Wie füttert man Chinchillas zu Hause lecker, gesund und abwechslungsreich?

Wie füttert man Chinchillas zu Hause lecker, gesund und abwechslungsreich?

Auswahl der richtigen Diät für Chinchillas - eine verantwortungsvolle Aufgabe. Die Gesundheit des Tieres, der Glanz des Fells und die Lebenserwartung hängen vollständig vom Futter ab.

Es gibt eine große Auswahl an Futter für Nagetiere, aber es gibt charakteristische Merkmale bei der Fütterung eines Haustieres, insbesondere zu Hause.

Was isst eine Chinchilla gerne?

Chinchilla ist ein Pflanzenfresser. Die Ernährung von Tieren gilt als pflanzlichen Ursprungs.

In freier Wildbahn ist das Hauptnahrungsmittel für sie Getreide und Hülsenfrüchte, Kakteen, Sträucher, Baumrinde, kleine Früchte, Triebe, Moose und andere Vegetation.

In einer häuslichen Umgebung Der Mensch ist für die Ernährung des Tieres verantwortlich. Die Nahrung sollte abwechslungsreich und ausgewogen sein, um alle Bedürfnisse des Körpers mit den notwendigen Komponenten, Vitaminen und Nährstoffen zu versorgen.

Die Qualität der Lebensmittel ist wichtig für Chinchillas. Sie fressen in kleinen Mengen, daher sollten die Besitzer der Tiere die Wahl des Futters sorgfältig überlegen.

Vielleicht interessieren Sie sich für folgende Artikel zum Thema Chinchillas: Wie hält man eine Chinchilla zu Hause?

Darüber hinaus erfordern luxuriöses Fell und unbändige Energie einen hohen Nährstoffverbrauch. Chinchillas sind wählerisch in Bezug auf Essen. Sie werden die Leckerbissen aus dem angebotenen Essen auswählen.

Aber für die volle Entwicklung Das Tier muss verschiedene Spurenelemente und Vitamine erhaltenDaher müssen Sie versuchen, sicherzustellen, dass das Tier seinen Anteil vollständig verbraucht.

Wenn das Haustier beginnt, Futter aus dem Trog zu streuen, muss das abgegebene Futter reduziert werden. Sie können Ihrem Haustier Futter in kleinen Portionen geben, Leckereien in der Ernährung reduzieren.

Bei der Auswahl des Futters für ein Nagetier sollte dies berücksichtigt werden Sie haben wie alle Pflanzenfresser eine empfindliche Verdauung.

Erstens haben sie langen Darm. Zweitens verarbeiten tierische Pflanzenfresser schwer verdauliche Pflanzenfasern. Daraus erhalten sie die notwendigen Nährstoffe.

Chinchilla ist besser, nicht ein wenig zu füttern als zu überfüttern Leckereien. Das angebotene Essen muss sein:

  • gute Qualität;
  • frisch;
  • ohne Spuren und Geruch von Fäulnis, Schimmel, Muff.

Grünfutter sollte außerhalb von belebten Orten, Straßenrändern und Fabriken gesammelt werden. Gemüse, Gemüse und Obst sollten vor dem Füttern des Nagetiers gut gewaschen und getrocknet werden. Das angebotene Essen muss absolut trocken sein.

Jungtiere und Personen, die im Winter kein grünes Futter erhalten haben, sollten sich allmählich an sie gewöhnen. Zunächst müssen Sie Ihrem Haustier solches Futter in kleinen Portionen anbieten und die Dosis schrittweise erhöhen.

In diesem Fall ist es notwendig, das Wohlbefinden der Chinchilla sorgfältig zu überwachen.

Es ist ratsam, das Tier einmal am Tag und am Nachmittag oder am späten Nachmittag zu füttern. Dies liegt daran, dass das Haustier abends und nachts wach ist. Das Essen sollte gleichzeitig gegeben werden.

So gewöhnen sich die Tiere an die eingestellte Fütterungszeit, was sich positiv auf die Verdaulichkeit des Futters auswirkt. Wenn alle Lebensmittel morgens verzehrt werden, ist eine zusätzliche Fütterung möglich.

Bevor Sie Ihrem Haustier eine neue Portion Futter hinzufügen, müssen Sie nicht gefressene Reste wegwerfen und die Schalen mit fließendem Wasser abspülen, ohne Reinigungsmittel oder Reinigungsmittel hinzuzufügen.

Die tägliche Portion des Hauptfutters des Haustieres - 1 Teelöffel, Heu - 20-30 g, Delikatesse Ihrer Wahl - 1 Stück. Im Trinker des Tieres sollte immer gekochtes oder gefiltertes sauberes Wasser sein.

Was können Sie ein Nagetier zu Hause füttern?

Das Tier, das in Ihrem Haus lebt, frisst grobes trockenes und saftiges Futter, nahrhafte Mischungen, benötigt Vitaminzusätze und Delikatessen.

Das Essen ist rau und saftig

Saftige Futtermittel enthalten Obst, Gemüse, Kräuter und Zweige von Sträuchern, Bäumen. Sie sind mit nützlichen Mikroelementen, Vitaminen und organischen Substanzen gesättigt.

Zweige, Treibholz, Zweige verschiedener Sträucher und Baumarten sind das ganze Jahr über erhältlich. Wenn die Tiere harte Holzstücke essen, werden sie die ständig wachsenden Schneidezähne zermahlen.

Von Gemüse können Chinchillas Tomaten, Sellerie, Gurken, Karotten, Kürbis, Salat, Zucchini angeboten werden.

Aus Früchten bevorzugen sie Birnen, Äpfel, Melonen, Beeren, Bananen, Trauben, aus getrockneten Früchten - Äpfel, Pflaumen, Rosinen, Weißdorn, getrocknete Aprikosen, Kirschen, Berberitzen und Hagebutten. Es ist ratsam, große Früchte in kleine Stücke zu schneiden.

Vom Grün lohnt es sich zu geben Klee, Karotten, Erbsen, Löwenzahn.

Leckereien sollten systematisch angeboten werden. Zum Beispiel 1-2 mal pro Woche, eine Beere, 2-3 mal pro Woche, andere Snacks - Früchte, getrocknete Früchte.

Gemüse sollte in Maßen gefüttert werden - ein kleines Stück 1-2 mal pro Woche zusammen mit dem Hauptnahrungsmittel. Aufgrund der empfindlichen Verdauung sollten Chinchillas keine großen Mengen an Gemüse und Obst essen.

Nach der Einführung einer neuen Art von Futter sollten Sie die Reaktion des Tierkörpers sorgfältig überwachen. Verdauungsstörungen sind möglich, dann sollte das saftige Futter verworfen werden. Wenn es Ihrem Haustier gut geht, ist das Futter für ihn richtig.

Das Essen ist trocken und rau

Dieses Essen beinhaltet Heu... Es ist der wichtigste Bestandteil der Tierernährung und sättigt den Körper mit den notwendigen Ballaststoffen.

Das getrocknete Gras hilft dabei, Lebensmittel im Darm zu bewegen, verhindert, dass sie stagnieren und Fermentation verursachen. Heu ist auch eine reichhaltige Quelle an Spurenelementen, Vitaminen, Ballaststoffen und Proteinen.

Das Kauen von Kräuterfutter hilft den Tieren, ihre Zähne rechtzeitig und gleichmäßig zu knirschen, was wiederum die Entwicklung von Zahnhaken an den hinteren Schneidezähnen verhindert.

Das Heu sollte von guter Qualität sein, frisch, nicht nass oder muffig. Richtig zubereitetes Essen riecht gut, ohne Fremdkörper, Stöcke und andere Einschlüsse. Sie können es in Zoohandlungen kaufen oder selbst zusammenbauen.

Besser, wenn der Chinchilla Essen angeboten wird Heu aus Kräutern - verschiedene Arten von Kräutern. Zubereitungen aus Hülsenfrüchten (Luzerne, Klee) enthalten essentielle Vitamine und Mineralien. Sie werden während der Blütezeit von Hülsenfrüchten gemäht.

In Bezug auf den Nährstoffgehalt ist Getreidefutter dem ersten etwas unterlegen, da es weniger Mineralien und Eiweiß enthält.

Zu GetreideZu diesen Chinchillas gehören Wiesenschwingel, Sudan, Timothy, Weizengras, Wiesen-Bluegrass und Igel-Nationalmannschaft. Gräser, die vor der ersten Blüte geschnitten wurden, haben viel Nährwert.

Es ist notwendig, Chinchilla 20-30 bis 70-80 g frisches Heu pro Tag zu geben.

Diese Kräuter sind giftig und auf keinen Fall sollten sie in Kräuterfutter für Tiere geraten:

  • Farn;
  • Schachtelhalm;
  • Sitnik;
  • schwarzer Nachtschatten;
  • Dope;
  • Nieswurz weiß;
  • Kornblume;
  • Rabenauge.

Sollten Sie eine Ernährungsformel geben?

Für die richtige Entwicklung eines Nagetiers benötigt es die in Nährstoffmischungen enthaltenen Elemente. Chinchillas sollten verschiedene Mischungen erhalten, um ihren Körper mit möglichst vielen Vitaminen, Spurenelementen, Proteinen, Fetten und Aminosäuren zu sättigen.

