Wie man neugierige Blicke auf dem Land abzäunt und dort unansehnliche Orte verkleidet (Teil 1)

Wie man neugierige Blicke auf dem Land abzäunt und dort unansehnliche Orte verkleidet (Teil 1)

"Ich habe unsere Ecke mit Blumen gereinigt ..."

Wenn Sie einmal das Glück hatten, ein Haus in einem Dorf mit einem großen Grundstück von 15 bis 20 Hektar zu kaufen, dann ist dieser Artikel meistens nichts für Sie, da höchstwahrscheinlich ein hoher Zaun den Garten und die Umgebung vor ungebetenen Ereignissen schützt Augen.

Eine auf einem Spalier aufgezogene Stachelbeere verbirgt den Bereich vor neugierigen Blicken

In einer anderen Situation die Eigentümer von Gartengrundstücken in Kollektivgärten, in denen der Bau solcher Zäune verboten ist (und welche Art von Zaun kann um ein winziges Grundstück herum gebaut werden?). Dies bedeutet natürlich, dass jede Ihrer Handlungen für alle Neugierigen sichtbar ist. Sie werden in voller Sicht sein. Natürlich tut niemand etwas Besonderes, das verborgen bleiben sollte, aber dennoch wird nicht jeder gerne ständig in einer Art "Arena" sein - schließlich möchten Sie eine Pause von der täglichen Hektik machen und mit sich allein sein dich selber. Auf meiner Website war das Bild also genau das gleiche - auf beiden Seiten der Datscha gibt es interne Gartenstraßen, auf denen hin und wieder an Wochenenden Gärtner und Kinder herumlaufen; auf der dritten Seite ärgern sich störende Nachbarn. Es gibt nur einen Ausweg - wenn möglich, isolieren Sie sich mit geeigneten Landungen von der Außenwelt und schaffen Sie unpassierbare Hecken, durch die es für einen Außenstehenden problematisch ist, etwas auf Ihrem privaten Territorium zu sehen.

Was die Tarnung betrifft, so ist dies auch eine Art Gehege, aber nicht die Grenzen des Ortes, sondern einige unattraktive Fragmente darin. Dies gilt sowohl für Dorfgärten, Gemüsegärten als auch für Gartengrundstücke, da fast alle Sommerbewohner verschiedene Arten von Strukturen haben (alter Zaun, Schuppen, Komposthaufen usw.), deren Aussehen nicht besonders inspirierend ist. Aber das Wichtigste zuerst.

Hecken rund um das Gelände

Äußere Hecke von Pflaumenbäumen und Eleutherococcus-Dickichten im Hintergrund

Es ist in Ordnung, wenn Sie aus bestimmten Gründen keinen dichten Zaun bauen können, hinter dem Sie nichts sehen können. Eine Hecke ist auch nicht schlecht, und wenn ihre Zusammensetzung erfolgreich ist, kann man sich keinen harmonischeren, schöneren und modischeren Rahmen vorstellen. Eine Hecke, die rund um das Gelände gepflanzt ist, bietet Privatsphäre und Schutz vor Wind und neugierigen Blicken. Darüber hinaus ist es mit seiner Hilfe auf Wunsch möglich, die innere Struktur des Gartens künstlerisch hervorzuheben - Zonen abzugrenzen, unattraktive Objekte zu verbergen, die Ausdruckskraft von Wegen und Blumenbeeten zu verbessern, obwohl dies bereits „edle Exzesse“ sind.

Das Pflanzensortiment für eine Hecke ist recht groß: Es umfasst alle Nadelbäume und Laubbäume, die gefällt werden können, sowie zahlreiche Arten von Blüten- und Beerensträuchern. Was zu wählen ist, ist eine Frage des Geschmacks, des Geldbeutels und der besonderen Umstände. Wenn Sie es für notwendig halten, jedes Stück des verfügbaren Territoriums geschäftlich zu nutzen (in Gemeinschaftsgärten mit kleinen Parzellen ist dies mehr als relevant), haben Sie die Wahl zwischen Beerensträuchern wie großfruchtigen Hagebutten, Johannisbeeren, Stachelbeeren und Himbeeren. Gleichzeitig sind Johannisbeeren und Stachelbeeren (Sie können auch Hagebutten anbauen) rentabler, wenn sie auf vertikalen Spalieren wachsen (vollständig oder nur Äste von der Mitte des Busches zum Spalier heben), wodurch die Hecke höher wird (siehe Foto)... Für mich zum Beispiel ist ein großer Teil des Geländes auf diese Weise eingezäunt - entlang des Bodens (eines Geländes an einem ziemlich steilen Hang) gibt es Büsche mit Johannisbeeren und Stachelbeeren, und links von der Straße gibt es Himbeeren. Es stellte sich als ziemlich praktisch und schön heraus, und es wird kein Zentimeter freier Speicherplatz verschwendet.

Grünfläche in der Nähe des Nachbarhauses nicht sichtbar

Wenn Sie Hecken anlegen müssen, die nicht nur vor neugierigen Blicken, sondern (natürlich nur bis zu einem gewissen Grad) auch vor Katzen und Hunden schützen, sollten Sie sich Pflanzen wie Wildrose, Stachelbeere, Weißdorn und gewöhnliche Pflanzen genauer ansehen Berberitze, Eleutherococcus sowie Fichte ... Übrigens wurden Stachelbeeren zunächst in Europa genau wegen ihrer scharfen Dornen geschätzt, wodurch mit ihrer Hilfe schöne, aber völlig unzugängliche Hecken entstanden, und erst dann bemerkten die Züchter, dass die Pflanze auch Früchte hatte. Um eine hohe Hecke auf der Basis solcher Sträucher zu bilden, müssen Pflanzen auf Spalieren gezüchtet werden. Wenn Sie mit einer ausreichend hohen Hecke nicht zufrieden sind, reicht die Standardtechnologie zur Bildung von Büschen aus. Bei der Fichte ist zu beachten, dass eine dichte Hecke nur unter der Bedingung einer regelmäßigen Scherung daraus gewonnen werden kann (damit die Fichte stärker büscht und üppig ist, werden ihre jungen Triebe um ein Drittel oder sogar die Hälfte geschnitten jährlich) und das Interlacing der Filialen. Wenn sich die Dichte der dornigen Hecke aus den oben genannten Sträuchern und Bäumen Ihrer Meinung nach als unzureichend herausstellt (zum Beispiel, wenn die Hecke noch nicht besonders gewachsen ist), können Sie zusätzlich Mariendistel in die Hecke pflanzen Feder, deren Dornen zuverlässig vor Eingriffen von außen schützen.

