Informationen über False Spirea

Informationen über False Spirea

Loslegen

Sobaria Shrub Care: Erfahren Sie, wie Sie falsche Spirea anbauen

Von Teo Spengler

Sorbaria false spirea ist ein weitläufiger Laubstrauch, der am Ende seiner Triebe schaumige, weiße Blüten in Rispen trägt. Es bedeckt Ihre Hänge oder Felder mit tiefgrünem Laub in den USDA-Zonen 2 bis 8. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.


Astilbe, False Spirea, Falscher Ziegenbart 'Europa'

Kategorie:

Wasserbedarf:

Durchschnittlicher Wasserbedarf Wasser überschwemmt regelmäßig nicht

Sonnenaussetzung:

Laub:

Laubfarbe:

Höhe:

Abstand:

Widerstandsfähigkeit:

USDA Zone 4a: bis -34,4 ° C (-30 ° F)

USDA Zone 4b: bis -31,6 ° C (-25 ° F)

USDA Zone 5a: bis -28,8 ° C (-20 ° F)

USDA Zone 5b: bis -26,1 ° C (-15 ° F)

USDA Zone 6a: bis -23,3 ° C (-10 ° F)

USDA Zone 6b: bis -20,5 ° C (-5 ° F)

USDA Zone 7a: bis -17,7 ° C (0 ° F)

USDA Zone 7b: bis -14,9 ° C (5 ° F)

USDA Zone 8a: bis -12,2 ° C (10 ° F)

USDA Zone 8b: bis -9,4 ° C (15 ° F)

USDA Zone 9a: bis -6,6 ° C (20 ° F)

USDA Zone 9b: bis -3,8 ° C (25 ° F)

Wo man wachsen kann:

Wachsen Sie das ganze Jahr über im Freien in der Winterhärtezone

Achtung:

Blütenfarbe:

Blütenmerkmale:

Blumen sind gut zum Schneiden

Diese Pflanze ist attraktiv für Bienen, Schmetterlinge und / oder Vögel

Blütengröße:

Blütezeit:

Andere Details:

PH-Anforderungen des Bodens:

Patentinformation:

Vermehrungsmethoden:

Samen sammeln:

N / A: Pflanze setzt keinen Samen, Blumen sind steril oder Pflanzen werden aus Samen nicht wahr

Regional

Diese Pflanze soll in folgenden Regionen im Freien wachsen:

Anmerkungen der Gärtner:

Am 6. Juni 2008 hat EstelleMirage aus Ste-Victoire,
Kanada schrieb:

Ich habe vor ein paar Tagen eine Astilbe japonica 'Europa' gekauft. Ist es ein anderer Name für dieselbe Pflanze?

Am 21. April 2005 schrieb TMORTON aus Charleston, SC (Zone 8b):

Laubwechselnde Staude mit dichtem, fein geteiltem, hellgrünem Laub. Im Frühjahr entstehen blassrosa Büschel großer gefiederter Rispen.
Außergewöhnlich in Gruppierungen, Grenzen oder Wäldern gepflanzt.

Pflanztipps:
Lochbreite 3 mal Durchmesser des Wurzelballens graben.
Graben Sie das Loch nicht tiefer als die Höhe des Wurzelballens.
Stampfen Sie leicht, um Lufteinschlüsse zu entfernen.
Frühling und Herbst düngen. Mulchen und Wasserbecken bauen. Feucht halten.


Astilbe Wachstums- und Pflegeanleitung

Allgemeine Namen: Falsche Spirea, Falscher Ziegenbart, Spiraea: Garten Japanischer Stern Chinesischer Zwerg.
Familie: Saxifragaceae.
Lebenszyklus: Hardy Staude.
Höhe: 15 bis 120 cm.
Einheimisch: Asien, Nordamerika.
Anbaugebiet: Zonen 4 bis 9.
Blumen: Spätfrühling und Frühsommer.
Blumendetails: Pink, weiß. Gefiedert / Federartig.
Laub: Krautig, tief geschnitten, fernartig.
Im Freien säen: Oberfläche. Vorfrühling vor dem letzten Frost oder Herbst. Abstand: Kleine Arten 12 cm (30 cm) Große Arten 20 bis 30 Zoll (50 bis 75 cm).
Drinnen säen: Verwenden Sie Vermiculite. Wasser von unten. Streulicht liefern. Keimzeit: 20 bis 60 Tage. Temperatur 18 ° C. Beginnen Sie 7 oder 8 Wochen vor dem erwarteten letzten Frost. Nach dem letzten Frost im Freien umpflanzen.
Bedarf: Schatten. Boden pH 5,5 bis 7. Humusreiche feuchte Böden. Liefern Sie im Sommer ein Futter. Regelmäßige Bewässerung während Trockenperioden. Kürzung nach der Blüte in heißen Gegenden. Im Herbst (in heißen Gegenden) oder im Frühling (in kühlen Gegenden) alle drei Jahre teilen.


