Openwork ist eine Tomate, die auch im trockenen und regnerischen Sommer produktiv bleibt

 Openwork ist eine Tomate, die auch im trockenen und regnerischen Sommer produktiv bleibt

Das Ziel eines jeden Gärtners ist es, leckere und große Früchte in seinen Betten anzubauen und vieles mehr. In diesem Sinne werden Sie von der Azhur-Tomate nicht enttäuscht sein. Aus einem kurzen Busch können Sie einen Eimer mit großen, fleischigen und süßen Tomaten sammeln. Durchbrochene Arbeiten können sowohl in Gewächshäusern als auch in einem offenen Garten im Klima jeder Region der Russischen Föderation angebaut werden.

Die Geschichte der Tomate Azhur

Der Autor des Hybrids ist das bekannte Agrarunternehmen "SeDec". Die Gründer begannen ihre Tätigkeit 1995 mit dem Verkauf von Tomatensamen. Heute umfasst das Sortiment des Unternehmens in Zonen aufgeteilte Sorten und Hybriden von Paprika, Kartoffeln, Gurken, Zucchini und vielen anderen Kulturen. Es gibt mehr als 570 von ihnen im staatlichen Register der Zuchterfolge.

Das Unternehmen "SeDec" wählt für seine Arbeit Kunststoffsorten aus, die mit einer reichen Ernte in jeder Lichtzone der Russischen Föderation und unter verschiedenen Wachstumsbedingungen zufrieden sein können. Dies gilt auch für die Tomate Azhur. Der Hybrid wurde 2007 mit der Zulassung zum Anbau in allen Regionen Russlands in das Staatsregister eingetragen.

Video: über die Firma "SeDec"

Beschreibung der Sorte

Dies ist eine bestimmende Tomate, deren Wachstum in einer Höhe von 80–100 cm begrenzt (kantig) ist. Der Stiel ist kräftig, die Internodien sind kurz, die Trauben befinden sich in 1–2 Blättern. Von der Entstehung der Triebe bis zur Sammlung der ersten reifen Früchte dauert es 105-110 Tage. Die Tomaten sind gerundet, leicht abgeflacht. Unreife haben keinen dunkelgrünen Fleck am Stiel. Reife Früchte sind purpurrot gefärbt. Die Haut ist dicht, die Tomaten knacken nicht, erkranken nicht an apikaler Fäule, vertragen Ferntransporte, sie werden 2-3 Monate kühl gehalten.

Azhura-Büsche sind kräftig, fruchtbar, Früchte sind leicht abgeflacht, unreife haben keinen dunklen Fleck am Stiel

Im Inneren sind die Früchte fleischig, mehrkammerig, der Geschmack ist angenehm - mit Süße. Das Gewicht jeder Tomate beträgt 220-250 g, Einzelproben - bis zu 400 g. Angegebene Ausbeute:

  • im Staatsregister - 6,1 kg / m²;
  • vom Hersteller - 10–12 kg pro Pflanze.

Landwirte und Hobbyisten bestätigen die hohe Produktivität von Azhura. Auf dem Feld ohne künstliche Bewässerung verringert der Hybrid nicht seinen Ertrag und seine Krankheitsresistenz. An jedem Busch sind mindestens 5 Bürsten gebunden und in einem Bündel - 5-6 große Früchte. Tomaten tragen Früchte gleichermaßen gut mit einem Mangel und mit einem Überschuss an Feuchtigkeit. Die maximale Rendite wird als Reaktion auf eine gute Pflege erwartet.

Anbau von Tomaten durchbrochen

Durch Sämlinge durchbrochen wachsen lassen. Tomaten werden normalerweise von Juli bis August geerntet, was bedeutet, dass die Samen dieser Hybride von März bis Anfang April gesät werden sollten. Bei einer Temperatur von ca. +30 ° C erscheinen die Sämlinge in 5 Tagen. Optimale Temperatur in der Zukunft während der gesamten Vegetationsperiode: +20 ... +25 ° C. Wenn die Sämlinge ein wenig wachsen und 1–2 echte Blätter wegwerfen, schneiden Sie sie in separate Tassen und vertiefen Sie sie bis zu den Keimblattblättern.

