Syrischer Hibiskus (Garten)

Syrischer Hibiskus (Garten)

Im Frühjahr, auf dem Höhepunkt der Sommerhaussaison, zu einer Zeit, in der sich der Verkauf von Rosen- und Gartenpflanzensämlingen auf den Märkten abspielt, sehen wir oft unauffällige Setzlinge, die nach Angaben der Verkäufer als "Hibiskus" bezeichnet werden. . Viele der Blumenzüchter kennen Hibiskus als Zimmerpflanze - die chinesische Rose, und das verwirrt sie, weil sie als Gartenblume verkauft wird, wie Hortensien, Rosen und andere Gartenblumen. Das ist überhaupt nicht überraschend - der Garten-Hibiskus, der "syrischer Hibiskus" genannt wird, wird wirklich verkauft.

Heute gibt es in der Natur etwa 200 Arten verschiedener Hibiskus, die alle in einem tropischen Klima wachsen und in unserem leider nicht überleben können. In einem gemäßigten Klima kann es sich natürlich ziemlich gut anfühlen, vorausgesetzt, es wird für den Winter auf die gleiche Weise isoliert und bedeckt, wie es normalerweise mit Gartenrosen gemacht wird. Wenn in dem Klima, in dem es gepflanzt wird, die Winter ziemlich warm sind, gibt es eine fast 100% ige Garantie dafür, dass die Blume Wurzeln schlägt und jeden Sommer mit ihrer ungewöhnlich schönen Blüte erfreut.

Gartenhibiskus erfordert viel Pflege. Die Hauptbedingung für das Einpflanzen in den Boden ist eine gute Beleuchtung. Die Blume mag keinen Schatten, nur mit einer ausreichenden Menge an ultraviolettem Licht wird die Blume Sie mit üppiger Blüte im Garten erfreuen. Der syrische Hibiskus passt perfekt zu allen Rosensorten. Es wächst nicht mehr als 1,5 Meter in der Höhe und hat eine ziemlich kompakte Form. Hibiskus gilt als ideale Pflanze für einen Rosengarten oder Steingarten.

Außerdem sieht Hibiskus als einzelne Pflanze sehr gut aus, wenn die Landschaft des Geländes dekoriert wird. Wenn Sie in einem warmen Klima leben, pflanzen Sie Lavendelbüsche um ihn herum. Es ist sehr schön und auch der Lavendelduft schützt den syrischen Hibiskus vor Blattläusen und Insekten. Diese Pflanze besteht aus 2 Arten: Frottee- und Nicht-Frotteesorten. Beim Kauf einer Pflanze ist zu beachten, dass Frotteesorten den Winter besser vertragen und frostbeständiger sind.

Der syrische Hibiskus braucht keinen speziellen Boden. Es wurzelt gut auf dem gleichen, auf dem Sie traditionell Rosen pflanzen. Es muss durchlässig und nahrhaft genug sein.

Die Blume wird normalerweise sparsam gewässert, da sie nicht intensiv gewässert werden muss und deshalb sogar verschwinden kann. Sie müssen aber auch die Austrocknungsrate des Bodens überwachen, da die Blume im Sommer in heißen Klimazonen möglicherweise täglich gewässert werden muss. Während der Zeit des aktiven Wachstums und der Blüte (Juni-September) muss diese Gartenkultur regelmäßig mit Gartendüngern gefüttert werden, die einen hohen Phosphorgehalt aufweisen. Typischerweise wird der syrische Hibiskus alle zwei Wochen gegossen. Und damit der Winter nicht zu Stress für die Pflanze wird, wird er im Herbst mit Kaliumdünger gefüttert.

Wenn Sie diese Pflanze zum ersten Mal in Betrieb nehmen, ist es besser, fertige, starke Sämlinge mit einem nachhaltig entwickelten Wurzelsystem zu kaufen. Besonders wenn Sie syrischen Hibiskus in kalten Klimazonen anbauen möchten. Die Pflanze wird im Sommer Wurzeln schlagen, stärker werden, Sie bereiten sie auf den Winter vor und sie wird sie sicher überleben. Trotz der Tatsache, dass die Pflanze hauptsächlich von Setzlingen durch Stecklinge vermehrt wird, gibt es eine andere Möglichkeit, diese Gartenernte anzubauen - aus Samen. Sie werden im Frühjahr in den Boden gepflanzt, wenn es keine Nachtfröste mehr gibt und sich die Erde ausreichend erwärmt hat.