Diese Arten von Lebensmitteln können in der Tierhandlung gekauft oder selbst hergestellt werden. Meist werden sie in Granulatform verkauft. Sie enthalten alle nützlichen Inhaltsstoffe, die Sie benötigen, in den richtigen Anteilen.

Nährstoffmischungen umfassen Getreidefutter, Samen, Hülsenfrüchte, Brot, Kleie, Getreide.

Geeignet für Nagetiere aus Getreide:

  • Hafer - enthält eine große Menge an Protein, Fett, verursacht aber keine Fettleibigkeit. Meistens macht Hafer bis zu 75% der Mischung aus;
  • Mais - Sie müssen in kleinen Portionen geben, da dies zu Blähungen führen kann.
  • Gerste - Es lohnt sich, es in Grundform anzubieten, besser für Erwachsene. Dieses Getreideprodukt ist sehr hart;
  • Weizen - Es enthält viele Kohlenhydrate, Proteine, wenig Fett.

Bei der Fütterung von Chinchillas es lohnt sich, Roggen aufzugeben - Für Tiere ist es schwer zu verdauen.

Welche Art von Essen sollten Chinchillas nicht essen?

Aufgrund der empfindlichen Verdauung von Chinchillas Sie sollten nicht die folgenden Lebensmittel gegeben werden:

  • Essen vom gemeinsamen Tisch (salzig, würzig, fettig, würzig, geräuchert);
  • Fleisch und Fleischprodukte;
  • Backwaren und Backwaren (Brot, Gebäck);
  • Mehl (Nudeln, Nudeln);
  • Kartoffeln, frischer Weißkohl, Salat;
  • Süßigkeiten (Kekse, Schokolade, Zucker, Süßigkeiten, andere Süßwaren);
  • Eier;
  • gebratene Nüsse, Samen, Körner;
  • Pilze;
  • fermentierte Milchprodukte;
  • Fast Food, Pommes, Popcorn;
  • abgestandenes und verdorbenes Essen.

Die Liste enthält absolut keine Nährstoffe für das richtige Wachstum und die Entwicklung des Nagetiers. Die aufgeführten Lebensmittel sind kalorienreich und fettig, wodurch das Haustier Fettleibigkeit entwickeln kann.

Dies wirkt sich negativ auf die Mobilität des Tieres aus., seine Fähigkeit zu reproduzieren, Lebenserwartung.

Selbst wenn das Haustier das Junk-Food mochte, bedeutet dies keineswegs, dass es sich lohnt, es anzubieten.

Vielleicht stirbt das Tier nicht an einem Fressen, aber Der systematische Verzehr solcher Delikatessen führt zu ernsthaften Gesundheitsproblemen für die Chinchilla.

Vitaminpräparate zusätzlich zur Ernährung

Mit einer unausgewogenen Ernährung mit Chinchillas sind junge Menschen, schwangere und stillende Nagetiere krank und geschwächt Es ist notwendig, Vitaminkomplexe zu geben... Sie können in flüssiger Form in Form von Tabletten und Pulvern vorliegen.

Flüssiges angereichertes Futter kann zusammen mit Wasser verabreicht werden, so dass es nicht schwierig ist, die Ernährung des Haustieres anzureichern. Es ist schwierig, Haustieren Pulver und Tabletten anzubieten.

Im Käfig des Tieres ist es wünschenswert hängen Mineral und Salzsteindass das Tier nach Bedarf frisst.

Sie können sofort angereichertes Futter kaufen. Die Zusammensetzung umfasst am häufigsten Karotten, Kürbis, Brennnesselheu, Eberesche, Hagebutten. Um die Protein- und B-Vitamin-Reserven wieder aufzufüllen, geben Sie etwas Trockenhefe (2–5 g) in das Futter.

Es ist nicht schwer, eine Chinchilla an die richtige Ernährung zu gewöhnen., aber absolut notwendig. Nur wenn alle nützlichen Mikroelemente, Vitamine und anderen nützlichen Verbindungen erhalten werden, ist das Tier gesund, voller Energie und lebt ein langes Leben.


Billig und lecker

Wenn das Schicksal Ihnen eine Zitrone gibt, machen Sie daraus Limonade. Dieser Satz kann zum Motto der modernen Hausfrau werden, die jeden Tag große Anstrengungen unternehmen muss, um ihre Familie unter den Bedingungen der Wirtschaftskrise zu ernähren, obwohl sie unabhängig vom Einkommen jederzeit sparen und effektiv nutzen kann, was wir haben sollten , um sich etwas mehr leisten zu können als ein Leben zu verbrennen.

In diesem Artikel werden wir darüber sprechen, wie man billig und lecker kocht. So optimieren Sie die Kosten und geben weniger für Lebensmittel aus, ohne die Gesundheit und Stimmung der Familienmitglieder zu beeinträchtigen.

Planen Sie Ihre Einkäufe zunächst sorgfältig für die gesamte Woche. Machen Sie eine Liste der notwendigen Produkte (insbesondere, wenn Sie keine Lebensmittel selbst kaufen, sondern Ihren Mann oder Ihre Kinder schicken). Gehen Sie nicht mit leerem Magen zum Lebensmittelgeschäft. Es ist rentabler, einige Produkte für die zukünftige Verwendung in großen Verpackungen (Getreide, Nudeln, Zucker, Salz, Mehl, Kaffee in Bohnen) zu kaufen. Sie sollten jedoch kein gefrorenes Gemüse, Gewürze und Tee für die zukünftige Verwendung kaufen.

Stellen Sie die Prioritäten richtig ein und beeilen Sie sich nicht, um viel Geld für Lebensmittel zu sparen. Vielleicht gibt es andere Ausgabenposten, die reduziert werden könnten. Denken Sie daran, dass Ihre Gesundheit und Stimmung stark von der Ernährung abhängt. Versuchen Sie also nicht, die billigsten Produkte zu kaufen, anstatt die üblichen, die etwas mehr kosten. (Dies gilt jedoch nicht für Produkte mit einem Markenaufschlag. Wenn Sie Produkte kaufen, die Sie in der Werbung nicht sehen, können Sie durchaus Geld sparen, ohne den Geschmack zu beeinträchtigen.) Es wäre viel effizienter, kleinere Mengen davon zu kaufen Ihre Lieblingsprodukte und variieren das Familienmenü häufiger, denn wie Sie wissen, schmeckt ein bekanntes Gericht nach einer Pause besser und sättigt sich schneller. Anstatt ein separates Fleischgericht zuzubereiten, fügen Sie etwas Fleisch zu anderen Gerichten hinzu: Reis, Nudeln. Übrigens kann die Reduzierung der Portionen nicht nur denjenigen zugute kommen, die erfolglos versucht haben, Gewicht zu verlieren, sondern auch launischen Kindern, die lernen, das Essen zu schätzen. Denken Sie daran, dass eine vollständige Ablehnung von Fleisch nicht immer Einsparungen bedeutet, da viele die Portionen von Gemüse und Beilagen erhöhen müssen und immer noch nicht das übliche Sättigungsgefühl verspüren.

Vermeiden Sie vorgefertigtes Frühstück für Kinder und Müsli. Es gibt nichts Einfacheres als hausgemachtes Müsli aus Haferflocken (Herkules) und getrockneten Früchten (Rosinen, getrocknete Aprikosen, alle Arten von kandierten Früchten) mit Kakaopulver und Zucker. Es ist höchste Zeit, Instantbrei durch natürliches, preiswertes Getreide zu ersetzen. Verwöhnen Sie die Familie mit einer Vielzahl von Beilagen: Reis, Buchweizen, Hirse, Linsen, Erbsen, Bulgur. Haferbrei kann mit Milch oder Wasser, flüssig oder viskos, süß oder salzig hergestellt werden. Sie können Kuchen mit Reis, Zwiebeln und Erbsen machen. Für den Teig benötigen Sie nur Mehl, Soda und Molke. Teure Mittagessen im Büro können durch hausgemachtes Essen ersetzt werden, das auf japanischem Bento (Lunchboxen) basiert. Wenn dies in Ihrem Büro nicht der Fall ist, haben Sie keine Angst, der Begründer der Tradition zu werden!

Lerne, auf deinen Körper zu hören und seine Launen zu unterscheiden (ich möchte Süßigkeiten!) Von echten Bedürfnissen (ich möchte Nüsse und Käse!). Verweigern Sie sich nicht Vitamine, Proteine ​​und Kohlenhydrate. Im Winter und Frühling brauchen wir vor allem Vitamine. Anstatt Blattgemüse im Laden zu kaufen, sollten Sie sie zu Hause anbauen. Dill, Petersilie, Rosmarin, Basilikum, Minze und Frühlingszwiebeln können auf einer Fensterbank wachsen, wenn das Fenster nach Süden zeigt.