Video: So verhindern Sie das Ziehen von Tomatensämlingen

Die Keimlingsperiode von Azhura dauert etwa zwei Monate, daher müssen die Pflanzen zusätzlich zur regelmäßigen Bewässerung zusätzlich gefüttert werden. Sie müssen mehr Stickstoff als Phosphor und Kalium enthalten. Sie können Filialdünger für Setzlinge verwenden: Fertika Lux, Agricola, Clean Sheet. Wenn Sie Setzlinge außerhalb des Hauses, in einem Gewächshaus oder Gewächshaus züchten, ist eine Infusion von Königskerze, Mist oder Brennnessel gut geeignet. Geben Sie das erste Top-Dressing eine Woche nach der Ernte und wiederholen Sie es alle 10 bis 14 Tage. Das letzte Dressing sollte spätestens eine Woche vor dem Pflanzen an einem festen Ort angewendet werden.

Bis die Sämlinge gepflanzt sind, sollten 5-6 echte Blätter darauf sein

Pflanzen Sie die Tomaten nach dem Ende der Rückfröste auf offenem Boden. In der Mittelspur kommt Anfang Juni stabile Hitze, in den südlichen Regionen - früher, in den nördlichen - später. Pflanzen Sie 2 Wochen früher im Gewächshaus als unter freiem Himmel. Pflanzschema für Tomaten Azhur 40x60 cm. In die Löcher eine Handvoll Humus und 1 EL geben. l. Asche, eine gute Alternative wäre ein komplexer natürlicher Dünger auf Humusbasis, zum Beispiel Gumi-Omi für Tomaten oder der Rote Riese.

Tomato Azhur verträgt Trockenheit und Regenwetter gut, wächst auf Feldern ohne Einklemmung, aber unter solchen Bedingungen entspricht der Ertrag der bescheidenen Zahl, die im Staatsregister angegeben ist. Und um einen Eimer mit Früchten aus einem Busch zu entfernen, müssen Sie zwar die häufigste, aber folgende Sorgfalt walten lassen:

  • Zu 2-3 Stielen formen und alle Stiefkinder unterhalb der ersten Blütenbürste abbrechen. Ohne zu kneifen wachsen mehr Tomaten am Busch, aber sie sind klein und reifen später als angegeben.
  • Binden Sie die Buchsen fest, um die Stützen zu sichern.
  • Einmal pro Woche im Gewächshaus gießen, 1-2 mal auf freiem Feld bei Hitze und Trockenheit. In bewässerten Gebieten werden die Früchte größer gegossen.
  • Alle 14 Tage füttern. Ab dem Zeitpunkt der Blüte sind Düngemittel für Setzlinge nicht mehr für Tomaten geeignet, andere in der Zusammensetzung werden benötigt. Jetzt sollte Stickstoff weniger als Kalium und Phosphor sein, es werden auch Mikroelemente benötigt: Kalzium, Bor, Eisen, Jod usw. Holzasche oder fertige komplexe Mischungen für Tomaten und Gemüse sind gut geeignet: BioHumus, BioMaster usw. Sie können füttern mit solchen Düngemitteln und über den Blättern. Alternative Wurzel- und Blattanwendungen.
  • Die unteren vergilbten Blätter abreißen, den Boden im Garten frei von Unkraut halten und mit Mulch bedecken.

Es wird empfohlen, Tomaten in blanche Reife zu schießen, dann haben größere Früchte Zeit, um auf die Büsche zu gießen.

Die blanchierte Reife von Tomaten tritt zu Beginn der Reifung auf, wenn sie beginnen, ihre Farbe von grün nach braun zu ändern

Der Zweck dieses Hybrids ist universell. Durchbrochene Tomaten sind einfach so köstlich, ohne Gewürze werden sie natürlich zur Herstellung von Salaten, Säften und Tomatenmark verwendet. Die Scheiben werden zu gefrorenen Winterpräparaten gegeben. Wenn kleine Früchte gewachsen sind, eignen sie sich dank der starken Haut gut für die Konservierung von ganzen Früchten.

