Die Verwendung von Galangal in der traditionellen Medizin

Die Verwendung von Galangal in der traditionellen Medizin

Kulgan, oder Cinquefoil aufrichten (Potentilla erecta) von der Familie Rosa (Rosaceae) - mehrjähriges Heilkraut bis zu einer Höhe von 50 cm.

Kommt auf Waldlichtungen, Lichtungen oder nicht trockenen Wiesen vor. Die Blüten des Galangal haben eine besondere Struktur - sie haben nicht wie üblich fünf, sondern vier Blütenblätter, die paarweise gegenüberliegen und einem Kreuz ähneln.

Die Leute nennen es manchmal so - Kreuzblütler. Das Rhizom hat eine zylindrische Form, kurz, fast horizontal, holzig. In der Volksmedizin wird die Heilkraft der Galangalwurzel genutzt.

Graben Sie die Wurzel während der Blütezeit der Pflanze aus. Es passiert am Ende

Juli

- Anfang August. Achten Sie beim Sammeln darauf, dass der Durchmesser des am Bodeneingang aufgerichteten Potentilla-Stiels 8-15 mm beträgt (Überwachsen ist nicht erforderlich). Die Wurzel kann 2-3 Wochen geerntet werden, dann verliert sie allmählich ihre Kraft. Normalerweise wird nur der Mittelteil genommen und 2 cm vom Stiel abgeschnitten.

Die medizinischen Rohstoffe dieser Pflanze werden in der Regel früh morgens im Tau gesammelt, nachdem das Gras um Erlaubnis gebeten hat - ob es möglich ist, sie zu nehmen. Während der abendlichen Ernte "schläft" die Wurzel ein und kann einige ihrer vorteilhaften Eigenschaften nicht aufgeben, obwohl sich mehr Tannine darin ansammeln. Das morgendliche Sammeln funktioniert reibungsloser, d.h. gibt eine länger anhaltende heilende Wirkung.

Nach dem Graben muss die Wurzel sehr gründlich gewaschen, von der Oberhaut abgezogen und sofort getrocknet oder gebraut werden. Sie müssen die Galangalwurzel trocken an einem kühlen, dunklen Ort lagern, vorzugsweise nicht länger als ein Jahr. Mit der Zeit verliert die Pflanze ihre heilenden Eigenschaften. Das Pulver behält seine Festigkeit nicht länger als zwei Wochen.

Das Rhizom wird nur an einem dunklen, gut belüfteten Ort getrocknet. Es muss ständig überprüft werden, ob kein Schimmel auftritt. Ein Ofen und Trockner werden nicht empfohlen, da die Pflanze bei Temperaturen über + 40 ° C einige ihrer vorteilhaften Eigenschaften verliert. Am besten trocknen Sie es zuerst mit einem Fön, legen es dann in ein großes Sieb, um es von unten zu trocknen, und bringen Sie es an einen dunklen Ort. Vor dem Trocknen müssen Sie die Wurzel in Stücke schneiden, da die getrocknete Galangalwurzel sehr hart wird, fast aus Stein, und Sie können sie nicht ohne Anstrengung trennen.

Es ist unbedingt zu berücksichtigen, dass Rezepte aus Kräutern möglicherweise nicht für jeden Menschen geeignet sind. Schließlich ist die Reaktion eines Menschen, selbst auf einfaches Essen und Luft, streng individuell. Vor Beginn der Kräuterbehandlung muss ein Allergietest durchgeführt werden. Alles, was Sie verwenden möchten, sollte 20 bis 30 Minuten lang auf die Innenseite des Handgelenks aufgetragen werden. Wenn Rötungen auftreten, ist die Verwendung nicht akzeptabel! Sie prüfen auch auf Geruch: Wenn Sie den Geruch einer Pflanze, Brühe, Pulver - d. H. Was Sie anwenden werden, dann sollten Sie nicht an sich selbst experimentieren, eine Behandlung durchführen oder sogar vorbeugen.

In der Volksmedizin wird die Galangalwurzel unter Berücksichtigung eines sehr breiten Spektrums ihrer heilenden Eigenschaften verwendet - sie ist adstringierend, hämostatisch, bakterizid, analgetisch und beruhigend.