Wenn Sie romantischer sind und keine Angst vor ungebetenen Gästen haben, empfehlen Experten, an einer frei wachsenden Hecke aus Schneebeeren, Holunder, Irgi, Viburnum, Flieder, Chubushnik, Blasen, buntem Rasen, Spirea, goldenen Johannisbeeren und anderen Halt zu machen . Die meisten der oben genannten Pflanzen wachsen leicht und erreichen schnell die gewünschte Höhe. Sie können auch eine Freiformhecke aus Bäumen und Sträuchern unterschiedlicher Höhe erstellen - sie wird sehr interessant aussehen. Zum Beispiel schützt mich eine ähnliche Hecke von Ussuri-Pflaumen in Kombination mit Eleutherococcus vor eher unruhigen Nachbarn (siehe Foto).

Indem Sie Ihre Lieblingspflanzen zu einer freien Komposition kombinieren, können Sie sogar Bereiche schaffen, die für Außenstehende auf dem Gelände völlig verborgen sind, in denen Sie sich zurückziehen und eine Pause von den "Werken der Gerechten, auf einer Bank sitzend" genießen und z zum Beispiel Tee (siehe Foto).

Das Ende folgt

Svetlana Shlyakhtina, Jekaterinburg
Foto vom Autor


So planen Sie Gebäude auf einem Gelände - planen Sie es selbst

5. April 2014. 23932 mal gelesen

Heutzutage stellen sich viele Landbesitzer immer wieder die Frage, wie Gebäude auf dem Gelände geplant werden sollen. Unser Artikel hilft Ihnen nicht nur, dieses Problem zu verstehen, sondern enthält auch einige anschauliche Beispiele für vorgefertigte Projekte.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Planung von Gebäuden auf dem Gelände

Um den Standort richtig zu planen und das Gebiet korrekt auf die Gebäude zu verteilen, müssen Sie die kurzen und sehr klaren Anweisungen befolgen, die im folgenden Artikel beschrieben werden.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie vor jeder Planung den Bereich kürzen müssen.

Die Anweisung besteht aus vier Prüfungen:

  • Schritt 1. Bewertung des Grundstücks
  • Schritt 2. Phasen der Site-Gestaltung
  • Schritt 3. Markierung des Grundstücks durch Zonen
  • Schritt 4. Entwicklung des Lageplans
  • Sowie Planungsbeispiele.

Schritt 1. Bewertung des Grundstücks

Der erste Schritt besteht darin, die Eigenschaften von Land objektiv zu bewerten:

  1. Grundstücksgröße
  2. Terrain
  3. Bodenart
  4. architektonische Struktur des Gebiets, in dem sich der Standort befindet
  5. Grundwasser
  6. Lage des Standortes zur Sonne, Beleuchtung einzelner Zonen
  7. die Stärke des Windes (Hain der Winde).

Wenn Sie diese Nuancen kennen, können Sie den Standort des Hauses und der Haushalte genau auswählen. Gebäude, korrekte Gestaltung der technischen Kommunikation usw. Wenn der Boden sandig oder lehmig ist, muss fruchtbarer schwarzer Boden aufgefüllt werden. Wenn Sie wissen, wie sauer das Land ist, können Sie bestimmen, welche Pflanzen und Obstbäume am besten auf dem Gelände verwendet werden.

Schritt 2. Phasen der Site-Gestaltung

Es ist am besten, einen von zwei Arten der Landplanung zu verwenden:

  1. Landschaft oder landschaftlich
  2. regelmäßig oder geometrisch.

Sie können auch einen gemischten Stil aus Bild und Geometrie wählen.

  1. Malerisch, wird auf flachem Reliefgelände unverzichtbar. Die richtige Form des Weges, die Struktur der Gebäude, die streng symmetrische Bepflanzung von Ziersträuchern und Obstbäumen in einem Schachbrett- oder Quadratmuster. Die Stauseen nehmen eine rechteckige Form an.

Abb. 1. Normaler oder bildlicher Stil

  1. Bei der Landschaftsgestaltung eignet es sich am besten für schwieriges Gelände mit sanften oder abrupten Veränderungen der verwendeten Vegetationsformen. Dieser Stil ist malerischer. Alle Gebäude und Bepflanzungen sind in zufälliger Reihenfolge angeordnet, Symmetrie ist in diesem Fall völlig ausgeschlossen. Dies können Schluchten, Erhebungen, unregelmäßig geformte Stauseen oder Wege mit einer gewundenen Struktur sein.


Phytomodule ohne Bewässerungssystem.

Tatsächlich handelt es sich hierbei um vertikale Regale mit einer leichten Neigung zur Wand. Ihre Anordnung ist so angeordnet, dass die Pflanzen besser gesehen werden können und der Boden oder die Töpfe so weit wie möglich verborgen sind.

Sie können auch geteilt werden. Es gibt Phytomodule, in die Pflanzen direkt im Regal gepflanzt werden. Dies sind eine Art Kisten, die mit Erde gefüllt sind.

