Obst- und Beerenkulturen bei der Gestaltung des Gartens

Obst- und Beerenkulturen bei der Gestaltung des Gartens

Schöner und leckerer Garten

Es gibt wahrscheinlich keine Person, die Erdbeeren, Preiselbeeren, Preiselbeeren, Johannisbeeren, Apfelbäume, Birnen, Pflaumen im Garten, im Wald oder auf dem Feld nicht gesehen hat.

Wir lieben die Früchte dieser Pflanzen, bewundern ihr wunderschönes Laub, üppige Blüte, wachsen in unseren Gärten, aber hauptsächlich für gastronomische Zwecke.

Und irgendwie denken wir nicht daran, dass Sie mit Hilfe von Obstpflanzen, die in unseren Gärten üblich sind (und auch seltenen), wunderschöne dekorative Kompositionen schaffen können.

Wenn früher der Haupt- und vielleicht der einzige Zweck von Obst- und Beerenkulturen darin bestand, den maximalen Ertrag zu erzielen, verliert die Ernte für viele, wenn zu jeder Jahreszeit fast alle Früchte und Beeren gekauft werden können, bereits ihren Ertrag größter Bedeutung.


In der Tat, wie viel Arbeit, wie viel Zeit benötigt ein Baum, der mit einem ein, zwei, drei Jahre alten Schössling gepflanzt wurde, um die erste, so lang erwartete Ernte zu bringen. Und dann bringt es die zweite, dritte, fünfte Ernte, und es entsteht ein unerwartetes Problem - was tun mit dieser Ernte? Das Sammeln, Konservieren und Recyceln ist manchmal schwieriger als das Wachsen. Also was - um den Obstanbau aufzugeben?

Es ist so schön, deinen Apfel, deine Birne, deine Pflaume vom Ast zu pflücken ... Aber der Baum kann nicht erklärt werden, dass du nur 20 Kilogramm Obst brauchst. Wenn es an Stärke gewonnen hat, kann es Ihnen schließlich ein paar Zentner verleihen. Wie soll ich sein?

Und alles ist sehr einfach. Es ist notwendig, Obst als dekoratives Element bei der Gestaltung des Gartens anzubauen, und der Ertrag daraus wird, obwohl er kleiner wird, von besserer Qualität sein.

Jeder Gärtner hat ein individuelles Grundstück, nicht nur aufgrund des Geschmacks des Eigentümers, sondern auch in Bezug auf Erleichterung, Beleuchtung, Feuchtigkeit, Windschutz und andere äußere Bedingungen. Zwei benachbarte Parzellen können sich hinsichtlich der Eignung für den Anbau verschiedener Kulturen stark voneinander unterscheiden. Daher sollte die Auswahl der Kulturpflanzen eng mit den spezifischen Bedingungen des Standorts zusammenhängen. Die Anforderungen jeder Kultur an die Wachstumsbedingungen werden jedoch später erörtert.

Obst- und Beerenpflanzen können krautige Stauden wie Erdbeeren, riesige, langlebige Bäume wie Apfel und Birne, Sträucher, Weinreben und sogar immergrüne Zwergsträucher wie Preiselbeeren oder Preiselbeeren sein.

Die Vielfalt der Lebensformen ermöglicht die Verwendung von Obst- und Beerenpflanzen unter unterschiedlichsten Bedingungen und unter verschiedenen Elementen der Gartengestaltung.

Große Bäume und Sträucher sehen in Einzelpflanzungen und Gruppen auf dem Rasen gut aus, eine Baumwand auf einem Gitter kann als ausgezeichneter Hintergrund für dekorative Stauden dienen, und eine Preiselbeergrenze schmückt jeden Weg.

Angesichts der enormen Möglichkeiten, Obst- und Beerenpflanzen in der Gartengestaltung zu verwenden, erscheint es mir vernünftig, über ihre spezifische Verwendung bei niedrig wachsenden Formen zu sprechen und dann zu Sträuchern und Weinreben und schließlich zu Obstbäumen überzugehen. Tatsache ist, dass die Anbaumethoden umso vielfältiger und komplexer sind, je kräftiger und haltbarer eine Pflanze ist, je breiter ihr Anwendungsspektrum ist.