Wenn Sie sich entscheiden, eine Blume aus einem Schnitt zu züchten, machen Sie es im Sommer besser. Dazu wird der Schnitt in einen mit Wasser gefüllten Behälter gelegt (es ist besser, ihn vor direkter Sonneneinstrahlung zu verschließen, da das Wurzelsystem im Wasser durchbricht). Und wenn Sie sehen, dass die Wurzeln erschienen sind, können Sie sie sicher in einen Topf Erde umpflanzen, den Sie in Ihrem Garten aufnehmen oder in einem speziellen Geschäft vorbereiteten Boden kaufen können. Mit der Ankunft des kalten Wetters wird ein Topf mit einem Sämling ins Haus gebracht, und im Frühjahr ist er bereits bereit, auf offenem Boden gepflanzt zu werden.

Um eine reichliche Blüte zu erreichen, muss die Pflanze nicht nur richtig wachsen und gefüttert, sondern auch abgeschnitten werden. Hibiskus bildet an jungen Trieben Knospen. Je mehr von ihnen, desto häufiger wird die Blüte sein. Damit die Pflanze frische Triebe abgeben kann, wird sie 3-4 mal im Jahr geschnitten. Die Blume verträgt das Beschneiden gut und reagiert positiv darauf. Normalerweise am Ende des Winters beschnitten, bevor die Blüte eine Phase des aktiven Wachstums beginnt. Außerdem wird die Pflanze nicht nur abgeschnitten, um eine üppige Blüte zu erzeugen, sondern auch um eine dekorative Form für den Busch zu bilden.

In den südlichen Regionen, in denen die Bedingungen für Hibiskus am besten geeignet sind und überall zu finden sind, können Sie verschiedene blühende Kompositionen in Form eines Würfels, einer Kugel, einer Pyramide usw. sehen. Aufgrund der Kompaktheit der Blume hat jeder die Möglichkeit dazu Pflanzen Sie es auf dem Balkon, der Terrasse oder im Wintergarten ... Und das nicht nur im Blumengarten.

Eine Besonderheit des Hibiskus ist, dass die Lebensdauer seiner Blüten sehr kurz ist. Trotzdem wird schnell eine neue anstelle der vorherigen entdeckt. Das ist nicht zu befürchten. Schlimmer noch, wenn das reichliche Trocknen der Blüten beginnt, hat die Blume in diesem Fall höchstwahrscheinlich nicht genug Wasser und befindet sich auf trockenem Boden.

Wenn Sie diese Blume wirklich haben möchten, aber in einem rauen Klima leben, können Sie sie pflanzen, aber im Winter müssen Sie sie ausgraben und bis zum Frühjahr in den Keller oder ins Haus stellen. Mit guter Pflege kann der syrische Hibiskus im Winter in Ihrem Haus weiter blühen. Hibiskus ist eine mehrjährige Pflanze und kann bis zu 20 Jahre ohne Transplantation auskommen.


Syrischer Hibiskus - Sorten, Anbau, Schneiden, Fortpflanzung, Krankheiten

Syrischer Hibiskus Im Volksmund als Gartenhibiskus bezeichnet, wird er wegen seiner wunderschönen, lebendigen Blüten, die sich im Spätsommer entwickeln, eifrig in Gärten gepflanzt. Das Interesse wird durch interessante erhöht Sorten von syrischem Hibiskus, in der Farbe unterschiedlich. Sehen Sie, wie es aussieht wachsender syrischer Hibiskus wie man diesen Busch richtig beschneidet und wie Hibiskus reproduzieren in deinem eigenen Garten.

Syrischer Hibiskus - Hibiscus syriacus

Syrischer Hibiskus ( Hibiscus syriacus ) ist ein starr aufrechter, langsam wachsender Strauch, der eine Höhe von 1,5 bis 2 m erreicht. Hibiskusblätter sind saisonal , erscheinen im späten Frühling, werden im Herbst gelb. Syrische Hibiskusblüten Sehr effektiv, manchmal mit einem Durchmesser von bis zu 12 cm. Sie sind etwas ähnlich wie Malvenblüten und erscheinen von Juni bis August an den Büschen.