Bei akuten Magenschmerzen oder schwerer Durchfall Sie können ein Stück rohe Wurzel abbeißen und viel Wasser trinken. Dosierung - für 50 kg menschliches Gewicht - nicht mehr als 1 cm frische Wurzel. Es ist am besten, es der Reihe nach zu verwenden - eine verdünnte Abkochung von Galangal (nicht mehr als zwei Esslöffel) und eine Abkochung von Vogelkirsche (die Beeren sollten entkernt sein, dieses Verfahren nimmt viel Zeit in Anspruch, um sie zu entfernen). Nehmen Sie mindestens dreimal täglich vor den Mahlzeiten jeweils ein halbes Glas ein. Bei Kindern wird die Konzentration reduziert - ein Esslöffel der Brühe wird in 100 g Wasser gegossen.

Herstellung eines Suds aus der Galangalwurzel:
Für 1 Liter Wasser mit einer Temperatur von ca. + 80 ° C werden 2 Esslöffel roh gehackte oder 1 Esslöffel trocken gehackte Wurzel verwendet. Dann bei schwacher Hitze bis zu 20 Minuten köcheln lassen. Aufgrund des Überflusses an Eisen und Vitamin C nimmt die Brühe eine braune Farbe an.

Mit Stomatitis oder schlechter Atem Es wird empfohlen, mit einem sauberen, unverdünnten Wurzelkoch zu spülen. Mit einer Erkältung, Laryngitis - Gurgeln.

Es ist gut, Pillen aus Galangalpulver herzustellen und sie mitzunehmen, wenn Sie es manchmal haben Darmprobleme... Dazu wird Mehl aus der Galangalwurzel zu gleichen Anteilen mit Honig gemischt und zu Erbsen mit einem Durchmesser von 2-3 mm gerollt. Bei einer Verschlimmerung der Krankheit sollte ein Erwachsener zweimal täglich 4-6 Erbsen konsumieren, etwa eine Stunde nach einer Mahlzeit (jedoch nicht vor einer Mahlzeit).

Zur Vorbeugung von Durchfall Es ist besser, mit der Verwendung von zwei Kugeln gleichzeitig auf einem wachsenden Mond zu beginnen, die allmählich auf 4-6 Tabletten ansteigen. Im Allgemeinen muss daran erinnert werden, dass die Vorbeugung und Behandlung von Magenstörungen und -krankheiten genau auf dem wachsenden Mond beginnen muss. Und jeder muss die richtige Dosierung für sich selbst wählen.

Mit Neurodermitis, Allergien und Ekzem Vielen Menschen hilft dieses Rezept: Verdünnen Sie die Galangalbrühe 2-3 Mal und spülen Sie die erkrankten Hautpartien in Bädern 15-20 Minuten lang bei einer Temperatur von + 37 ... + 38 ° C aus.

Mit Abszessen und Furunkulose Abkochungslotionen mit der Zugabe von Knoblauch oder Zwiebelsaft helfen gut. 1 Teelöffel Saft für 2-3 Liter verdünnten Wurzelkochens. Juvenile Akne ist auch gut geheilt. Zweimal täglich auftragen - am besten morgens und abends im Morgengrauen.

Mit übermäßigem Schwitzen Wraps mit der gleichen Brühe in einem Bad helfen gut. Sie können Galangalwurzelpulver auf einen Pickel streuen oder kochen. Es ist notwendig, mit der Behandlung und Vorbeugung von Hautkrankheiten und Akne auf dem abnehmenden Mond zu beginnen.

Gegen Haarausfall (Erschöpfung) oder einfach für ihren Glanz und ihre Dichte Machen Sie eine Mischung: 2/3 Pulver und 1/3 Honig. Nasses Haar näher an die Wurzeln streichen und 20-40 Minuten einwickeln. Nach dem Auftragen beginnen die Haare "von innen zu leuchten" und die helleren werden goldener.

Haarfärbung und Behandlung mit Galangalwurzel

Die Leute bemerkten, dass Leinen, Baumwolle oder Seidenstoff nach dem Einweichen in eine Galangalbrühe (wenn dies für medizinische Zwecke während des Einwickelns erforderlich war) gleichmäßig von Terrakotta bis Weinrot gefärbt waren.