So:

Erdbeere

Gewöhnliche Gartenerdbeeren und ihre großfruchtigen Remontantensorten können als Teppichpflanze auf schmalen Graten am Rand eines Rasenstrauchs (in einem Garten im Landschaftsstil) verwendet werden und sehen in Behältern verschiedener Formen und Architekturen großartig aus. Kleinfruchtige, schnurrbartlose Remontant-Sorten sind ideal für Bordsteine ​​und Grate. Das Bett aus kleinfruchtigen Erdbeeren, das sich zwischen dem gepflasterten Weg und dem blinden Bereich des Hauses befindet, sieht großartig aus. Es ist zu beachten, dass die Dekorativität von Erdbeerpflanzungen erheblich zunimmt, wenn der Boden unter ihnen mit dunklem Material gemulcht wird - Torf, Humus, Kompost, Kiefernrinde, schwarzer Film ...


Preiselbeerkulturen

Zu dieser Familie (Vaccinaceae) gehören so bekannte Sträucher und Sträucher wie Preiselbeeren, Preiselbeeren, Blaubeeren und Blaubeeren, die noch sehr selten in der Dekoration verwendet werden, aber zweifellos ihren rechtmäßigen Platz in der Gartengestaltung einnehmen werden. Alle von ihnen benötigen eine gut beleuchtete Fläche und saure Böden. Sie wachsen gut im Halbschatten, blühen aber und tragen schlecht.

Cranberry - eine immergrüne Pflanze. Seine Triebe bilden einen durchgehenden Teppich. Im Sommer hat dieser Teppich eine dunkelgrüne Farbe, im Herbst ist er burgunderrot. Während der Blüte nimmt der Teppich einen blassrosa Farbton an. Es ist sinnvoll, nur in gut befeuchteten Gebieten zu wachsen. Das Substrat besteht aus einer Mischung aus Sand und Torf. Um die Feuchtigkeitskapazität zu säuern und zu erhöhen, wird empfohlen, bis zu 20 Vol .-% gehacktes Sphagnum zuzugeben. Großfruchtige Cranberry-Sorten sehen am niedrigen Ufer eines kleinen Reservoirs vor dem Hintergrund von Sphagnum sehr beeindruckend aus und ahmen einen Sumpf nach.

Preiselbeere - eine unverzichtbare immergrüne Pflanze zur natürlichen Dekoration von Flächen auf trockenen, sandigen Böden, insbesondere unter dem Kieferndach.

Die meisten Sorten von Preiselbeeren blühen und tragen während der Saison zweimal Früchte. Weiße und rosa Blüten sehen vor dem Hintergrund glänzend grüner Blätter großartig aus. Preiselbeere passt gut zu laubabwerfenden und immergrünen Rhododendren. Daraus ergeben sich erstaunlich niedrige Bordsteine ​​entlang der Wege, der Grate, an den Stützmauern. Heidelbeeren und Blaubeeren sind in großen Gebieten sehr gut, wenn sie während ihrer Verbesserung die natürliche Biozönose des Nadelwaldes erhalten oder sogar wiederherstellen.

Großfruchtiger Garten Blaubeere Es lohnt sich, in einem hellen Bereich mit saurem Boden in einer solchen Entfernung vom Betrachter gepflanzt zu werden, dass Sie die schönen wachsartigen Blüten sehen können.

Beerensträucher

Alles scheint über die Rolle von Sträuchern im Ziergartenbau gesagt zu sein. Rose, Flieder, Chubushnik (Gartenjasmin) - nun, was für ein Garten ohne sie? Sanddorn, Johannisbeeren, Stachelbeeren sind aber schon ein Gemüsegarten. Aber ist es?

Die Rolle von Sträuchern bei der Landschaftsgestaltung ist enorm - dies sind helle, schön blühende oder dekorative Blattflecken, Vorhänge, Hecken und Büschelpflanzen mit ausgeprägten Merkmalen von Wachstum, Verzweigung, Farbe von Laub oder Rinde, insbesondere schönen Blumen, Früchten.

Mal sehen, welche dieser Funktionen Beerensträucher erfüllen können.

