Informationen zu Radieschen

Informationen zu Radieschen

Radieschen-Cercospora-Management: Behandlung von Cercospora-Blattflecken auf Rettichblättern

Von Bonnie L. Grant, zertifizierte städtische Landwirtin

Cercospora-Blattfleck von Rettich kann zum Tod von Sämlingen führen oder bei älteren Pflanzen die Größe der essbaren Wurzel verringern. Die Krankheit ist im Boden und in Kreuzblütlern beheimatet. Erfahren Sie hier mehr über das Management von Rettich-Cercospora und was Sie tun können, um der Krankheit vorzubeugen.

Schwarze Radieschenwurzel: Wie man einen Rettich mit schwarzer Wurzel behandelt

Von Bonnie L. Grant, zertifizierte städtische Landwirtin

Wenn Ihre Rettichwurzeln dunkle Risse und Läsionen aufweisen, können sie eine Schwarzwurzelkrankheit aufweisen. Die schwarze Rettichwurzel ist sehr ansteckend und verursacht in Erntesituationen schwere wirtschaftliche Verluste. Sobald die Ernte infiziert ist, wird dies leider als Totalverlust angesehen. Erfahren Sie hier mehr.

Weißer Rost auf Radieschen: Wie man einen Rettich mit weißem Rost behandelt

Von Amy Grant

Radieschen sind eine der am einfachsten zu reifenden und winterharten Pflanzen. Trotzdem haben sie einige Probleme. Eine davon ist die Rettich-Weißrost-Krankheit. Was verursacht Weißrost von Radieschen? Weitere Informationen zu Weißrost auf Radieschen finden Sie in diesem Artikel.

Black Radish Info: Erfahren Sie, wie Sie Black Radish Pflanzen anbauen

Von Amy Grant

Wenn Sie Ihren Radieschenhorizont erweitern möchten, versuchen Sie, schwarze Radieschen anzubauen. Verwenden Sie die Informationen in diesem Artikel, um herauszufinden, wie man schwarzen Rettich und zusätzliche Informationen zum schwarzen Rettich anbaut. Klick hier um mehr zu erfahren.

Warum bilden sich Radieschen nicht? Gründe, warum Radieschen keine Zwiebeln bilden

Von Bonnie L. Grant, zertifizierte städtische Landwirtin

Gelegentlich bilden sich keine Radieschen, was bei einer so einfach zu ziehenden und schnellen Ernte ein Rätsel ist. Dafür gibt es mehrere kulturelle und wetterbedingte Gründe. Erfahren Sie im folgenden Artikel, wie Sie sie bekämpfen können. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Rettich-Pflanzendünger: Tipps zur Düngung von Rettichpflanzen

Von Liz Baessler

Während Radieschen eine der am einfachsten zu ziehenden Pflanzen sind, wachsen sie mit etwas Dünger besser. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über Radieschen-Pflanzennahrung und wie man Radieschen düngt. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Radieschensorten: Leitfaden für verschiedene Radieschensorten

Von Mary H. Dyer, anerkannte Gartenschreiberin

Die Anzahl der verschiedenen Arten von Radieschen ist nahezu unbegrenzt, aber Radieschen können scharf oder mild, rund oder länglich, groß oder klein sein. Die Sorten sind in den Farben Rotviolett bis Rosarosa, Schwarz, Reinweiß oder sogar Grün erhältlich. Erfahren Sie hier mehr.

Rettich-Begleitpflanzen: Was sind die besten Begleitpflanzen für Radieschen?

Von Bonnie L. Grant, zertifizierte städtische Landwirtin

Viele Pflanzen eignen sich hervorragend als Begleitpflanzen für Radieschen, die nach der Ernte der Wurzeln ausgefüllt werden. Die Verwendung von Pflanzen, die gut mit Radieschen wachsen, kann das Gartenbeet maximieren und gleichzeitig seine einzigartigen abweisenden Eigenschaften nutzen. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Können Sie Radieschengrün essen: Wie und wann man Radieschenblätter erntet?

Von Amy Grant

Radieschen reifen zwischen 21 und 30 Tagen nach der Aussaat, woraufhin die Wurzel zur Ernte bereit ist. Haben Sie sich jemals gefragt, ob Sie das Radieschengrün essen können? Wenn ja, was kann man mit Rettichblättern machen und wie man Rettichgrün erntet? Hier herausfinden.

