die Anzahl der Larven in einem 4-Fuß-Probenbereich an jeder Stelle. Die Anzahl der Sites, die Sie in einem Feld untersuchen müssen, hängt von der Größe des Felds ab. Die wirtschaftliche Schwelle für Sojabohnen-Podworm liegt bei zwei Würmern (Raupen) pro Reihenfuß.

In engen Reihen ist der Prozess schwieriger. Der Baldachin ist so eng, dass es fast unmöglich ist, zur Probe ins Feld zu gelangen. Man muss die bestmögliche Vermutung auf der Grundlage von Pod-Schäden und dem Vorhandensein von Würmern in Bereichen treffen, die beprobt werden können. Denken Sie daran, Sie haben weit mehr Pflanzen pro Morgen in schmalen Bohnen.

Eine gute Bekämpfung dieses Insekts ist möglich. Die Hauptgefahr besteht darin, dass die meisten Menschen nicht nach Schäden an Podwürmern suchen. Denken Sie daran, dass Sie KEINE Blattfütterung sehen müssen. Sie müssen die Schoten untersuchen.

Sie können einen oder beide der vorherigen Schädlinge in gemischten Populationen mit fallenden Armeewürmern finden. Wie der grüne Kleewurm ist auch der Herbstwurm ein Laubfresser. Es ist daher keine so große Bedrohung für Sojabohnen wie der Podworm. Wenn Sie den grünen Kleewurm und den fallenden Armeewurm in gemischten Populationen finden, verwenden Sie die Entlaubungstabellen, um eine Entscheidung darüber zu treffen, ob Sie sie behandeln möchten oder nicht.

Die Larven der Heerwürmer im Herbst variieren von hellbraun bis fast schwarz mit drei dünnen hellgelben Linien auf dem Rücken. Auf jeder Seite befindet sich ein breiterer dunkler Streifen und ein gewellter gelb-roter Fleckstreifen. Sie ähneln sowohl Armeewürmern als auch Maiskolbenwürmern, aber fallende Armeewürmer haben eine markante weiße umgekehrte Y-Markierung auf der Vorderseite des Kopfes. Die kugelförmigen grauen Eier werden in Gruppen von etwa 150 Stück gelegt, üblicherweise auf den Blättern von Wirtspflanzen. Eimassen sind mit einer Schicht Mottenschuppen oder feinen Borsten bedeckt

Sie können Farbbilder dieser Sojabohneninsekten und ihrer Schäden an Sojabohnen unter folgender Adresse anzeigen: http://www.uky.edu/Agriculture/IPM/scoutinfo/scout.htm

Schwellen- und Entlaubungstabellen für alle diese Insekten finden Sie in HNO-13 und IPM-3 sowie Empfehlungen für Insektizide, falls erforderlich in HNO-13.

Wenn eine insektizide Bekämpfung gerechtfertigt ist, finden Sie Empfehlungen in HNO-13 oder auf unserer Website unter: http://www.uky.edu/Agriculture/PAT/recs/rechome.htm

Scouting-Handbücher können von der IPM-Website unter folgender Adresse heruntergeladen werden: http://www.uky.edu/Agriculture/IPM/ipm.htm

Diese Veröffentlichungen erhalten Sie auch bei Ihrem County Extension Office.