Sanddorn Mit seinen silbernen Blättern und bunten Früchten ist es der unbestrittene Marktführer für Vorhänge. Und wenn wir bedenken, dass es perfekt durch Schneiden und Wäscheklammer geformt wird, dann sind "Igel" und "Würfel" aus Sanddorn kein Traum, sondern eine leicht erreichbare Realität. Hasel - Hasel und ihre hybriden Formen mit Haselnüssen. Kräftige Büsche, viele Sorten haben hell gefärbte Blätter, die von dunkelgrün bis hellviolett reichen. Sieht in Einzellandungen gut aus. Grünblättrige Formen sind unverzichtbar für das Pflanzen an schattigen Orten, wo sie gut wachsen, obwohl sie in hellen Bereichen besser Früchte tragen.

Irga - kräftiger Strauch mit einer Höhe von bis zu 4 bis 5 Metern (obwohl es Zwergformen gibt). Wenn eine Straße entlang Ihrer Baustelle verläuft und eine Hecke aus Thujas zu teuer für Sie ist, schützt Sie irga vor Staub und Abgasen. Zwei weitere Vorteile von Irgi sind eine schöne Blüte und ein völliger Mangel an Aggressivität. Sie wird dort wachsen, wo sie gepflanzt wurde, und gibt nicht vor, das Territorium eines anderen zu betreten, wie Himbeeren oder Hagebutten. Die frischen Früchte des Irgi sind eine Delikatesse für Vögel und Kinder.

Essbares Geißblatt ist eine ausgezeichnete Pflanze für Hecken mittlerer Höhe (bis zu zwei Metern). Darüber hinaus können Sie innerhalb von 1,2-1,5 m Sorten aufnehmen und weniger groß.

Johannisbeeren und Stachelbeeren werden in unserem Land traditionell von halbwilden Büschen angebaut, die die Säge und die Gartenschere umgehen. Bei richtiger Bildung steigt jedoch nicht nur der Ertrag dieser Pflanzen, sondern es bilden sich auch leicht schöne Fruchtwände und Standardbäume, insbesondere wenn sie auf Yoshta oder goldene Johannisbeere gepfropft werden. Aus der Stachelbeere Black Negus und dergleichen bildet sich eine absolut unüberwindbare Hecke mit einer Höhe von 50-60 cm bis 1,5 m.

Obstbäume können auch eine wichtige Rolle bei der Dekoration des Geländes spielen. Es muss gesagt werden, dass sich die geformte Kultur der Obstbäume bereits vor anderthalbhundert Jahren in Westeuropa verbreitet hat. Von den akribischen Deutschen und Franzosen wurde berechnet, dass beim Anbau auf klonalen Wurzelstöcken in einer Schimmelpilzkultur der Ertrag und vor allem die Qualität deutlich gesteigert werden.

Trotz der hohen Arbeitskosten ist die Wirtschaftlichkeit von geformten Gärten viel höher. Für uns ist die Hauptsache, dass wohlgeformte Bäume viel schöner aussehen. Auf Spalieren in Form von Obstwänden, als separate Bäume auf dem Rasen, in einer Wandkultur, hinterlassen, hinterlassen sie einen unvergesslichen Eindruck. Dies gilt jedoch nur für wohlgeformte und gepflegte Exemplare. Es lohnt sich, einen Baum zu beginnen, und es wird sehr schwierig, wenn nicht unmöglich sein, ihn später zu reparieren.

Daher können Obstbäume im Ziergartenbau entweder in freier Form auf klonalen Wurzelstöcken oder mit einem Interkalareinsatz oder durch Schaffung künstlicher Formen mit hohen Arbeitskosten gezüchtet werden. Eine glückliche Ausnahme von dieser Regel sind Bäume mit einer von Natur aus besonderen Kronenform - säulenförmige Apfelbäume, Kirschpflaumen der Sorte Kolonovidnaya, Birne der Sorte Avgustovskaya Rosa (schmale Krone ist eine natürliche Spindel). Diese Formen sind mit minimalem Hygieneschnitt zufrieden.

Es ist zu beachten, dass der Ertrag gut geformter Bäume in Bezug auf 1 cm2 des Stammabschnitts oder pro Flächeneinheit immer signifikant höher ist als der von gewöhnlichen Bäumen.

