Bt Pest Control: Info zur Schädlingsbekämpfung mit Bacillus Thuringiensis

Bt Pest Control: Info zur Schädlingsbekämpfung mit Bacillus Thuringiensis

Sie haben wahrscheinlich die zahlreichen Empfehlungen zur Verwendung der Bt-Schädlingsbekämpfung gehört, oder Bacillus thuringiensisim Hausgarten. Aber was genau ist das und wie funktioniert die Verwendung von Bt im Garten? Lesen Sie weiter, um mehr über diese organische Form der Schädlingsbekämpfung zu erfahren.

Was ist Bacillus Thuringiensis?

Bacillus thuringiensis (Bt) ist tatsächlich ein natürlich vorkommendes Bakterium, das in einigen Böden häufig vorkommt und bei bestimmten Insekten, insbesondere bei Raupen, die Blätter und Nadeln füttern, Krankheiten verursacht. Es wurde erstmals in den frühen 1900er Jahren entdeckt. Die Franzosen waren die ersten, die sich für die Verwendung von Bt im Garten aussprachen. In den 1960er Jahren waren Bacillus thuringiensis-Produkte auf dem freien Markt erhältlich und wurden von der Bio-Gartengemeinschaft gern angenommen.

Die Bekämpfung von Schädlingen mit Bacillus thuringiensis hängt von seinem Wirkstoff ab, einem Kristallprotein, das das Verdauungssystem des Insekts lähmt. Das infizierte Insekt hört auf zu fressen und verhungert. Während die ursprünglichen Stämme der Bt-Schädlingsbekämpfung gegen Raupen wie Tomatenhornwürmer, Maiszünsler oder Ohrwürmer, Kohlschleifer und Blattrollen gerichtet waren, wurden neue Stämme entwickelt, um bestimmte Fliegen und Mücken anzugreifen. Bacillus thuringiensis-Produkte sind zu einer unverzichtbaren Waffe im Kampf gegen das West-Nil-Virus geworden. Einige Feldfrüchte wie Mais und Baumwolle wurden genetisch verändert, um das Gen für das Kristallprotein in ihrer Pflanzenstruktur zu enthalten.

Alles in allem ist die Bekämpfung von Schädlingen mit Bacillus thuringiensis zu einem wunderbaren Instrument geworden, um bestimmte Insektenarten sowohl aus dem gewerblichen als auch aus dem Hausgarten zu entfernen. Seine Verwendung reduziert die Menge an chemischen Insektiziden in unserer Umwelt und ist harmlos, wenn es von nützlichen Insekten und Tieren gefressen wird. Eine Studie nach der anderen hat gezeigt, dass die Verwendung von Bt im Garten bei der Anwendung und Einnahme durch den Menschen vollkommen sicher ist.

Schädlingsbekämpfung mit Bacillus Thuringiensis

Jetzt, da Sie die Antwort auf Bacillus thuringiensis haben, klingt es wahrscheinlich so, als wäre die Bt-Schädlingsbekämpfung der einzige Weg, aber es gibt einige Dinge, die Sie über Bacillus thuringiensis-Produkte wissen sollten, bevor Sie beginnen.

Lesen Sie in erster Linie das Etikett. Sie müssen Bt nicht im Garten verwenden, wenn Sie nicht die Schädlinge haben, die es beseitigt. Bacillus thuringiensis-Produkte sind sehr spezifisch für die Insekten, die sie töten oder nicht töten werden. Wie bei jedem Pestizid - künstlich hergestellt oder natürlich - besteht immer die Gefahr, dass Insekten immun werden, und Sie möchten dieses Problem nicht durch Überbeanspruchung verstärken.

Zweitens wirkt sich Bt nur auf die Insekten aus, die es tatsächlich fressen. Daher ist es wenig sinnvoll, Ihre Maisernte zu besprühen, nachdem die Larven in das Ohr gelangt sind. Das Timing ist entscheidend, damit der aufmerksame Gärtner nicht versucht, die Motten oder Eier zu besprühen, sondern nur die Blätter, die die Larven fressen.