WACHSEN SIE IHR EIGENES

Wann zu pflanzen:

Im Frühjahr, nachdem die Gefahr von starkem Frost vorbei ist, oder im frühen bis mittleren Herbst.

Wo zu pflanzen:

Am besten im Halbschatten bis Schatten wachsen und gefilterte Sonne vertragen. In nördlichen Zonen wachsen sie jedoch bei voller Sonne gut. "Ihre beste Verwendung kann jedoch in hellem Schatten liegen, da sie einen hellen Farbtupfer liefern, um die Dunkelheit zu vertreiben." Pflanzen Sie in warmen südlichen Regionen Astilben im Halb- bis Vollschatten, um ein Anbrennen der Blätter zu verhindern.

Alle Astilben, auch die dürretoleranteren Sorten, bevorzugen kühle, feuchte Böden, die reich an organischen Stoffen sind. Halten Sie den Boden gleichmäßig feucht, aber nicht feucht, besonders im Winter, wenn die Pflanzen ruhen. Vermeiden Sie das Pflanzen in schweren Lehmböden und an Standorten mit schlechter Drainage. Falls erforderlich, ändern Sie den Boden mit Kompost oder organischer Substanz, um die Struktur und die Feuchtigkeitsspeicherung zu verbessern.

Wie man pflanzt:

Sie können aus Wurzelabteilungen, Pflanzen oder Samen aus dem Kindergarten gezüchtet werden. Sie haben jedoch einen besseren Erfolg beim Pflanzen von Abteilungen oder Topfpflanzen, da Astilbe-Samen dazu neigen, im Boden zu verrotten, bevor sie keimen. Platzieren Sie die Krone der Pflanze etwa einen Zentimeter unter der Bodenoberfläche und fächern oder verteilen Sie die Wurzeln, um das Wachstum neuer Wurzeln zu fördern. Raumpflanzen in einem Abstand von mindestens 15 cm, um ausreichend Platz für das attraktive Laub zu schaffen.

Verwendung im Garten:

Gute Begleiter für Astilben sind andere feuchtigkeitsliebende, schattentolerante Pflanzen wie kleine Farne, Hostas, Frauenmantel (Alchemilla mollis), Sibirische Iris (Iris sibirica), Lungenkraut (Pulmonaria) Sibirischer Bugloss (Brunnera macrophylla) und buntes Salomos Siegel (Polygonatum odoratum 'Variegatum').


Tipps & amp Informationen zu False Spirea - Garten

Volksname: Hybrid Astilbe, False Spirea

  • Knallrote Federn werden in aufrechten Türmen dargestellt
  • Blüht im Frühsommer eines der frühesten blühenden Rotweine
  • Das Laub ist im Frühling mahagonirot und wird im Sommer grün
  • Einer der beliebtesten Rotweine ist ein kräftiger Züchter

Ein Mitglied von Astilbe x arendsii (Hybrid Astilbe / False Spirea). Eine Gruppe von Hybriden, die vom berühmten deutschen Gärtner George Arends entwickelt wurden. Beinhaltet Kreuze zwischen A. chinensis var. davidii mit A. astilboides, A. japonica, und A. thunbergii. Die resultierenden Hybriden machen über 95% aller in den USA verkauften Astilbe aus.

Aussprache der Gattung: "Astilbe"

Volle Sonne (> 6 Std. Direkte Sonne) Teilschatten (4-6 Std. Direkte Sonne) Volle Schattierung (>

Durchschnittlicher Wasserbedarf Konsistenter Wasserbedarf

Saurer Boden (pH-neutraler Boden (pH = 7,0)

Deer Resistant Rabbit Resistant

Patio Container Eklektischer Waldschatten

Border Plant Container Cut Flower Cut Laub getrocknete Blume duftende Blumen Massenpflanzung

Nicht in Nordamerika beheimatet

Astilben sind langlebige Stauden, die am bequemsten sind, wenn sie in reichem Boden und hellem Schatten bis zur gefilterten Sonne wachsen. Sie wachsen im vollen Schatten, blühen dort aber nicht so stark.