Gießen Sie es direkt in die Brunnen. Es gibt einen Abflussschlauch, unter dem Sie während der Bewässerung einen Behälter installieren müssen, um das Abflusswasser aufzunehmen.

Die nächste Art von Phytomodul sind Regale mit einer leichten Neigung. Hier ist alles sehr einfach. In den Regalen stehen Töpfe mit Pflanzen. Das Gießen sollte in jedem Topf oder am Boden eines Regals erfolgen.

Die Vorteile solcher Module liegen auf der Hand. Aufgrund des Fehlens eines Bewässerungssystems sind sie überhaupt nicht teuer. Sie bestehen aus einzelnen Abschnitten, die zu unterschiedlichen Größen geformt werden können. Eine große Wand dieser Module sollte jedoch aufgrund der Komplexität der Pflanzenpflege nicht hergestellt werden. In großen Phytowänden können Sie die Pflanze überspringen und nicht gießen.

Diese Module eignen sich für den Heimgebrauch auf kleinem Raum.

Eine großartige Idee, um zu Hause viel Grün anzubauen.


Pflanzen und Vermehrung einer Pflanze

Sachalin-Buchweizensamen sind ungeschältem Buchweizen sehr ähnlich. Und das ist überhaupt nicht überraschend, da sie familiär verbunden sind. Die Samen dieser Pflanze werden im März oder Anfang April ausgesät, der Boden für die Aussaat sollte locker und fruchtbar sein. Nach der Aussaat sollten die ersten Triebe nach ca. 14 Tagen erscheinen. Sämlinge des Sachalin-Bergsteigers müssen nicht getaucht werden. Aus diesem Grund müssen große Pflanzensamen in einem Abstand von 10 cm oder in speziellen Torftöpfen (1-2 Stück) ausgesät werden.

Während die Sämlinge wachsen, muss sie dreimal mit einem komplexen Dünger gefüttert werden, der gemäß den Anweisungen in Wasser verdünnt werden muss. Sie können Setzlinge unmittelbar nach der drohenden Rückkehr von Frostblättern pflanzen, dies ist etwa Anfang Juni. Nach dem Pflanzen besteht die Pflege des Hochlandes aus einer regelmäßigen und rechtzeitigen Bewässerung und Fütterung, die mindestens zweimal pro Saison durchgeführt werden sollte. Hierfür eignen sich komplexe oder organische Düngemittel.

Da Buchweizen sehr spät zu blühen beginnt, haben seine Samen keine Zeit, vollständig zu reifen. Daher erfolgt die Vermehrung dieser Pflanze hauptsächlich vegetativ. Delenki wurzeln sehr schnell, dies geschieht jedoch, sofern ausreichend Feuchtigkeit vorhanden ist. Nach der Wurzelbildung im ersten Jahr produziert die Pflanze viel Grün.

Wenn auf Ihrer Website ein Hochländer wächst, vergessen Sie nicht, dass dies ein sehr aggressives Unkraut ist, das bis zu zwei Meter Wurzeln schlagen kann. Daher sollte die mögliche Wachstumstiefe des Bergsteigers mit eingegrabenen Fesseln festgelegt werden. Hierfür eignen sich Schiefer, Kunststoff oder andere korrosionsbeständige Materialien.

Es ist sehr schwierig, die Wurzeln des sibirischen Bambus loszuwerden, und diese Pflanze wächst an einem gegrabenen Ort wieder.


Wir schmücken das Sommerhaus ... mit Steinen

Hallo liebe Leser, Gärtner und Gärtner!

Der heutige Artikel ist den Eigentümern der Vorstadt gewidmet. Sag mir, womit verbindest du die Datscha? Mit einem verhassten Garten, Ablagerungen von unnötigen Dingen und einem heruntergekommenen Haus? Nun, das wird nicht funktionieren! Eine Datscha ist ein herrliches Blumenbeet, ein gepflegtes Haus, das köstlich riecht, ein charmanter Pavillon, schöne Wege, ein gemütliches Badehaus, ein erfrischender Teich, eine bequeme Hängematte oder eine Schaukel.

Aber erfordert solch ein erstaunliches Bild kolossale Investitionen? Aber nein! Sie müssen nur Ihre Fantasie zeigen! Möchten Sie wissen, wie Sie ein Sommerhaus mit Ihren eigenen Händen veredeln können, deren Fotos im Internet einfach atemberaubend sind? Dann fangen wir an!

In diesem Artikel erfahren Sie:

Verbesserung eines Sommerhauses: einfache aber wunderbare Ideen

Anfang…

So werden wir heute lernen, wie man lakonische, aber göttlich schöne Werke der Landschaftsgestaltung nachbildet, ohne Spezialisten anzuziehen und Geld zu sparen, da die Preise für ihre Dienstleistungen, um ehrlich zu sein, ziemlich schockierend sind.

Wo soll ich anfangen?

Nehmen wir zunächst ein Blatt Papier, Buntstifte, Bleistifte oder Filzstifte und einen Reisepass des Grundstücks (er gibt die Größe des Gebiets an). Und jetzt bringen wir künstlerisches Talent zur Besinnung und zeichnen unsere Besitztümer auf ein Blatt. Ist es fertig? Okay. Wir beginnen das Gebiet in Zonen zu unterteilen. Im Prinzip konzentrieren wir uns auf unsere Geschmackspräferenzen, aber die Designer empfehlen, hervorzuheben und schön zu veredeln:

  • Gebiet vor dem Haus
  • Bereich um das Badehaus und alle anderen Gebäude
  • der Bereich, in dem sich der Pavillon und die Pergola befinden, oder vielmehr seine Stützen
  • Bereich durch den Zaun.

Darüber hinaus können Sie den Spielbereich für Kinder, den Poolbereich usw. dekorieren.

Welche Materialien sind zu verwenden?

Wow, es gibt eine Vielzahl von Ideen! Selbst für winzige Gebiete gibt es viele großartige Ideen! Wie sie sagen, 6 Morgen ist kein Satz!