Beachten Sie bei den angegebenen Insekten, die das Bt-Produkt aufnehmen, dass das Verhungern Tage dauern kann. Viele Gärtner, die bisher nur chemische Pestizide angewendet haben, sind an die unmittelbaren Auswirkungen auf das Nervensystem von Insekten gewöhnt und glauben daher, dass die Bt-Schädlingsbekämpfung nicht funktioniert, wenn sie sehen, dass sich die Insekten noch bewegen.

Bacillus thuringiensis-Produkte sind sehr anfällig für Sonneneinstrahlung. Die beste Zeit, um Ihren Garten zu besprühen, ist also der frühe Morgen oder Abend. Die meisten dieser Produkte haften nach der Anwendung weniger als eine Woche am Laub, und die Zeitspanne verkürzt sich durch Regen oder Überkopfbewässerung.

Bt-Schädlingsbekämpfungsprodukte sind kürzer haltbar als die meisten chemischen Insektizide und sollten an einem kühlen, dunklen Ort gelagert werden. Es ist am besten, nicht mehr zu kaufen, als in einer einzigen Saison verwendet werden kann, obwohl die Hersteller im Allgemeinen nach zwei bis drei Jahren eine Verringerung der Wirksamkeit behaupten. Die Zeitspanne für Flüssigkeitsanwendungen ist noch kürzer.

Wenn Ihr Garten von einem der anfälligen Insekten gestört wird, sollte die Bt-Schädlingsbekämpfung in Betracht gezogen werden. Die Bekämpfung von Schädlingen mit Bacillus thuringiensis kann eine wirksame und umweltfreundliche Methode zur Behandlung Ihres Gartens sein. Zu wissen, was Bacillus thuringiensis ist und wie und wann es angewendet werden sollte, ist der Schlüssel zu seinem Erfolg.

Hinweis: Wenn Sie einen Garten speziell für Schmetterlinge anbauen, sollten Sie Bacillus thuringiensis vermeiden. Während es erwachsenen Schmetterlingen keinen Schaden zufügt, zielt es auf ihre jungen Larven / Raupen ab und tötet sie ab.


Bacillus thuringiensis, oft als Bt abgekürzt, ist ein natürlich vorkommendes Bakterium, das Schädlinge krank macht, wenn sie es essen. Es gibt zwei Stämme, die üblicherweise als natürliche Pestizide verwendet werden.

Bacillus thuringiensis kurstaki (Btk) bietet eine hervorragende Kontrolle über blattfressende Raupen wie Kohlwürmer und Tomatenhornwürmer, hat jedoch keine Aktivität gegen Insekten, die keine behandelten Blätter fressen. Nachdem die Insekten die Bakterien gefressen haben, reißen ihre Eingeweide und sie sterben ab. Bt ist daher eines der sichersten natürlichen Pestizide, die Sie zur Bekämpfung von Raupenschädlingen von Gemüse oder Obst verwenden können, ohne nützliche Insekten zu schädigen.

Bacillus thuringiensis israelensis (Bti) kann nützlich sein, um Pilzmücken in Gewächshäusern oder Zimmerpflanzen zu bekämpfen oder um Mückenprobleme in stehendem Wasser zu verhindern, die nicht mit Fischen entwässert oder bekämpft werden können.


Verwendung von Bt für die organische Raupenkontrolle in Ihrem Garten

Raupen von Traubenblättern, die auf unserem jungen Weinberg herumfressen.

Wenn Raupen Ihren Garten verschlingen, können Sie sie sicher und effektiv entfernen, indem Sie die natürlich vorkommenden Bakterien Bt oder anwenden Bacillus thuringiensis. Bt kann als Flüssigkeit oder Pulver angewendet werden, und viele der Sorten sind biologisch zertifiziert.