Psychologen sagen, dass Frauen dazu neigen, unnötige Dinge zu kaufen, wenn sie sehr billig sind, und Männer bereit sind, viel mehr als gewöhnlich zu zahlen, wenn das Produkt dringend benötigt wird. Einsparungen beginnen, wenn diese beiden Einkaufsansätze kombiniert werden und wir lernen, die billigen Produkte zu finden, die wir benötigen, und an allen anderen vorbeizukommen. Experimentieren Sie im Sparmodus nicht mit unbekannten Produkten und Rezepten, auch wenn es billig erscheint, ein neues Gericht zuzubereiten. Wenn Sie versagen, werden Sie die aufgewendete Zeit und das ausgegebene Geld bereuen. Wenn das, was Sie für ein Rezept benötigen, ziemlich teuer ist, versuchen Sie, einen Ersatz zu finden oder das Rezept zu ändern.

Denken Sie beim Kauf von Lebensmitteln nicht an den Preis pro Kilogramm, sondern an die Endkosten eines aus diesen Produkten hergestellten Gerichts. Zum Beispiel kostet eine Packung Knödel weniger als Fleisch, aber Fleisch kann verwendet werden, um eine herzhafte und gesunde Mahlzeit für die ganze Familie oder eine Suppe für mehrere Tage zuzubereiten. Und wenn Sie Hackfleisch mit Zwiebeln, gekochten Bohnen oder Reis mischen, können Sie für das gleiche Geld viel leckerere hausgemachte Knödel herstellen. Huhn ist das billigste. Sie können teures Rind- und Schweinefleisch in fast allen Gerichten ersetzen, und die Knochen können zur Herstellung von Brühe verwendet werden. Es ist auch vorteilhaft, die Leber als Hauptgericht zu kochen. Fischfilets sind fast doppelt so teuer wie ganzer gefrorener Fisch. Mit einer geschickten Zubereitung kann frischer Pollock nicht von Fischen wertvollerer Arten unterschieden werden, und das billigste Fischgericht ist gebratenes Lodde. Fertige Fleisch- und Fischprodukte (gekochtes Schweinefleisch, Balyk, Wurst, geräucherter Fisch) sind viel teurer als frisches Fleisch und Fisch und haben einen weit entfernten Nährwert. Lehnen Sie solche Delikatessen daher ohne Bedauern ab. Fischkonserven sind zwar billiger als frischer Fisch, sollten jedoch nur gelegentlich als Ersatz verwendet werden. Sojafleisch kann manchmal als kostengünstige Alternative zu Fleisch verwendet werden.

Teurer Joghurt kann durch lokale Milchprodukte ersetzt werden: fermentierte Backmilch, Kefir, Ayran. Frisches Obst ist viel gesünder als Fruchtsäfte. Darüber hinaus enthalten fast alle Säfte viel Zucker und können nicht als nützliches Produkt angesehen werden. Übersee-Früchte sind natürlich köstlich, aber lassen Sie sich nicht über ihre Nützlichkeit täuschen, da viele von ihnen unreif geerntet werden. Ein reifer Apfel oder eine reife Birne ist wahrscheinlich reich an Vitaminen als Mango, Litschi oder Passionsfrucht. Die Preise für Bananen und Orangen schwanken je nach Jahreszeit stark und sinken im Winter. Es ist nicht immer möglich, Salate aus Sommergrün zuzubereiten. Dies ist jedoch nicht erforderlich, wenn Sie frischen Kohl anstelle von Grün verwenden.Geschälte Nüsse sind teurer als ungeschälte, aber es ist rentabler, sie zu kaufen, da man unter den Nüssen in der Schale oft auf verdorbene und leere Nüsse stößt.

Natürlich haben viele moderne Stadtbewohner keinen eigenen Gemüsegarten, der früher ganze Familien mit fast kostenlosem Essen versorgte, aber selbst in einer Großstadt gibt es die Möglichkeit, Kartoffeln, Kräuter, Milch, Eier und viele andere Naturprodukte nicht zu kaufen im Laden, aber direkt von denen, die das tun. Natürlich können hausgemachte Milchprodukte teurer sein als im Laden, aber Kartoffeln, Rüben, Äpfel, Johannisbeeren und andere lokale Produkte sind viel billiger als ihre Gegenstücke aus dem Laden, die darüber hinaus unbekannten Ursprungs sein können und einen haben wässriger Geschmack. Durch den Kauf billiger lokaler Produkte in der Saison haben Sie die Möglichkeit, sich mehrere Monate im Gefrierschrank einzudecken. Rüben, Zwiebeln, Knoblauch, Sellerie, Radieschen, Karotten, Kürbis sind das ganze Jahr über erhältlich und überhaupt nicht teuer.

Die Notwendigkeit, wirtschaftlich zu essen, ist ein großer Anreiz zu lernen, wie man kocht und Zubereitungen macht (vorzugsweise für alle Familienmitglieder). Denken Sie darüber nach, was Ihre Großmutter und Mutter Sie als Kind behandelt haben, und bitten Sie sie, die Rezepte mitzuteilen, falls sie dies noch nicht getan haben. Es ist Zeit, sich an die alten kulinarischen Bücher und Überschriften in den Zeitschriften "Rabotnitsa" und "Krestyanka" zu erinnern. Um lecker und abwechslungsreich zu kochen, ist es überhaupt nicht notwendig, eine Vielzahl teurer Produkte zu kaufen. Kartoffeln, die sehr billig sind (besonders im Herbst) und eine lange Haltbarkeit haben, können verwendet werden, um eine große Anzahl von leckeren und gesunden Gerichten zuzubereiten. Und wenn Sie Kohl, Rüben und anderes Wurzelgemüse hinzufügen, können Sie eine große Auswahl an Borschtsch, Hodgepodge, Okroshka und Eintöpfen kochen. Übrigens ist leerer (magerer) Borschtsch mit Bohnen genauso gesättigt wie Fleisch. Übrigens ist Suppe das rentabelste Gericht, gemessen an Kosten / Sättigung / Nährwert. Vegetarische Kartoffelsuppe mit Zwiebeln und Dill ist eine Winteralternative zu Vitamin-Gemüsesalaten.

Das einfachste Kartoffelgericht sind Ofenkartoffeln. Bei ungeschälten Knollen mehrere Einstiche mit einer Gabel oder einem Messer machen und 50-60 Minuten lang auf einen Rost im Ofen legen. Während dieser Zeit kann ein anderes Gericht im Ofen gekocht werden. Sie können Kartoffeln auch in der Mikrowelle backen. Wenn Sie viele Kartoffeln gleichzeitig backen oder kochen, können Sie Kartoffelpüree machen. Dazu die noch warmen Kartoffeln schälen, fein hacken oder zerdrücken, Butter, Sauerrahm oder Milch hinzufügen und im Gefrierschrank aufbewahren. Wenn Sie diesem Püree Käse oder Schinken hinzufügen und 20 bis 30 Minuten backen, erhalten Sie ein duftendes, herzhaftes Gericht. Wenn Sie Salzkartoffeln pürieren, verwenden Sie etwas gekochtes Wasser anstelle von Milch. Brat- und Salzkartoffeln in Kombination mit verschiedenen Gewürzen sind eine hervorragende Beilage für Gemüsegerichte. Das Wasser, in dem die Kartoffeln gekocht wurden, kann für Gemüsesuppe verwendet werden. Übrig gebliebene Kartoffelgerichte können zu Pizza, Rührei und Rührei hinzugefügt werden, oder Sie können JK Jeromes Irish Stew zubereiten: Mischen Sie alles, was Sie zu Hause finden, und schmoren Sie es.

Preiswerte Rezepte

Zutaten:
2-3 Beine,
1 EL Honig,
1 EL Zitronensaft
Pflanzenöl, Salz, Gewürze nach Geschmack.

Vorbereitung:
Schneiden Sie die Haut und überschüssiges Fett von den Beinen ab, machen Sie mehrere Schnitte und braten Sie bis zur Hälfte gekocht. Den Honig in warmem Wasser auflösen, Zitronensaft hinzufügen und die Beine auf beide Seiten gießen. Mit Salz abschmecken, die Lieblingsgewürze hinzufügen und 10-15 Minuten köcheln lassen.

Zutaten:
Beliebige Mengen Kohl, Karotten, Zwiebeln, Tomaten, Rüben, Kartoffeln.
Olivenöl (kann Butter sein),
Salz, Gewürze nach Geschmack.

Vorbereitung:
Kochen Sie Wasser in einem großen Topf, während Sie alle Zutaten hacken. Kohl und Gewürze in kochendes Wasser geben. Separat ersetzen, Öle hinzufügen und die Zutaten in der angegebenen Reihenfolge in die Pfanne geben: Zwiebeln, Karotten, Tomaten, Rüben. Zuletzt die Kartoffeln hinzufügen und 15-20 Minuten kochen lassen.

Zutaten:
Gleiche Teile Kartoffeln und Kohl,
Butter, Salz, Gewürze nach Geschmack.

Vorbereitung:
Die Kohlblätter fein hacken und 5-10 Minuten kochen lassen, bis sie weich sind. Abseihen und trocknen lassen. Kartoffeln im gleichen Wasser kochen und Kartoffelpüree mit Butter. Kombinieren Sie die Kartoffelpüree mit dem Kohl, formen Sie sie zu Kugeln und braten Sie sie an oder backen Sie sie im Ofen. Verwenden Sie die Brühe, um Gemüsesuppe zu machen.

Zutaten:
1 Tasse Haferflocken
1 Brühwürfel
1 Karotte,
1 Zwiebel
1 Ei,
Semmelbrösel,
Salz, Kräuter nach Geschmack.