Es macht keinen Sinn, in diesem Artikel auf bestimmte Methoden zur Bildung von Obstbäumen einzugehen, da dies ein separates und sehr großes Thema ist. Wer dies ernsthaft tun möchte, sollte sich auf die Fachliteratur beziehen.

Es ist unmöglich, über eine vielversprechende Richtung zu schweigen - den Anbau von Obst- und Beerenpflanzen in Behältern auf Zwerg- und Superzwergwurzelstöcken. Dies ist aber auch ein separates großes Thema.

Pflanzen für die vertikale Gartenarbeit nehmen in der Gartengestaltung einen besonderen Platz ein. Es gibt nicht so viele Obstkulturen unter den Reben (natürlich für unsere Region). Dies sind Actinidia, Zitronengras und Trauben. Mit ihrer Hilfe können Sie einfach und schnell Haushaltsgebäude dekorieren, sich von Nachbarn isolieren und einen schattigen Pavillon mit minimalen Kosten für Pflanzmaterial erstellen.

Schisandra und Actinidia sind Reben der fernöstlichen Taiga, und ihre Anforderungen an die Wachstumsbedingungen sind nahezu gleich - gut durchlässige Humusböden mit konstanter Feuchtigkeit und ohne frische organische Stoffe. Zitronengras bevorzugt Halbschatten, Actinidia - gut beleuchtete Orte.

Trauben werden in den letzten Jahren zunehmend in Amateurgärten gefunden. Hier wird es hauptsächlich in ungeheizten Gewächshäusern und nur an Orten mit einem günstigen Mikroklima auf freiem Feld angebaut. Aber es gibt Formen und Sorten, die in unserem Klima absolut winterhart sind. Natürlich dienen sie hauptsächlich technischen Zwecken, aber ich denke, niemand wird die Ernte ausgewählter Formen von Amur-Trauben oder der Sorte Alpha vernachlässigen.

Eine weitere Sache sollte beachtet werden: Die Verwendung von Obst- und Beerenpflanzen für dekorative Zwecke weist einige Besonderheiten in Bezug auf Platzierung und Agrartechnologie auf:

1. Alle Pflanzen sollten gut sichtbar sein, dh frei genug gepflanzt werden (außer in besonderen Fällen - Bordsteine, Hecken usw., wenn nicht einzelne Pflanzen, aber ihre Masse den Eindruck erwecken soll).

2. Der ideale Hintergrund für sie ist ein Rasen oder eine Hecke, die 1,5 bis 2 Mal höher ist als die Einzelpflanzung (oder die Vorhangpflanzung).

3. Bei der Planung von Pflanzungen muss berücksichtigt werden, dass die meisten Obstkulturen mindestens ein Mindestmaß an chemischen Behandlungen benötigen. Daher lohnt es sich nicht, eine Grenze zwischen Erdbeeren oder darüber hinaus Gemüsepflanzen (die übrigens auch pflanzen) anzupflanzen kann ein großartiges Element in der Gartengestaltung sein).

4. Das Wichtigste ist die hohe Agrartechnologie. Nur eine gepflegte, richtig geformte Pflanze bietet ästhetisches Vergnügen.

Ich hoffe, dass der in diesem Artikel beschriebene etwas unkonventionelle Ansatz für das Site-Design seine Unterstützer findet!

Das ist interessant!

Wassili Chrabrow, Gärtner

Lesen Sie auch:
• Buchweizen-Sachalin (Hochländer Sachalin) bei der Gestaltung des Gartens und beim Kochen
• Lockiges Geißblatt zum Dekorieren vertikaler Objekte im Garten
• Topiary, die Verwendung von beschnittenen Zierpflanzen für die Dekoration von Haus und Garten

Die Notwendigkeit einer Bewässerung mit Wasseraufladung

Die im Herbst durchgeführte Bewässerung mit Wasseraufladung hilft Kulturpflanzen, strenge Winter zu überstehen. Da es die Feuchtigkeit ist, die zur effektiven Verteilung der Nährstoffe entlang des Stammes, der Triebe und der Wurzeltriebe beiträgt. Eine feuchtigkeitsaufladende Bewässerung wird nicht in allen Regionen durchgeführt. Wenn das Ende des Sommers und der Beginn des Herbstes reich an Niederschlägen sind, müssen die Pflanzen nicht zusätzlich gegossen werden.