Die Farbe hing direkt von der Stärke der Brühe ab. Infolgedessen begannen die Menschen, eine Abkochung von Galangalwurzeln zum Färben von Stoffen zu verwenden, da die Farbe lange anhielt und auch bei mehreren Furunkeln nicht verloren ging. Frauen der Mode bekamen Stoffe in wunderschönen rötlichen Farben und Schattierungen und versuchten, Galangalwurzeln zum Färben der Haare zu verwenden.

Galangal Haarfärbemittel Rezepte. Zum Färben von Geweben und Haaren wird die Wurzel etwas später geerntet als beim Sammeln von Rohstoffen für medizinische Zwecke. Die Ende August geerntete Wurzel hat eine hellere rötliche Farbe und bessere Farben.

Kalgan ist eine hübsche Pflanze

allergisch. Denken Sie daran, die Innenseite Ihres Handgelenks zu testen, bevor Sie es verwenden. Sowohl die Behandlung als auch das Färben der Haare werden am besten auf dem zunehmenden Mond durchgeführt.

Wir nehmen also 2/3 einer Abkochung der Galangalwurzel und 1/3 einer Abkochung der Kamille. Das Ergebnis ist eine sehr schöne Farbe auf dunklem Haar - rotbraun. Im Allgemeinen ist es bei Verwendung einer Abkochung der Galangalwurzel sehr schwierig vorherzusagen, mit welcher Farbe Sie am Ende enden werden. Wenn wir anhand der Proportionen der Zusammensetzung der Brühe erraten, wie stark wir sie verdünnen, ist es fast unmöglich, die natürliche Stärke dieser Wurzel vorherzusagen. Dies hängt vom Zeitpunkt der Sammlung und dem Trocknungsverlauf ab.

Aber ich kann Sie beruhigen: Ich habe noch nie erfolglose Experimente mit dunklem Haar gesehen, als ich es mit Galangal gefärbt habe.

Wenn der Galangalbrühe frisch gebrühter gemahlener Kaffee zugesetzt wird, wird das Haar dunkelbraun, dunkler und farbintensiver.

Hier ist ein weiteres Rezept: 2 Esslöffel Galangal-Rhizom-Pulver werden mit gemahlenem Kaffee im Verhältnis 1: 1 gemischt, um eine braune Farbe auf dunklem Haar zu erhalten. Sie können 1 Esslöffel gehackte Zwiebelschalen hinzufügen. Gießen Sie dann kochendes Wasser über diese Mischung, bis die Konsistenz von flüssiger Sauerrahm erreicht ist, und legen Sie sie auf feuchtes Haar. Halten Sie es für 20 bis 30 Minuten. Wenn das Haar sehr trocken ist, können Sie einen Teelöffel Pflanzenöl (vorzugsweise Olivenöl) hinzufügen. Für normales oder trockenes Haar ist es besser, 1 Eigelb anstelle von Öl zu nehmen.

Die Farbe hält zwei bis drei Haarwäschen an. Wenn Sie regelmäßig zweimal pro Woche malen, müssen Sie jedes Mal die Menge des aufgenommenen Galangals leicht reduzieren, was zu einer Halbierung führt. Nach 10 Eingriffen ist es ratsam, einen Monat Pause zu machen.

Die Verwendung der Galangalwurzel zur Haarfärbung ist nicht nur ästhetisch, sondern auch eine Behandlung gegen Haarausfall und eine Verbesserung des Allgemeinzustands. Bei ständigem Färben mit dieser Methode sieht das Haar gesund und gepflegt aus.

Experimentieren Sie also mit Ihrer Gesundheit!

Natalia Lebedeva, Kräuterkennerin


Wasserstoffperoxid: Schaden und Kontraindikationen

Sie können die Lösung auch während des Tragens eines Babys und während des Stillens verwenden. Es sei jedoch daran erinnert, dass 1-2 Prozent der Menschen eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber dem Medikament haben.

Es ist auch wichtig zu wissen, dass eine Verletzung der Dosierung zu Verbrennungen der Innenwände des Magens und des Darms führen kann. Geben Sie Personen mit Darmproblemen keine reinigenden Einläufe. Hypertensive Patienten sollten vorsichtiger sein.