Um das Territorium zu veredeln, ist es überhaupt nicht notwendig, Geld für den Erwerb aller Arten von Gnomen, Enten, Schwänen und anderen "Lebewesen" auszugeben, die zur Dekoration eines Gartens bestimmt sind. Sie können verschiedene Materialien verwenden. Ich bin sicher, dass es in der Datscha einen Haufen und einen kleinen Karren gibt!

Um atemberaubende Meisterwerke auf der Straße zu schaffen, verwenden wir:

  • Plastikflaschen
  • Steine
  • alte Stümpfe und umgestürzte Bäume
  • Autoreifen
  • Rohre
  • skulpturale Elemente
  • Möbel - Sessel, Stühle, Betten, Tische
  • Geschirr - Teekannen, Töpfe, Tassen, Gläser, Teller
  • Schuhe - Stiefel, Turnschuhe, Schuhe, Hausschuhe
  • Gartengeräte - Eimer, Karren, Tröge, Fässer, Kisten, Gießkannen
  • Sanitär - Bäder, Toiletten, Waschbecken.

Sie können auch ein altes Auto, Fahrrad, Motorrad oder Moped benutzen. Unglaublich. Oder? Was brauchen wir noch? Na ja, natürlich Blumensamen. Hier bin ich kein Assistent mehr, wie sie sagen, der Besitzer ist der Meister (oder vielmehr die Gastgeberin).

Der Prozess hat begonnen ...

Woran soll ich denken?

Was kann auf der Website erstellt werden? Viele Dinge! Beispielsweise:

  • bunter Rasen oder Rasen
  • schöne Gartenwege
  • erfrischendes künstliches Reservoir
  • raffinierte dekorative Bögen und Pergolen
  • fabelhafte Blumenbeete
  • unvergleichliche lebende Pavillons.

Erstaunlicher Rasen

Um einen zarten und farbenfrohen Teppich aus weichem Gras in ein Sommerhaus zu legen, muss man hart arbeiten. Wir führen folgende Arbeiten durch:

  • Wir bereiten die für den Rasen vorgesehene Fläche vor: Wir graben den Boden aus, entfernen alle im Boden angesammelten Wurzeln und Ablagerungen und tragen Dünger auf
  • Wir pflanzen die Gaben der Flora: Wir befeuchten den Boden, fusseln und verteilen die Samen gleichmäßig bis zu einer Tiefe von 3 cm, damit sie keimen und nicht von Vögeln gefressen oder von den Sonnenstrahlen ausgetrocknet werden
  • Wir kümmern uns um das Gras: sanft gießen, trimmen, jäten und düngen.

Auf Wunsch kann der helle Rasen mit wunderschönen Skulpturen, bezaubernden Figuren oder hellen Kompositionen in Form eines umgestürzten Korbs dekoriert werden, aus dem Obst, Gemüse oder Blumen in einem Bach herausfließen.

Der "grüne Teppich" ist im Prinzip nicht skurril, erfordert aber Aufmerksamkeit. Nun, wenn Sie ihn seinem Schicksal überlassen, wird er sich schnell mit der schrecklichsten Erscheinung rächen.

Entzückende Gartenwege

Natürlich ist der Rasen bereits ein kleines Meisterwerk, und in einem Duett mit originellen Wegen ist er ein echtes Kunstwerk. Das Material für die Wege gefällt nicht mit der Billigkeit, aber dies ist kein Grund, die wunderbaren Wege aufzugeben.

Sie können aus Steinen, Holzschnitten, Zweigen und Glas- oder Ziegelspänen hergestellt werden. Die Wege aus Schrott sehen lakonisch aus, sind aber zu Hause gemütlich. Das Verlegen eines Rohmaterials erfolgt auf einem Sand- und Kieskissen, unter dem Geotextilien verlegt werden sollen.

Atemberaubende künstliche Seen

Der Brunnen im Sommerhaus sieht unglaublich beeindruckend aus. Stilles Singen von Wasser, Zwitschern von Vögeln und Aromen von Blumen - das ist wahrscheinlich ein Paradies! Warum tun wir auf der Website kein solches Wunder? Also machen wir folgende Arbeit:

  • ein Loch graben
  • Stärkung des Grabens
  • Installieren Sie den Tank
  • Wir installieren eine spezielle kleine Pumpe
  • gieße Wasser
  • den Brunnen dekorieren.

Eine Vielzahl von Pflanzen und dekorative Beleuchtung eignen sich zur Dekoration.

Der Teich sieht auf dem Gelände nicht weniger magisch aus. Es ist sehr einfach aufgebaut:

  • ein Loch graben
  • Stärkung des Grabens
  • Installieren Sie einen Container, zum Beispiel eine alte Badewanne
  • gieße Wasser
  • dekoriere den Teich.

Was ist, wenn kein geeigneter Behälter vorhanden ist? Grundstufe! Decken Sie den Boden und die Wände des zukünftigen Reservoirs mit einer Folie ab. Nur ganz und nicht zerrissen.

Duftende Blumen, kleine Kieselsteine ​​oder große Steine, Muscheln, Figuren in Form von Fischen, Fröschen, Störchen, Seerosen und schwimmenden Blumenbeeten spielen perfekt die Rolle des Dekors.

Der Bach sieht auf dem Gelände fabelhaft aus und ist mit riesigen Steinen und Pflanzen geschmückt - Farnen, Schilf, Weihrauch, Sumpfiris. Für seinen Bau:

  • Wähle einen Ort
  • Entfernen Sie Schmutz entlang der Kontur des Reservoirs
  • bedecke den Boden mit Geotextil
  • Wir gießen Schotter oder Kieselsteine
  • Fügen Sie Glasscherben hinzu, damit der Bach leuchtet, wenn die Sonne ihn mit sanften und hellen Strahlen umarmt
  • Wir umgeben die Ufer mit großen Steinen
  • die Brücke ausrüsten
  • Wir pflanzen Pflanzen entlang der Kontur des Reservoirs - Berberitze, Viburnum, Taglilien usw.