Folgendes müssen Sie über die Verwendung von Bt zur Bekämpfung von Raupen in Ihrem Garten wissen:

Über Bt (Bacillus thuringiensis)

Bt (Bacillus thuringiensis) ist ein natürliches Bakterium, das häufig im Boden vorkommt. Wenn die Bakterien von Raupen gefressen werden, produzieren sie Proteine, die das Verdauungssystem der Raupe lähmen, wodurch sie aufhören zu fressen und sterben.

Bt ist sicher für die Verwendung in Biogärten, da es ein bestimmtes Ziel hat und für Menschen, Tiere und nützliche Insekten ungiftig ist. Es ist für die Verwendung in Gemüsegärten bis zum Tag der Ernte zugelassen, obwohl alle Gemüse und Kräuter vor dem Verzehr noch gründlich gewaschen werden sollten.

Certified Organic Bt

Während Bt ein natürliches Bakterium ist, sind nicht alle kommerziellen Bt-Produkte biologisch zertifiziert. Einige Produkte werden mit gentechnisch verändertem Bt hergestellt (was in Bio-Gärten nicht erlaubt ist), und viele der flüssigen Formen werden mit einem nicht-organischen Lösungsmittel gemischt. Wenn Sie Bio-Bt möchten, achten Sie auf den Zertifizierungsstempel des Organic Materials Research Institute (OMRI). Bt aus kontrolliert biologischem Anbau ist am einfachsten in Pulverform zu finden.

Arten von Bt

Es gibt eine Vielzahl von Bt-Produkten, von Pulvern über Köder bis hin zu flüssigen Konzentraten. Verschiedene Bt-Stämme sind auch für verschiedene Zwecke erhältlich, wie zum Beispiel:

Flüssiges Bt-Konzentrat.

  • Bt (var. Kurstaki): Dies ist der häufigste Stamm von Bt. Es tötet blatt- und nadelfressende Raupen wie Bagworms, Kohlwürmer, Zigeunermottenlarven, Zeltraupen, Leafroller, Tomaten- und Tabakhornwürmer und europäische Maiszünsler ab. Es ist häufig unter Markennamen wie Dipel und Thuricide zu finden.
  • Bti (var. Israelensis): Dieser Bt-Stamm zielt auf Mücken, Mücken und schwarze Fliegen ab. Es wird üblicherweise als Mosquito Dunks, Bactimos oder Gnatrol verkauft. Diese Belastung wird auf stehendes Wasser oder als Bodentränkung und nicht als Blattspray angewendet.
  • Bt (var. Tenebrionis / San Diego): Diese spezielle Bt-Sorte zielt auf den Ulmenblattkäfer, den Pappelblattkäfer und den Kartoffelkäfer ab. Es wird unter Namen wie Trident, M-One und Novodor verkauft.
  • Befolgen Sie die Anweisungen beim Mischen von Bt.

    So wenden Sie Bt an

    Die konzentrierten oder benetzbaren Formen von normalem Bt können in einer kleinen Sprühflasche oder einem Gartensprühgerät gemischt und dann vorsichtig auf das Laub der betroffenen Pflanzen aufgetragen werden. Befolgen Sie unbedingt die Anweisungen zur Anwendung, um die richtige Dosierung und Mischung zu gewährleisten.

    Bei der Anwendung von Bt:

