Apfelblüten

Apfelblüten

Apfelblüten

Der Apfelbaum ist eine der am meisten kultivierten und am weitesten verbreiteten Obstpflanzen. Die Blüten des Apfelbaums sind Hermaphroditen und entwickeln sich zusammen in Blütenständen, die aus drei bis sieben Corymb-Elementen bestehen. Die Krone besteht aus fünf Blütenblättern, die eine Breite von etwa vier Zentimetern erreichen können. Der Eierstock befindet sich unter den anderen Verticils über dem Gefäß. DAS Apfelblüten Sie haben Staubblätter und Stempel. Im Allgemeinen sind sie innen weiß und innen blassrosa. Sie blühen in der Frühlingssaison und geben eine wundervolle Show. Die Bestäubung erfolgt durch Insekten, die während der Blütezeit die größte Menge Pollen sammeln und so eine Befruchtung ermöglichen.


Arten und Sorten

In diesem Abschnitt werden einige Apfelbaumarten erläutert.

Malus Florentina: Diese Pflanze kann eine Höhe von sieben Metern erreichen, hat weiße Blüten, Schimmelpilze und Stempel sind gelb markiert.

Malus Sylvestris: Es ist der wilde Apfelbaum, er stammt aus Europa und dem Kaukasus. Er hat weiße, rosa gefärbte Blüten, deren Krone aus fünf Blütenblättern besteht. Malus Domestica: Es ist der gemeine Apfelbaum. Seine Blüten sind zwittrig und wachsen in Corymb-Blütenständen zusammen, haben fünf weiß-rosa Blütenblätter. Die Blütezeit ist Frühling.

Malus Floribunda: wird auch als japanischer blühender Apfelbaum bezeichnet, da er aus Japan stammt. Es hat eher offene becherförmige Blüten von zarter rosa Farbe. Die Blütezeit ist von März bis Juni.

Malus Pumila: Diese Art stammt aus dem Kaukasus und hat Blüten, die aus fünf blassrosa-weißen Blütenblättern bestehen.

Malus Prunifolia: Auch chinesischer Apfelbaum genannt. Er wird hauptsächlich als Zierpflanze angebaut und hat weiß-gelbe Blüten, die im Frühling blühen.

Malus Spectabilis: Auch als asiatischer Apfelbaum bekannt, ursprünglich aus China, hat er je nach Sorte sehr schöne weiße oder rosa Blüten. Malus Baccata: auch Sibirischer Apfel genannt. Es wird insbesondere als Bonsai angebaut, es produziert weiße Blüten mit einem sehr intensiven Aroma.


Apfelbaum Bonsai

Der Apfelbaum-Bonsai ist einer der am meisten kultivierten und geschätzten, besonders für die schönen Blüten während der Frühlingssaison. Es verfügt über Blumen in verschiedenen Farbtönen von reinem Weiß bis zu zartem Rosa. Der Bonsai-Apfelbaum wird besonders geschätzt, weil er neben der wunderbaren Frühlingsblüte im Herbst herrliche Früchte verleiht und der Pflanze Charme verleiht, die im Winter von den Blättern, aber von den Früchten kahl ist.




Pflanzen und Anbau

Widerstand: Widerstand:

.
Bodenart:
ziemlich fruchtbar, gut durchlässig
.
Bodensäure:
neutral
.
Bodenfeuchtigkeit:
frisch
.
Benutzen:
isoliertes Tablett

.
Pflanzen, neu pflanzen:
Herbst

Vermehrungsmethode: Aussaat im Frühjahr, im Kindergarten, im Boden, nach der Winterschichtung der Samen Beschneidung: Das Beschneiden ist nicht erforderlich und viel einfacher zu üben, normalerweise genug, um die Silhouette auszugleichen und zu lüften
.
Krankheiten und Schädlinge: Blattläuse, rote Spinnmilben, Raupen, Wurzelfäule, Blattläuse, Falscher Mehltau, Falscher Mehltau, Falscher Mehltau, Schorf und Mehltau. Einige Krankheiten wie Krätze, Mehltau, Feuerbrand.


Die Blüten des Apfelbaums

Apfelblüten haben die besondere Eigenschaft, Zwitter zu sein, mit der Besonderheit, sich in Blütenständen zu entwickeln, die aus bis zu sieben Elementen von Corymbs bestehen.