Bewertungen von Gemüsebauern über Tomaten Azhur

Openwork ist eine mittelgroße Tomate mit frühem Reifegrad und großen und leckeren Früchten. Dieser Hybrid behält seine Ausbeute bei widrigen Wetterbedingungen und ohne jegliche Wartung. Auf persönlichen Parzellen mit regelmäßiger Bewässerung und Fütterung steigt die Produktivität um das 2- bis 3-fache.


Eigenschaften und Beschreibung der Superklush-Tomate

Die Superklusha-Tomate ist eine relativ neue Sorte, die 2015 vom staatlichen Register übernommen wurde. Die Urheberschaft liegt bei OV Postnikova und VN Dederko. Sie wurde für offene Beete in ganz Russland entwickelt, einschließlich Regionen mit instabilem Klima und kaltem Sommer.

Die ursprüngliche Sorte wird als Klusha-Tomate angesehen. Super Klusha ist eine verbesserte Version, bei der die Früchte größer und farblich unterschiedlich sind, ein kleinerer Busch und der Ertrag höher ist.

Beschreibung des Busches

Superklusha - Determinante, Standardtomate, wächst nur bis zu 30-40 cm. Die Stängel sind stark, dick. Sämlinge werden nicht gedehnt.

Die Blätter sind grün, mittelgroß und faltig. Es ist schwer, die Tomaten zu sehen, ohne sie auseinander zu bewegen. Die Sorte eignet sich für dichtes Pflanzen.

Fruchteigenschaften

Super Klusha Tomaten sind rund, rosa, die ersten erreichen ein Gewicht von 150-250 g. Ihr Fruchtfleisch ist dicht und lecker.

Reifezeit - mittel früh, vom Auftreten der Triebe bis zu den ersten farbigen Früchten, vergehen 100-105 Tage. Produktivität pro Busch - bis zu 3 kg.

Tomatensorte Super Klusha universal. Es ist gut in allen Zubereitungen und frischem Verzehr. Perfekt transportiert, sehr gefragt zum Verkauf.


Merkmale des Pflanzens und Züchtens von Tomaten-Himbeer-Riesen

Trotz der Tatsache, dass das staatliche Register empfiehlt, die Himbeer-Riesentomate sowohl im Gewächshaus als auch auf freiem Feld anzupflanzen, gibt es unter Gärtnern eine starke Meinung, dass eine Sorte für Gewächshäuser geschaffen wurde. Natürlich kann es in kalten Regionen nur in Gewächshäusern gepflanzt werden, aber für Gewächshäuser versuchen sie, Sorten und Hybriden mit höheren Büschen zu verwenden, und der Himbeer-Riese erfordert selbst bei einem Wachstum von bis zu einem Meter eine seltene Pflanzung unrentabel für Gewächshäuser. Daher ist es natürlich besser, eine rentablere Option für den Gewächshausanbau zu wählen.

Da Tomaten dieser Sorte schnell reifen, züchtet in den südlichen Regionen niemand ihre Sämlinge. Dort werden die Samen sofort in ein Gartenbeet oder im Extremfall zuerst in ein kleines Gewächshaus auf einem Pflanzbeet gesät. Trotz der Bestimmtheit der Sorte liegen die Löcher nicht näher als 50 cm voneinander entfernt. Sämlinge werden nach dem gleichen Schema gepflanzt, auf das in nördlichen Regionen nicht verzichtet werden kann.

Der Anbau von Sämlingen erfolgt ohne Besonderheiten: Dieser Vorgang sollte zwei Monate oder etwas länger dauern. Vor dem Pflanzen im Garten werden die Sämlinge mindestens eine Woche lang gehärtet. Normalerweise wächst es nicht heraus, wenn alle wachsenden Regeln befolgt werden. Sie versuchen, den Sämlingen keine zusätzliche Düngung zu geben, aber sie füllen das Gartenbeet großzügig mit Dünger. Beim Pflanzen von Sämlingen, was zur üblichen Zeit durchgeführt wird, werden sofort Stifte eingetrieben, um die Pflanzen zu binden.