Während der Behandlung können Übelkeit, Schwäche, Durchfall oder sogar Hautausschläge auftreten. Dies sind vorübergehende Phänomene. Wenn Sie jedoch ein brennendes Gefühl in Magen und Bauch verspüren, lohnt es sich, die Dosis zu reduzieren oder die Behandlung für eine Weile abzubrechen. Bei korrekter Anwendung des Arzneimittels und ohne individuelle Unverträglichkeit sollten keine Nebenwirkungen auftreten.


Heilenden Eigenschaften

In der offiziellen Medizin werden die Rinde der Stämme und die Zweige des Busches zur Herstellung von Arzneimitteln verwendet. Das Abkochen und Extrahieren der Rinde wird als hämostatisches Medikament empfohlen, das zur Erhöhung der Blutgerinnung beiträgt. Es gibt positive Ergebnisse bei der Verwendung von Abkochung und Rindenextrakt bei Nasenbluten. Zubereitungen, die auf der Basis von Viburnum-Blättern und Früchten hergestellt werden, verhalten sich ähnlich.

Das Abkochen und Extrahieren der Rinde wird zur Verwendung als diaphoretisches, beruhigendes und krampflösendes Medikament empfohlen. In der Alternativmedizin wird empfohlen, zur Behandlung von Hautausschlägen eine Infusion von Rinde und ein Abkochen von Blättern zu verwenden.

Viburnum-Früchte zeichnen sich durch folgende medizinische Eigenschaften aus:

  • Abführmittel
  • harntreibend
  • fiebersenkend
  • antibakteriell.

Das Abkochen von Früchten in warmer Form (Sie können Honig hinzufügen) sowie mit Honig geriebenen Beeren wird empfohlen, wenn:

  • Husten
  • kalt
  • Heiserkeit.

Seit jeher wird empfohlen, den Saft von Viburnum-Früchten zu verwenden, um Hautausschläge auf der Gesichtshaut zu entfernen. Der Saft wird verwendet, um die betroffenen Hautpartien abzuwischen.

Bei hohem Blutdruck wird auch empfohlen, systematisch Viburnumsaft zu konsumieren - der Kopf tut nicht mehr weh, der Schwindel hört auf.

Bei Schlaflosigkeit, Allergien und Rheuma werden Bäder mit einer Abkochung der Viburnumwurzel empfohlen.


Vorteile von Ginkgo Biloba

Dieser Baum gilt als das Elixier des Lebens und der Langlebigkeit, er hat antimykotische und antiseptische Eigenschaften.

Spurenelemente, die in seinen Blättern enthalten sind:

  • verlangsamen die Alterung der Körperzellen
  • die Durchblutung verbessern
  • Erhöhen Sie den Blutspiegel von Cholesterin vom guten Typ
  • neutralisieren die Aktivität schädlicher Bakterien
  • den Blutdruck normalisieren
  • verdünne das Blut
  • Erhöhen Sie die Hautelastizität.

Produkte, die Ginkgo-Extrakt enthalten, werden zur Verwendung während der aktiven Gehirnaktivität empfohlen.

Es ist sehr nützlich bei Krampfadern und Thrombosen. Darüber hinaus ist es eine natürliche Energie. Der hohe Nährstoffgehalt erhöht die Gesamtleistung des Körpers.

Ginkgoblätter enthalten stickstoffhaltige und biologisch aktive organische Verbindungen. In den Früchten haben Wissenschaftler Vitamine der Gruppen A, B, C, E und viele Mineralien gefunden. Darauf basierende Präparate werden für Menschen verschrieben, die an Seh-, Hör-, Gedächtnis-, Diabetes mellitus-, Herz-Kreislauf- und Atemwegserkrankungen leiden. Bei regelmäßiger Anwendung der Pflanze wird das Risiko für Herzinfarkte, Gehirnblutungen, Alzheimer, Raynaud, Impotenz und Krebs verringert.

Diese Pflanze wird häufig für kosmetische Zwecke verwendet. Salben und Cremes mit ihrem Extrakt helfen, Falten zu glätten, das venöse Netzwerk an den Beinen zu entfernen und die Haut zu verjüngen. Es wird auch angenommen, dass seine vorteilhaften Eigenschaften Cellulite und Schwellungen bekämpfen können.