Wildarten wurden jedoch lange Zeit nicht kultiviert, sondern ausgewählt großblumige Sorten des syrischen Hibiskus Die Farben reichen von reinem Weiß über Pink, Rot bis hin zu tiefem Purpur. Hibiskus-Sorten unterscheiden sich neben vielen Farben auch in der Form der Blüten, die voll oder einzeln sein können. In der folgenden Tabelle haben wir gesammelt die beliebtesten Sorten von Syrisch Hibiskus für den Anbau in Polen verfügbar.

Das ist es wert zu wissen Syrischer Hibiskus, auch Gartenhibiskus genannt manchmal verwechselt mit einer Pflanze namens chinesische Rose ( Hibiscus rosa-sinensis ), d.h. hausgemachter Hibiskus. Diese Art verträgt keinen Frost und kann nur in Innenräumen in einem Topf angebaut werden. Deshalb, Achten Sie bei der Auswahl einer Hibiskus-Sorte für Ihren Garten darauf, dass Sie nicht verwirrt werden und keinen hausgemachten Hibiskus kaufen .

Syrischer Hibiskus - Anbau

Syrischer Hibiskus wird am besten an einem geschützten, sonnigen Ort angebaut ... Diese Pflanze bevorzugt gut durchlässige, salzhaltige Böden. Es gibt eine Meinung, dass Hühner nicht gut überwintern und dass Gartenarbeit nur in der Frostbeständigkeitszone von 6B und höher eine Erfolgschance hat. Wenn wir der Pflanze jedoch einen geeigneten Platz und Schutz für den Winter bieten, zahlt sich der Hibiskus mit schönen Blumen aus. Es ist gut, es mit einer Kappe aus Agrotextil in einem Hügel aus beispielsweise Gartenrinde zu bedecken, damit die Wurzeln nicht durchfrieren.

Syrisches Ketma reagiert sehr gut auf Düngemittel organische Düngemittel wie Kompost oder Vermicompost. Ab dem Frühjahr können Sie auch Mehrkomponenten-Mineraldünger auftragen.

Syrischer Hibiskus - Strauch

Foto von I. Sachek, Senior, CC0, Wikimedia Commons

Syrischer Hibiskus - geschnitten

Der syrische Hibiskus muss beschnitten werden um es aussehen zu lassen und seine regelmäßige Blüte zu stimulieren. Obwohl zu beachten ist, dass der Gartenhibiskus daher langsam wächst den Syrer beschneiden Hibiskus sollte nicht stark sein , aber nur geringfügig korrigieren seine Form.

Beschneiden des syrischen Hibiskus im Frühjahr wenn die Pflanzen anfangen zu wachsen. Dann können Sie auch sehen, welche Triebe gefroren sind und welche getrimmt werden müssen.

Nach dem Pflanzen eines neuen Hibiskus im Garten beschneiden alle schwachen oder beschädigten Wucherungen. Die verbleibenden Triebe müssen auf die Hälfte ihrer Länge geschnitten werden, damit sich aus dem Basisteil neue Triebe entwickeln können.

In den folgenden Jahren Syrischer Hibiskus erfordert einen ordentlichen Haarschnitt ... Nur schwache oder tote Wucherungen und übermäßig prall gefüllte Triebe sollten entfernt werden. Außerdem sollten Sie die Spitzen dünner und schwacher Triebe entfernen und in zwei Hälften schneiden.

Nach vielen Jahren des Anbaus, wenn die Pflanzen übergroß geworden sind, kann dies notwendig sein Hibiskus beschneiden, um seine Größe zu reduzieren ... Dann werden alle Triebe auf zwei Drittel ihrer Länge geschnitten.

Für diejenigen, die brauchen Weitere Informationen zum Beschneiden des syrischen Hibiskus, Wir empfehlen das Buch von Lucina und Alicia Grabowski "School of Haircutting", in dem die Prinzipien des Beschneidens von mehr als 80 beliebten Gartenpflanzen beschrieben werden. Der Autor des Buches widmete 3 Seiten dem Beschneiden des syrischen Hibiskus. Es wird ausführlich Schritt für Schritt besprochen, wie man Hibiskus in den folgenden Wachstumsjahren beschneidet, sowie Bilder, die zeigen, welche Triebe geschnitten werden sollen.