Vorbereitung:
Den Brühwürfel in einem Glas kochendem Wasser auflösen, Haferflocken hinzufügen und 2-3 Minuten kochen lassen. Fein geriebene Karotten und Zwiebeln in einer Pfanne verteilen, in einen Topf geben, Ei, Salz, Gewürze und Kräuter hinzufügen, umrühren und Schnitzel formen. Tauchen Sie die Pastetchen in Semmelbrösel und lassen Sie sie auf jeder Seite 7-8 Minuten köcheln.

Zutaten:
1 Tasse Mehl
50 g Butter
50 g Hartkäse
50 ml Milch.

Vorbereitung:
Butter mit Mehl zerdrücken, Milch und die Hälfte des geriebenen Käses hinzufügen und glatt rühren. Eine Tortilla formen, mit dem restlichen Käse bestreuen und ca. 30 Minuten bei 180 ° C backen.

Versiegelte Töpfe

Zutaten:
Durch das Volumen von Töpfen, Hühnerfilet, Kartoffeln, Karotten, Sellerie, Zwiebeln,
Olivenöl,
Hefeteig,
1 Ei,
Salz, Gewürze nach Geschmack.

Vorbereitung:
Grob gehackte Filets, Kartoffeln und anderes Wurzelgemüse in Töpfe geben, Öl, Salz, Gewürze hinzufügen und mit Wasser bedecken. Stellen Sie die abgedeckten Töpfe für 15-20 Minuten in einen vorgeheizten Ofen. Nehmen Sie danach die Töpfe heraus, entfernen Sie die Deckel und verschließen Sie sie vorsichtig mit Teig. Mit einem Ei bestreichen und erneut 10-15 Minuten in den Ofen stellen.


Wie füttere ich eine Chinchilla?

Damit Ihre Chinchilla gesund wird und ihr Fell flauschig und schön ist, müssen Sie Ihrem Haustier die richtige Ernährung geben. Das Chinchilla-Menü sollte aus speziellem Pelletfutter, Heu und Gemüse bestehen.

Chinchillas sind klug genug, sie haben ihre eigenen Essgewohnheiten. Natürlich gibt es allgemeine Empfehlungen für die Fütterung von Chinchillas, aber eine Rücksprache mit dem Züchter oder dem früheren Besitzer des Tieres ist nicht überflüssig. Nehmen Sie beim Kauf einer Chinchilla einen Teil des Futters, das dem Tier gefüttert wurde, damit sich das Tier allmählich an neue Lebensbedingungen und möglicherweise an neues Futter anpassen kann.

Es gibt drei Arten der Fütterung: trocken, nass und kombiniert. Tierärzte empfehlen die Auswahl von Trockenfutter. Dies ist die ausgewogenste Diätoption, die auch für den Besitzer bequem ist.

Trockenfutter ist ein Granulat, das speziell für Chinchillas hergestellt wurde. Futter für Meerschweinchen und andere Nagetiere funktioniert bei Chinchillas nicht. Kaufen Sie nach Möglichkeit Pellets von Bauernhöfen oder Züchtern. Aber auch pelletiertes Essen aus einer Zoohandlung ist in Ordnung.

Das Menü der Chinchilla muss Heu enthalten: Wiese mit Klee, Löwenzahn, Luzerne. Achten Sie auf die Qualität des Heus. Es sollte sauber, dunkelgrün, mit einer minimalen Menge Stroh und einem angenehmen Geruch sein. Es ist gut, wenn Sie die Möglichkeit haben, das Gras für Ihr Haustier selbst zu ernten. Frisch geschnittenes Gras muss gut getrocknet sein und darf niemals nach Schimmel riechen.

Chinchillas erhalten als Ergänzungsfutter Zweige aus Birke, Weide, Linde, Himbeeren, Johannisbeeren oder Apfelbäumen. Chinchillas sind für Eichen, Kirschen, Pflaumen und alle Bäume, die Harz abgeben, kontraindiziert. Es ist nützlich, das Tier mit Mais und Leinsamen zu behandeln. Im Sommer können Sie Ihre Chinchilla mit Köstlichkeiten wie Brennnesseln, trockenen Löwenzahnblättern, Kochbananen und Erdbeeren verwöhnen.

Zum Nachtisch behandeln Sie Ihre Chinchilla mit einem getrockneten Apfel, einer Karotte oder einer Birne. Gelegentlich können Sie nicht mehr als 1-2 Mal pro Woche Rosinen (1 Stück) geben.

Es ist ratsam, frische Äpfel, Kohl und Nüsse von der Chinchilla-Diät auszuschließen. Beachten Sie auch, dass Chinchillas Vegetarier sind.

In der Natur trinken Chinchillas kein Wasser, aber zu Hause ist Wasser notwendig. Der Trinker sollte immer frisches Trinkwasser haben - gefiltert oder abgefüllt.

Wie Sie sehen können, ist die Chinchilla ein ziemlich anspruchsvolles Tier. Überlegen Sie noch einmal, ob Sie bereit sind, all diese Anforderungen zu erfüllen, bevor Sie mit diesem wunderbaren, flauschigen Tier beginnen.


Essen für Chinchillas. Theorie und Praxis .

Es ist Zeit, über das Essen zu sprechen, das für Chinchillas verkauft wird.

Zunächst möchte ich Adjektive aufgreifen, die in Kombination mit dem Wort-Feed verwendet werden können, da bei ihrer Verwendung ein Missverständnis von Wörtern und Definitionen auftritt.

Gut schlecht : - Dies ist ein subjektives Konzept und es ist nicht klar, welches der Kriterien für alle wichtig ist.
Empfohlen oder nicht empfohlen : Menschen zu verstehen ist schwieriger als die Bedürfnisse einer Chinchilla. Für jemanden ist das Beste, dass er mit einer Prämie verkaufen oder Sponsoring für die Wartung einer Ressource eines bestimmten Herstellers oder für persönliche Beziehungen usw. übernehmen kann. Tatsächlich machen echte Bewertungen einen kleinen Teil der Gesamtzahl aus. Es gibt Leute, die Geld für Bewertungen nehmen. Anfänger beginnen sich zu wiederholen, ohne zu verstehen, wovon sie sprechen und wer der Träger der Informationen ist. Es kommt vor, dass es viele Feeds gibt und diejenigen, die aktiv über Chinchillas sprechen und nicht wirklich gesehen haben und keine nennenswerten Erfolge erzielen. Im Allgemeinen erhalten diejenigen, die nach einer Art Bonus suchen, diejenigen, die ihre Meinung schreiben. Ja, und Gott bewahre, einer von hundert wird seine Meinung schreiben und dann einmal (nun, er wird nicht jede Woche dasselbe schreiben) und nicht die Tatsache, dass er ein literarisches Talent haben wird.
Billig teuer : Und welche Art von Futter kostet 20 Rubel und wird für 100 Rubel verkauft?
Fabrik : Alle Futtermittel werden in Fabriken hergestellt. Wir können sagen, dass es verschiedene Produktionstechnologien gibt. Die meisten Feeds werden jedoch nach der Standardmethode hergestellt, unabhängig davon, um was es sich handelt. Ausnahmen sind Lebensmittel von MSh, aber dazu später mehr.
Farmer : Nun, dies ist das Futter, das die Landwirte (oder importierten Landwirte) füttern. In der Tat muss es billiges Futter sein, sonst wird der Landwirt nicht füttern. Daher wird es häufig durch den folgenden Begriff ersetzt
Fachmann : Profis nutzen es auf dem Weg. Wer sind die Profis? Wer sollte von der Chinchillazucht profitieren? Es wird sich auch als Bauern herausstellen, aber es klingt schöner. Es kann den Eindruck erwecken, dass die Profis alles richtig machen. Und Amateure sind Anfänger, die nichts verstehen. Dies ist aber absolut nicht der Fall. Profis können Ihnen beibringen, wie Sie die Kosten für die Aufbewahrung einer Chinchilla minimieren, wie Sie sie mit billigen Lebensmitteln füttern und wie Sie sie auf eine kampflager-polygame Art und Weise aufbewahren. Nehmen wir zum Beispiel eine Art Futter, das ein "Profi" im nächsten Werk für 20 Rubel füttert und kauft, und bieten es für 40 Rubel an. (Nun, es gibt praktisch keinen Typ in der Fabrik, aber Sie haben). Ein Fachmann wird ablehnen und in einer anderen Anlage kaufen, die billiger als 40 Rubel ist. Oder ihm Essen anbieten
viel besser als die ersten, aber teurer als 20 Rubel. Und er wird es ablehnen. Es stellt sich heraus, dass der Vorschub gestoppt wurde oder nicht professionell ist.
Importiert - Russisch: Alles, was im Ausland gemacht wird, ist ideal - lecker, gesund - kümmert sich um die Chinchilla und was in Russland definitiv schlecht ist, etc. Ja, in Russland auf unterschiedliche Weise und im Ausland ist es weit davon entfernt, bewölkt zu sein, und manchmal gibt es mehr Probleme als hier, und selbst hier passieren viele Dinge aus importiertem Futter.
Zoo Shop - Bauer - Fabrik : Schöne Verpackung, lange Haltbarkeit, schöne Beschreibungen und ein verrückter Preis sind keine Garantie für die Nützlichkeit. Darüber hinaus gibt es Fälschungen und neu geklebte Verfallsdaten usw.
Kaninchenfutter - Chinchilla-Futter : Wenn man oft Rezepte vergleicht, kann man feststellen, dass in der Praxis viele die gleichen 90-95% haben. Ich habe dich gebeten zu vergleichen, aber niemand wollte.
Herstellung von Futtermitteln hier nach importierten Rezepten : Wie kann man etwas fälschen, das 20 Rubel kostet und manchmal teurer verkauft als das Original? Ja, und das vom ursprünglichen Rezept an bleibt es für jedes andere Futter deaktiviert, da abgesehen von dem Papierrezept die Ausrüstung und die Zutaten nicht gleich sind.
Bestimmen Sie in% Protein, Ballaststoffe, Fett : Es kann nur nützlich sein, wenn Sie die gesamte Komposition bis zu% genau kennen. Sagen wir mal Fett bis zu 4%. Aber Protein (Protein) und Ballaststoffe steigen im Futter jeder Zusammensetzung und Qualität mit Soja und Sägemehl auf den erforderlichen Prozentsatz. Tatsächlich erhalten Sie ohne Sägemehl nicht mehr als 15% der Ballaststoffe, und dann müssen Sie es versuchen. Chinchillas brauchen diesen Holzabfall nicht in ihrer Ernährung, aber diejenigen, die das Futter bestellten, baten um mehr Ballaststoffe und die Technologen taten es so gut sie konnten.