Kontraindikationen

Übermäßiger Gebrauch von Zubereitungen, die Ginkgo biloba enthalten, kann zu Schwindel, Bewusstlosigkeit, Erbrechen und Magenverstimmung führen. Es ist kontraindiziert, es bei Menschen anzuwenden, die an Allergien, Epilepsie, Neurosen, Blutungsstörungen leiden, die einen akuten Herzinfarkt oder eine Operation hatten. Es ist ratsam, die Einnahme einige Tage vor der Operation abzubrechen.

Ginkgo wird nicht für Frauen in Position sowie für Kinder empfohlen.


Weißdornblüten und Beeren: Anwendung in der traditionellen Medizin

Weißdorn ist neben traditionellen medizinischen Formen in der Volksmedizin weit verbreitet. Auf seiner Basis werden alle Arten von Abkochungen, Tinkturen hergestellt, Tee gebraut, frisch verzehrt. Darüber hinaus werden zur Herstellung von Arzneimitteln nicht nur Früchte, sondern auch Blumen und Wurzeln verwendet. Es ist anzumerken, dass man von der Verwendung von Arzneimitteln, die auf dieser Pflanze basieren, nicht sofort eine wundersame Wirkung erwarten sollte. Nur bei regelmäßiger, langfristiger Anwendung ist ein Erfolg möglich.

Die Verwendung von Weißdorn ist besonders nützlich für ältere Menschen. Mit zunehmendem Alter erfährt der Herzmuskel eine Reihe von degenerativen Veränderungen, der Blutfluss in den Arterien nimmt stark ab. Wenn Sie Infusionen, Abkochungen und nur Tee mit den Früchten oder Blüten dieser Pflanze einnehmen, kann der Herzmuskel gestärkt werden.

Auch die Vorteile der Verwendung von Weißdorn in Rezepten der traditionellen Medizin und für Personen, die ständig unter körperlicher Überlastung leiden, sind unbestreitbar. Bei ständiger Überlastung nutzt sich der Körper ab, Symptome des sogenannten "senilen Herzens" treten auf, wenn die Kontraktilität des Myokards abnimmt. In solchen Fällen werden Kräuterpräparate weniger für medizinische Zwecke als für prophylaktische Zwecke verwendet. Natürlich können Herzinsuffizienz oder koronare Herzkrankheit nicht allein mit der traditionellen Medizin geheilt werden, aber es ist durchaus möglich, den Zustand zu lindern oder die Entwicklung der Krankheit zu verhindern. Weißdorn wird auch zu Rehabilitationszwecken verwendet.


Indikationen und Kontraindikationen für die Verwendung von Arnika-Kräutertinktur

Arnikatinktur ist nicht nur in der traditionellen Medizin, sondern auch in der offiziellen Medizin beliebt. Alkoholtinktur wird in der gynäkologischen Praxis erfolgreich eingesetzt, insbesondere bei inneren Blutungen.

Indikationen für die Verwendung von Arnikakraut: Myokarditis, Bluthochdruck, Thrombophlebitis, Herzinsuffizienz, Sklerose, Angina pectoris, und es ist auch wirksam bei der Genesung und schweren Rehabilitation von Patienten nach Schlaganfall und Herzinfarkt.

Die Verwendung der Arnika-Pflanze wird empfohlen für:

  • Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts
  • Verschiedene Blutungen
  • Erhöhte nervöse Erregbarkeit
  • Hypertonie
  • Myokarditis.

Sogar Zahnärzte empfehlen die Verwendung von Arnika bei verschiedenen Entzündungen von Mund und Rachen. Dazu müssen Sie den Mund ausspülen und ausspülen. Tatsache ist, dass die Pflanze die Durchblutung gut fördert und somit der Widerstand der Schleimhäute der Mundhöhle stimuliert wird. Ein halber Teelöffel der Tinktur wird in einem Glas warmem Wasser verdünnt und gegurgelt. Sie können für diese Zwecke auch Arnikatee verwenden.

Arnika Berg gewöhnlich - eine Pflanze, giftig, aber normalerweise sind ihre Zubereitungen wenig giftig.Berg-Arnika hat Kontraindikationen, daher ist es nicht akzeptabel, Arnika-Präparate ohne Rücksprache mit einem Arzt einzunehmen. Die genaue Dosierung muss beachtet werden. Gegenanzeige für die Verwendung von Arnika ist eine erhöhte Blutgerinnung, eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber Arzneimitteln, die auf dieser Pflanze basieren.