Vergessen Sie nicht, dass übermäßige Feuchtigkeit im Boden eine ernsthafte Gefahr für Bäume und Sträucher darstellt. Befolgen Sie die folgenden Richtlinien, um den Vorgang korrekt abzuschließen:

  1. Von Ende September bis Ende Oktober muss eine Bewässerung mit Wasseraufladung durchgeführt werden, wobei das Wetter und die klimatischen Merkmale der Region im Mittelpunkt stehen müssen. Studieren Sie die Wettervorhersage sorgfältig. Bewässern Sie die Pflanzen nicht einige Wochen vor dem erwarteten ersten Frost.
  2. Durchschnittlicher Wasserverbrauch pro 1 m² Stammkreis - 50 Liter.
  3. Betrachten Sie die Art des Bodens. Um Obst- und Beerenkulturen in sandigem Boden zu befeuchten, werden 4-5 Eimer Wasser benötigt. Der durchschnittliche Wasserverbrauch für Bäume und Sträucher, die im Lehm wachsen, beträgt 6-7 Eimer. Das meiste Wasser wird von Feldfrüchten auf Lehmböden benötigt - etwa 8-9 Eimer.
  4. Die Temperatur des zur Bewässerung verwendeten Wassers sollte 5 Grad höher sein als die Umgebungstemperatur.
  5. Pflanzen müssen in mehreren Schritten bewässert werden - jede Stunde 15-20 Liter pro Busch und Baum.


Landschaftsgestaltung eines Grundstücks im Stil von "Garten - Gemüsegarten"

Die Gartenlandschaftsgestaltung im Stil "Garten - Gemüsegarten" ist eine der relevantesten und bekanntesten für diejenigen, die Gartenbepflanzungen mögen. Ist es möglich, sich nicht über Tomaten und Gurken sowie anderes Gemüse und Kräuter zu freuen, die mit eigenen Händen angebaut wurden? Darüber hinaus ist es eine ständige Quelle des Stolzes. Ein Garten-Gemüsegarten ist auf einer Fläche von 6 bis 20 Hektar angelegt.

Landschaftsgestaltung im Stil von "Garten - Gemüsegarten". Stützmauer.

Heutzutage gibt es sogar Wettbewerbe „Amateurgärtner des Jahres“, die Obst- und Gemüsepflanzen gewidmet sind und der Seele unmittelbare gesundheitliche Vorteile und Freude bringen können. Dies ist verständlich, da viele Menschen das Vorhandensein eines Gartens hauptsächlich aus praktischer Sicht wahrnehmen. In der Tat ist der Garten der Ort, an dem Sie erfolgreich Obst- und Gemüsepflanzen anbauen können.

Gleichzeitig sollte der Garten nicht aus einer Reihe stumpfer Betten und Gewächshäuser bestehen. Dies ist ein Teil des Raumes, der eine Person umgibt. In dieser Hinsicht ist seine Anordnung ein Komplex von Kompositionslösungen, die den Landungen ein interessantes und attraktives Aussehen verleihen können. Betten und Gewächshäuser im Gartenraum können so geplant werden, dass sie nicht wie das Grundstück eines Nachbarn aussehen. Dafür sind die Betten rund, quadratisch, oval und sogar mit freien Konturen gemacht. Zwischen ihnen (zur Erleichterung der Wartung) können Wege aus flach gerissenem Kalkstein angelegt werden.

Manchmal sind die Betten in Form der Sonne angeordnet, was praktisch und schön ist. Somit ist es möglich, das Pflanzen mit Kräutern und Gemüse zu trennen. Für die Vorrichtung der Betten wird ein Element wie eine Stützmauer verwendet.Auf Bodenhöhe kann also eine Ernte angebaut werden, auf der Stützmauer eine andere. Eine solche Komposition wird gekonnt durch einen dekorativen Stein ergänzt, der die Komposition "revitalisieren" kann, ihr ein gewinnendes Aussehen verleiht und ihre Pflege vereinfacht.