Gießen Sie diese Sorte bis zum Beginn der Reifung der ersten Früchte, dann wird die Bewässerung stark reduziert und bis August ganz aufgehoben. Das Top-Dressing erfolgt nach dem üblichen Schema für determinante Tomaten: Wenn der Boden fruchtbar genug ist, reichen nur 2-3 Dressings aus: zuerst bei vollständiger Düngung, dann bei reduziertem Stickstoffgehalt.

Es ist wichtig, den Busch sofort richtig zu formen: Zusätzlich zum Hauptstamm bleiben ein oder zwei tief liegende starke Stiefsöhne übrig, der Rest wird systematisch entfernt, wenn sie nachwachsen. Unmittelbar nach der Fruchtbildung werden die Blätter unter der ersten Bürste abgeschnitten. Die Stängel werden beim Wachsen zusammengebunden, und wenn die Bürsten mit Früchten schwer werden, werden sie auch zusammengebunden. Wenn mehr als fünf Früchte in der Bürste gebunden sind, werden die zusätzlichen entfernt.

Abhängig von den Bedingungen werden unterschiedliche Prinzipien der Pflanzenbildung gewählt.


Bewertungen von denen, die Mazarin-Tomaten gepflanzt haben: 30 Fotos

Mazarin-Tomaten eignen sich hervorragend für den Anbau im Gewächshaus und im Freien. Wenn Sie ein Tomatenliebhaber sind und in Ihrem Garten etwas Ungewöhnliches anbauen möchten, ist Mazarin-Tomate genau das Richtige für Sie. Es hat eine schöne und nicht standardmäßige Form sowie einen wunderbaren süßlichen Geschmack. Damit wird jeder Salat, auch der einfachste, zu einem echten kulinarischen Wunder.

Mazarin-Tomaten sind Sorten der Zwischensaison. Von der Aussaat der Samen bis zur vollständigen Reifung der Früchte dauert es normalerweise mindestens 15 Wochen. Die häufige Reifungsrate der Ernte hängt jedoch direkt vom Klima der Region ab, in der eine solche Tomate wächst.

Der Busch dieser Sorte kann beeindruckende Größen erreichen, seine durchschnittliche Höhe beträgt 170 cm. Angesichts dieser Eigenschaft benötigt die Mazarin-Tomate ein rechtzeitiges Strumpfband.

Wenn Sie die größtmögliche Ernte erzielen möchten, müssen Sie die Pflanze zu einem, maximal zwei Stämmen formen und rechtzeitig einklemmen.

Tomate Mazarin trägt diesen Namen aus einem Grund, er ist nach Kardinal Giulio Mazarin benannt. Er trug einen Bart, dessen Form dieser Frucht ähnelt.

Zu den Vorteilen von Mazarin-Tomaten zählen große Größen und ein ausgezeichneter Geschmack.

Tomaten dieser Sorte können sowohl im Gewächshaus als auch auf freiem Feld angebaut werden. Es hängt alles vom Klima des Gebiets ab, in dem sie gepflanzt werden.

Zum Beispiel können Sie im Krasnodar-Territorium Mazarin in ungeschütztem Land pflanzen, aber unter den Bedingungen der Region Moskau ist es besser, es nicht zu riskieren. Der Ertrag dieser Sorte ist ziemlich hoch. Von einem Quadrat. Meter können Sie etwa 12 kg Tomaten sammeln.

Eine Pflanze kann 5 Bürsten mit Früchten haben, von denen jede 5 Einheiten Tomaten enthält.

Kurze Eigenschaften der Mazarin-Tomate:

  • Abwechslung in der Zwischensaison
  • Höhe 170 cm
  • Muss festgesteckt werden
  • Benötigt ein Strumpfband
  • Hohe Ausbeute
  • Kann im Freien angebaut werden
  • Trockenheitstolerant
  • Keine Hinweise auf Resistenz gegen Tomatenkrankheiten
  • Große Früchte mit sehr leckerem Fruchtfleisch
  • Unprätentiöse Pflege.

Der Hersteller gibt keine Auskunft über die Resistenz dieser Sorte gegen Krankheiten. Viele Gärtner, die seit einem Jahr Mazarin anbauen, bemerken jedoch, dass solche Tomaten selten krank werden.