Bei einer Überdosierung der Tinktur können schmerzhafte Symptome wie Schüttelfrost, Atemnot, Übelkeit, Bauchschmerzen, Durchfall oder Verstopfung, Erbrechen und Schwitzen auftreten. Manchmal kann es zu Funktionsstörungen des Herz-Kreislauf-Systems kommen. Die topische Anwendung von Arnika kann auch Nebenwirkungen hervorrufen. Es können allergische Reaktionen, Juckreiz und Brennen sein, Blasen können sich auf der betroffenen Stelle bilden.


Die Verwendung von Rizinusöl in der traditionellen Medizin sowie in der Haut- und Haarpflege

Castor ist eine erschwingliche Naturmedizin, die in jeder Apotheke zu finden ist. Die erstaunlichen Eigenschaften dieses Mittels werden geschätzt und in nicht-traditionellen und traditionellen Therapien aktiv eingesetzt. Die weit verbreitete Verwendung von Rizinusöl in der Volksmedizin zur Behandlung und Kosmetik erklärt sich aus der Zusammensetzung der Rizinussamen - der Pflanze, aus der dieses Penny-Produkt hergestellt wird. Finden Sie heraus, was das Medikament heilt und welche Vorteile Sie für Ihre Schönheit und Gesundheit haben können.

Rizinusöl für den internen und externen Gebrauch bei der Behandlung

In der traditionellen Medizin wird die Behandlung von Verstopfung mit Rizinusöl seit vielen Jahrzehnten praktiziert. Für den internen Gebrauch werden Kapseln hergestellt - diese Form ist bequemer und verursacht bei der Verwendung keine Beschwerden.

Kräuterabführmittel

Rizinusöl hat eine leichte Reizwirkung auf den Darm, die Stuhlgang verursacht. Sie sollten sich jedoch nicht vormachen, dass eine solche Handlung absolut harmlos ist, eine Reizung nur als Notfallmaßnahme zulässig ist und ist keine Prävention von Verstopfung... Darüber hinaus macht diese Therapie süchtig.

Um den Stuhl zu stimulieren, nehmen Sie einmal täglich 15-30 g Öl, normalerweise nachts. Das Ergebnis kommt in wenigen Stunden, daher wird der Eingriff am besten an einem Wochenende durchgeführt.

Die Verwendung von Rizinusöl in der traditionellen Medizin zur Behandlung von Hämorrhoiden besteht aus lokalen Tampons, die auf den Problembereich aufgebracht werden, und lokaler Schmierung externer Knoten. Sie können auch ein Bad machen, indem Sie eine Lösung aus 6 Litern Wasser und 25 Tropfen Öl herstellen. Das Wasser sollte angenehm sein, aber nicht warm!

Wie man Würmer in 5 Tagen loswird

Um Würmer loszuwerden, wird Rizinusöl mit einem Grat kombiniert - die Behandlung dauert fünf Tage und besteht aus mehreren Verfahren.

  1. Am Tag vor der Behandlung bis 19 Uhr mit ungesüßtem Reisbrei mit Rosinen zu Abend essen.
  2. Um 2 Uhr morgens süßen grünen Tee trinken - für 100 ml Tee 4 Teelöffel Zucker.
  3. Dann trinke 50 ml eines guten Skates.
  4. Nehmen Sie nach 20 Minuten 50 ml Rizinusöl, das in einem Wasserbad auf 36 Grad erhitzt wurde.
  5. Gehen Sie um das Haus herum und gehen Sie in 10 Minuten ins Bett.
  6. Am Morgen sollte es einen Reinigungshocker geben.

Die Behandlung von Würmern mit Rizinusöl dauert 5 Tage, der Eingriff muss jede Nacht durchgeführt werden. Viele Menschen fühlen sich tagsüber schwach, was auf die giftige Wirkung sterbender Würmer und Dehydration zurückzuführen ist. Es ist wichtig, viel Wasser zu trinken, und es wird empfohlen, tagsüber Hafer zu sich zu nehmen, um sich zu erholen. Fragen Sie unbedingt Ihren Arzt, ob Sie auf diese Weise behandelt werden können.