    • Bt gründlich auftragen: Damit Bt funktioniert, muss die Raupe es essen. Achten Sie darauf, sowohl die Ober- als auch die Unterseite der Blätter zu bedecken, da sie sich von beiden ernähren und gleichmäßig beschichtet sind. Es ist nicht notwendig, Pflanzen bis zum Tropfen zu durchnässen.
    • Bt vorsichtig anwenden: Beschränken Sie das Sprühen unbedingt auf die betroffenen Pflanzen, damit Sie nur auf die problematischen Raupen zielen. Bt gründlich auf Pflanzen auftragen.
    • Geben Sie Bt Zeit zum Arbeiten: Es dauert mehrere Tage, bis Bt arbeitet. Seien Sie also geduldig.
    • Mehrere Dosen anwenden: Bt wird im Sonnenlicht schnell abgebaut und dauert nur etwa eine Woche. Wenden Sie es an, sobald Sie einen Befall feststellen, und wenden Sie es jede Woche erneut an, wenn die Raupen zurückkehren.
    • Verwenden Sie Bt nur bei Bedarf: Verwenden Sie es nur, wenn dies unbedingt erforderlich ist, um die Bildung von Bt-Resistenzen zu verringern. Verwenden Sie Bt als Teil eines integrierten Schädlingsbekämpfungsprogramms, das nützliche Raubtiere und andere natürliche Kontrollen umfasst.
    • Bt richtig lagern: Bt-Produkte halten nur einige Jahre, wobei die pulverförmigen Formen länger halten als Flüssigkeiten. Lagern Sie Bt an einem kühlen, trockenen und schattigen Ort für maximale Haltbarkeit.

    Schützen Sie die Schmetterlinge

    Der Hauptstamm von Bt tötet alle blattfressenden Raupen ab, zu denen leider auch die Larven von Monarchfalter und anderen wichtigen - und nützlichen - Schmetterlingen und Motten gehören. Jede Art von Schmetterlingslarven ernährt sich von bestimmten Pflanzen, zum Beispiel Monarchfalterlarven ernähren sich von Wolfsmilch. Bei der Anwendung von Bt ist es wichtig, äußerst vorsichtig zu sein, um nur betroffene Pflanzen zu sprühen. Übersprühen Sie das Produkt nicht und lassen Sie es nicht zu anderen Pflanzen driften, in denen sich möglicherweise ein harmloses und schönes Insekt befindet!


    Bereiten Sie sich auf Sod Webworms vor

    Ich bekomme oft Anrufe und E-Mails über "Motten", die über Höfen schweben. Das ist fast immer ein Indikator für Grasnarbenwürmer.

    Selbst wenn Sie keine Motten sehen, sollten Sie krank aussehende Höfe auf winzige Würmer oder Raupen untersuchen. Sie könnten auch Cutworms erleben, besonders wenn Sie in den Abendstunden Motten sehen. Grasnarben werden normalerweise nur in den frühen Morgenstunden gesehen.

    Die Larven von Grasnarbenwürmern und in einigen Fällen Schnittwürmern ernähren sich von Grashalmen und können den Rasen stark beschädigen. Die Insekten können durch ihre Ernährungsgewohnheiten und Verletzungssymptome unterschieden werden.

    Diese Tiere sind nachtfressende Raupen, obwohl die Motten zu unterschiedlichen Zeiten gesehen werden. Sie ernähren sich von einem kleinen Bau oder Tunnel im Gras und tragen Klingen hinein. Am frühen Morgen sind seidene Fäden zu sehen, die den Tunnel bedecken.

    Der Cutworm wird oft auf Golfplätzen gefunden, nachdem das Gras belüftet wurde. Die Belüftungslöcher bieten tagsüber einen idealen Lebensraum für die Larven und fressen nachts um das Loch herum. Anscheinend fühlen sich die Motten von dunkelgrünem, gesundem Rasen angezogen.

    Erwachsene Graswürmer sind kleine, weiß-graue Motten mit einer schnauzenartigen Projektion auf der Vorderseite ihres Kopfes. Im Ruhezustand sind die Flügel der Motte eng um den Körper gefaltet. Die Weibchen streuen am frühen Morgen nach dem Zufallsprinzip Eier, während sie über das Gras fliegen. Die Eier schlüpfen in 7-10 Tagen und die Larven ernähren sich vom Gras. Die ersten Anzeichen einer Schädigung des Grasnarbenwurms sind Bereiche mit ungleichmäßigem oder dicht geschnittenem Gras und braune Flecken. Die Larven bleiben mehrere Wochen aktiv und verpuppen sich dann. Erwachsene erscheinen ungefähr eine Woche später. Ihr Lebenszyklus ist in 5-6 Wochen mit mehreren Generationen pro Jahr abgeschlossen.