Wild Rettich Kontrolle: Wie man Wild Rettich Pflanzen verwaltet

Von Liz Baessler

Je nachdem, wen Sie fragen, sind wilde Rettichpflanzen entweder Unkraut, das zerstört werden muss, oder Ernte, die Sie genießen können. In diesem Artikel finden Sie Informationen zur Verwendung von Rettich sowie zu Methoden zur Bekämpfung von Rettich.

Fakten zu Wassermelonenrettich: Tipps für den Anbau von Wassermelonenrettich

Von Amy Grant

Der Wassermelonenrettich ist ein cremeweißer Rettich, der wie eine Wassermelone aussieht. Wie schmecken Wassermelonen-Radieschen und welche anderen Fakten über Wassermelonen-Radieschen könnten uns dazu verleiten, sie anzubauen? Lesen Sie diesen Artikel, um weitere Informationen zu erhalten.

Rettichsamen sparen: Wie man Rettichsamenschalen erntet

Von Amy Grant

Haben Sie jemals ein paar Radieschen im Garten vergessen, um sie einige Wochen später mit blühenden Spitzen zu entdecken, die mit Schoten geschmückt sind? Haben Sie sich jemals gefragt, ob Sie Rettichsamenschalen ernten könnten? Nun, dieser Artikel wird dabei helfen.

Was ist Daikon? Erfahren Sie, wie Sie Daikon-Rettichpflanzen anbauen

Von Susan Patterson, Gärtnermeisterin

Daikon im Garten zu kultivieren ist eine großartige Möglichkeit, etwas anderes zu genießen. Das Pflanzen von Daikon-Radieschen ist nicht schwierig. Wenn Sie erst einmal gelernt haben, wie man sie anbaut, können Sie sie das ganze Jahr über genießen. Klicken Sie hier für mehr.

Pflege von Radieschenbehältern: So züchten Sie Radieschen in Behältern

Von Bonnie L. Grant, zertifizierte städtische Landwirtin

Patio und Gärtner auf kleinem Raum fragen sich vielleicht: "Können Radieschen in Behältern wachsen?". Die Antwort ist ja. Das Einpflanzen von Rettichsamen in Töpfe bringt das Essen schnell und mit minimalem Aufwand hervor. Erfahren Sie mehr in diesem Artikel.

Anbau von Radieschen - Wie man einen Rettich anbaut

Von Stan V. Griep, beratender Meister der American Rose Society, Rosarian, Rocky Mountain District

Ich habe Radieschen noch länger angebaut als Rosen. Sie waren Teil meines allerersten Gartens auf dem Bauernhof, auf dem ich aufgewachsen bin. Was braucht ein Rettich, um zu wachsen? In diesem Artikel erfahren Sie es.

Wie man Radieschen pflückt: Wann ernte ich Radieschen?

Von Amy Grant

Wenn Sie Radieschen zum richtigen Zeitpunkt pflücken, können Sie die Ernte auf ihrem Höhepunkt genießen und bestimmen, wann eine weitere Pflanzung erfolgen soll. Wenn Sie sich fragen, wann ich Radieschen ernte, klicken Sie auf diesen Artikel, um zu erfahren, wie und wann Radieschen gepflückt werden.

Tipps zum Pflanzen von Radieschen: So pflanzen Sie Radieschen im Garten

Von Laura Miller

Radieschen verleihen Salaten einen würzigen, pfefferigen Geschmack und eine knusprige Textur, setzen einen dekorativen Akzent und ergänzen geröstete Wurzelgemüse-Medleys hervorragend. Außerdem ist der Anbau von Rettichpflanzen eines der einfachsten Gemüsesorten, die Gärtner anbauen können. Erfahren Sie hier mehr.


Raphanus sativus
Radieschen sind schnell wachsendes Gemüse bei kaltem Wetter. Sie wachsen an jedem Ort, an dem sie Sonne und feuchten, fruchtbaren Boden haben können. Sie eignen sich gut für Gärten, Töpfe, Pflanzgefäße, Blumenbeete und Frühbeete. Einige Leute bauen sie in Sandkisten auf Hochhausbalkonen an.

• Nähere Informationen finden Sie in Das Georgia Fruit & Vegetable Book von Walter Reeves und Felder Rushing

Frische Radieschen eignen sich hervorragend als Beilage, Vorspeise oder als Ergänzung zu Salaten. Radieschen sind einige der ersten Dinge, die im Frühling gepflanzt werden und sich so schnell entwickeln. Sie eignen sich hervorragend als Gemüse, um Kindern den Gartenbau näher zu bringen. Den Kindern wird es nicht langweilig, darauf zu warten, dass etwas passiert.

