Informationen über Lobelia

Informationen über Lobelia

Loslegen

Lobelia Winter Care - Tipps zur Überwinterung von Lobelia-Pflanzen

Von Bonnie L. Grant, zertifizierte städtische Landwirtin

Es gibt viele Arten von Lobelia. Einige sind einjährig und einige sind Stauden. Die Winterhärte von Lobelia variiert je nach Art, aber selbst die winterharten Lobelien benötigen besondere Pflege, um kalte Temperaturen zu überstehen. Klicken Sie auf diesen Artikel, um wichtige Tipps zur Winterpflege in Lobelia zu erhalten.

Topf Lobelia Pflege: Tipps für den Anbau von Lobelia in Behältern

Von Tonya Barnett (Autorin von FRESHCUTKY)

Während Kardinallobelien meistens als Staude angebaut werden, werden andere Arten als Einjährige für den Frühling und den Sommergarten behandelt, was bei der Planung von Zierbehältern für Landschaften und Veranden von Vorteil ist. Klicken Sie hier, um mehr über die Pflege von Topflobelien zu erfahren.

Lobelia zurückschneiden: Wann sollte ich meine Lobelia-Pflanzen beschneiden?

Von Jackie Carroll

Lobelienblüten sind eine schöne Ergänzung für den Garten, aber wie viele Pflanzen ist das Beschneiden ein wichtiger Bestandteil, damit Lobelienpflanzen optimal aussehen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie und wann Sie Lobelien schneiden müssen, um sicherzustellen, dass Ihre Pflanzen optimal aussehen.

Lobelia Browning: Warum Lobelia-Pflanzen braun werden

Von Kristi Waterworth

Lobelienpflanzen ergänzen den Garten mit ihren ungewöhnlichen Blüten und leuchtenden Farben wunderbar, aber Probleme mit Lobelien können zu braunen Lobelienpflanzen führen. Dieser Artikel kann dabei helfen.


Wie man Trailing Lobelia wächst

Verwandte Artikel

Auch in der Regenbogenwelt der dekorativen Blumen, nachlaufende Lobelien (Lobelia erinus) zeichnet sich durch kräftige Farbtöne aus. Die nachlaufende Sorte ist am deutlichsten an ihrem charakteristischen Blau zu erkennen, aber Sie finden auch Sorten in Rosa und Purpur sowie ein klares Weiß. Trailing Lobelia ist eine Staude unter den warmen und trockenen Bedingungen seiner Heimat Südafrika, wird aber in den USA einjährig angebaut. Seine Pflege ist ganz anders als die von Lobelia cardinalisoder "Kardinalblume", eine Staude der amerikanischen Ureinwohner. Wenn Sie die Anweisungen für die mehrjährige Sorte befolgen, sind Ihre Ergebnisse nicht optimal.


Wie man Lobelien aus Samen züchtet eine einfache Anleitung zum Züchten von Lobelien

Verfasser: Lajos Szabo 19. März 2010 Tags: Samen kaufen, Aussaattipps Keine Kommentare

Lobelia-Samen sind sehr klein, eher staubartig, aber keine Angst, es ist einfach, sie zu säen und zu züchten. Tatsächlich ist eine der einfachsten jährlichen Blumen und die Belohnung der glänzenden Blumen wirklich den Versuch wert, diese Schönheiten in Ihrem Garten zu züchten. Wenn Sie Hängekörbe um Ihr Haus oder Ihren Schuppen haben, können Sie in diesen die nachlaufenden Sorten anbauen, wie z. B. unsere Kaskadenmischung. Die Buschsorten, die hauptsächlich in Bordüren, kleineren Gartenwannen oder in der Dose Ihres Lieblingskekses verwendet werden, in der Lobelien wachsen.