Werfen wir einen Blick auf die Technologie zur Herstellung konventioneller Futtermittel, nicht von außen, sondern von innen.

Das Futter wird in professionellen Fabriken hergestellt. Es ist ein Fehler anzunehmen, dass alle Firmen ihre eigene Anlage haben. In den meisten Fällen wird das Futter von einer Firma in einer Fabrik bestellt. Eine professionelle Anlage muss Dutzende, wenn nicht Hunderte Tonnen Futter pro Tag produzieren. Es gibt Mikrofabriken, aber sie haben ihre Nachteile.
Fabriken stellen Futtermittel für Nutztiere her. Kühe, Schweine, Hühner, Karpfen, Kaninchen, Chinchillas, Pferde und sogar Giraffen im Zoo usw. Es gibt Hunderte von Rezepten. Aber es gibt etwas, das allen gemeinsam ist.
Es ist üblich - Zutaten. Das Sortiment dieser Zutaten ist nicht zahlreich und in allen Fabriken in verschiedenen Ländern praktisch gleich. In den Rezepten für verschiedene Tiere gibt es einen Unterschied in% der enthaltenen Zutaten, und die Zutaten selbst sind oft gleich. Wir fügen die Merkmale durch Mikrodosierung hinzu.

Werfen wir einen Blick auf die Hauptzutaten. Dies sind diejenigen, die in erheblichen Mengen in der Zusammensetzung des Futters enthalten sind. (nicht zu verwechseln mit Zusatzstoffen)
Diese Zutaten kommen in Waggons und Lastwagen an und werden in spezielle großvolumige Lagerräume gepumpt.

Basic:
Weizen, Gerste, Hafer, Mais, Kleie, Sonnenblumenmehl, Sojabohnen (verschiedene Modifikationen),
Kann vorhanden sein:
Rübenschnitzel, Malzsprossen, Luzerne usw.

Als nächstes wird ein bestimmtes Rezept genommen. Es wird überlegt, wie viel und was für dieses Rezept benötigt wird, und dieses Rohmaterial wird aus großen Lagereinrichtungen entlang von Förderbändern in Behälter mit kleinerem Volumen gepumpt
(DIE ANZAHL DIESER BEHÄLTER IST BEGRENZT. Sagen wir die Nummer 7.)
Von diesen Behältern durch die Waage wird die für eine Charge erforderliche Menge (abhängig vom Volumen des Mischers) entnommen und gelangt durch den Brecher in den Mischer.

Während das zerkleinerte Rohmaterial gemischt wird, werden Zutaten, die in kleinen Mengen benötigt werden und nicht zerkleinert werden müssen, über die Mikrodosierleitung hinzugefügt.

Vormischung, Kreide, Salz, Chemikalien usw.

Als nächstes wird die Mischung mit Dampf unter Druck verarbeitet und tritt in eine Matrix mit Löchern eines solchen Durchmessers ein, wodurch die Dicke der Beschickungspellets erhalten werden soll.
Das Futter kommt heiß heraus und geht in einen speziellen Kühler. Nach dem Kühler wird das Granulat auf Förderbändern zum Einnähen von Säcken oder Fässern transportiert (wenn es mit Futterwagen transportiert wird).

Aufgrund der Tatsache, dass es möglich ist zu verstehen, was Chinchillas brauchen, aber was einige ihrer Besitzer brauchen, ist es viel schwieriger, machen wir etwas Übung!

Machen Sie sich klar, was Sie von anderen über Essen gehört haben. Verwenden Sie nur Ihre persönlichen Erfahrungen bei der Aufbewahrung von Chinchillas.
Stellen Sie sich vor, Sie befinden sich mit Ihren Chinchillas auf einer einsamen Insel und müssen Essen für sie zubereiten.
Stellen Sie sich vor, Sie haben 7 magische Gläser.
Sie müssen entscheiden, welche der Hauptzutaten in welchem ​​Verhältnis verwendet werden sollen. Nehmen wir der Einfachheit halber das Gesamtvolumen als 100% oder 100 kg.
Schreiben Sie, womit Sie diese Gläser füllen möchten, und das Essen erscheint auf magische Weise so, wie Sie es möchten.

Basic:
Weizen, Gerste, Hafer, Mais, Kleie, Sonnenblumenmehl, Sojabohnen (verschiedene Modifikationen),
Kann vorhanden sein:
Rübenschnitzel, Malzsprossen, Luzerne usw.

+ Sie können alle Zutaten verwenden, die Sie in Rezepten und Beschreibungen in jedem Futter eines beliebigen Herstellers sehen. (Sie können den Hersteller selbst nicht angeben, um keine Emotionen hervorzurufen. Geben Sie das Herkunftsland des Feeds an.) (Deutschland, Dänemark, Russland, USA, Ukraine usw.)
Die Hauptregel ist nur 7. (Wenn Ihnen in einem Futtermittel eines Herstellers mehr als 7 Hauptbestandteile vorkommen, geben Sie die vollständige Zusammensetzung an. Höchstwahrscheinlich werde ich Sie enttäuschen. Wir nehmen nicht mehr als 300 Rubel pro kg Futter auf.)

Für diejenigen, die es schwierig finden, den Hauptbestandteil oder den zusätzlichen Bestandteil zu identifizieren und zu unterscheiden, helfen wir.

Nachdem Sie die erste Aufgabe erledigt haben, machen Sie ein Leerzeichen unter der Liste der Hauptzutaten und Sie können schreiben, was Sie dem Futter durch Mikrodosierung hinzufügen würden. Es ist ohne% nur Namen möglich
Dann gibt es ein Leerzeichen und was möchten Sie sonst noch in der Zusammensetzung des Feeds sehen.

Sie können keine anderen Rezepte diskutieren! Schreiben Sie Ihre eigenen, wie Sie es für richtig halten. Zum einen, und lassen Sie uns sehen, wer wichtig ist, um mit dem Futter umzugehen, und wer aus Gründen, die nicht mit Chinchillas zu tun haben, Probleme macht.

Nehmen wir zum Beispiel eines der in Russland hergestellten Futtermittel. Ein Neuling schrieb mir, dass ihm die Komposition ehrlich gesagt wurde und er sie mochte. Sie haben das Gefühl, mit den Opfern von Vicki und Sergei zu kommunizieren.

Luzerne 24% - nur Luzerne, aber grün
Gerste 26% - überall weniger
Sonnenblumenmehl 12% - Mehl, dies ist ein Samen nach der Ölgewinnung
Weizen 10% - ja, okay
Hafer 9% - es ist okay
Mais 8% - normalerweise weniger

Zucker (Glukose) 2% - erhöhte Schmackhaftigkeit. Schmeckt ähnlich wie Donutpulver nach Fruchtzucker. Für Chinchillas keine Kommentare
Kalkstein 1,5%
Kleber für Granulat 1,5% (das Granulat erweist sich als stärker)
Milch 1% ***
Vormischung 1% (Vitaminkomplex)
Sonnenblumenöl 0,8% (das Essen ist schöner, aber für Chinchillas ohne Kommentare)
Lysin 0,2% (essentielle Aminosäure, wenn die Zusammensetzung schlecht ist, zusätzlich zugesetzt)
Salz 0,3% - alles wird so aufgetragen
Monocalciumphosphat 0,6
Mykotoxin-Neutralisator 0,1%

*** Eine teure Zutat, sie haben meine Entscheidung ausspioniert, Sojabohnen zu ersetzen, aber es gibt nichts über 1%. Schreiben Sie einfach über eine teure Zutat in die Beschreibung, und die Lösung enthält mehrere Zutaten, nicht nur Milch.
Nur eine bestimmte Art von Milchpulver ist geeignet.
Erinnern Sie sich übrigens an Bowes 'Seminar in Moskau. Er sagte, dass Milchpulver früher in Europa verwendet wurde. Dann wurde der Typ verboten, weil nicht angegeben werden muss, was für Menschen in Tierfutter verwendet werden kann, oder es ist viel teurer geworden und aus dem Budget heraus. Dann fing er sofort an, über Milchgranulat zu sprechen. Ich fragte am Ende der Halle, und er war sich sicher, dass sie nicht vom Milchaustauscher stammten (Ersatz für Vollmilchpulver, aber ohne Milch, Soja + Chemie).
Er antwortete, dass es ihm gefallen habe.