WANN PFLANZEN
Säen Sie Samen, sobald der Boden trocken genug ist, um für eine Frühlingsernte zu arbeiten. Sie können erkennen, wann Sie eine Handvoll Erde in eine Kugel drücken können, die bröckelt. Aussaat im Spätsommer oder Herbst für eine Herbst- oder Winterernte.

WO ZU PFLANZEN
Pflanzen Sie Radieschen in voller Sonne (8 bis 10 Stunden reichen aus) oder Halbschatten (gefilterte Sonne den ganzen Tag oder Schatten einen Teil des Tages). Wählen Sie einen gut durchlässigen Teil des Gartens, der schneller austrocknet und einen frühen Start ermöglicht.

WIE MAN PFLANZT
Tragen Sie einen vollständigen Gartendünger wie 10-10-10 in einer Menge von 11/2 Pfund pro 100 Quadratfuß Garten auf. Den Boden in ein feines Saatbett einarbeiten (sicherstellen, dass der Boden fein aufgebrochen ist). Eine schlechte Keimung wird durch unsachgemäß vorbereiteten Boden verursacht. (Siehe „Bodenvorbereitung“ in der Einführung zum Gemüsegarten.) Säen Sie Samen in Reihen mit einem Abstand von 8 bis 10 Zoll etwa 3 pro Zoll und bedecken Sie sie mit 1/4 Zoll feiner Erde. Dünne Frühlingsrettiche bis 1 Zoll dünne Winterrettiche bis 3 oder 4 Zoll. Senden Sie den Samen in Betten aus und verdünnen Sie ihn in jeder Richtung auf 2 oder 3 Zoll. Machen Sie jede Woche eine Aussaat, um den ganzen Frühling über kontinuierlich Radieschen zu erhalten. Legen Sie für Sommersaatgut ein Brett über jede Reihe, damit der Boden nicht austrocknet oder durch heftigen Regen verdichtet wird. Überprüfen Sie zweimal täglich, ob die Sämlinge aufgetaucht sind, und entfernen Sie die Bretter, sobald sie erscheinen. Da die Reifung der Herbsternte länger dauert, säen Sie etwa alle 10 Tage mehr Samen. Herbstrettiche sind größer und knuspriger - und heißer - und können länger im Boden gelagert werden, da sie nicht verschrauben.

PFLEGE UND WARTUNG
Radieschen sind keine arbeitsintensiven Pflanzen. Hacken oder ziehen Sie das Unkraut, besonders wenn die Sämlinge klein sind, damit sie nicht mit den Radieschen um Wasser und Nährstoffe konkurrieren. Lassen Sie die Pflanzen wachsen, denn Radieschen, die sich langsam entwickeln, sind heiß und kernig (weich und mehlig). Wenden Sie 1 Zoll Wasser an, wenn es ungefähr eine Woche lang nicht geregnet hat.

WEITERE INFORMATIONEN
Ernten Sie Frühlingsradieschen mit einer Größe von etwa 1 Zoll und Winterradieschen mit einer Größe von 3 Zoll. Radieschen entwickeln sich bei heißem Wetter nicht mehr und senden Samenstiele aus.

Sorten
Tage bis zur Reife
Bemerkungen

Osterei
25 Tage
Verschiedene Farben.

Pflaume Lila
25 Tage
Tiefes Magenta.

Champion
28 Tage
Groß, rund.

Cherry Belle
22 Tage
Rund, leuchtend rot.

Frühe scharlachrote Kugel
23 Tage
Hellrot.

Burpee Weiß
25 Tage
Glatt.

Französisches Frühstück
23 Tage
Langsam zu schießen, rot mit weißer Spitze.

Französisches Dressing
25 Tage
Rot mit weißer Spitze.

Eiszapfen
25 Tage
Lang, schlank, weiß.

Schwarzes Spanisch
55 Tage
Weiß mit schwarzer Haut.

Chinesisches Weiß
60 Tage
Stumpf.

Tama
70 Tage
Weißer Daikon-Typ, 18 Zoll lang.


Wie man Radieschen anbaut

Zonen

Radieschen wachsen gut in den Zonen 2-10. Sie können die meisten Temperaturen aushalten, werden aber zu heiß, wenn sie zu heiß sind, besonders im Hochsommer. Gärtner in Gebieten mit schwülen Sommern sollten im zeitigen Frühjahr oder Herbst pflanzen, um den heißesten Teil des Jahres zu vermeiden.