GRASSHOPPER, DIE IN SOJABOHNEN AKTIV SIND Von Doug Johnson

SPINNMILBEN IN SOJABOHNEN Von Doug Johnson

FUTTER

ZUCHTPROGRESS GEGEN SCLEROTINIA CROWN UND STEM ROT Von Paul Vincelli

NOCH KEINE BERICHTE ÜBER GRAUES BLATT AUF MEHRJÄHRIGEM RYEGRASS Von Paul Vincelli

ALFALFA

ALFALFA-SORTEN FÜR SPÄT-SOMMER-SAMEN Von Paul Vincelli

FALL GRASS UND ALFALFA SEEDINGS KÖNNEN SCHWERE SCHADENPROBLEME BEKOMMEN Von Lee Townsend


WEIZEN

NIEDRIGE WEIZENSAMEN-GERMINIERUNGSPROBLEME EHER BREITBREIT Von Don Hershman

GRASS SAWFLIES IN WEIZEN Von Lee Townsend

SORGHUM

SORGHUM PESTS Von Doug Johnson

GEWÄCHSHAUS

BETTWÄSCHEKRANKHEITEN Von John Hartman

SPRAY-PROGRAMM FÜR DIE TOMATENTRANSPLANTAT-PRODUKTION IN EINEM GEWÄCHSHAUS-SYSTEM Von William Nesmith

KLEINE KÖRNER

ARMYWORM-DRUCK WIRD FORTGESETZT Von Doug Johnson

OBST

JUNGE APFELBÄUME SIND FÜR SÜDLICHE Fäule ANHÄNGIG Von John Hartman

Südliche Seuche kann bei jungen Apfelbäumen manchmal ein ernstes Problem sein. Mehrere 3 Jahre alte Apfelbäume, die im letzten Herbst in einen Obstgarten gepflanzt wurden, waren kürzlich in unserem diagnostischen Labor für Pflanzenkrankheiten mit südlicher Seuche infiziert. Die durch den Pilz Sclerotium rolfsii verursachte südliche Seuche tritt hauptsächlich bei Äpfeln im Südosten der USA auf. In Kentucky befällt dieser Pilz jedoch häufig Gemüse, Zierpflanzen und Unkraut.

Symptome und Anzeichen. Der kausale Pilz S. rolfsii trifft die unteren Stängel und Wurzeln von Apfelbäumen, tötet die Rinde und umgürtet die Bäume. Die Krankheit ist durch das Vorhandensein eines weißen, netzartigen Myzels gekennzeichnet, das sich häufig an den Basen und an den unteren Stängeln betroffener Bäume bildet. Der Baumtod tritt normalerweise schnell auf. Zusätzliche Anzeichen des Pilzes, braune bis dunkelbraune kugelförmige Sklerotien von etwa der Größe von Senfkörnern (1/16 bis 1/8 Zoll Durchmesser), bilden sich in der Myzelmatte. Der Pilz breitet sich von zuvor infizierten Pflanzen wie Unkraut oder von befallenem zersetzendem Pflanzenmaterial über Sklerotien und Myzel im Boden auf neue Bäume aus. Sklerotien dienen auch als Überwinterungsstrukturen. Die Krankheit ist bei 1- bis 3-jährigen Bäumen am schwerwiegendsten. Wenn die Rinde dicker wird, werden Bäume resistent gegen Infektionen.

Krankheitsmanagement. Der Schlüssel zur Bekämpfung der südlichen Seuche ist die Bewirtschaftung früherer Kulturen und Unkräuter. Vermeiden Sie Pflanzstellen, an denen die Krankheit bei früheren Kulturen wie Klee, Tomate und Sojabohne schwerwiegend war. Der Pilz kann auch als Sklerotie in alten Weideböden von zuvor infizierten Unkräutern vorkommen. Pflügen oder bestellen Sie Apfelpflanzstellen ein Jahr im Voraus, damit sich organische Stoffe vor dem Pflanzen von Apfelbäumen vollständig zersetzen können. Halten Sie den Boden um die Basis von Bäumen frei von toten organischen Stoffen, die als Nahrungsgrundlage für S. rolfsii dienen können. Dies schließt Obstgartenunkräuter ein, die durch Herbizide abgetötet werden. Große tote Unkräuter bieten dem Pilz eine reichliche Nahrungsgrundlage. Apfelwurzelstöcke unterscheiden sich etwas in ihrer Anfälligkeit für Südbrand. Der derzeit widerstandsfähigste Wurzelstock ist M.9. Derzeit sind keine Fungizide an Äpfeln zur Bekämpfung der südlichen Seuche registriert.