Die Krone besteht aus einer Anzahl von Blütenblättern gleich fünf, die auch eine Länge von vier Zentimetern annehmen können.

Apfelblüten zeichnen sich wie viele andere Arten durch Staubblätter und Stempel aus.

In den meisten Fällen zeichnen sie sich dadurch aus, dass sie eine typische weiße Farbe haben, insbesondere im inneren Teil, der dann im innersten Teil Rosatöne annimmt.

Besonders in der Frühlingssaison, wenn der Apfelbaum blüht, können Sie ein wirklich unglaubliches und wundervolles Schauspiel erleben.

Die Bestäubung von Apfelblüten erfolgt durch Insekten, die so viel Pollen wie möglich sammeln.


Pflanzung und Eigenschaften des Zierapfelbaums

Der Zierapfelbaum sollte hineingelegt werden sonnige Bereiche des Gartensmit Boden möglicherweise sauer und nicht zu locker.

Vermeiden Sie besser Böden, die zu sandig oder mit viel Lehm sind.
Was die Pflanze betrifft, sollte der dekorativ blühende Apfelbaum in ein Loch gestellt werden, das mindestens einen halben Meter breit und tief ist, wenn die von Ihnen gekaufte Pflanze in a enthalten ist mittlere Vase, von etwa 30 - 35 cm Durchmesser.

Es ist gut, beim Extrahieren des Apfelbaums vorsichtig vorzugehen und zu versuchen, die Erdscholle nicht mit den Wurzeln zu brechen, sondern sie dann vorsichtig mit den Händen zu verdünnen, um die Operation zu erleichtern. Sie können die Pflanze auf den Boden legen, indem Sie den Topf aufstellen auf einer Seite.

Das Zierapfelbaum es muss dann eingefügt werden in dem LochLassen Sie den Kragen der Scholle mindestens zwei oder drei cm herauskommen und bedecken Sie den Rest und den Boden des Lochs mit ausgegrabener Erde und Boden.

Vor Abschluss des Füllvorgangs muss ein kleiner in den Boden eingeführt werden Stütze von mindestens 2 - 2,50 m hoch, direkt neben dem Stamm des neu gepflanzten Zierapfelbaums.

Auf diese Weise helfen Sie der Pflanze, indem Sie sie auch mit etwas Schnur befestigen korrekte vertikale Entwicklung.

Nach dem Pflanzen sollte der Zierapfelbaum jeden Tag ein wenig nass sein, bis er vollständig vom Laub befreit ist, und dabei regelmäßig vorgehen, ohne die Wassermenge zu übertreiben.

L 'Bewässerung der Pflanze muss mit dem Eintreffen des wieder aufgenommen werden FrühlingZuerst bei zweiwöchentlichen Operationen, bis die Temperatur mild bleibt und die Knospen noch nicht geblüht haben, dann jeden Tag mit der Ankunft von Sommerhitze und Dürre.

In diesem Fall ist es auch vorzuziehen, eine kleine konzentrische Furche einige Zentimeter vom Stamm entfernt zu graben, um das Bewässerungswasser zu unterstützen und den Boden feucht zu halten.
Einmal gewachsen, geht der Apfelbaum befreit von der Schnur und der Zahnspange Dieser Vorgang muss ca. 2 Jahre nach dem Pflanzen durchgeführt werden.

Vor dieser Zeit ist es jedoch gut, den Bindungspunkt zu verschieben, um den Kofferraum nicht zu beschädigen.

Winteraktivitäten werden erst mit der Ankunft des Frühlings reduziert, gleich bei der ersten Wärme fahren wir mit dem forttrockene Äste beseitigen und alle Saugnäpfe geboren an der Basis der Pflanze, die das Wachstum des Zierapfelbaums schwächen könnte.


Der Gartenzwergapfelbaum in Phytozelle erhältlich, es wird sehr für seinen dekorativen Wert geschätzt, es wächst sowohl in Töpfen als auch im Garten gut. Im Frühjahr produziert es Säulen von Blumen und Früchten. Ideal für Gärten oder Terrassen. Dunkelrote Früchte und saftiges Fruchtfleisch von ausgezeichnetem Geschmack, leicht sauer. Reifezeit in der Zwischensaison, zweite Septemberhälfte und Lagerung bis November.