Syrischer Hibiskus - Fortpflanzung

Syrisches Ketma kann durch krautige Stecklinge oder Schichten vermehrt werden.

Vermehrung von syrischen Hibiskus-Stecklingen besteht darin, Stecklinge von den Spitzen der 8-12 cm langen Triebe abzuschneiden. Wir führen diese Behandlung im Juni durch. Weiche einen Hibiskuskeimling mit Root Accelerator (IBA) ein und pflanze ihn auf einem Kontrollgrundstück, das mit einer 1: 1-Mischung aus Sand und Torf gefüllt ist.

Der syrische Kenaf vermehrt sich mit Stecklingen, um eine Temperatur von 15-18 ° C aufrechtzuerhalten ... Nachdem die Stecklinge Wurzeln geschlagen haben, verpflanzen wir sie in Töpfe mit einem Durchmesser von 7 cm und lassen sie an einem kühlen Ort (10-12 ° C) für den Winter stehen. Nach 2-3 Jahren verpflanzen wir die Pflanzen für immer.

Wir vermehren den syrischen Hibiskus im Herbst durch Schichtung ... Lösen Sie den Boden um den Gartenhibiskus und fügen Sie Kompost hinzu. Schneiden Sie den jungen Trieb leicht von unten ab, biegen Sie ihn auf den Boden und reißen Sie die Blätter ab, damit sie den Boden nicht berühren. Versuchen wir, den Trieb fest am Boden zu befestigen, damit er still steht und gut wurzelt. Der Kontaktort des Triebs mit dem Boden sollte leicht mit einer dünnen Erdschicht bedeckt sein. Nach einem Jahr werden die Wurzeln auf Sämlinge überprüft. Wenn es wahr ist, Schneiden Sie den verwurzelten Hibiskussetzling und pflanze es an seinem Bestimmungsort.

Syrischer Hibiskus 'Blauer Vogel'

Syrischer Hibiskus - Krankheiten

Syrischer Hibiskus ist eine krankheitsresistente Pflanze ... Störende Strauchsymptome wie massive Blatttropfen oder Blütenknospen sind das Ergebnis wachsender Fehler. Hibiskus liebt feuchten Boden, verträgt aber keine Pfützen. In zu feuchten Böden färben sich die Blätter gelb und fallen ab. Wiederum, massiv fallende Hibiskusknospen - ein Zeichen für anhaltende Dürre.

Denken Sie jedoch daran, dass syrischer Hibiskus, insbesondere während der Blüte, direkt in den Boden gewässert werden sollte, um ein Besprühen der Blüten zu vermeiden. Blumen mit Wasser gießen, Hibiskusblüten werden an den Rändern braun und dann schwarz .

Manchmal runde oder elliptische braune Flecken erscheinen an den Stielen des syrischen Hibiskus, normalerweise an der Stelle eines Schnitts oder einer anderen Verletzung Erweiterung in Länge und Breite. Wenn sie über den gesamten Umfang des Triebs erscheinen, welken und sterben Pflanzenteile über dem betroffenen Bereich. In diesem Fall sollten die infizierten Sprosse unterhalb der Infektionsstelle geschnitten werden, und dann sollte die gesamte Pflanze mit einem Fungizid wie Topsin M 500 SC besprüht werden.

Ketmi kann auch von Spätbrand betroffen sein. Infolge des Anfalls dieser Krankheit An der Wurzel des Triebs nehmen die Gewebe eine hellbraune Farbe an und verdunkeln sich dann ... Die Fäule breitet sich allmählich entlang der Peripherie bis zu den Wurzeln und nach oben aus. Wenn eine Nekrose um den Stiel herum auftritt, stirbt die Pflanze ab. Der Pilz kann auch auf den unteren Blättern wachsen, wodurch sie an der Basis braun werden. Leider müssen die infizierten Pflanzen vollständig und in der Nähe entfernt werden, aber dennoch müssen gesunde Pflanzen vorbeugend mit dem biologischen Produkt Polyversum WP besprüht und bewässert werden. Andere wirksame Mittel gegen Spätbrand sind Proplant 722 SL und Magnicur Energy 840 SL.

