Beschreibung und Eigenschaften der Titan-Tomate

Beschreibung und Eigenschaften der Titan-Tomate

Patientengärtnern, die die Möglichkeit haben, gute Tomatenerträge zu erwarten und zu erhalten, wird empfohlen, diese Ernte zu züchten. Die Titan-Tomatensorte ist perfekt für Besitzer von niedrigen Gewächshäusern. Die Größe der Büsche lässt darauf schließen, dass sie sogar auf dem Balkon wachsen. Machen wir uns mit der Beschreibung und den Eigenschaften vertraut.

Beschreibung und Eigenschaften der Titan-Tomate

Die Sorte nach den Merkmalen ist bestimmt, standardisiert. Geeignet für Gärtner, die nicht mit der ersten Ernte mitten in der Sommersaison rechnen, gilt es als mittel spät reif.

Die Höhe der Büsche gemäß Beschreibung erreicht 60 Zentimeter... Einige Gärtner glauben, dass die Kultur ohne Strumpfband auskommen kann, aber diese Meinung ist falsch. Zahlreiche Früchte, die sich auf fast jedem Zweig bilden, können einen Tomatenstrauch zerbrechen.

Das Gewicht jeder Tomate schwankt von 80 bis 120 Gramm, Farbton - von rosa bis rot. Ein Busch kann geben bis zu 5 kg Früchte.

Das Gemüse verträgt den Transport perfekt, es kann lange an einem kühlen Ort gelagert werden. Solche Merkmale machen die Verwendung der Ernte nur breiter. Oft soll Titan realisiert werden.

Das Gemüse ist ideal für die Zubereitung von Salaten und anderen Gerichten.

Zuchtgeschichte und Anbaugebiet

Die Sorte verdankt ihr Aussehen den Züchtern des Nordkaukasus, sie wurde im Jahr 2000 offiziell registriert. Seit dieser Zeit wird es nicht nur in Gewächshäusern, sondern auch unter ungeschützten Bodenbedingungen erfolgreich kultiviert.

Vom Moment des Pflanzens der Sämlinge bis zum Auftreten reifer Früchte dauert es vier bis fünf Monate... Aus diesem Grund ist Titan im Süden der Russischen Föderation und in den GUS-Ländern am beliebtesten.

Vorteile und Nachteile

Die Ergebnisse der Kultivierung der Pflanze haben dazu beigetragen, eine Reihe von Vorteilen aufzuzeigen:

  • Resistenz gegen Schäden durch Pilzkrankheiten;
  • geringes Wachstum von Büschen;
  • die Möglichkeit, in einem Gartenbett, in einem Gewächshaus und sogar zu Hause zu wachsen;
  • ausgezeichnete Marken;
  • Gleichmäßigkeit der Früchte;
  • ausgezeichneter Geschmack;
  • die Möglichkeit eines langen Transports;
  • Beständigkeit der Pflanzen gegen Feuchtigkeitsmangel.

All dies hilft Gärtnern, Titan für sich selbst zu wählen. Diese Sorte wird besonders von denen respektiert, die nicht die Möglichkeit haben, die ganze Sommersaison in ihrem Sommerhaus zu sein.

Man kann mit Recht sagen, dass die Tomate auch negative Vorzeichen hat:

  • ist er verträgt schlecht die Temperatursenkung;
  • Während des Wachstums sollten Düngezusammensetzungen sehr sorgfältig angewendet werden.
  • späte Reifung Ernte.

Aus diesen Gründen ist der Anbau dieser Tomatensorte unter den Bedingungen Sibiriens und des Urals ohne den Einsatz von Gewächshäusern nicht möglich. Die Ernte hat entweder keine Zeit zum Reifen oder wird durch die Mai-Fröste zerstört.

Pflanzsamen

Für die Aussaat von Setzlingen ist es am besten geeignet März... Das Samenmaterial wird ausgewählt und in einer Lösung von Kaliumpermanganat eingeweicht, um verschiedene Krankheiten zu verhindern. Die Samen, die an die Oberfläche geschwommen sind, werden entfernt - sie sind nicht zum Pflanzen geeignet.

Dies gilt nicht für die Lagerung von Saatgut - sie werden industriell verarbeitet.

Das Pflanzenmaterial wird in Lösung gehalten bis zwölf Uhr... Während dieser Zeit wird die Bodenzusammensetzung vorbereitet. Die Erde wird im Ofen kalziniert und mit Flusssand und Holzasche gemischt.