Nehmen Sie alle Rezepte, die Ihnen zur Verfügung stehen (dänisch, deutsch, niederländisch, polnisch usw.) und setzen Sie sie in Grund- und Mikrodosierung um. Ich habe über 30 Rezepte überprüft und untersucht, was und warum. Ich möchte, dass du auch etwas tust.
Seien Sie nicht überrascht, dass die Rezepte, die Sie geschrieben haben, besser sind, denn Sie möchten nur Ihre Chinchillas füttern und sind nicht mit technischen Nuancen und der Notwendigkeit belastet, Geld zu verdienen (wodurch das Rezept billiger wird). Zum Beispiel das Ersetzen von Getreide durch Abfälle aus der Getreideverarbeitung usw.
Auf Deutsch finden Sie beispielsweise Melasse (Melasse aus der Zuckerherstellung, wie in unserem Kaninchenfutter 122), gentechnisch veränderte Sojabohnen und im Allgemeinen eine primitive Zusammensetzung usw. - Unabhängig.

Tatsächlich haben wir analysiert, wie Standardfabrikfutter hergestellt wird. Die Hauptkosten für ein solches Futter betragen ca. 20 kg RUB + Verkaufskosten.

Um sich nicht vom kreativen Prozess fernzuhalten. Und von der Theorie zur Praxis, ich habe es für diejenigen getan, die mit konventionellem Futter füttern - Lebensmittel Standard aus der Welt der Chinchillas und Preise.

Alfalfa
Weizen
Gerste
Hafer
Sonnenblumenmehl
Rübenschnitzel (dänisches Futter)
Kleie
Mais

Mikrodosierung:
Vormischung 1%
Kalzium enthaltend (2 Arten)
Salz-
Glukose 0,5% ***** (wie auf Dänisch) hergestellt in Frankreich.
Milch 1% - lass es sein, sonst wirst du denken, dass du an einer teuren Zutat gespart hast
Lignogran (Granulathaftung) 1%
Lysin 0,2


---- Mit Zusatz
Malzspross (für diejenigen, die mit deutschem Essen füttern)
Getreidegräser
Vika
Soja
Topinambur
Lakritzwurzel
Ringelblumenblüten schneiden

Ich werde den Prozentsatz des Inhalts noch nicht angeben, um Ihre Kreativität nicht zu beeinträchtigen. Weil sie etwas Süßes in gewöhnliches Futter geben, um die Schmackhaftigkeit zu erhöhen. Und diejenigen, die denken, kaufen, kaufen, und das ist in Ordnung. Immer noch in 0,5% Glukose setzen. Ich dachte, 1% zu setzen, damit ich mich langsam von Süßigkeiten entwöhne, aber ich konnte mich nicht dazu bringen, es zu tun. Deshalb habe ich von mir etwas Leckeres berichtet, aber keinen Zucker. (Topinambur, Süßholzwurzel, geschnittene Ringelblumenblüten)
In der Tat kann Traubenzucker in dänischen Lebensmitteln gefunden werden - dies ist die gleiche Glukose. Also nichts Neues. Vorher habe ich grundsätzlich keinen Zucker verwendet.

Im Allgemeinen rate ich Ihnen, nicht auf alle Arten von Zusatzstoffen zu achten, ohne% anzugeben. Meistens geschieht dies, um irrezuführen. In diesem Fall habe ich es getan, weil es sich für mich nach vielen Jahren der Produktion von Elite-Autoren-Feeds als psychologisch schwierig herausstellte, einen regulären zu erstellen, und ich ständig den Wunsch hatte, etwas anderes zu setzen.

Ich habe ein bisschen wie eine Meisterklasse gezeigt, bei der nicht 7, sondern 8 Hauptzutaten im Standardfutter verwendet wurden. Lassen Sie uns dennoch bei 7 in der Zukunft aufhören und auswählen, was Sie wollen.
Es geht um die Kosten für die Herstellung von Futtermitteln. Die Herstellung von Standardfutter ist um ein Vielfaches billiger, und in der Vorbereitungsphase und in der Anlage sind die Kosten für die Arbeit und Nutzung der Anlage um ein Vielfaches geringer. Und Sie können eine beliebige Zahl machen.
Aber wenn nötig, weiß ich, wie man eine Standardfutterzusammensetzung verbessert, was und wie man sie hinzufügt.

Nun, was Standardfutter ist, wurde schnell aussortiert.

Was ist Essen aus der Welt der Chinchillas.

26.07.2008 Die erste Partie Elite-Lebensmittel aus der Welt der Chinchillas ist erschienen.
Vor dieser Veranstaltung wurden 2-3 Jahre lang Lebensmittel aus der Ukraine gebracht. In der Ukraine wurden Chinchillas früher behandelt als in Russland. Es gab Bauern, die Futter machten. Einer dieser Feeds wurde als Basis gewählt. Gleichzeitig haben wir mit dem Hersteller vereinbart, einige Änderungen an der Zusammensetzung vorzunehmen. (geringfügig, aber zumindest etwas) Dieses Essen erwies sich als besser und billiger als das, was von Vermittlern aus Europa angeboten wurde, Futter in Tierhandlungen und 122 Kaninchenfutter wurde schnell abgelehnt, obwohl es 10 Minuten zu Fuß von meinem Haus entfernt verkauft wird.
Mit der Zeit wurde die Lieferung aus der Ukraine immer teurer und instabiler, und ich musste nachdenken. Zunächst wandte ich mich an europäische Firmen in der Hoffnung, dort das Futter in der gewünschten Zusammensetzung und Qualität zu bestellen. Es ging um Mehrkomponenten-Feed.
Wir haben den üblichen 7-Komponenten-Feed überprüft. Die Welt ist viel reicher und es gibt viele nützliche Zutaten, die in Standardfutter nicht enthalten sind. Daher wurde die Aufgabe, eine Art Standardfutter herzustellen oder zu schmieden, nicht festgelegt. Es ist schwierig und teuer, etwas separat zu kaufen, und es ist nicht immer bequem zu mischen, und manchmal ist es nicht möglich.
Einen ähnlichen Ansatz habe ich bei einigen Herstellern getroffen, die hier oft nicht vertreten sind. Tatsächlich wurde die Herstellung von Mehrkomponentenfutter früher entwickelt, als Chinchillas vor vielen Jahren mehr als 1000 US-Dollar kosteten. Und langjährige Erfahrung in der Praxis
zeigten, dass das Hinzufügen von Abwechslung zur Ernährung vorteilhaft ist. Im Allgemeinen bestand die Aufgabe darin, das bestmögliche Essen für Chinchillas herzustellen. Es war nicht möglich, mit Europa übereinzustimmen, da 50 Rubel Futtermittel zugrunde gelegt wurden und überlegt wurden, welche Änderungen sie wünschen
es stellte sich für 300 Rubel heraus. (Zu diesem Preis lassen Sie sie sich selbst essen). Der Punkt ist, dass das Sammeln von Qualitätszutaten und nicht automatisierten Arbeitskräften sie völlig anderes Geld kostet als die Standardproduktion. Ich musste darüber nachdenken, was ich tun sollte. Ich habe es geschafft, Unternehmen in Russland zu finden
die Mehrkomponenten- und Arzneifuttermittel für andere Tiere herstellten und mit ihnen über die Zusammenarbeit verhandelten. Es ist nicht realistisch, direkt mit der Anlage über die Herstellung komplexer Futtermittel zu verhandeln, sie werden dies nicht tun, es ist nicht möglich und für sie nicht rentabel.
(Es ist einfacher und rentabler für sie, gleichzeitig hundert Tonnen konventionelles Futter herzustellen). Einige der Zutaten wurden im Unternehmen gefunden, andere wurden zusätzlich gekauft. Elite-Essen für Chinchillas besteht nicht aus 7 Hauptzutaten. Und ungefähr 30. (einige von ihnen sind im Happy-Nachmittagssnack zu finden, aber nicht alle)
Wir haben Zutaten ausgewählt und ausgewogen, die für die regelmäßige Ernährung von Chinchillas geeignet sind und viele nützliche natürliche Zutaten enthalten. Es gab einen Moment, in dem ich detailliert über die Zutaten schreiben wollte, aber das Unternehmen sagte, dass es nicht nötig sei, etwas zu schreiben, dies würde ihr Geschäft stören, da es einige ihrer ähnlichen Entwicklungen enthüllen würde, die sie nicht beleuchten können, und was sie Jahre damit verbracht haben, zu balancieren. Und in Zukunft bestand die Aufgabe darin, Aufträge zu bewältigen, und befürchtete einen starken Anstieg durch schöne Beschreibungen, da dies schwierig ist und es notwendig ist, das Volumen ohne Ruckler im Voraus zu planen.
Nach dem Sammeln und Aufbereiten der Zutaten wurde das Futter mit einer speziellen Technologie hergestellt, die vom Unternehmen für die Herstellung von Mehrkomponentenfutter entwickelt wurde. Mein Rezept wurde als Grundlage genommen, das von allen Seiten diskutiert wurde und in dem Anpassungen vorgenommen wurden (einschließlich der technologischen Reihenfolge, weil es nicht ausreicht zu wollen, muss man es auch tun).
In der Geschäftsführung des Unternehmens befanden sich Personen mit wissenschaftlichen Abschlüssen und zu Beginn der Produktion viele Wissenschaftler
Streitigkeiten und Berechnungen, Analysen, Untersuchung aller möglichen Informationsquellen usw. Und das nicht nur bei ihnen. Es stellte sich heraus, dass die Zutaten weniger als 50 Rubel kosten. Das Unternehmen erhielt mehr als 20 Rubel pro kg für die Arbeit (einschließlich Siedlungen mit der Pflanze).
So kam das Elite-Essen heraus. Das Problem wurde gelöst. Im Gegensatz zu Standardfuttermitteln, die zum gleichen Preis verkauft wurden, waren die Kosten für die Input-Zutaten 2-3-mal höher. Der einzige Nachteil war, dass ich mich mehrere Jahre damit befassen musste, das Futter selbst abzugeben. Ich konnte das 2 mal pro Woche machen, und manchmal gab es Reihen von 10 Leuten, die zur gleichen Zeit ankamen. Ich war bei der Herstellung von Futtermitteln und bei der Zubereitung der Zutaten anwesend, und manchmal habe ich sie auch selbst abgeholt.
Die Arbeit mit dem Unternehmen hatte seine eigenen Unannehmlichkeiten und im Laufe der Zeit wuchsen sie. Sie konnten mir Essen machen, wenn sie ihr eigenes Essen für sich selbst machten. Es gab Fälle, in denen mein Essen ausgegangen war und ich fast einen Monat warten musste. Je weiter, desto mehr wollten sie Geld, Gewinn und immer öfter ging ich selbst, um die Zutaten selbst zu holen. Die Menge an Nahrung, die benötigt wurde, wuchs schnell. Mehrmals konnte ich erklären, dass die Zusammenarbeit für sie von Vorteil ist und dass sie auf diese Weise fahren würden, sonst reisen sie in zwei Hälften und die Kosten für ihr Futter werden reduziert. Im Allgemeinen wussten sie, was Lebensmittel für Chinchillas in Tierhandlungen sind, woraus sie hergestellt wurden, und sie glaubten, dass ich Lebensmittel teurer verkaufen und sie mehr bekommen sollten (und nicht nur Kosten + Einsparungen bei ihren Kosten).
Da ich für mich und meine Freunde Essen gemacht habe, wollte ich im Grunde keinen Mitarbeiter in der Produktionskette haben, sondern einen Vermittler, der mit uns Gewinn macht.
Zusätzlich zum Elite-Futter musste für diejenigen, die 70 Rubel kosteten, ein Haushaltsfutter bereitgestellt werden, und trotz der Tatsache, dass das Farmfutter aus 15 Hauptzutaten geplant war, wollten sie nicht dazu beitragen, es herzustellen für weniger als 20+ Rubel.