Das Üblichste Schädlinge des Syrers Hibiskus sind Gewächshaus Weiße Fliege und Blattläuse. Sprühen mit einem natürlichen Ölpräparat Emulpar 940 EC hilft, diese Schädlinge loszuwerden. Wirksame chemische Sprays: Karate Gold und Mospilan 20 SP.

Empfohlene Präparate zum Versprühen von Hibiskus gegen Krankheiten und Schädlinge sowie ausgezeichnete Düngemittel für diese Pflanze können in unserem Guide-Shop bestellt werden. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um das Angebot anzuzeigen.

Basierend auf: Bertels, Andreas, Enzyklopädie der Gartenpflanzen von A bis Z. , Svat Ksinki, Warschau, 2001, S. 545 Bradley S. Bäume und Sträucher beschneiden. Gartenpflanzen formen und beschneiden - Schritt für Schritt , MUZA SA, Warschau 2006, S. 98 G. Zhabanovsky, L. Orlikovsky, A. Wojdyla, Wie man Zimmerpflanzen züchtet , MULTICO Oficyna Wydawnicza, Warschau, 2010, S. 116-119.


Merkmale des Gartenhibiskus

Gartenhibiskus wird durch Sträucher, Bäume und krautige Pflanzen dargestellt. Zum Beispiel wird Baumhibiskus (syrische Rose) im Garten als Standardbaum oder Strauch kultiviert, dessen Höhe bis zu 150 cm erreichen kann. Alle krautigen Hibiskusse sind Sorten von Hybrid-Hibiskus, darunter einjährige, aber Stauden das beliebteste unter Gärtnern. Trotz der Tatsache, dass es viele verschiedene Formen einer solchen Pflanze gibt, haben sie alle gemeinsame Merkmale. Blattstielblattplatten sind mehr oder weniger stark eingeschnitten. Große Blüten mit gesättigten Farben können einfach oder doppelt sein. Sie können in verschiedenen Farben lackiert werden, zum Beispiel: gelb, dunkelrot, cyan, lila, weiß, purpurrot, lila oder violett. Es gibt Sorten mit einem Auge in einer Kontrastfarbe oder mit einer Kante am Rand der Blütenblätter. Die Frucht ist eine fünfblättrige Schachtel mit Samen. Heute gibt es neben Gartenarten etwa 500 Sorten und Formen von Hibiskus.


Landung auf offenem Boden

Gartenhibiskus ist in den warmen Klimazonen Russlands weit verbreitet. Der Anbau einer Pflanze ist auch in kälteren Klimazonen möglich. In diesem Fall wird jedoch empfohlen, die Blume in einen großen Topf zu pflanzen, der im Sommer draußen und im Winter im Haus steht.

Boarding-Zeit

Die Zeit für das Pflanzen von Hibiskus auf offenem Boden hängt von den klimatischen Bedingungen ab. Die Pflanze kann nur gepflanzt werden, wenn die Frostwahrscheinlichkeit nicht mehr besteht und sich der Boden erwärmt. In einigen Gebieten kann es April sein, und in einigen kann es Mai sein. Durch die richtige Bestimmung der optimalen Pflanzzeit kann sich die Pflanze an den Boden anpassen und Wurzeln schlagen, um den kommenden Winter zu überleben.

Pflanzstelle und Boden

Gartenhibiskus sind langlebig (20 Jahre oder länger), daher sollte der Pflanzort mit großer Sorgfalt ausgewählt werden. Die beste Option ist ein windstilles, sonniges Gebiet. Erfahrene Gärtner behaupten, dass die Pflanze neben Rosen gut abschneidet.