PIERCES KRANKHEIT ERSCHEINT AUF TRAUBEN Von John Hartman

Die Symptome der Pierce-Krankheit treten in Kentucky wieder auf Weinblättern auf. Diese Krankheit wurde letztes Jahr erstmals in Kentucky gefunden. Bei einigen Sorten treten Symptome als gut definierte braune Verbrennung der Blattränder auf, wobei eine schmale gelbe Zone zwischen dem braunen Gewebe und dem grünen Blattgewebe in der Blattmitte vom Rand entfernt verbleibt. Züchter oder Erreger, die diese Symptome an Trauben beobachten, werden gebeten, Weinblätter mit Symptomen an unser Diagnoselabor für Pflanzenkrankheiten in Lexington zu senden, um sie auf das Vorhandensein des kausalen Bakteriums Xylella fastidiosa zu testen.

WOLLE APFEL APHID Von Ric Bessin

GESPEICHERTES KORN

GESPEICHERTE KORNINSEKTIZID-BEHANDLUNGEN Von Doug Johnson

Kornbegasung

Achten Sie darauf, wenn Sie das Getreide für die Lieferung begasen Von Doug Johnson

MENSCHLICHE / ÖFFENTLICHE GESUNDHEITSWESEN

TICKS VERWALTEN Von Lee Townsend und Mike Potter

VELVET Ameisen Von Ric Bessin

GEMÜSE

EARWORM-KONTROLLE AUF SPÄTEM SÜSSEM MAIS IST EINE HERAUSFORDERUNG Von Ric Bessin

Feldmais ist in weiten Teilen des Staates ausgetrocknet, und der Druck auf den Maiskolbenwurm ist bei spät reifendem Zuckermais hoch. Die relativ kleine Maisfläche wirkt fast wie ein Magnet, der die Motten mit dem Duft frischer Maisseide anzieht. Das Management und die Bekämpfung von Maiskolben sind in der Spätsaison viel schwieriger. Einige wichtige Faktoren, die berücksichtigt werden müssen, um die Bekämpfung dieses Schädlings zu verbessern, sind der Zeitpunkt der Insektizidanwendungen, die ordnungsgemäße Abdeckung der Pflanze und die Auswahl des geeigneten Insektizids.

Das Timing ist der Schlüssel zur richtigen Kontrolle des Maiskolbenwurms in Zuckermais. Die Maiskolbenmotte legt ihre Eier auf frische Seide. Während der Seidenperiode, bevor die Seide trocknet, muss der Maiskolbenwurm behandelt werden. Im Allgemeinen sprühen die Hersteller, wenn die ersten Seiden erscheinen, einige warten, bis 10% der Seiden auf den ersten Sprühnebel aufgetragen sind. Anschließend werden die Sprays je nach Insektendruck und -temperatur in Abständen von 3 bis 5 Tagen angeordnet. Die Temperatur ist wichtig, da die Seide bei hohen Temperaturen schneller wächst. Da die Seide nach einer Insektizidanwendung weiter wächst, steht den Ohrwurmlarven unbehandelte Seide zur Verfügung. Bei Temperaturen über 90 ° F empfehle ich, die Sprühintervalle um einen Tag zu verkürzen. Der andere Faktor ist der Insektendruck. Spät in der Saison gibt es ein Vielfaches der Anzahl von Motten, die Mais angreifen, als im Frühsommer beobachtet wurde. Pheromonfallen können verwendet werden, um die Mottenaktivität zu überwachen und Entscheidungen über Sprühintervalle zu treffen. Richtlinien finden Sie in IPM-10, Sweet Corn IPM.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Sprühbedeckung. Im Allgemeinen sind Bodenanwendungen Luftanwendungen überlegen. Der Schlüssel ist eine gründliche Abdeckung des mittleren Drittels der Anlage. In der Ohrzone ist Schutz erforderlich. Bodengeräte sollten mit Falldüsen konfiguriert werden, um diesen Bereich für die Abdeckung auszurichten.