04.09.2010
Die erste Charge von Chinchilla World Farm Feed wurde hergestellt. Zu diesem Zeitpunkt wurden Verhandlungen mit der Anlage geführt, in denen ich unabhängig voneinander Mehrkomponenten-Feeds herstellen würde. Die Arbeiten zur vollständigen Lieferung von Rohstoffen wurden direkt von Lieferanten usw. durchgeführt. Die Technologie zur Herstellung von Mehrkomponenten-Futtermitteln wurde ausgearbeitet, es stellte sich heraus, dass sie noch besser, aber noch komplizierter war.
Ich habe sogar mit Bowens eine Reihe von Zutaten besprochen, die übrig bleiben können und auf die verzichtet werden kann. Obwohl Bert und Kobe heimlich sagten, dass Chinchillas etwas Süßes in ihrem Futter lieben, gingen sie nicht dazu über, Melasse oder Zucker hinzuzufügen.

In fast 7 Jahren Futtermittelproduktion habe ich über 20.000 positive Bewertungen erhalten und danke, aber jede Charge muss neu gemacht werden.

Leider kann ich nicht alles, was ich weiß, vollständig schreiben, und es ist so viel passiert. Es gibt ein Phänomen, wenn Verkäufer anderer Feeds Beschreibungen ausleihen und anfangen zu schreiben, was genau sie tun und was sie über mich usw. schreiben.
Es gibt viele von ihnen und sie sind sehr aktiv. Daher schreibe ich keinen Teil des Wissens und der Best Practices im Internet.

Hauptempfehlung: Probieren, vergleichen und füttern Sie, was Ihnen gefällt.


Was sie gerne essen: Leckereien

Wie eine Person wird eine Chinchilla von einem Leckerbissen begeistert sein. Denken Sie nicht, dass Goodies schädlich sind, da sie auch nützlich sein können. Es ist einfach, selbst eine für den Körper des Haustieres günstige Ergänzung zuzubereiten.... Nutzen bringt:

  • Mais. Es ist reich an Magnesium, Kalzium und Kalium. Mehrere Körner pro Tag wirken sich positiv auf das Wohlbefinden des Tieres aus.
  • Viburnum. Zwei Beeren pro Woche und die Verdauung der Chinchilla wird sich verbessern
  • Kalmuswurzel. Verhindert Krämpfe. Ein Zentimeter Wurzel pro Woche wirkt sich günstig aus.
  • Karotte. Der Zustand von Fell und Herz verbessert einen Kreis des Fötus. Die Behandlung sollte nicht mehr als dreimal pro Woche gegeben werden.
  • Hagebutte. Es wird zur allgemeinen Stärkung des Körpers des Haustieres beitragen. Dosierung - 4 Stück pro Monat
  • Wegerich. Die Arbeit des Verdauungstrakts wird reguliert, aber es ist nur notwendig, die Chinchilla zwei Blätter pro Jahrzehnt zu füttern.

Das Haustier wird auch Preiselbeeren und Preiselbeeren, Weißdorn und Johannisbeeren, Apfel, Blaubeeren und Apfelbeeren mögen... Es lohnt sich, das Nagetier mit Kräuterspezialitäten zu füttern: Luzerne und Petersilie, Sauer und Minze, Kamille und Brennnessel, Ringelblume und Oregano. Bei Bäumen ist es besser, Weide und Apfel, Esche, Maulbeere und Birke, Espe und Ulme als Leckerbissen zu verwenden. Eiche und Birne sind kontraindiziert. Diese Pflanzen haben eine stärkende Eigenschaft und das Tier geht nicht schnell auf die Toilette.


Degus füttern: So füttern Sie Ihr chilenisches Protein zu Hause

Das chilenische Degu-Eichhörnchen gehört zur Nagetiergruppe. Sie sind völlig Pflanzenfresser. In freier Wildbahn fressen sie die Wurzeln von Pflanzen, die zum Zeitpunkt des Baus von unterirdischen Höhlen, trockenem und frischem Gras und Getreidesamen auftauchen.

Sie stellen ihre eigene Futterdosis zusammen und regulieren deren Qualität. Haushaltsproteine ​​erfordern eine spezielle Ernährung und Pflege. Sie brauchen eine ausgewogene Ernährung. Die Diät des Degu umfasst: Heu, frisches Gras, Gemüse, saure Beeren und Obst.

Es ist notwendig, Nagetiergranulat zu geben, das für andere Personen hergestellt wurde: Chinchillas, Meerschweinchen, Hamster. Es gibt auch spezielle Lebensmittel für chilenische Eichhörnchen, die jedoch nur selten in der Zoohandlung verkauft werden.

Woraus besteht Degu Food? Wie mache ich die richtige Diät? Womit können Sie Ihr Eichhörnchen zu Hause füttern?

  • Degu Granulate
    • Natürliche Lebensmittel für chilenisches Protein

Degu Granulate

Trockenfutter für chilenisches Protein wird nach seiner Zusammensetzung ausgewählt. Im Sommer müssen Sie einfaches Granulat mit 5 Zutaten kaufen. Zusätzliches Protein liefern Gemüse und frische Vegetation. Im Winter sollten Degu-Lebensmittel aus einer Vielzahl von Zutaten bestehen.