Sonnen- und Bodenanforderungen

Radieschen wachsen auf vielen Böden, aber für die besten Ergebnisse pflanzen Sie sie in gut kompostierten, fruchtbaren Böden. Lehmiger, sandiger Boden ist am besten. Streben Sie einen pH-Wert zwischen 5,8 und 6,8 ​​an. Stellen Sie sicher, dass der Boden gut durchlässig ist, da Radieschen keine nassen Füße mögen. Vor dem Pflanzen viel gealterten Mist in den Boden einarbeiten.

Radieschen mögen viel Sonne mit Halbschatten während der Hitze des Tages. Sie können Radieschen zusätzlichen Schutz vor der Sonne bieten, indem Sie sie in der Nähe von hohen Pflanzen wie Erbsen und Bohnen pflanzen.

Wann man Rettich pflanzt

Pflanzen Sie Radieschen sowohl im Frühjahr als auch im Herbst. Hören Sie in der Sommerhitze auf zu pflanzen, um Stress und Verschraubung mit Samen zu vermeiden. Im Frühjahr können Sie ca. 4-6 Wochen vor dem letzten Frost pflanzen. Im Herbst 4-6 Wochen vor dem ersten Frost pflanzen.

Wo man Radieschen pflanzt

Pflanzen Sie an einem sonnigen Ort im Garten mit teilweisem Schatten am Nachmittag. Wachsen Sie Radieschen nicht im Vollschatten, da sie ihre gesamte Energie in das Blattwachstum stecken. Achten Sie darauf, Ihre Rettichkulturen zu drehen, um Krankheiten zu vermeiden.

Keimende Rettichsamen

Radieschen sollten direkt im Garten gepflanzt werden. Sie transplantieren nicht gut. Gießen Sie die Samen nach dem Pflanzen, aber tränken Sie den Boden nicht. Wenn Sie zwischen vorhandenem Gemüse gepflanzt haben, profitiert der Rettich davon, wenn Sie auch dieses gießen, da es flache Wurzeln hat.

Nachfolgepflanzung

Sie können 10-15 Tage nach der ersten Charge eine weitere Menge Radieschen pflanzen, wenn Sie die Ernte fortsetzen möchten. Ich benutze sie, um die leeren Räume zwischen all meinem Gemüse auszufüllen und so das Wachstum von Unkraut zu verhindern.

Abstand

Pflanzen Sie Ihre Samen etwa 1 Zoll voneinander entfernt und 1/2 Zoll tief. Jede Reihe sollte ungefähr 30 cm voneinander entfernt sein, damit die Blätter wachsen und sich ausdehnen können.

Wenn Sie möchten, können Sie die Samen sparsam auf den Boden streuen, bevor Sie sie leicht bedecken. Wenn Sie diese Methode anwenden, müssen Sie die wachsenden Radieschen ausdünnen, wenn sie größer werden, um ein korrektes Wachstum zu ermöglichen.


Was sind die Vorteile des Gemüseanbaus in Töpfen?

Der Anbau von Gemüse in Behältern bietet unzählige Vorteile. Mit dieser Methode können Sie nicht nur Pflanzen kultivieren, die Sie im Supermarkt möglicherweise nicht leicht finden (oder ohne einen hübschen Cent zu zahlen), sondern sie sind auch außergewöhnlich einfach. Gemüse aus Behältern speichert häufig Feuchtigkeit und verträgt Wetterschwankungen leichter als im Boden angebautes. Da Sie nicht warten müssen, bis sich der Boden erwärmt hat, können Sie im Frühjahr einen Containergarten anlegen. Ein in einem Topf angebautes Gemüse leidet auch seltener an Unkraut, Krankheiten und Insektenschädlingen.

Also, worauf wartest Du? Wählen Sie einige Töpfe aus, wählen Sie einige Pflanzen aus und beginnen Sie noch heute mit dem Pflanzen.

Maat van Uitert ist ein Hinterhofhühner und Experte für nachhaltiges Leben. Sie ist auch die Autorin von Hühner: Natürlich eine nachhaltige Herde aufziehenDies war ein Bestseller in der Amazon-Kategorie. Maat wurde in NBC, CBS, AOL Finance, Community Chickens, der Huffington Post, dem Chickens Magazine, Backyard Poultry und dem Countryside Magazine vorgestellt. Sie lebt mit ihrem Mann, zwei Kindern und etwa einer Million Hühnern und Enten auf ihrer Farm im Südosten von Missouri. Sie können Maat auf Facebook hier und Instagram hier folgen.


Schau das Video: Wie du Knoblauch richtig anbaust und somit Geld sparen kannst!