Die Auswahl von Insektiziden kann ebenfalls wichtig sein und die Länge der Sprühintervalle beeinflussen. Im Allgemeinen bieten Pyrethroid-Insektizide eine ausgezeichnete Bekämpfung von Maiskolbenlarven in Zuckermais. Unter extremen Temperaturen sind Pyrethroide jedoch nicht so wirksam wie bei niedrigeren Temperaturen. Unter diesen Bedingungen können andere Insektizide bevorzugt sein.

GELBE REBENVERRINGERUNG VON CUCURBITS NEU DIAGNOSIERTE KRANKHEIT IN KENTUCKY Von William Nesmith

LAWN & TURF

GRUB-SCHÄDEN BEREITS ERSCHEINEN Von Mike Potter und Dan Potter

Weiße Maden sind die wichtigsten Insektenschädlinge von Rasengräsern in Kentucky. Verschiedene Arten von weißen Maden, insbesondere die Larven von maskierten Chafers und japanischen Käfern, können den Rasen beschädigen, wenn sich die Maden von den Graswurzeln ernähren. Auf Rasenflächen und Golfplätzen treten Anfang dieses Jahres aufgrund von Trockenheit und sehr warmen Frühlings- und Sommertemperaturen Madenschäden auf.

Trockenstress oder kranker Rasen kann leicht mit Madenschäden verwechselt werden. Frühe Symptome von weißen Maden sind allmähliches Ausdünnen, Vergilben und Schwächen des Grasbestands, gefolgt vom Auftreten von verstreuten, unregelmäßigen toten Stellen. Wenn der Schaden anhält, können die toten Stellen größer werden und scheinbar gesunde Rasenflächen können plötzlich welken. Stark gerodete Grasnarben sind nicht gut verankert und können wie ein Teppich aus dem Boden gezogen werden, wodurch die weißen, C-förmigen Larven freigelegt werden. Wenn sich die braunen Flecken nicht leicht hochziehen lassen, hängt das Problem normalerweise mit anderen Ursachen zusammen. Ein weiterer Hinweis darauf, dass weiße Maden vorhanden sein können, ist, wenn Maulwürfe, Stinktiere oder Herden von Amseln den Rasen attraktiv finden. Weiße Maden sollten auch vermutet werden, wenn im Juni und Juli reichlich erwachsene Käfer in der Gegend waren oder wenn Sie letztes Jahr ein ernstes Madenproblem hatten.

Kontrolle - Für Imidacloprid (Merit) oder Halofenozid (Mach® 2 oder Scott's Grub-Ex®) wird es zu spät, da beide Insektizide vor dem Schlüpfen der Eier am besten vorbeugend angewendet werden. Wenn Schäden auftreten, stehen Trichlorfon (Dylox®) oder Sevin zur Verfügung. Sevin tötet Regenwürmer ab, die das Stroh verschlimmern können. Daher ist Trichlorfon wahrscheinlich die bessere Wahl, insbesondere für Rasenflächen zu Hause. Normalerweise muss nicht der gesamte Rasen behandelt werden. Die "Hot Spots" der Maden, die durch Probenahme bestätigt werden können, befinden sich höchstwahrscheinlich in voller Sonne, mit Kentucky Bluegrass besiedelte Rasenflächen, Rasenflächen, die im Juni und Juli stark bewässert wurden, und Rasenflächen, die in den vergangenen Jahren durch Maden beschädigt wurden.

Für beste Ergebnisse mähen Sie den Rasen und harken Sie totes Gras und Stroh vor der Behandlung aus. Bewässern Sie den Rasen sofort nach dem Auftragen, um das Insektizid in die Wurzelzone zu spülen, in der die Maden fressen. Das Eingießen ist besonders wichtig für Sprühanwendungen, wenn Sprührückstände auf Laub getrocknet sind und sie durch späteres Einweichen nicht mehr in die Wurzelzone gespült werden können. Aus diesem Grund können körnige Formulierungen einfacher zu verwenden sein, da der Zeitpunkt der Bewässerung nicht so kritisch ist. Behandelte Bereiche sollten mit einem Rasensprinkler mit 1/2 - 1 Zoll Wasser durchtränkt werden. Die erforderliche Wassermenge kann bestimmt werden, indem eine Einwegpfanne oder ein Regenmesser in den behandelten Bereich gestellt wird.