Beschreibung der Frucht der Mazarin-Tomate

Das Hauptunterscheidungsmerkmal der Mazarin-Sorte sind die großen Früchte von ungewöhnlicher Form. Das Gewicht der Tomaten aus dem ersten Bund kann bis zu 800 g betragen, Tomaten aus später eingestellten Bürsten wiegen normalerweise 200-400 g. In ihrer Form ähnelt die Mazarin-Frucht einem Herzen oder einem Tropfen. Viele Gärtner bemerken ihre Ähnlichkeit mit der Stierherztomate, aber Mazarin bringt eine größere Ernte.

Beim Anbau von Mazarin-Tomaten sollten diese gebunden werden

Trotz der Tatsache, dass Mazarin keine Hybride ist, enthält seine Frucht so wenig Samen, dass Sie sie höchstwahrscheinlich jedes Jahr zusätzlich kaufen müssen.

Der Geschmack dieser Sorte ist süß, praktisch ohne Säure. In der Textur sind die Früchte ziemlich dicht und fleischig, aber sehr saftig. Sie haben auch einen ausgeprägten Tomatengeschmack. Die Farbe der Tomate ist rosa, es kann gelbliche Flecken geben, an denen die Frucht am Stiel befestigt ist. Die Haut ist glänzend und fest genug. Diese Tomaten sind nicht für die Langzeitlagerung geeignet.

Sie können einen köstlichen Salat oder eine Sauce aus Mazarin-Tomaten machen. Sie sind die perfekte Erfrischungsgarnitur für Fleisch und Fisch. Natürlich werden sie in eingelegter Form gut aussehen, aber Mazarin ist so lecker, dass es selten für solche Zwecke verwendet wird.

Pflanzen und Wachsen von Mazarin-Tomaten

Der Anbau von Tomaten ist nicht immer einfach. Wie wir bereits sagten, ist Mazarin in der Pflege relativ unprätentiös, aber wenn Sie eine reichliche Ernte erzielen möchten, müssen Sie einige Nuancen beachten.

Damit Mazarin-Tomaten schön und lecker werden, sollten sie regelmäßig gewässert und gedüngt werden.

Beschreibung der Grundregeln für den Anbau von Mazarin:

  1. Tomaten dieser Sorte können nur von Setzlingen auf offenem Boden gepflanzt werden. Bevor die Samen in Töpfe mit vorbereiteter Erde gegeben werden, müssen sie mit einer hellrosa Lösung von Kaliumpermanganat behandelt und unter kaltem Wasser gespült werden. Wenn Sie möchten, dass die Sämlinge so schnell wie möglich erscheinen, können Sie die Samen 24 Stunden lang in einem Wachstumsförderer einweichen. Es ist besser, Ende Februar mit dem Anbau von Sämlingen zu beginnen.
  2. Wenn die Sämlinge stärker werden und zwei echte Blätter darauf erscheinen, pflanzen Sie sie in separate Torftöpfe.
  3. Sobald die Frostgefahr vorbei ist, können Sie die Tomaten im Freien pflanzen. Ein Quadratmeter. Meter sollte nicht mehr als vier Pflanzen sein.
  4. Um die Größe der Tomaten und die Fülle der Ernte zu erhöhen, fügen Sie jedem Loch für Tomatenbüsche einen halben Esslöffel Superphosphat und Kalium hinzu. Außerdem müssen Sie in der Nähe jeder Pflanze einen Stock aufkleben, auf dem das Strumpfband stattfinden wird.
  5. Ein Mazarin-Busch sollte nicht mehr als zwei Stämme und vier Bürsten mit Früchten enthalten. Andernfalls wird der Ertrag der Sorte stark reduziert.
  6. Außerdem müssen hohe Büsche dieser Tomate regelmäßig mit mineralischen und organischen Düngemitteln gefüttert werden und alle vergilbten Blätter entfernen.

Die Pflege von Mazarin-Tomaten setzt keine besonderen Kenntnisse in der Agronomie voraus. Die Hauptsache ist, die Pflanzen regelmäßig mindestens zweimal pro Woche zu füttern und zu gießen.