Wie Sie sehen können, ist es sehr einfach, aus den verfügbaren Werkzeugen erstaunliche Kompositionen zu erstellen. Der Hauptwunsch.

Anmutige Bögen und Pergolen

In der Sommerhütte umarmen sich wunderschöne Bögen und Pergolen leidenschaftlich mit Kletterpflanzen. Die Struktur kann aus Kunststoff- und Metallrohren bestehen. Wenn es um Grün geht, ist die Auswahl riesig. Gewöhnlicher Efeu oder Trauben sind wundervoll, erstaunliche Clematis, edle Kletterrosen und elegantes Geißblatt sind erstaunlich. Stellen Sie sich vor: Im Sommer sind Pergolen oder Bögen in sattes Grün gehüllt, im Frühling - mit zartem Laub und im Herbst - mit feurigen Kronen.

Göttliche Blumenbeete

Um die Vorstadt zu verbessern, werden wir uns darauf einlassen, entzückende Mieter, die sich mit einem berauschenden Aroma, einer üppigen Blüte und einem atemberaubenden Aussehen verwöhnen lassen. Die farbenfrohen Geschenke der Flora sehen überall perfekt aus: rund um das Haus, davor und dahinter. Sie können die einfachsten Blumen verwenden, aber Sie müssen über das Design nachdenken. Aber was gibt es zu rätseln? Wunderbare und exklusive Ideen sind unzählig.

Liegt ein alter Baumstamm herum? Ausgezeichnet. Wir machen eine Kerbe darin, füllen es mit Erde und pflanzen Blumen. Gibt es einen Baumstumpf im Hof? Großartig. Wir nehmen das "Innere" heraus, füllen es mit Erde und pflanzen die Pflanzen. Hast du ein altes Boot, Fass, Karren? Wunderbar. Wir dekorieren ein luxuriöses Blumenbeet mit unnötigen Dingen.

Gibt es ein Retro-Auto in der Garage, was schade ist, auf die Mülldeponie zu fahren? Ausgezeichnet. Heben Sie die Haube an, befestigen Sie sie so, dass sie sich nicht schließt, werfen Sie die "Innenseiten" heraus, füllen Sie sie mit Erde und pflanzen Sie Blumen. Auf dem Dachboden warten alte Schuhe, Geschirr und Klempnerarbeiten. Nun, ihre schönste Stunde ist gekommen! Wir machen daraus Blumentöpfe!

Haben Sie ein Metallbett, Stühle, Hocker, Waschtische? Wir sind fabelhaft reich! Wir nehmen all diese Schätze ins Licht Gottes, bedecken sie mit Folie, füllen die Erde aus und pflanzen Blumen. Hast du unnötige Vasen und Krüge? Wir füllen sie mit Erde, legen sie auf eine Seite, pflanzen Pflanzen und erzeugen eine Nachahmung eines Baches. Sie können auf unbestimmte Zeit fortfahren!

Sprechen wir jetzt über Farben. Unvergleichlich:

  • zarte Kamille
  • anmutige Malve
  • heller september
  • raffinierte Ringelblumen
  • duftende Pfingstrose
  • flauschige Dahlie
  • wunderbare Aster
  • entzückender Balsam
  • lockige Hyazinthe
  • elegante Petunie.

Es gibt viele Pflanzen, die sich einer üppigen Blüte, einem bezaubernden Aussehen und einem duftenden Geruch hingeben. Es ist deine Entscheidung.

Luxuriöse Live-Pavillons

Designer empfehlen einen lebenden Pavillon. Stellen Sie sich vor: Sie sitzen in einem Pavillon, atmen die süßen Gerüche von Pflanzen ein und spüren, wie Ihr Körper von der Kraft der Natur erfüllt ist. Ein unbeschreibliches Gefühl! Darüber hinaus sieht eine solche Struktur unglaublich beeindruckend aus. Wie macht man einen wunderbaren Pavillon? Ziemlich einfach. Dafür:

  • Wähle einen Ort
  • Wir kaufen Setzlinge (Birke, Ahorn, Linde, Weide sind geeignet, da sie sehr flexibel sind)
  • Wir pflanzen Bäume in einer Entfernung von 1 m
  • Wir installieren Stützen zwischen den Sämlingen, die mit einem Draht verbunden sind
  • Befestigen Sie die Zweige am Draht, wenn die Bäume zu wachsen beginnen
  • Wenn die Sämlinge bis zu 2 Meter groß werden, beginnen wir, aus ihren Zweigen ein Dach zu schaffen, das zusammenwebt
  • Um nackte Stämme zu bedecken, pflanzen wir Kletterpflanzen
  • Wir bilden die Innenausstattung.

Mit der Zeit werden Blumen und Bäume einen erstaunlichen Pavillon zum Neid aller schaffen. Natürlich muss dieses Meisterwerk gepflegt werden, aber es lohnt sich.

Zubehör

Die verschiedenen Skulpturen auf dem Gelände sehen sehr interessant aus. So können Sie beispielsweise lustige Tiere aus Autoreifen und Plastikflaschen bauen, die in leuchtenden Farben lackiert sind. Außerdem sehen die bemalten Steine ​​original aus. Sie können verwendet werden, um Marienkäfer, Hirsche, Ferkel, Igel, Hasen zu machen. Wir arrangieren den "Haushalt" chaotisch oder kreieren eine erstaunliche Komposition.

Das Ende…

Was sind die Schlussfolgerungen? Und sie lauten wie folgt: Die Verbesserung des Vorortgebiets ohne Investitionen ist Realität. Geld wird hier überhaupt nicht benötigt. Die Hauptsache ist wilde Fantasie und brennendes Verlangen!