PFLANZANLEITUNG:

  • Pflanzen Sie zu jeder Jahreszeit in einem Land, das der Sonne ausgesetzt ist, und vermeiden Sie Frost- und Trockenperioden.
  • Grabe ein 30 cm tiefes Loch in den Boden. und 80/100 cm breit.
  • Befreien Sie die Pflanze vom Plastikschutz und beschneiden Sie Zweige und Wurzeln, um schnell Wurzeln zu schlagen. Das Präparat, das die Wurzeln umhüllt, kann verwendet werden, um das Loch abzudecken.
  • Wenn die Wurzeln unter Trockenheit gelitten haben, tauchen Sie sie etwa zwanzig Minuten lang in einen Behälter mit flüssigem Schlamm.
  • Platzieren Sie die Pflanze in dem Loch und achten Sie darauf, dass der Pfropfpunkt nach dem Absetzen des Bodens auf Bodenhöhe liegt.
  • Für ein besseres Wachstum stützen Sie die Pflanze mit einer vertikalen oder schrägen Stange, falls die Pflanze in Schollen geliefert wird.
  • Füllen Sie das Loch mit trockener und feiner Erde, indem Sie leicht darauf drücken, düngen und viel gießen (20/30 Liter).
  • In Dürreperioden und in Zeiten maximaler Vegetation die Bewässerung häufig erneuern.

Wie das Produkt aussieht:

Jeder Obstbaum wird in Phytozelle, beschnitten und 2 Jahre alt geliefert.

Sind Sie Reseller oder möchten Sie ein System aufbauen?

Wenn Sie am Bau einer Anlage oder am Weiterverkauf von Produkten mit großen Mengen interessiert sind, kontaktieren Sie uns bitte. Wir haben unumgängliche Angebote für Sie!

Kundendienst.

Mit dem Kauf dieses Produkts erhalten Sie einen personalisierten Kundendienst. Wir werden Ihre Fragen beantworten und Sie erhalten wertvolle Ratschläge, um das Beste aus dem, was Sie gekauft haben, herauszuholen.

Altersverfügbarkeit von Pflanzen.

Dieses Produkt ist auch ein Jahr alt in Phytocell erhältlich.


Der Apfelbaum

Insbesondere auf dem alten Kontinent finden wir eine große Anzahl von Apfelpflanzen.

In jedem Fall müssen wir unterstreichen, wie Apfelblüten die Eigenschaft haben, Zwitter zu sein und in bestimmten Blütenständen zu wachsen, die von einer Reihe von Corymbs zwischen drei und sieben gebildet werden können.

In jedem Fall ist die Krone einer der wichtigsten und charakteristischsten Bestandteile von Apfelblüten, da sie sogar eine Breite von vier Zentimetern erreichen kann.

Wir dürfen nicht vergessen, wie Apfelblüten durch Staubblätter und Stempel gekennzeichnet sind.

In den meisten Fällen finden wir Apfelblüten mit einer charakteristischen weißen Farbe, die besonders im oberen Teil weit verbreitet ist und rosa Farbtöne aufweist, wenn sie auf der Oberfläche der Blume absteigen.

Apfelblüten zeichnen sich dadurch aus, dass sie vor allem im Frühjahr wachsen.


Der Apfelbaum und seine Blumen

In der Tat sprechen wir über eine der am weitesten verbreiteten Obstpflanzen auf dem Planeten.

Apfelblüten zeichnen sich jedoch dadurch aus, dass sie in Blütenständen wachsen, die bis zu sieben Corymbs enthalten können.

Darüber hinaus werden Apfelblüten häufig von zahlreichen Insekten frequentiert, die sich insbesondere im Frühjahr dadurch auszeichnen, dass sie eine sehr große Menge Pollen sammeln, um gleichzeitig eine Befruchtung zu ermöglichen.

Die Apfelblüten blühen in den meisten Fällen während der Frühlingssaison und bieten denjenigen, die das Glück haben, an dieser Veranstaltung teilzunehmen, ein Spektakel, das Sie wirklich atemlos macht.

Die Blüten des Apfelbaums zeichnen sich meist durch eine typische weiße Farbe aus, die im unteren Teil rosa wird.


Video: Apfelblüten. Creative-Depot. Ohrenpost