Unter Gewächshausbedingungen weist Mazarin wie die meisten Tomaten einen hohen Ertrag auf. Wenn Sie diese Sorte im Freien pflanzen, haben Sie auch jede Chance, viele leckere und süße Früchte zu bekommen.

Tomato Mazarin: Bewertungen und Fotos

Es gibt einige Bewertungen über Mazarin-Tomaten. Es ist einer der beliebtesten Nachtschatten der ehemaligen Sowjetunion. Grundsätzlich sind die Bewertungen zu dieser Sorte positiv.

Mazarin-Tomaten werden oft sowohl von Erwachsenen als auch von Kindern bevorzugt.

Bewertungen über Mazarin Tomatensorten:

  1. Ich habe letztes Jahr zum ersten Mal Mazorinni-Tomaten gepflanzt. Leckere Früchte von schöner Form. Ich hatte 6 Büsche, ich habe während der Saison 20 kg von ihnen gesammelt. Es war nichts mehr für die Wendungen übrig, sie aßen alles frisch. Dieses Jahr habe ich vor, mehr zu pflanzen (Oleg, Sotschi).
  2. Ich baue Mazarin seit einigen Jahren an. Erfreut über seine Resistenz gegen Spätfäule. Ich bemerkte eine Tendenz, dass die meisten Früchte einen gelben "Boden" haben, der nicht reift, egal wie lange Sie warten, aber der Geschmack der Früchte gleicht diesen Mangel aus. Es ist ziemlich unprätentiös beim Verlassen, aber es erfordert ein obligatorisches Strumpfband und ein rechtzeitiges Kneifen. Bei extremer Hitze während der Bestäubung können Früchte von unregelmäßiger und hässlicher Form auftreten (Alexandra, Belgorod).
  3. Ich mochte den Geschmack der Tomaten, aber letztes Jahr war ich überzeugt, dass die Sorte sehr feuchtigkeitsabhängig ist. Ich habe mehrmals vergessen, es zu gießen, und alle Tomaten wurden von der Spitzenfäule (Artur, Dnepropetrowsk) getroffen.

Trotz der Tatsache, dass Mazarin eine unprätentiöse Sorte ist, kann eine unsachgemäße Pflege nach den Bewertungen zu unangenehmen Konsequenzen führen. Wenn Sie alle Wachstumsbedingungen erfüllen, werden Sie glücklicherweise mit köstlichen und aromatischen Früchten belohnt.

Unprätentiöse Mazarin-Tomate: Bewertungen derjenigen, die gepflanzt haben (Video)

Mazarin ist eine der beliebtesten Sorten auf dem Gebiet der ehemaligen UdSSR. Sein Geschmack und seine Form sind "top". Wir haben versucht, so viele detaillierte Informationen wie möglich über diese Tomate bereitzustellen. Wenn Sie unserer Beschreibung etwas hinzufügen oder Ihre Geheimnisse mitteilen möchten, können Sie Ihre Meinung in den Kommentaren äußern!

Im Detail: Tomate Mazarin, die Bewertungen gepflanzt hat (Fotobeispiele)


Foto, Bewertungen, Beschreibung, Eigenschaften, Produktivität.

Eine Besonderheit der Tomatensorte Pink Elephant sind ihre großen Früchte. Es ist jedoch ratsam, die Sorte für erfahrene Gärtner anzubauen, da sie ziemlich launisch ist. Liebhaber großer Tomaten sollten jedoch versuchen, die Tomatensorte Pink Elephant zu pflanzen, die allen agrotechnischen Empfehlungen unterliegt und für die richtige Pflege sorgt.

Herkunft der Tomatensorte Pink Elephant

Die Tomatensorte „Pink Elephant“ wurde aufgrund der Arbeit russischer Züchter erhalten. Datum der Eintragung in das Register - 1998. Der Urheber ist GISOK-AGRO LLC.