    Grasnarbenwürmer und Cutworms werden beide leicht von den meisten flüssigen Insektiziden bekämpft, die für Rasengras zugelassen sind - Bifenthrin (im Einzelhandel von Bifen IT & Talstar erhältlich), Malathion oder synthetisches Pyrethroid oder Carbamat. Dies sind jedoch Materialien mit kurzen Rückständen, und es sind wiederholte Anwendungen erforderlich, um die nächste Generation zu steuern. Genau wie bei der Bekämpfung von Chinch Bugs können drei Anwendungen von flüssigem Insektizid, die über zwei Wochen verteilt sind, den Eizyklus in der Regel hervorragend unterbrechen.

    Wenn Sie biologisch bleiben möchten und bestätigen können, dass es sich um Schnittwürmer oder Grasnarbenwürmer handelt, sprühen Sie flüssige BT-Produkte (Bacillus thuringiensis). Die Identifizierung ist jedoch bei der Verwendung von BT-Sprays von entscheidender Bedeutung. Wenn Sie zum Beispiel haben Chinch BugsDas BT wird keine Wirkung haben und das Problem wird nur noch schlimmer. Organische Kontrollen sind keine wirklich neue Art der Behandlung, und Sie finden BT in sprühfertigen Flaschen, die nur am Ende eines Schlauchs einhaken. Vor Jahren wurden BT-Flüssigkeiten meist nur in Konzentraten und Triggersprühflaschen gefunden.

    Wenn Sie nur eine Sache aus diesem Artikel herausnehmen, wissen Sie, dass Sie den Eizyklus unterbrechen müssen, indem Sie die Flüssigkeitskontrolle über zwei Wochen dreimal anwenden.

    Wenn Sie in der Vergangenheit Graswürmer hatten und vorbeugende Maßnahmen ergreifen möchten, können und sollten Sie eine granulare Version von Bifenthrin verwenden. Das in unserer Region am leichtesten verfügbare ist Nitro-Phos Bug Out. Es gilt als die stärkste Formel auf dem Markt mit 0,2% Wirkstoff. Die Mehrheit der Produkte auf Bifenthrin-Basis der nationalen Marke hat nur 0,05% und 0,1%.

    Übrigens kann ein früh einsetzender brauner Fleck auch im Juli auftreten, wenn es übermäßig viel geregnet hat. Viele Menschen scheinen das Wurmproblem einigermaßen erfolgreich zu behandeln, sehen aber immer noch wachsende Flecken von ungesundem Gras. Dies kann durch einen Pilz verursacht werden. Wenn Sie also glauben, dass Sie einen braunen Fleck haben, behandeln Sie ihn schnell mit einem flüssigen Fungizid. Dann machen Sie es in 21 Tagen noch einmal. Wenn wir wirklich heiß und trocken werden, sollte sich dieses Problem von selbst erledigen.


    GrubHALT! ® Bt für die Rasenmadenbekämpfung

    Halten Sie lästige Maden von Ihrem Rasen fern

    • Einfach anzuwendendes biologisches, granuliertes Insektizid
    • Eine nicht chemische Wahl für Bereiche, in denen Kinder und Haustiere häufig sind
    • Wirkstoff ist Bt, ein natürlich vorkommendes Bodenbakterium
    • Kontrollieren Sie Maden von japanischen Käfern und mehr
    • Sicher für alle Arten von Gras und Zierpflanzen

    Gewinner des Green Thumb Award 2015. Biologisch granuliertes Insektizid bekämpft jährliche weiße Maden in Rasen und Zierpflanzen. Enthält den Wirkstoff Bacillus thuringiensis (Bt) galleriae. Umfangreiche Forschungs- und Testshows Bt Galleriae wirkt gegen praktisch alle weißen Maden, die sich in Ihrem Rasen befinden, einschließlich:

      Asiatischer Gartenkäfer Europäischer Käfer Grüner Juni Käfer Japanischer Käfer Nördlicher maskierter Käfer Südlicher Maskenkäfer Orientalischer Käfer
    Und mehr!