Landung kann gemacht werden in separaten Tassen oder Kisten... Nach Beendigung der Aussaat wird der Boden mit warmem Wasser bewässert, die Behälter werden mit Plastikfolie abgedeckt und an einen warmen Ort gestellt. Sobald die ersten Aufnahmen erscheinen, können die Kisten geöffnet werden.

Die Bewässerung sollte regelmäßig erfolgen, wobei die Kisten auf den Kopf gestellt werden, damit sich die Sämlinge gleichmäßig entwickeln können. Eine Auswahl wird durchgeführt, wenn die ersten Blätter erscheinen. Dann können die Sämlinge mit Mineraldünger gefüttert werden. Das Aushärten der Pflanzen beginnt um ca. zehn Tage vor dem Einpflanzen in den Boden.

Sämlinge in offenes Gelände umpflanzen

Dies kann erfolgen, wenn die Sämlinge einen Monat alt sind.

Für die südlichen Regionen Russlands fällt diese Zeit Für mayführt der zentrale Teil eine Transplantation durch zu Beginn des Sommers... Wenn unter Gewächshausbedingungen wachsen soll, kann jeder Sämlinge vertragen im Mai.

Wenn der Boden ausreichend gedüngt ist und regelmäßig gefüttert wird, können Sie Sämlinge gemäß dem Schema pflanzen neun Büsche pro Quadratmeter... Vor dem Umpflanzen wird der Boden mit einer Kupfersulfatlösung verschüttet. Auf jedes Loch werden Mineraldünger aufgetragen.

Wachstumsbedingungen

Während der gesamten Vegetationsperiode ist es notwendig, ständig Unkraut in den Beeten zu entfernen, den Boden zu lockern, Wasser zu trinken und mineralische Bestandteile hinzuzufügen. Organische Verbindungen dürfen einmal im Monat verwendet werden, ihre Menge sollte jedoch moderat sein.

Um die Erträge zu verbessern, sollten Sie Bilden Sie einen Busch, indem Sie ihn in zwei oder drei Stiele einklemmen... Während des aktiven Wachstums sollte die Kultur ständig mit kalium- und phosphorhaltigen Düngemitteln gefüttert werden.

Merkmale von Fruchtsorten

Um die Erträge zu verbessern, wird empfohlen, den Rat erfahrener Gärtner zu befolgen:

  • Die Aussaat muss einige Monate vor der beabsichtigten Bewegung der Sämlinge in den Boden erfolgen.
  • muss den Tomaten vorangehen Zucchini, Gurken, Karotten, Dill, Petersilie;
  • die beste Landeoption - Schema "fünfzig mal vierzig" Zentimeter;
  • Die Bewässerung beginnt zwei Wochen nach dem Umpflanzen und wirkt nach Bedarf.
  • Strumpfband Führen Sie es so aus, wie es wächst, damit der Busch nicht bricht.

Krankheiten und ihre Prävention

Titan leidet Anfälligkeit für SpätfäuleLüften Sie die Gewächshäuser vorsichtig, um die Luftfeuchtigkeit zu verringern, wenn Sie vor dem Schutz schützen, gegen den die Anzahl der Bewässerungen verringert werden muss.

Die Behandlung von Pflanzen mit "Fitosporin" ist nicht überflüssig.

Im Übrigen werden nur vorbeugende Maßnahmen eingehalten. In offenen Beeten kann die Pflanze angegriffen werden. Kartoffelkäfer, gegen die empfohlen wird, das Medikament "Prestige" zu verwenden.

Von Weißwurm, Sägefliege und die Motte wird helfen, "Lepidocide" loszuwerden. Wenn Sie eine Kultur auf dem Balkon anbauen, gibt es keine Probleme mit Krankheiten und schädlichen Parasiten.

Daraus folgt, dass diese Tomatensorte keine besondere Pflege benötigt. Jeder unerfahrene Gärtner kann mit einer solchen Kultur fertig werden, und die Ernten werden in der Tat ausgezeichnet sein.


Merkmale des Wachstums, Pflanzens und Pflegens

Wir empfehlen, die Samen dieser Tomatensorte 60-65 Tage vor dem beabsichtigten Einpflanzen in den Boden für die Sämlinge zu säen. Sämling pflücken im Stadium von 2 echten Blättern. Beim Umpflanzen von Sämlingen an einen festen Platz von 1 m². Es wird empfohlen, bis zu 4 Pflanzen pro Meter der vorbereiteten Fläche zu platzieren. Landeplan: 50 x 40 cm.