Kreativität für Sie, liebe Freunde! Bis bald auf anderen Blogseiten. Und vergessen Sie nicht, Updates zu abonnieren, tschüss!

Zitat der Weisheit: Von jungen Menschen sind diejenigen, die rot werden, besser als diejenigen, die blass werden.(Cato Mark Porcius).



Wofür ist Gartenzonierung?

Ein Gartengrundstück ohne Struktur und Organisation wirkt selbst mit modernen architektonischen Strukturen, leuchtenden Farben und anderen dekorierten Objekten chaotisch und schlampig. Gleichzeitig kann eine kompetente Aufteilung des Standorts in Zonen ihm ein originelles Aussehen verleihen und ihn produktiver machen. Darüber hinaus wird eine große Familie mit der organischen Aufteilung des Standorts in Funktionszonen keine Meinungsverschiedenheiten haben. Wenn Sie im Sommerhaus ankommen, kann jeder sein Lieblingsstück tun, ohne andere zu stören. Die korrekte Zonierung ist besonders wichtig in kleinen Bereichen, in denen Sie so viele Objekte wie möglich anordnen und so viele Nutzpflanzen wie möglich pflanzen möchten. Durch die funktional kompetente Zonierung des Gartenbereichs wird auch der kleinste Garten geräumig und alle erforderlichen Objekte werden kompakt angeordnet. Je nach persönlicher Präferenz kann es im Garten mehrere Funktionsbereiche geben. Es ist wichtig, sie nicht chaotisch, sondern nachdenklich anzuordnen, damit Sie sich bequem im Garten bewegen, arbeiten und entspannen können.


Ideen und Trends des modischen Designs eines Sommerhauses, des Designs von Blumenbeeten, Fotos von Blumenbeeten und eines Zauns

Für viele Menschen ist ein Sommerhaus mit Beeten, Gemüse, Gartenbäumen und nichts anderem verbunden. Dieses Konzept verliert jedoch jedes Jahr an Stärke, da viele Eigentümer von Landhäusern ihre Immobilien ausstatten, auf die Hilfe erfahrener Landschaftsarchitekten zurückgreifen oder alles selbst nach ihren Wünschen tun. Schließlich können Sie hier Ihre Ideen und Fantasien in die Realität umsetzen. Wie man eine Datscha in einem modernen Stil dekoriert - weiter unten im Artikel.

Auswahl eines Designstils für ein Landhaus

Die Gestaltung des Gebiets um ein Landhaus sollte die Vorlieben der Eigentümer berücksichtigen und auch ein harmonisches Erscheinungsbild aller vorhandenen Gebäude, Stauseen, Grünflächen usw. aufweisen. Es gibt eine große Anzahl von Landschaftsgestaltungsstilen, die der Mode entsprechen Trends.

Wichtig! Experten empfehlen, den Standort in Funktionsbereiche zu unterteilen, damit er schön und beeindruckend aussieht.

Die häufigsten von ihnen sind:

  • vernachlässigt - ähnelt einem verlassenen Garten. Es zeichnet sich aus durch: Natürlichkeit, dichtes Pflanzen von Blumen in verschiedenen Farben, schmale Wege aus natürlichem Material, mit Kletterpflanzen bedeckte Gebäude. Der Anschein von Vernachlässigung wird über mehrere Jahre erreicht.
  • Französisch - perfekt für romantische Naturen, da es ein sanfter Stil ist. Hier wird empfohlen, alte Möbel zu wählen, alle Dekorationsgegenstände künstlich zu altern, duftende Pflanzen (Lavendel, Salbei, Wermut und andere würzige Kräuter) zu pflanzen. Der Schwerpunkt liegt auf grünen, gleichmäßig geschnittenen Buchsbaumrändern, Eibenhecken und Wacholdersäulen
  • Englisch - betont die Natürlichkeit der Natur. Alle natürlichen Formen von Grünflächen müssen erhalten bleiben. Sie können einen Ort in diesem Stil mit Bögen und Pavillons dekorieren, die mit Kletterrosen, Hecken und kleinen unregelmäßig geformten Stauseen bewachsen sind. Blumen sollten zu klein sein, in verschiedenen Farbtönen, aus denen sich leicht ein Blumenteppich (Begonie, Salbei, Canna, Zypresse usw.) herstellen lässt. Die Wege sind gepflegt, gewunden und mit Stufen versehen
  • Japanisch zeichnet sich durch Minimalismus aus. Perfekt für kleine Flächen. Der Garten sollte mit Steinen, Wasser, Pflanzen, altem Treibholz und architektonischen Elementen (eine kleine Brücke über einen Stausee) geschmückt sein. Hier herrscht Asymmetrie. Das Hauptaugenmerk liegt auf Zwergbäumen (Bonsai), deren Farbe sich je nach Jahreszeit ändern sollte
  • Chinesisch - alle Elemente sind gemäß den Lehren von Feng Shui angeordnet. Die Hauptanforderung in diesem Stil ist das Vorhandensein eines dominanten Elements, das eine Mauer, ein Pavillon, eine Brücke, eine Aussichtsplattform usw. sein kann. Pfingstrosen, Narzissen, Hyazinthen, Kletterrosen, Früchte und immergrüne Bäume sollten in a gepflanzt werden Chinesischer Garten. Es muss einen Teich mit lebenden Fischen oder Wasservögeln geben
  • klassisch - betont den Haupteingang des Hauses. Ein Merkmal dieses Stils ist Symmetrie und geometrische Ordnung beim Pflanzen von Bäumen im Hof. Das Hauptgebäude soll sich vor dem Hintergrund der Natur abheben. Es wird auch empfohlen, einen runden Stausee (Brunnen) in der Mitte des Gartens zu installieren. Alle Bäume, Sträucher sollten in Form von geometrischen Formen geschnitten werden, ein gleichmäßiger Rasen. Aus Blumen und Büschen sollten Rosen, Begonien, Geißblatt, Flieder, Jasmin und Hagebutten gepflanzt werden, aus Bäumen - Blaufichte
  • modern - zeichnet sich durch Lakonismus und Genauigkeit aus. Alle Linien sollten klar und gerade sein. Vermeiden Sie helle Farben in Blumenbeeten und bevorzugen Sie gedämpfte Farbtöne. Unter den Blüten sollten Iris, Rittersporn, Dahlien, Kapuzinerkressen bevorzugt werden. Es sollte viel Freiraum auf Kosten von Rasenflächen und Lichtungen mit einem gleichmäßig gemähten Rasen vorhanden sein. Die am häufigsten verwendeten Materialien sind Glas, Kunststoff, Polycarbonat, Beton.