Der Boden sollte lehmig oder lehmig sein.Die Pflanze verträgt keine feuchten und kalkhaltigen Böden.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Pflanzen im Freien

Um komfortable Bedingungen für Hibiskus zu schaffen, wird empfohlen, die folgenden Regeln einzuhalten:

  1. Die Größe des Pflanzlochs sollte das Zweifache der Größe des Klumpens des Pflanzenwurzelsystems betragen. Wurzeln brauchen viel Platz, um Fuß zu fassen.
  2. Unmittelbar vor dem Pflanzen sollte die Drainage in das Pflanzloch gegossen werden, um überschüssige Feuchtigkeit aufzunehmen und Wurzelverfall zu verhindern. Die Drainageschicht muss mindestens 15 cm dick sein.
  3. Die Grube ist mit einer Mischung aus 2 Teilen Grasland, 2 Teilen Laubboden, 1 Teil Humus und 1 Teil Flusssand gefüllt.
  4. Legen Sie die Wurzeln der Pflanze so in die resultierende Substanz, dass der Boden den Wurzelkragen leicht bedeckt. Gießen Sie etwas mehr Erde darüber.
  5. Bis zum Boden, so dass sich der Hibiskus in der Mitte der Wasservertiefung befindet. Dies muss sorgfältig durchgeführt werden, ohne die Wurzeln zu beschädigen.
  6. Gießen Sie Wasser in die Aussparung und bestreuen Sie es nach dem Absorbieren mit Erde. Wenn im Herbst gepflanzt wird, sollte am Ende der Stamm in der Nähe des Stammes gemulcht werden. Dadurch kann der Sämling nicht gefrieren.

Die Vorbereitung auf die Überwinterung ist eine entscheidende Phase

Der Hibiskus des Gartenbaums wirft seine Blätter für den Winter ab. In der mittleren Spur wächst es nicht höher als zwei Meter. Hibiskus blüht von Juli bis zum ersten Frost. Die Sorten, die in milden südlichen Wintern nicht einfrieren, gelten als frostbeständig. In der Mittelspur ist Schutz für tropische Pflanzen notwendig. Für den Anbau sollten hier Sorten mit einfachen nicht gefüllten Blüten verwendet werden.

Im Winter wird die Pflanze reichlich bewässert, nachdem die oberste Schicht getrocknet ist, ist sie spud hoch, aber ein Drittel wird dem Boden mit Sand versetzt. Wenn stabiles Frostwetter herrscht, ist die Pflanze mit Spänen, Sägemehl und trockenem Laub bedeckt - eine lose Einstreu von etwa 15 cm Höhe.

Die Äste biegen sich so weit wie möglich zum Boden und sind in mehreren Reihen mit dichtem Vlies bedeckt. Oben wird ein Rahmen errichtet, auf den anschließend Isoliermaterialien und Nadelfichtenäste geworfen werden. Das Foto zeigt, wie der Gartenhibiskus im Garten Winterschlaf hält.

In gemäßigten Breiten kann baumartiger Hibiskus nur mit erwärmten Wurzeln überwintern, es ist jedoch erforderlich, einen Rahmen für die Rettung unter extremen Bedingungen vorzubereiten. In Gebieten mit kontinentalem Klima wird der Garten-Hibiskus garantiert in Kellern aufbewahrt, indem eine Pflanze mit einem großen Erdklumpen ausgegraben wird.

Der krautige Hibiskus überwintert, wenn er nach dem Absterben des Bodenteils isoliert wird.


Die Pflanze hat eine starke Immunität, kann aber in trockenen Zeiten von Blattläusen, Spinnmilben, Thripsen oder Weißen Fliegen befallen werden. Die Erlösung besteht in der Behandlung mit einer systemischen Insektizidlösung.

Chlorose kann häufiger auftreten als andere. In diesem Fall wird während der Bewässerung dem Wasser Eisenchelat zugesetzt, und im Frühjahr wird ein stickstoffhaltiger Mineraldünger in den Boden eingebracht.

Für diejenigen, die die Wissenschaft der Blumenzucht im Garten verstehen wollen, gibt es keine unüberwindlichen Hindernisse. Alle ehrgeizigen Aufgaben, einschließlich des Anbaus tropischer Pflanzen, die von der außergewöhnlichen Schönheit tropischer Pflanzen unter ungewöhnlichen Bedingungen angezogen werden, finden ihre Lösungen und liefern ein hervorragendes Ergebnis - ein wunderschön blühendes Exemplar des syrischen Hibiskus in der Stille Ihres Garten Eden !


Schau das Video: HORTENSIEN - DIE 5 BESTEN TIPPS ÜBER HORTENSIEN