Obwohl sie leicht zu züchten sind, haben Astilbes eine wichtige Anforderung - viel Wasser. Pflanzen müssen durchgehend feuchte Bodentrockenheit aufweisen, was zu einem schnellen Absterben führt, insbesondere in der Sonne. Erhöhen Sie die Bewässerung, wenn das Laub auftaucht und die Federn reifen. Wenn der Boden austrocknet, entwickeln die Blätter braune, knusprige Ränder und beginnen zu fallen.

Astilbes im späten Frühjahr düngen, bevor die Blüte beginnt. Warten Sie, bis das alte Laub bis zum Frühjahr zurückgeschnitten ist, um die Pflanze vor Winterschäden zu schützen. Wenn die Krone im Frühjahr über den Boden gestiegen ist, drücken Sie sie vorsichtig zurück in den Boden und tragen Sie etwas organisches Material um die Pflanze auf.

Auszeichnungen

Auszeichnung des Gartenverdienstes der Royal Horticultural Society - 1993

Wissenswertes

Das Wort "Astilbe" bedeutet im Griechischen wahrscheinlich "ohne Auffälligkeit" und bezieht sich auf die ursprünglichen Blumen aus China. Die heutigen Hybriden sind definitiv auffällig!

Eigenschaften

Volle Sonne (> 6 Std. Direkte Sonne) Teilschatten (4-6 Std. Direkte Sonne) Volle Schattierung (>

Durchschnittlicher Wasserbedarf Konsistenter Wasserbedarf

Saurer Boden (pH-neutraler Boden (pH = 7,0)

Deer Resistant Rabbit Resistant

Patio Container Eklektischer Waldschatten

Border Plant Container Cut Flower Cut Laub getrocknete Blume duftende Blumen Massenpflanzung

Nicht in Nordamerika beheimatet

Begleiter

Gartentipps

Astilben sind langlebige Stauden, die am bequemsten sind, wenn sie in reichem Boden und hellem Schatten bis zur gefilterten Sonne wachsen. Sie wachsen im vollen Schatten, blühen dort aber nicht so stark.

Obwohl sie leicht zu züchten sind, haben Astilbes eine wichtige Anforderung - viel Wasser. Pflanzen müssen durchgehend feuchte Bodentrockenheit aufweisen, was zu einem schnellen Absterben führt, insbesondere in der Sonne. Erhöhen Sie die Bewässerung, wenn das Laub auftaucht und die Federn reifen. Wenn der Boden austrocknet, entwickeln die Blätter braune, knusprige Ränder und beginnen zu fallen.

Astilbes im späten Frühjahr düngen, bevor die Blüte beginnt. Warten Sie, bis das alte Laub bis zum Frühjahr zurückgeschnitten ist, um die Pflanze vor Winterschäden zu schützen. Wenn die Krone im Frühjahr über den Boden gestiegen ist, drücken Sie sie vorsichtig zurück in den Boden und tragen Sie etwas organisches Material um die Pflanze auf.

Auszeichnungen & Wissenswertes

Auszeichnungen

Auszeichnung der Royal Horticultural Society für Gartenleistungen - 1993

Wissenswertes

Das Wort "Astilbe" bedeutet im Griechischen wahrscheinlich "ohne Auffälligkeit" und bezieht sich auf die ursprünglichen Blumen aus China. Die heutigen Hybriden sind definitiv auffällig!


Der Wegunterschied

Seit seiner Gründung im Jahr 1920 hat Wayside Gardens die seltensten und qualitativ hochwertigsten Pflanzen auf den Gartenmarkt gebracht. Wayside wurde 1920 von zwei renommierten Züchtern gegründet, die zusammenkamen, um ihre gemeinsame Vision der Vermarktung aller High-End-Pflanzen für den ernsthaften Gartenliebhaber zu verfolgen. Ursprünglich in Mentor, Ohio, gelegen, hat sich Wayside Gardens schnell einen Namen für Pflanzen von höchster Qualität und die anspruchsvollste Kundschaft gemacht. 1975 wurde Wayside von der Park Seed Company gekauft und nach Hodges, SC, verlegt. Das Unternehmen ist seitdem floriert und hat sich zu einem unbestrittenen Marktführer im seltenen und einzigartigen Pflanzenbau entwickelt.

Schau das Video: 029 False Spirea