Neben der Standardzusammensetzung enthalten sie Vitamine und Mineralsalze. Andernfalls kann das Protein einen Vitaminmangel entwickeln. Sie müssen ausreichend ernährt und gut versorgt werden:

  1. Maische und Granulat bestehen aus Getreidekörnern: Weizen, Buchweizen, Hafer, Mais, Hirse. Die Anzahl der Gesamtmischung sollte 47% betragen. Getreide enthält viel Stärke und Zucker, wird aber lange verdaut. Sie erhöhen den Blutzuckerspiegel nicht
  2. Calcium und Phosphor im Futtergehalt betragen normal 0,9%. Darüber hinaus beträgt das Verhältnis von Kalzium zu Phosphor 2 zu 1. Kalziummangel und eine große Menge Phosphor führen zu einer unregelmäßigen Knochenstruktur und Zerbrechlichkeit des Knochengewebes. Die gleichen Anomalien treten mit einer Zunahme der Calciumzahl auf.
  3. Das Granulat oder Trockenfutter muss Vitamin D3 enthalten. Es hilft, Mineralien besser aufzunehmen. Proteine ​​benötigen 25 IE Vitamin pro Tag. Es löst sich mit Fetten auf, daher werden Pflanzenöle häufig zu Degu-Mahlzeiten hinzugefügt. Ein Überschuss an Vitamin kann eine Vergiftung des Körpers hervorrufen. Wenn das Granulat kein D3 enthält, sollten die Proteine ​​frisches Gras erhalten, bei warmem Wetter spazieren gehen und die Nagetiere sollten nicht länger als 3 Minuten pro Tag mit einer UV-Lampe bestrahlt werden.

Kann Degus Wassermelonenkerne trinken?

Zoologen empfehlen, in Moskau verschiedene Arten von Futtermitteln mit unterschiedlicher Zusammensetzung zu kaufen, wenn Haustiere zu Hause gefüttert werden. Sie werden gemischt, um ein Gleichgewicht der Nährstoffe zu schaffen. Wir bieten Ihnen an, sich mit folgenden Mischungen vertraut zu machen:

  1. Essentielles Chinchilla-Essen - enthält Luzerne, Schalen, Mehl und Sojaöl, essbares Salz, Rohrzucker, Calciumcarbonat, Vitamine B, E und D3, Ascorbinsäure, Carotin
  2. Science Selective Degu - die Zusammensetzung enthält Weizen- und Haferkörner, es gibt auch Weizen- und Sojamehl, Sojaöl, Kräuter aus dem Garten, Salz, die Proteinmischung wird mit den Vitaminen A, D3, C ergänzt, es wird empfohlen, Schalengestein hinzuzufügen
  3. Futtermittel für Chinchillas, die vom Bin hergestellt werden - es enthält: Klee, Luzerne, trockene Kräuter, Getreide. Es ist notwendig, das Granulat mit einer Mischung zu mischen, die Vitamine und Mineralstoffzusätze enthält.

Degus sind anfällig für Diabetes und erfordern besondere Pflege. Normalerweise haben Proteine ​​einen Zuckergehalt von 6,7 mmol / l. Getreide, Gemüse, ein wenig Hagebutten, saure Äpfel und Beeren erhöhen diesen Indikator nicht. Süßes Gemüse und Obst sind nicht im Degu-Menü enthalten.

Rosinen müssen aus Trockenfutter entfernt werden. Die Menge an Proteinfutter sollte 20 Gramm pro Tag nicht überschreiten. Wie oft am Tag zu füttern? Die Portion ist zweigeteilt. Gleichzeitig wird gefüttert, um keine Magen-Darm-Erkrankungen zu verursachen.

Eine übermäßige Futtermenge führt zur Bildung von Unterhautfett. Zuckerhaltige Nahrungsergänzungsmittel können zu einem Anstieg des Blutzuckers führen. Fangen Sie keine Insekten für Degus, sondern geben Sie ihnen auch speziell geschaffene Insekten wie die Kakerlake aus Madagaskar.

Für Nagetiere ist dies kein Standardfutter. Sie werden wahrscheinlich nur Angst vor einer Kakerlake oder einer Heuschrecke haben und sich in einer Ecke zusammenkauern. Wie füttere ich chilenisches Protein mit frischen Lebensmitteln?

Kann Degus in Wasser gewaschen werden?

Natürliche Lebensmittel für chilenisches Protein

Landwirte wählen empirisch eine Mischung für ihre Nagetiere. Womit füttern sie ihre Haustiere? Das Eichhörnchen frisst nichts. Bei Verwendung einiger Granulate kann ein Fremdgeruch aus dem Protein auftreten. Wenn sie natürliches Essen isst, riecht es nicht scharf. Was sollte auf der Speisekarte stehen?

Die Ernährung basiert auf den Samen von Getreidepflanzen: Weizen, Gerste, Hafer, Mais. In der Diät sollten sie nicht mehr als 50% betragen. Ein separater Feeder ist mit Körnern gefüllt. Eichhörnchen nehmen sie mit den Pfoten und beginnen zu essen. Sie können Heu in der Zoohandlung kaufen.

Für Eiweiß sind Prestige Hay und Flori Fiono Alpilinada Whelow, die Löwenzahn enthalten, ideal. Sie können getrocknete Vegetation selbst kochen. Dazu werden die Pflanzen vor der Blütezeit gesammelt. Sie haben mehr Protein.

Zum Zeitpunkt der Blüte befindet sich viel Ballaststoffe im Gras, das Heu ist rau, aber das chilenische Protein benötigt es, um die Zähne abzuschleifen. Neben Gras erhalten Proteine ​​getrocknete Blätter von Früchten und Beerenfrüchten.

Liste der natürlichen Lebensmittel:

  • Getreide, Löwenzahn, Brennnesseln, Klee, Luzerne
  • Spinat, Petersilie, Rucola, Dill
  • Ringelblumen, Hibiskus, Ringelblume
  • Blätter und Rinde von Kirschpflaumen, Birnen, Süßkirschen, Himbeeren, Johannisbeeren
  • Blätter und Rinde von Eberesche, Espe, Birke, Sanddorn
  • in begrenzter Menge Eichenblätter, Jasmin geben.

Pflanzen können sowohl frisch als auch getrocknet gefüttert werden. Saftige Brennnesseln sind nicht erlaubt. Es muss getrocknet werden. Bei der Ernte ist Vorsicht geboten, da es einigen Kräutern verboten ist, Eiweiß zu verabreichen.

  • Alle Blumenpflanzen: Narzissen, Rosen, Tulpen
  • Kräuter: kleiner Tee, Mohn, Henbane, Dope
  • Blätter und Rinde von Nadel- und Zitrusbäumen, Ahorn
  • Kirschkerne, Bohnen, Kastanien, Eicheln, Kaffeebohnen.

Um sich um Ihren Degus zu kümmern, ist eine ausgewogene Ernährung erforderlich. Es muss Gemüse auf der Speisekarte sein. Es ist die Hauptquelle für Mineralkomplexe und Ballaststoffe. Eichhörnchen fressen gerne die folgenden Lebensmittel:

  • Zucchini
  • quetschen
  • Gartengrüns
  • Aubergine
  • Gurken
  • süßer Pfeffer.

Wie kann man einen Degus vom Nagen eines Käfigs entwöhnen?

Viele Degus-Besitzer fragen sich: Können Proteine ​​Wurzelgemüse sein? Sie profitieren von: Karotten, Zuckerrüben, aber diese Produkte sollten in begrenzten Mengen verabreicht werden - etwa 1-2 mal pro Woche. Es ist viel Zucker drin. Kartoffeln sind nicht im Fütterungsmenü des Degu enthalten.

Weißkohl kann zu Blähungen im Degus führen. Geben Sie stattdessen Brokkoli oder Blumenkohl. Unter den Früchten ist es notwendig, Antonovka-Äpfel zu geben, da sie wenig Zucker enthalten. Es ist nützlich, Degu Viburnum, Eberesche und Sanddorn zu geben, aber es ist nur einmal pro Woche zulässig.

Als Snacks können Sie Degus-Erdnüsse, Haselnüsse, Kiefern und Walnüsse, Kürbiskerne und Sonnenblumenkerne geben. Nüsse und Samen müssen roh gefüttert werden. Brotkrusten sind ein Leckerbissen für Degus. Hausgemachte Eichhörnchen müssen gut gepflegt und ausgewogen ernährt werden.

Es ist erlaubt, Naturprodukte 40 g pro Tag zu geben. Morgens werden Degus mit Getreide und frischen Lebensmitteln gefüttert - abends. Wenn sie gestresst sind, werden sie mit köstlichen Leckereien verwöhnt. Lebensmittel mit hohem Zuckergehalt werden in Maßen gegeben.


Probendiät

Versuchen Sie, jeden Tag kleine Änderungen am Menü Ihres Haustieres vorzunehmen. Dies wird dem Tier sowohl nützen als auch erfreuen. Hier ist ein Beispiel, wie Sie Ihre Mahlzeiten für 4 Tage variieren können:

  1. 15 g Granulat, 5 g Sämlinge, ein paar Hagebutten
  2. 20 g Granulat, 10 g Trockenfrüchte und Karotten
  3. 10 g Granulat, 10 g Hafer und Leinsamen, eine halbe Walnuss.
  4. 30 g Granulat und 2 Rosinen.

Stellen Sie sicher, dass sich immer frisches Heu und sauberes Wasser im Käfig befindet.

Was Chinchillas während ihres Lebens essen, wirkt sich ernsthaft auf ihre Gesundheit aus. Trotz der Exotik ist es relativ einfach, sie zu Hause zu füttern. Seien Sie vorsichtig bei der Auswahl des Futters für Ihr Haustier, und es wird Ihnen mit einem aktiven langen Leben antworten.


Schau das Video: 6 Mittagessen REZEPTE I für die ganze Familie I FoxyLovez