Wie kann in einem solchen Garten ein Zierblüten- oder Zierlaubstrauch verwendet werden? Um einige Kulturpflanzen im Landschaftsbau von anderen zu trennen, können Sie beispielsweise eine brillante Cotoneaster, eine Spirea oder eine Thunberg-Berberitze verwenden. Diese Arten von Sträuchern sind einfach zu züchten, zu wachsen und schön zu schneiden. Sie können verwendet werden, um niedrige Hecken zwischen Pflanzungen zu bilden oder um Pflanzungen zu umgeben. Zwischen den Pflanzungen kann ein fester, asphaltierter Weg gebaut werden. In diesem Fall ist es auf solchen "Wegen" neben den Pflanzungen angebracht, tragbare Blumenbeete anzuordnen. Dies verleiht dem Garten zu jeder Jahreszeit ein originelles Aussehen.

Ein paar Worte darüber, wie man das Gerät eines Gartens und eines Gemüsegartens voneinander trennt. In diesem Fall wird empfohlen, zunächst einen Plan zu erstellen und den Grundstil des Gartens festzulegen (da die Art des Gartens im Garten vom Stil des gesamten Gartens abhängt). Wenn der Garten multifunktional ist, wird der Hauptraum geplant, wonach Platz für Gartenbepflanzungen zugewiesen wird. Wenn ein multifunktionaler Garten mit geraden, strengen Wegen und einem geometrischen Bereich angelegt wird, unterliegt der Gemüsegarten demselben Konzept. Es schmiegt sich mit geraden Wegen zwischen die Betten. Gleichzeitig ist es möglich, Stützmauern vorzusehen oder mit deren Hilfe einen Garten auf zwei Ebenen anzulegen.

Gewächshäuser

Gewächshäuser sind eine ziemlich komplexe Struktur. Da die Pflanzen (bei der Gestaltung des Gartenraums) ausreichend Licht und Wärme verbrauchen müssen, muss der beste Platz für das Gewächshaus vergeben werden. Erst danach können Sie den Rest des Raums planen. Das Gewächshaus und andere Kulturpflanzen sollten einem Teil des Gartens zugeordnet und durch eine bestimmte Zusammensetzung dargestellt werden. Ein Gewächshaus ist ein separater Bereich des Geländes, der ständig in einem ordentlichen Zustand gehalten werden muss.

Der Garten-Gemüsegarten befindet sich in der Gestaltung der Landschaft am besten im südlichen oder südöstlichen Teil des Territoriums. Daran kann eine Zone mit Obstpflanzen angebracht werden, die logisch wahrgenommen wird und spektakulär aussieht. Obst- und Beerenkulturen können nicht nur in Reihen gepflanzt werden. Zum Beispiel können Stachelbeeren auf irgendeine Weise wachsen. Der Rest der Sträucher kann in Gruppen gepflanzt werden. Bäume können auch auf irgendeine Weise gepflanzt werden. Wenn der Garten mit freien Bewegungswegen ausgestattet ist (mit Blick auf die Landschaft), sollte der Garten auch mit gewundenen Wegen, Gruppenpflanzungen von Obst und Beerenbüschen geplant werden (wo Sie eine Bank, einen kleinen Tisch usw. aufstellen können). . Obst- und Beerenkulturen können sich auf einer Seite des Erholungsgebiets, des Pavillons oder der Pergola befinden.


Mond-Aussaatkalender für 2021 für den Gärtner und Gärtner nach Monaten mit Mondphasen, Tabellen

Guten Tag allerseits! Für Gärtner möchte ich heute einen weiteren Mond-Aussaatkalender für das neue Jahr 2021 anbieten. Mit Beginn des Herbstes, dem ersten Schnee, endet die Gartensaison überhaupt nicht. Dementsprechend beginnt es nicht nur mit der Offensive.


Tipps des Tages von einem erfahrenen Gärtner - kostenlos! Tipps sind nicht einfach! Sehr wertvoll! Sie werden nicht wissen, was Sie mit Himbeeren machen sollen! Ich scherze nicht!

Weitere Artikel.

  • Zu Beginn
  • zurück
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • Nach vorne
  • Bis zum Ende


Schau das Video: Tipps für den Kauf von Obstbäumen - 5 Wuchshöhen