Während der Schwangerschaft ist die interne Verwendung von Rizinusöl verboten., da die Zusammensetzung eine Kontraktion der Gebärmutter verursacht!

Rizinusöl für die Schönheit von Haar und Haut

Neben der Behandlung wird Rizinusöl aktiv zur Pflege von Haut, Haaren, Wimpern, Augenbrauen und Nägeln eingesetzt.

Therapeutische Wirkungen und Erste Hilfe für die Haut

In Rizinussamen enthaltene Linolsäure, Ölsäure und Ricinolsäure erhellen die Haut wirksam, weshalb Rizinusöl in der Volksmedizin Anwendung gefunden hat Aufhellende Altersflecken und Sommersprossen wird es auf den hervorgehobenen Bereichen gepunktet und bis zur vollständigen Absorption belassen.

Rizinusölkomplex dringt tief ein und erweicht Narben und Narben, einschließlich alter. Zu diesem Zweck wird das Medikament mindestens zweimal täglich direkt auf den Narbenbereich aufgetragen.

Rizinusöl ist das einzige Öl, das sofort angewendet werden kann für thermische Verbrennungen, einschließlich frischer. Bewahren Sie die Flasche in der Küche auf und nehmen Sie sie mit in den Urlaub, wenn Sie tagsüber ein Sonnenbad nehmen möchten.

Verjüngende und pflegende Gesichtsmasken

Fette und Nährstoffe haben erweichende Eigenschaften und glätten feine Linien im Gesicht und am Hals. Einfache Masken werden auf der Basis von Rizinusöl hergestellt, das als Teil komplexer Rezepte und als Mono-Agent für die lokale Anwendung verwendet wird.

  • Für trockene Haut das Eigelb mit einer Gabel lösen, einen halben Teelöffel Rizinusöl hinzufügen, umrühren, 10 Minuten auf Gesicht und Hals auftragen. Mit warmem Wasser abspülen.
  • Das Fruchtfleisch eines Apfels oder einer Banane zerdrücken, die gleiche Menge Rizinusöl hinzufügen, mischen und als pflegende und feuchtigkeitsspendende Maske verwenden.
  • Bereiten Sie für alternde und schuppige Haut eine Maske vor, die auf Kartoffelpüree, Eigelb und Rizinusöl basiert und in gleichen Mengen eingenommen wird.
  • Um Ihr Gesicht aufzuhellen, machen Sie eine Mischung aus Rizinusöl und Zitronensaft, die zu gleichen Teilen eingenommen wird, und tragen Sie sie dreimal pro Woche auf Ihr Gesicht auf, wenn Sie nicht allergisch sind.
  • Bei Akne müssen Sie einen Teelöffel Rizinusöl mit der gleichen Menge Ringelblumentinktur mischen und der Lösung geschlagenes Protein und eine zerkleinerte Tablette mit einfachem Aspirin hinzufügen. Tragen Sie zuerst eine dünne Schicht auf das Gesicht auf, lassen Sie es trocknen und bedecken Sie die Haut mit einer zweiten Schicht, trocknen Sie es erneut und so weiter - bis die Masse endet. Die letzte Schicht sollte 5 Minuten aufbewahrt und mit warmem Wasser abgewaschen werden.
  • Wenn Ihre Lippen von der Kälte rissig sind, verwenden Sie ein Ölelixier anstelle eines Balsams. Sie können Ihre Lippen auch schmieren, bevor Sie zum Schutz in die Kälte gehen.

Anwendungsbereiche in der Haarpflege

Zu Hause hilft die Haarbehandlung mit Rizinusöl, das Problem der weiblichen Kahlköpfigkeit, Schuppenbildung, Sprödigkeit und Spliss zu beseitigen.

  • Für das Haarwachstum: Mischen Sie gleiche Mengen Tinktur aus rotem Pfeffer mit Rizinusöl-Extrakt, tragen Sie sie auf die Wurzeln auf und wickeln Sie Ihren Kopf 15 Minuten lang ein. Mit Shampoo abspülen.
  • Für einen gesunden Glanz: 2 Teelöffel Rizinusöl mit dem gleichen Volumen Schlittschuh und einem Eigelb verquirlen. Im Haar verteilen, 20 Minuten einwickeln, ausspülen.
  • Bei Schuppen: Mischen Sie gleiche Mengen Ringelblumentinktur und Rizinusöl, tragen Sie sie eine halbe Stunde lang auf die Wurzeln auf und waschen Sie Ihre Haare.
  • Zur Stärkung: 5 Teelöffel Öl in einem halben Glas Kefir verdünnen, 30 Minuten auftragen. Shampoonieren Sie Ihre Haare wie gewohnt.