Weitere Informationen zu weißen Maden finden Sie in den Veröffentlichungen ENT-10, Bekämpfung von weißen Maden in Rasen, und Entfact-441, Insektizide zur Bekämpfung von weißen Maden in Kentucky.

Der graue Blattfleck hat sich anscheinend verlangsamt, aber das mäßige Risiko ist immer noch vorhanden Von Paul Vincelli

Nach einem aggressiven Start an mehreren Orten in verschiedenen Bereichen der Übergangszone Mitte bis Ende Juli scheint sich der graue Blattfleck in Kentucky stark verlangsamt zu haben. Das Überwiegen trockener Luftmassen in Kentucky während eines Großteils von Juli und August war wahrscheinlich der Faktor, der für den Mangel an bemerkenswerter Krankheitsaktivität in den letzten Wochen verantwortlich war.

Wir sind noch nicht aus dem Wald. Bis September sind noch schwere Epidemien möglich, und das Wetter in der Region war in den letzten Tagen feucht. Während frühe Anzeichen darauf hinwiesen, dass 2002 eine Wiederholung des Epidemiejahres 1998 sein würde, ist die gute Nachricht, dass sich dieses Jahr offenbar nur ein mäßiger Krankheitsdruck entwickelt. Auf dieser Ebene kann die Krankheit immer noch viel Schaden anrichten, wird dies aber wahrscheinlich nur an lokalisierten Standorten und nicht in großen Regionen tun. In der Zwischenzeit empfehle ich noch bis Mitte September den Fungizidschutz für mehrjährige Weidelgras-Grasnarben mit hohem Wartungsaufwand. Bleiben Sie dran.

SCHATTENBÄUME UND VERZIERUNGEN

ORANGE-STRIPED OAKWORMS Von Lee Townsend

FALL WEBWORMS Von Lee Townsend

RIESIGE KATERPILLEN AKTIV Von Lee Townsend

KÖNNEN BEETLE FUTTERSCHÄDEN Von Lee Townsend

CATERPILLAR HUNTERS - GROSSE KÄFER MIT PASSENDEN APPETITEN Von Lee Townsend

WALD

SOUTHERN PINE BEETLE OUTLOOK 2001 Von Lee Townsend und Lynne Rieske-Kinney, britische Waldentomologin

HAUSHALT

Von Mike Potter

"Hunderte von schwarzen, 1/16 Zoll langen Käfern hüpfen aus meinem Gras, Blumenbeeten und auf meine Terrasse. Wenn ich morgens das Garagentor öffne, springen noch ein paar mehr hinein. Was sind diese Tiere und wie? Ich werde sie los? Mehrere Hausbesitzer haben in den letzten Wochen mit dieser Beschwerde angerufen. Die Schuldigen sind Feldgrillen.

Warme, feuchte Bedingungen führen im Spätsommer in Kentucky häufig zu Ausbrüchen von Grillen. Befall tritt besonders häufig auf strohgedeckten Rasenflächen und in der Nähe von Gebäuden auf, die stark gemulcht, landschaftlich gestaltet oder bewachsen sind. Grillen legen ihre Eier in feuchte Erde, daher scheinen Hausbesitzer, die im Juli regelmäßig bewässert werden, die schlimmsten Probleme zu haben. Unreife (Nymphen) durchlaufen mehrere Stadien oder Stadien, und es kann 1 bis 3 Generationen pro Jahr geben.