    Regen oder Bewässerung verursachen den Wirkstoff in grubHALT! aus dem Granulat freigesetzt werden. Einmal freigesetzt, wird es in die Boden- und Wurzelzone von Rasen und Zierpflanzen transportiert. Weiße Maden nehmen den Boden auf Bt und zugrunde gehen. Wie bei jedem Insektizid variiert die Insektensterblichkeit mit der Larvengröße, der Madenart und der Dosis des verbrauchten Wirkstoffs.

    Nicht nur ist Bt Galleriae Wirksam, aber auch sicher für alle Arten von Gras und Zierpflanzen - es ist nicht phytotoxisch, was bedeutet, dass es Ihren Rasen oder Ihre Pflanzen nicht schädigt, da es Ihr Madenproblem beseitigt.

    Effektiv, sicher, einfach zu bedienen!

    Einfach grubHALT auftragen! Granulat mit einem Broadcast-Spreader, wenn bekannt ist, dass sich Insektenmaden im Boden befinden. Die beste Zeit für eine Bewerbung ist, wenn Erwachsene in der Gegend fliegen und Eier legen. 2,6 lbs bedeckt 1000 sq. Ft. Rasen.

    Kann an verschiedenen Orten eingesetzt werden!

    Bt Galleriae ist eine nicht chemische Wahl für Bereiche, in denen Kinder und Haustiere häufig sind:

      Parks Schulen Spielplätze Sportplätze Tierpflegeeinrichtungen Häuser

    Tragen Sie 37 bis 55 Unzen auf. grubHALT! pro 1.000 Quadratfuß Rasengras (entspricht 100-150 Pfund pro Morgen Rasengras).

    Nicht mehr als 110 oz auftragen. grubHALT! pro 1.000 Quadratfuß Rasengras pro Jahr (entspricht 300 Pfund pro Morgen Rasengras).


    Melinda Myers

    Um dieses Video anzuzeigen, aktivieren Sie bitte JavaScript und erwägen Sie ein Upgrade auf einen Webbrowser, der HTML5-Videos unterstützt

    Biobauern und Hausgärtner haben verwendet Bacillus thuringiensis, bezeichnet als Bt, seit Jahrzehnten Schädlinge im Garten zu bekämpfen. Diese natürlich vorkommende Mikrobe im Boden produziert Proteine, die für die Larve bestimmter Insekten toxisch sind.

    Bt wird als Pulver, Granulat, Staub oder Pellet verkauft. Wenn das anfällige Insekt es frisst, werden die Toxine aktiv, das Insekt hört auf zu fressen und stirbt innerhalb von Stunden oder Wochen.

    Verschiedene Stämme dieser Mikrobe befallen verschiedene Insekten. Kurstaki oft als Dipel oder Thurizid verkauft, tötet echte Raupen, das unreife Stadium von Motten und Schmetterlingen. Benutzen Bt israelensis gefunden in Mosquito Dunks and Bits, um Mücken- und Pilzmückenlarven abzutöten.

    Wie immer lesen und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Etikett sorgfältig, wenn Sie ein Produkt verwenden.

    Ein bisschen mehr Information: Forschung zeigt Bt schadet Menschen oder nicht anfälligen Insekten nicht, wenn sie verschluckt werden. Vermeiden Sie Schäden an nützlichen Motten und Schmetterlingen mit dem richtigen Timing. Wenden Sie es zum richtigen Zeitpunkt und nur auf Pflanzen an, die durch Raupenschädlinge wie Kohlwürmer geschädigt werden.


    Schau das Video: STOP CABBAGE WORMS AND HORN WORMS EASY AND ORGANIC!