Führen Sie die Behandlungen durch, um die Wirkung der Verwendung von Rizinusöl zu erzielen 2-3 mal pro Woche... Wenn ölige Formulierungen schwer abzuspülen sind, schließen Sie das Haarpeeling in die Behandlung ein.

So reparieren Sie die Enden: Tauchen Sie beschädigte Enden in Öl oder tragen Sie sie mit den Händen auf, wickeln Sie behandeltes Haar in Plastik ein (nur Enden), lassen Sie es über Nacht stehen und waschen Sie Ihr Haar morgens. Sie können es an einem Wochenende tun und es länger lassen.

Wiederherstellung von Wimpern und Augenbrauen

Die Verwendung von Rizinusöl zur Behandlung von Wimpern und Augenbrauen wird nicht nur in der Volksmedizin, sondern auch in der professionellen Kosmetik eingesetzt - beliebte Heilmittel werden auf Basis dieses natürlichen Inhaltsstoffs hergestellt. Kaufen Sie in der Apotheke eine Flasche Rizinusöl, waschen Sie die Mascara-Bürste gründlich und tragen Sie das Elixier mindestens einige Stunden vor dem Schlafengehen auf die oberen und unteren Wimpern auf, um Schwellungen zu vermeiden.

Wenn Sie Ihre Augenbrauen schnell wiederherstellen oder wachsen lassen müssen, bürsten Sie sie mit einem Ölpinsel in verschiedene Richtungen. Der Überschuss kann in einer Stunde mit einer Serviette aufgenommen werden.

Wenn Sie Ihre Augenbrauen gründlich behandeln möchten, bereiten Sie ein Mittel aus Rizinus- und Olivenöl vor, fügen Sie Aloe-Saft (alle in gleichen Anteilen) hinzu und mischen Sie. Schrubben Sie den Stirnbereich, tragen Sie ihn eine Stunde lang auf und spülen Sie ihn aus. Jeden Tag abends.

Der sicherste Weg, um mit Papillomen und trockenen Mazolen umzugehen

Die Selbstbehandlung von Papillomen mit Rizinusöl ist die sicherste aller Methoden in der traditionellen Medizin. Das Geheimnis seiner Wirksamkeit ist, dass Rizinusöl das HPV-Virus - die Quelle von Hautläsionen - lokal abtötet.

Das Öl reizt nicht und hinterlässt keine Verbrennungen. Es kann auf Gesicht und Schleimhäute aufgetragen werden. Die Art der Anwendung ist einfach - mehrmals täglich ohne Spülen auf Papillome auftragen. Um ein Abreiben des Produkts zu verhindern, können Sie Öl auf einen Tupfer auftragen und auf die Warze kleben. Dies ist gut für Plantarwarzen.

Das Mittel wirkt effektiv auf kleine Papillome, nach einer Weile beginnen sie auszutrocknen und zu schrumpfen und verschwinden dann, aber Flecken wie Muttermale können zurückbleiben. Es ist wichtig, die Behandlung nicht abzubrechen und weiterhin Problembereiche mit Rizinusöl zu schmieren. Langzeitbehandlung - mindestens einen Monat.

Die hohe Konzentration an Säuren und Fetten hilft, trockene Schwielen und Schwielen zu erweichen und zu verschwinden und die Fersen weich und zart zu machen. In der Volksmedizin gibt es Informationen, dass Rizinusöl den Pilz abtötet. Seien Sie also nicht faul, beschädigte Nägel zu schmieren.

Nachdem Sie erfahren haben, was Rizinusöl heilt, beeilen Sie sich nicht, sich selbst zu behandeln. Stellen Sie zunächst eine Diagnose auf und konsultieren Sie einen Arzt, da selbst die harmlosesten Naturstoffe Kontraindikationen aufweisen.


Schau das Video: ขาใหญ - Thai Ingwer - Galangal - ขาใหญ