Die weitere Pflege von Tomaten besteht aus dem rechtzeitigen Gießen, Entfernen von Unkraut, Füttern, Kneifen und vorbeugenden Maßnahmen zum Schutz der Ernte vor Krankheiten und Schädlingen.


Vergleich mit anderen "Schokoladen" -Sorten

Tomatenschokolade ist nicht die einzige Sorte, die Früchte mit braunen Tomaten trägt. Einige Sorten enthalten dieses Wort sogar in ihrem Namen. So liefert der Schokoladenhybrid kleine Früchte mit gutem Geschmack, und die Schokoladenapfelsorte trägt Früchte mit kleinen Tomaten, deren Geschmack als ausgezeichnet bewertet wird.

Im Jahr 2018 wurden drei Sorten mit ähnlichen Namen in das staatliche Register der Zuchterfolge der Russischen Föderation eingetragen: Schokoladenhase, Schokoladenlebkuchen und Schokoladenbanane. Die ersten beiden haben einen ausgezeichneten Geschmack, die Banane hat einen guten Geschmack, aber einen sehr hohen Ertrag. Der deklarierte Ertrag des Schokoladenhasen ist ebenfalls doppelt so hoch wie der der Schokoladensorte. Alle diese Sorten können in jeder Klimaregion angebaut werden.

Fotogalerie: braune Tomaten

Tomaten Schokoladenäpfel gehören zur Kirschgruppe Masse der Tomatenfrüchte Schokoladenlebkuchen - 150-160 g Tomatenschokoladenhase - früh reifend

Krankheits- und Schädlingsresistenz

Die Titan-Sorte ist gegen Spätfäule wehrlos. Das ist sehr schlecht für eine späte Tomate. Die Resistenz gegen andere Krankheiten und Schädlinge ist ebenfalls gering.

Pink Titan ist praktisch nicht von apikaler Fäule betroffen, die Früchte knacken nicht. Die Resistenz gegen die Hauptkrankheiten der Kultur ist besser als die der ursprünglichen Sorte. Die Spätfäule bei rosa Tomaten bleibt jedoch das gleiche Problem wie bei roten.

Titan benötigt vorbeugende Behandlungen mit Insektiziden und Fungiziden. Letzteren wird empfohlen, Kupfer zu wählen - sie ist es, die hilft, Phytophthora loszuwerden.

Das Mulchen mit Vliesstoffen spielt eine große Rolle im Kampf gegen Schädlinge und Krankheiten. Wenn Sie den Garten sofort abdecken, können Sie möglicherweise nur minimale vorbeugende Behandlungen durchführen.


Beschreibung der Tomate Sibirischer Zwerg berichtet, dass die Pflanze resistent gegen Krankheiten ist (einschließlich praktisch nicht von Spätfäule betroffen). Dennoch lohnt es sich, die Pflanzen zur Vorbeugung rechtzeitig zu verarbeiten.

Bewertungen über die Sibirische Zwerg-Tomate:

  • Kirill: „Die Samen der sibirischen Tomatenauswahl sind am produktivsten. Ich sammle viel mehr Samen aus dem Busch, die der Hersteller von 4 kg versprochen hat. ".
  • Alena: „Der Sibirische Zwerg ist eine wunderbare Sorte. Tomaten werden groß und lecker: Die ganze Familie isst frische Salate und erntet die Reste der Ernte für den Winter. ".
  • Evgeniya: "Ich habe lange daran gezweifelt, ob es sich lohnt, eine neue Sorte zu probieren. Ich habe mir die Bewertungen und Fotos der sibirischen Zwerg-Tomate angesehen und es nicht bereut: Alle Tomaten reifen, als wären sie eine Auswahl, und da ist auch bei starken Temperatursprüngen kein Fruchtverlust ".

Foto: Große glatte Tomaten haben einen ausgezeichneten Geschmack.

Große glatte Tomaten haben einen ausgezeichneten Geschmack

Wie aus der Beschreibung der Tomatensorte Siberian Dwarf hervorgeht, sind diese Tomaten an ein instabiles Klima angepasst und daher für den Anbau in jeder Region des Landes geeignet. Sie haben keine Angst vor kaltem Wetter und geben auch auf schlechtem Boden eine gute Ernte. Starke, dichte Früchte schmecken hervorragend und können lange in einer Garage oder einem Keller gelagert werden.


Schau das Video: Titan Koffer Xenon - Produktvideo