Tomatensorte "Pink Elephant":

Beschreibung der Sorte

  • Abgeflacht gerundet, haben ausgeprägte Rippen neben dem Stiel
  • Mit einer einheitlichen dunkelrosa Farbe
  • Enge aber nicht harte Haut
  • Mit einem fleischigen, saftigen, zuckerhaltigen Fruchtfleisch mit wenigen Samen
  • Zarter, süß-süßer Geschmack, keine Säure
  • Anzahl der Saatkammern - 4
  • Reich an Zucker und gesunden Aminosäuren
  • Große Größen.

Das Gewicht variiert zwischen 300 und 1000 Gramm.

  • Determinantentyp mit mäßiger Bildung von grüner Masse
  • Wachsen Sie bis zu 150-170 cm
  • Blätter von mittlerer Größe, Kartoffeltyp, dunkelgrüne Farbe
  • Der Blütenstand ist vom Zwischentyp. Der erste Blütenstand bildet sich über dem 7. Blatt, der nächste mit einem Abstand von 2 Blättern.

Tomaten: Vor- und Nachteile

Die Vorteile sind:

  • Großfruchtig
  • Hervorragender Geschmack
  • Immunität gegen charakteristische Krankheiten
  • Gute Haltbarkeit
  • Transportierbarkeit.

Die Sorte hat auch Nachteile:

  1. Die Notwendigkeit für die korrekte Bildung des Busches
  2. Erhöhte Anforderungen an die weitere Pflege.

Fruchtanwendung

Tomaten gehören zu Salatsorten. Die Früchte werden frisch gegessen und zur Zubereitung verschiedener Gerichte verwendet. Reife Tomaten eignen sich zur Herstellung von Saucen, Pürees und Säften.

Tomaten anbauen

Nur durch Sämlinge kultiviert.

Wie bereite ich die Samen vor?

  • Das Einweichen vor der Aussaat erfolgt 10-12 Stunden in einem Wachstumsstimulator
  • Mit den eigenen Händen gesammelte Samen müssen desinfiziert werden, indem sie 30 Minuten lang in eine Manganlösung gegeben werden.

Saatgut säen

  • Für die Aussaat ist es besser, die zweite Märzhälfte zu wählen.
  • Verwenden Sie zur Vereinfachung spezielle Behälter mit Deckel. Wenn dies nicht der Fall ist, verwenden Sie einen Behälter mit Drainagelöchern und einer Palette
  • Die Bodenmischung sollte Grasland und Humus enthalten, zu denen Flusssand und eine Handvoll Holzasche hinzugefügt werden
  • Das Pflanzenmaterial wird um 2 cm vertieft und aus einem Sprühgerät mit warmem Wasser gegossen. Die Behälter werden mit einem transparenten Deckel abgedeckt und in einem warmen Raum gelassen.
  • Sobald die Triebe sprießen, wird das Tierheim entfernt. Die Temperatur wird für eine Woche auf + 15 ... + 16 Grad gesenkt. Nach dem Erhöhen auf Raumtemperatur
  • Damit Tomaten gedeihen können, benötigen sie helles Licht und mäßiges Gießen.
  • Sobald sich das erste Paar vollwertiger Blätter entfaltet, werden die Sämlinge in getrennte Töpfe gepflanzt. Als nächstes werden die Sämlinge mit einem verdünnten Verbunddünger gedüngt.

Pflanzregeln für Sämlinge

  • Die optimale Zeit für das Pflanzen in einer Gewächshausstruktur ist die zweite Maihälfte in ungeschütztem Boden - Anfang Juni in gut erwärmtem Boden
  • Es ist besser, an einem wolkigen Tag oder am Abend eine Landung auf offenen Betten zu planen. Es ist ratsam, mit einem quadratisch verschachtelten Pflanzschema zu pflanzen

Eine erhöhte Verdickung wirkt sich negativ auf die zukünftige Ernte aus, daher werden nicht mehr als zwei Tomatensämlinge pro 1 m 2 platziert.

  • Der Abstand zwischen den Reihen und zwischen den Pflanzlöchern wird auf mindestens 70 cm gehalten.