Management - Feldgrillen sind in erster Linie ein lästiger Schädling, den sie nicht beißen, Krankheiten übertragen oder Lebensmittel befallen. Da sie von Feuchtigkeit abhängig sind, überleben sie in Innenräumen normalerweise nicht länger als ein paar Tage. Eine Möglichkeit besteht darin, nichts anderes zu tun als zu saugen oder diejenigen aufzuräumen, die es schaffen, hineinzukommen. Durch Entfernen von überschüssigem Mulch (eine Schicht von 2 bis 3 Zoll ist ausreichend für die Landschaftsgestaltung), Unkraut und Ablagerungen in der Nähe des Fundaments wird der Bereich für Grillen weniger attraktiv. Durch die Installation eng anliegender Türöffner, das Versiegeln von Rissen und andere Arten des Ausschlusses (siehe Entfact-641, wie Sie Ihr Zuhause gegen Schädlinge schützen können) wird das Eindringen von Grillen, Spinnen, Laufkäfern und anderen unerwünschten Schädlingen weiter eingeschränkt.

Für Kunden, die sofortige Linderung wünschen, kann der Schädlingsschutz durch eine äußere Insektizidbehandlung ergänzt werden. Hausbesitzer werden das Beste für ihre Bemühungen erhalten, indem sie länger anhaltende flüssige Formulierungen anwenden, die Pyrethroide enthalten (z. B. Bayer Advanced Lawn & Garden Multi-Insekten-Killer-Konzentrat, Spectracide Triazicide Soil & Turf Insect Killer-Konzentrat). Sevin (Carbaryl) ist ebenfalls wirksam. Mit einem Pump-Up-Sprühgerät, einem Schlauchendsprühgerät usw. auftragen, das entlang der Unterseite der Außentüren, unter dem Abstellgleis und um den Außenumfang des Fundaments in einem 2 bis 10 Fuß breiten Band entlang des Bodens und 2-3 aufgetragen wird Füße die Grundmauer hoch. Achten Sie besonders auf den Riss, in dem Gras auf das Fundament trifft.

Hausbesitzer oder Unternehmen, die sich gegen diese Aktivitäten entscheiden, möchten möglicherweise eine professionelle Schädlingsbekämpfungsfirma beauftragen. Die Probleme mit dem Feldkricket lassen mit dem Einsetzen des kühleren Wetters nach.

AUSLÄNDISCHER KORNKÄFER-ALARM Von Mike Potter

"Ich sehe immer wieder winzige braune Käfer an Fenstern, Wänden und Böden meines neuen Zuhauses kriechen. Ich sprühe die, die ich sehe, aber sie kommen immer wieder zurück. Was für Käfer sind das und wie werde ich sie los?" Dies sind die Fragen, die normalerweise von Kunden mit ausländischen Getreidekäfern gestellt werden, insbesondere wenn die Anrufe im Spätsommer (August bis September) eingehen.

Fremdkornkäfer sind sehr klein (etwa 1/16-Zoll lang), bräunlich und werden oft mit Mehlkäfern oder anderen gelagerten Produktinsekten verwechselt. Das Hauptmerkmal, nach dem bei der Identifizierung dieses Käfers gesucht werden muss, ist das Vorhandensein eines leichten Vorsprungs oder Knopfes an jeder vorderen Ecke des Segments direkt hinter dem Kopf. Ein Mikroskop oder eine hochwertige Handlinse ist erforderlich, um dieses Zeichen zu erkennen (siehe Entomology Entfact-610, Foreign Grain Beetle).

Ausländische Getreidekäfer sind häufig ein Problem in neuen Häusern (unter 5 Jahren). Diese Käfer gehören zu einer Gruppe von Käfern, die als "Pilzkäfer" bezeichnet werden und sich von Schimmelpilzen und Pilzen ernähren, die auf schlecht gewürztem Holz oder nassem Gips und Wandbrett wachsen. Wenn festgestellt wird, dass sie Mehl, Getreide oder andere gelagerte Produkte befallen, sind die Produkte im Allgemeinen schimmelig oder in einem schlechten Zustand. Wenn neue Häuser gebaut werden, wird feuchtes Holz oft mit Schimmel oder Mehltau bedeckt, der die Käfer anzieht. Die Käfer fühlen sich auch von Sägemehlansammlungen angezogen, die während des Baus hinter Mauern eingeschlossen sind. Auf dieses Nahrungsmaterial werden Eier gelegt und die Larven entwickeln sich auf den Oberflächenpilzen. Die Erwachsenen werden normalerweise im Spätsommer zu einem Problem, wenn sie aus Wandhohlräumen herausziehen und sich von Fenstern und Lichtern angezogen fühlen. Fremde Getreidekäfer können auch mit Leckagen, Kondensationsproblemen oder schlechter Belüftung verbunden sein.