Registrierung von Pforten und Toren, Zaun

Zäune sind auch ein wesentlicher Bestandteil der Landschaftsgestaltung. Ein maßgeschneidertes Wicket, Tor und Zaun können die Schönheit und Einzigartigkeit der gesamten Landschaft hervorheben. Besonders beliebt sind handgeschmiedete Produkte., dank denen Sie alle Wünsche und Ideen verwirklichen können.

Ein schmiedeeiserner Zaun kann in jedem Stil hergestellt werden, von modern bis historisch. Trotz des hohen Gewichts sieht die geschmiedete Konstruktion immer raffiniert aus.

Durch das Wicket und das Tor können Sie das Landhaus zusammen mit den nahe gelegenen Pflanzungen sehen. Dieses Design bezieht sich auf durchgehende Strukturen. Außerdem können Sie einen Blindzaun erstellen.

Bei Tor, Wicket und Zaun handelt es sich um eine massive Leinwand aus Holz, Metall oder Wellpappe, die mit individuellen Dekorationselementen verziert werden kann. Der gemischte Typ kombiniert die beiden vorherigen und besteht darin, dass der untere Teil des Zauns taub und der obere transparent oder durchbrochen ist. Wenn sich auf dem Territorium des Gartens ein hölzerner Pavillon befindet, wird für die Integrität des Bildes empfohlen, ein Tor und ein Holztor herzustellen.

Modische und ungewöhnliche Lösungen umfassen Kombinationen aus Stein, Ziegel und Polycarbonat beim Verlegen eines Zauns. Ein Holzzaun mit geschmiedeten Metallmustern sieht ebenfalls beeindruckend aus. Es hängt alles vom Stil ab, in dem die Landschaft des Landhauses dekoriert ist.

Anordnung von Gartenwegen in modernen Trends

Um das schöne und gepflegte Erscheinungsbild des Infields nicht zu beeinträchtigen, müssen Sie unbedingt an Gartenwege denken, die ein notwendiges Detail für jeden Stil in der Landschaftsgestaltung sind. Sie erfüllen nicht nur eine praktische, sondern auch eine dekorative Funktion, daher sollte ihr Design ernsthaft und verantwortungsbewusst angegangen werden. Das verwendete Material kann Stein, Beton, Holz, Kies, Pflastersteine, Pflastersteine, Ziegel sein.

Wissen Sie? Die älteste der Welt ist die mehr als 1.000 Jahre alte chinesische Kunst der Landschaftsgestaltung.

Abhängig von den Vorlieben und dem gewählten Stil können die Wege glatt, gewunden, mit Stufen, mehrfarbig usw. sein. Sie können auch Bänke, Laternen, Statuen, Zierblumen oder Sträucher entlang installieren, so dass das Gehen auf den Wegen Freude macht , Komfort und führt zu einem bestimmten Ziel, ohne den Rasen oder die Grünflächen zu beschädigen.

So arrangieren Sie Blumenbeete und Blumenbeete

Es ist unmöglich, sich ein Grundstück eines Landhauses ohne Blumen vorzustellen. Aufgrund der großen Vielfalt können Sie Blumenbeete und Blumenbeete in jedem Farbschema anordnen. Experten empfehlen, Pflanzen zu pflanzen, die für eine bestimmte Region geeignet sind, da seltene oder exotische Wurzeln nicht gut in den Wachstumsbedingungen anderer Menschen verwurzelt sind.

In der modernen Landschaftsgestaltung sind einfache Arten von Bäumen, Blumen und Büschen beliebt, wie: Eberesche, Viburnum, Linde, Kamille, Löwenzahn, Flieder, Jasmin, Sakura usw. Sie sind nicht skurril zu pflegen und schaffen eine Atmosphäre des häuslichen Komforts . Sie können selbst ein Blumenbeet machen.

Sie haben die Form eines Blumenteppichs (mit niedrig wachsenden Pflanzen), vertikal, klassisch, auf Stümpfen, in Reifen, in Stämmen, in Baumstämmen, in Fässern aus Plastikflaschen, aus Eimern oder anderem improvisierten Material.

Neben Blumenbeeten werden Zierpflanzen in Töpfen und Blumentöpfen angebaut.... Dank dessen können verschiedene ungewöhnliche Kompositionen daraus hergestellt werden, und sie können leicht von einem Ort zum anderen übertragen werden. Das Wichtigste in einem solchen Geschäft ist, sich an den gewählten Stil zu halten.

Wie man die Beleuchtung richtig macht

Durch eine gut gestaltete Beleuchtung des Gartenbereichs können Sie nachts frei im Weltraum navigieren und die Schönheit der Grünflächen, Stauseen, Skulpturen, Bänke und des Hauses selbst hervorheben.

Es gibt eine große Anzahl von Beleuchtungsgeräten, die für einen bestimmten Stil nicht schwer zu wählen sind.Die Hauptanforderung an Leuchten ist Zuverlässigkeit, Sicherheit, Wasserbeständigkeit und ununterbrochene Funktionalität.