Bush kümmert sich

Nach dem Aussteigen sind folgende Aktivitäten erforderlich:

  • Wenn die Büsche wachsen, müssen sie mit Stützen, Stangen oder Pfählen festgebunden werden. Für hohe Büsche ist es jedoch ratsam, Gitter zu verwenden.
  • Um große Früchte zu erhalten, müssen die Stiefsöhne entfernt werden. Es sollte zu einem Stiel geformt werden. Auf jedem Pinsel müssen Sie 3-4 Blüten hinterlassen, wobei alle deformierten und kleinen entfernt werden müssen
  • Mäßig mit warmem, abgesetztem Wasser bewässert, sobald die oberste Bodenschicht auszutrocknen beginnt. Übermäßige Feuchtigkeit ist für Tomatenkulturen nicht wünschenswert

Nach dem Gießen muss die Gewächshausstruktur belüftet werden, um die Luftfeuchtigkeit zu verringern. Um ein normales Feuchtigkeitsniveau aufrechtzuerhalten und eine Stagnation der Feuchtigkeit zu verhindern, wird ein Tropfbewässerungssystem installiert und der Boden mit Stroh, Humus oder Torf gemulcht.

  • Vergessen Sie nicht, zwischen den Bewässerungen den Boden zu lockern, um den Luftzugang zum Wurzelsystem zu verbessern
  • Während der Saison werden 3-4 Verbände mit Mineraldüngern durchgeführt. Bis zur Blüte mit stickstoffhaltigen Komplexen düngen. Während der Bildung von Eierstöcken werden sie mit Superphosphat oder Magnesiumsulfat gefüttert. Sie können organische Stoffe auch als Top-Dressing verwenden, jedoch nicht öfter als einmal im Monat.

Krankheiten und Schädlinge

Die Tomatensorte "Pink Elephant" weist eine gute Resistenz gegen schwere Krankheiten auf, es sollten jedoch vorbeugende Maßnahmen ergriffen werden:

  1. Das Verschütten des Bodens vor dem Pflanzen erfolgt mit einer Lösung aus Kaliumpermanganat oder Kupfersulfat
  2. Um das Auftreten von Wurzel-, Grau- oder Apikalfäule zu verhindern, ist es notwendig, Unkraut rechtzeitig zu entfernen und den Boden zu lockern
  3. Während der Fruchtbildung können Tomaten von Spätfäule befallen sein. Wenn dunkle Flecken auf Früchten oder Blättern gefunden werden, werden die Pflanzungen mit medizinischen Präparaten behandelt
  4. Kaliummangel im Boden kann zu Fruchtflecken führen. Um das Problem zu beheben, fügen Sie eine Portion Dünger hinzu
  5. Im Kampf gegen Schädlinge sind industrielle Insektizide, Schöllkraut, Zwiebelschalen oder Kamille wirksam. Sie werden erfolgreich mit Spinnmilben, weißen Fliegen und Thripsen fertig. Blattläuse werden mit warmem Seifenwasser abgewaschen. Das Sammeln der nackten Schnecken erfolgt manuell, wonach die Büsche mit einer wässrigen Ammoniaklösung besprüht werden. Begleitpflanzen werden auch große Helfer sein. Es wird empfohlen, mit Tomatenkultur aus Petersilie, Sellerie und Minze zu pflanzen.

Ausbeute

Die Ausbeute von 1 m 2 reicht von 7 bis 8 kg.

In welchen Regionen ist es besser zu wachsen?

Die Tomate wird in größerem Umfang für den Anbau unter Gewächshausbedingungen empfohlen. In Regionen mit warmem Klima wird es auf freiem Feld angebaut.

Sortenbewertungen von denen, die gepflanzt haben

Die Tomatensorte "Pink Elephant" ist ziemlich originell. Im Laufe der Jahre hat es nur positive Bewertungen erhalten.

Großfruchtige und elegante rosa Tomaten werden von Gärtnern geliebt. Trotz einiger Stimmungsschwankungen in der Pflege reagiert es gut auf Pflege und Aufmerksamkeit und erfreut sich an einer guten Ernte.

Bewertung des Gärtners:


Schau das Video: Tomatenpflanzen. Tomaten problemlos überwintern: Neue Aussaat oder Überwinterung?