Es gibt keinen schnellen oder einfachen Weg, um fremde Getreidekäfer loszuwerden. Die Kontrolle ist schwierig, da die Brutquelle der Käfer in den Wänden verborgen ist. Die ultimative Lösung ist Zeit und Geduld. Die meisten neuen Häuser trocknen in den ersten Jahren auf natürliche Weise aus und die Pilze und Schimmelpilze verschwinden zusammen mit den Käfern. Die Trocknungszeit kann durch Erhöhen der Belüftung, z. B. durch Verwendung von Ventilatoren und Klimaanlage, verlängert werden. Mit einem Staubsauger können Käfer aus versteckten Orten entfernt werden. Schädlingsbekämpfungsunternehmen sind möglicherweise in der Lage, eine begrenzte Linderung zu erzielen, indem sie die befallenen Wandbereiche oder die Feuchtigkeitsquelle (normalerweise neben dem Ort, an dem die Käfer am häufigsten vorkommen) lokalisieren und restliche Aerosole oder Stäube in Risse und Spalten entlang der Fußleisten und in die Wandhohlräume injizieren.

Wenn der Hausbesitzer das Auftreten der erwachsenen Käfer von August bis September tolerieren kann, löst sich das Problem normalerweise von selbst. Most newly-built houses cease to have problems after a few summers. Some comfort can be taken in the fact that foreign grain beetles are only a nuisance by their presence, i.e., they do not bite or damage wood, fabric or stored food in a sound condition.

LIVESTOCK

PROTECTING HORSES FROM MOSQUITOES By Lee Townsend

Horses are particularly susceptible to encephalitis (inflammation of the brain) caused by the West Nile Virus. This virus can be picked up by any one of several species of mosquitoes that feed on infected birds. Infectious mosquitoes carry the virus particles in their salivary glands and infect susceptible hosts when they feed. The virus can be passed on to healthy birds, other animals, or humans when the infected mosquito takes another blood meal. Horses, humans, and most other animals are considered to be "dead end" hosts. They can become infected but do not develop a high enough level of the virus to infect other mosquitoes that may feed on them.

While source reduction, removal of mosquito breeding sites, should be the foundation of any mosquito control program, reduction of exposure to adult mosquitoes is important, also. This approach should not be the sole means of protecting horses but is an important part of the whole program.

_ Stabling The northern house mosquito, an important potential vector, feeds around dawn, dusk, and at night. True to its name, it will enter structures to feed. Keeping horses in stables with screened windows will help to protect them. Fans that keep the air moving also can interfere with mosquito flight.

_ Repellents with quick knockdown and long residue can help to cut mosquito feeding. Active ingredients vary with the brand but can contain the synthetic pyrethroids cypermethrin or permethrin, or the natural "pyrethrins". They may be purchased as ready-to-use products that are sprayed or wiped on, or as concentrates that must be diluted before use. Repellents will have to be reapplied periodically. Those containing synthetic pyrethroids should last longer than products containing pyrethrins.

_ Residual sprays on stable and barn walls. Several products containing permethrin are registered for application to barn and stable walls where mosquitoes may be resting.

Continue to check standing water for signs of mosquito larvae and pupae- signs of breeding.


Schau das Video: Sie schüttet etwas Essig auf ihre Pflanzen, was dann passierte erstaunt selbst Gärtner!