Streuen Sie die Lobeliensamen auf die Oberfläche eines guten Samenkomposts und bedecken Sie die winzigen Blumensamen nicht mit irgendetwas. Die Lobeliensamen brauchen Licht, um zu keimen. Festigen Sie den Kompost vorsichtig, nachdem Sie die Samen bestreut haben. Bewahren Sie die Samenschalen und Töpfe bei einer Temperatur von 18-24 Grad Celsius auf. Die Keimung kann 14-20 Tage dauern. Säen Sie die Samen ab Februar, in der Regel etwa 7 Wochen bevor Sie die Sämlinge verpflanzen möchten. Das Einlegen der Samen in einen Polyethylenbeutel kann die Keimung unterstützen, indem diese Blumensamen warm und feucht gehalten werden. Die meisten Blumensamen können auf diese Weise gekeimt werden. Gießen Sie die Lobeliensamen immer von unten, damit das Wasser die kleinen Samen nicht stört.

Wenn die Sämlinge groß genug sind, um sie in mittelgroße Töpfe, Wannen und Körbe in Bündeln von 5 bis 10 Stück zu verpflanzen, ist es wirklich keine leichte Aufgabe, alle kleinen Pflanzen einzeln zu verpflanzen, und es besteht keine Notwendigkeit, dies zu tun. Viele Gärtner säen die Samen einfach in die Wannen, in denen sie die Blumen wachsen lassen möchten, und verdünnen die Sämlinge später einfach nach Bedarf. Akklimatisieren Sie die Pflanzen allmählich an die Bedingungen im Freien, bevor Sie sie im Freien pflanzen, nachdem die Frostgefahr in Ihrer Region vorbei ist. Achten Sie darauf, die Pflanzen nicht zu bremsen, aber machen Sie sich keine Sorgen, da Sie mehr als genug haben, da wir eine große Anzahl von Samen zu einem niedrigen Preis anbieten. Lobelien mögen einen feuchten, reichen Boden und einen schattigen Standort.

Ablassen ist eine häufige Erkrankung der Lobeliensämlinge. Es ist eine Pilzkrankheit und verrottet die Stängel an der Bodenoberfläche. Um dieses Problem zu vermeiden, können Sie die Durchblutung im Gewächshaus verbessern, die Pflanzen von unten gießen, das Laub nicht benetzen und Temperaturschwankungen so weit wie möglich vermeiden.


PFLANZANLEITUNG

Wann zu pflanzen:

Pflanzen Sie in den milderen Monaten des Frühlings oder Herbstes, um Hitze oder Kälte zu vermeiden.

Wo zu pflanzen:

Wählen Sie einen sonnigen bis leicht schattigen Standort mit fruchtbarem, gut durchlässigem Boden, der gleichmäßig feucht bleibt.

Wie man pflanzt:

Boden im Pflanzbereich lockern und mit Kompost ergänzen. Nehmen Sie die Pflanze aus dem Behälter und ziehen Sie die Wurzeln vorsichtig heraus oder schneiden Sie den Wurzelballen an mehreren Stellen in Scheiben, wenn er im Topf gebunden ist. Grabe ein Loch, das etwas tiefer als der Wurzelballen und doppelt so breit ist. Legen Sie die Pflanze so in das Loch, dass sich die Oberseite des Wurzelballens leicht über dem Boden befindet. Füllen Sie das Loch aus, drücken Sie den Boden um die Basis herum und gießen Sie ihn gut. Der Abstand hängt von der Sorte ab.


Lobelia laxiflora wird allgemein als Fackellobelie oder mexikanische Kardinalblume bezeichnet. Die Blüten sind rot und gelb. Fackellobelien werden 3 Fuß hoch, breiten sich 3 bis 6 Fuß aus und tolerieren Vernachlässigung und schlechte Böden. Wachsen Sie in den Zonen 9 bis 11 als Staude und anderswo als jährliche Beet- oder Kübelpflanze.

  • Lobelia erinus wird oft als Kantenlobelie, Gartenlobelie oder nachlaufende Lobelie bezeichnet und blüht in Farben wie Blau, Lila, Rot, Rosa oder Weiß.
  • Kantenlobelien werden 3 bis 6 Zoll groß und 18 Zoll breit und sind in den Zonen 7 bis 11 winterhart.

Schau das Video: Lobelia Growing Guide Cardinal flower by GardenersHQ