Sie sind herkömmlicherweise in folgende Gruppen unterteilt:

  • eingebettet - Meist nicht mächtig, beleuchten sie Stauseen, Wege. Sie sind in den Boden, in Stufen, in den Boden und andere vertikale Flächen eingebettet.
  • Säulen - haben eine Höhe von 50 bis 150 cm, leuchten nicht hell, werden verwendet, um Wege, Wege, Blumenbeete, Bäume zu beleuchten, können verschiedene Stile und Formen haben
  • Laternen, hohe Säulen - oft in großen Flächen installiert, um den Bereich in der Nähe des Hauses zu beleuchten, hohe Bäume
  • Scheinwerfer - kann von unterschiedlicher Kraft und Größe sein, mit Sträuchern, Blumenbeeten, Skulpturen, Wänden des Hauses dekorieren.

Landschaftsgestaltung des Geländes

Die moderne Landschaftsgestaltung eines Landhauses sorgt für die Erhaltung aller Bäume und Büsche auf dem Gelände. Sie können auch neue Pflanzen pflanzen, so dass es viele Pflanzen gibt, deren Vorhandensein Gemütlichkeit und Komfort schafft. Beim Pflanzen von Sträuchern und Bäumen müssen die für sie richtig ausgewählten Orte (Beleuchtung, Feuchtigkeit, Bodenzusammensetzung) berücksichtigt werden, damit die Kulturen harmonisch miteinander aussehen und sich gut entwickeln.

Grünflächen sehen in der Nähe von Treppen, Stützmauern, Kurven von Gartenwegen und Pavillons spektakulär aus. Die Landschaftsgestaltung des Geländes sollte eine Fortsetzung des gewählten Stils sein... Auf Wunsch der Eigentümer kann der Garten Obst oder dekorativ sein. Im ersten Fall wird empfohlen, Obstbäume und Beerensträucher zu pflanzen. In der zweiten - blühenden und duftenden Pflanzen.

Wichtig! Bei der Installation von Lampen auf dem Gelände des Standorts müssen Sie zunächst alle Hindernisse beleuchten: Stufen, Stauseen, Unregelmäßigkeiten, Statuen usw.

Auswahl von Pflanzen und Bäumen

Experten raten, an ihrem Standort die Pflanzen anzubauen, die für eine bestimmte Klimaregion geeignet sind. Und auch damit die Blüte einiger Pflanzungen andere ersetzt und eine ständige kontinuierliche Transformation des Farbspektrums bewirkt.

Der moderne Stil der Landschaftsgestaltung ermöglicht das Pflanzen von Bäumen und Büschen wie Apfel, Kirsche, Pflaume, Eberesche, Linde, Ahorn, Flieder, Magnolie, Berberitze, Lärche, Fichte, Kiefer usw. Von duftenden Pflanzen sind Rosen gut Geeignet für ein modisches Projekt. Veilchen, Pfingstrosen, Hortensien, Spireas, Glyzinien. Kleine Mengen Erdbeeren und Himbeeren sehen wunderschön aus und bringen köstliche und süße Früchte hervor.

Wasserdekoration

Ein besonderes Highlight bei der Gestaltung des persönlichen Grundstücks ist das Vorhandensein eines Reservoirs. Es kann ein Pool, ein Brunnen, ein Teich, ein Wasserfall sein. Meist müssen sie künstlich gemacht werden. Wasserstrukturen können je nach Größe des Territoriums und des Äußeren selbst unterschiedliche Volumina und Größen haben. Sie können Stauseen mit Hilfe von Lichtern dekorieren, die am Boden oder entlang des Umfangs der Struktur, der Steine ​​und der Wasserpflanzen installiert sind.

Fisch züchten. Es ist auch sehr beliebt, eine kleine Brücke über den Teich zu bauen. Es ist gut, eine Bank, eine Schaukel und einen Pavillon neben den Stausee zu stellen und gleichzeitig ein Erholungsgebiet zu schaffen und Sicherheitsmaßnahmen zu berücksichtigen, insbesondere für kleine Kinder. Es wird nicht empfohlen, Stauseen unter Bäumen auszurüsten, um das Wasser beim Laubfall nicht zu verschmutzen.

Dekoration von Terrassen und Pavillons

Ein wichtiger Bestandteil der Landschaftsgestaltung sind Pavillons und Terrassen. Ihr Aussehen sollte im Einklang mit dem Haupthaus stehen und ein zusätzliches Element dazu sein (im gleichen Stil hergestellt). Haushaltsgebäude können selbst gebaut werden oder Sie können sich an Fachleute wenden, die dieselben Baumaterialien verwenden wie beim Bau eines Sommerhauses.

Wissen Sie? Der römische Kaiser Claudius Cäsar beschäftigte sich in seiner Freizeit mit Landschaftsgestaltung und züchtete auch Rosen in großen Mengen.

Pavillons sind als unabhängige Objekte überall im Garten konzipiert, Terrassen befinden sich neben dem Haus und haben nicht immer einen Baldachin. Sie können sie dekorieren, indem Sie lockige Blumen pflanzen, die im Laufe der Zeit die Wände und Geländer flechten und bei heißem Wetter Schatten spenden. Richtig ausgewählte Beleuchtung hilft Ihnen, Ihre Freizeit im Dunkeln zu verbringen. Bequeme Möbel, die dem Designstil entsprechen, werden den Urlaubern große Freude bereiten.

Video: Regeln der modernen Landschaftsgestaltung

Eine große Anzahl von Landschaftsstilen kann den Geschmack und die Anforderungen eines jeden Landhausbesitzers erfüllen. Dank der professionellen Gestaltung der persönlichen Handlung wird der Zeitvertreib nur Freude und Vergnügen bringen.


Schau das Video: Körpersprache Signale wenn ein Mann verliebt ist