Saftige Bohnen

Saftige Bohnen

Sukkulenten

Sedum pachyphyllum (Gummibärchen)

Sedum pachyphyllum (Jelly Beans) ist ein kleiner saftiger Strauch, der sich frei verzweigt und sich im Laufe der Zeit durch Wurzeln von Stielen und abgefallenen Blättern ausbreitet.


Kommen wir nun zur Pflege Ihrer Gummibärchenpflanze. Sukkulenten sind sehr pflegeleicht, tatsächlich sind sie so einfach, dass Sie das Risiko eingehen, unnötig darüber nachzudenken. Weniger ist mehr, wenn es um die Sukkulentenpflege geht. Befolgen Sie die unten stehende Pflegeanleitung, um sicherzustellen, dass Ihre Sukkulenten in der bestmöglichen Form bleiben.

Licht

Natürliches Sonnenlicht ist der beste Freund einer Gummibärchenpflanze. Die Pflanze steht die meiste Zeit gerne in voller Sonne und sollte jeden Tag mindestens sechs Stunden Sonnenlicht bekommen. Wenn Sie Ihre Jelly Bean Sukkulente eher als Accessoire für Ihren Schreibtisch anbauen möchten, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Schreibtisch nahe genug an einem sonnigen Fenster liegt.

Wasser

Verwenden Sie die Methode "Einweichen und Trocknen" mit Ihrem Jelly Bean Sukkulenten. Gießen Sie Ihre Pflanze nur, wenn der Boden vollständig trocken ist. Hier machen die meisten Sukkulenten Fehler und töten versehentlich ihre Pflanzen.

Im natürlichen Lebensraum der Gummibärchenpflanze wäre sie vielen Wochen oder sogar Monaten Dürre ausgesetzt. Aus diesem Grund haben sich Sukkulenten als sehr dürretolerant entwickelt und benötigen nicht viel Wasser, um zu überleben.

Boden

Poröser Sandboden ist der ideale Boden für Ihren Sukkulenten. Die richtige Bodenkonsistenz kann eine Herausforderung sein, wenn Sie Ihren Sukkulenten unter anderem im Garten pflanzen.

Dünger

Sie müssen Ihre Pflanze nicht oft düngen. Im Sommer sollten Sie maximal einmal im Monat einen Kaktus und einen Sukkulenten-Dünger verwenden. Eine Überdüngung Ihrer Pflanze tötet sie ab. Denken Sie also immer daran, dass weniger mehr ist!

Schädlinge und Krankheiten

Ihre Pflanze ist dem Risiko von Wurzelfäule ausgesetzt, die durch Überwässerung verursacht wird, und Mehltau kann sich auch auf Ihrer Pflanze entwickeln, wenn sie unter feuchten Bedingungen wächst. Die gute Nachricht ist, dass Jelly Bean Sukkulenten sehr krankheitsresistent sind und nicht dazu neigen, schädliche Krankheiten zu bekommen.

Auch bei Schädlingen und Insekten sind Jelly Bean Sukkulenten sehr resistent gegen sie! Sie werden vielleicht den einen oder anderen Käfer oder Schädling finden, der um ihn herum lauert, aber sie bleiben nie lange! Überprüfen Sie Ihre Anlage regelmäßig und entfernen Sie unerwünschte Insekten.

Temperatur

Jelly Bean Sukkulenten gedeihen bei heißen und trockenen Temperaturen. Setzen Sie Ihre Pflanze keiner extremen Kälte oder Frost aus, da dies sie mit Sicherheit töten wird. Möglicherweise müssen Sie über den Winter Schutzräume für Ihre Gummibärchenpflanzen schaffen, wenn Sie sie in Ihrem Garten anbauen.


Südliche Erbsen. Diese saftigen geschälten Erbsen sind technisch gesehen „Bohnen“, die im frischen oder saftigen Zustand geerntet und verzehrt werden. Normalerweise werden 40.000 bis 60.000 Morgen schwarzäugige, rosaäugige, Rahm-, Pulver- oder ähnliche Erbsen gepflanzt, je nach Wetterlage in den Regionen High Plains und Rolling Plains, in denen Erbsen und Bohnen aller Art hinter sturmgeschädigter Baumwolle gepflanzt werden. Im Wechsel mit anderen Kulturen gewachsen. Bundesweit als beliebte Gartenfrucht gepflanzt. Häufig in kleinen Parzellen in Osttexas für den Heimgebrauch oder für den Straßen- oder Frischmarktverkauf. Insektenschädlinge sind Cowpea Circulio, Stinkwanzen, Flohkäfer und Blattläuse. Unkraut ist meistens einjährig im Sommer. Zu den Krankheiten gehören Mehltau, Bakterienfäule, Rostviren sowie Stamm- und Südfäule und Wurzelknotennematoden.

Englische Erbse. Essbare „Gartenerbsen“ werden im Winter jährlich angebaut, frisch in der Schote gegessen oder als Sukkulente gekocht. Zu den Insekten gehören Erbsenblattläuse, Looper und andere Würmer, die denen von Lima und anderen saftigen Bohnen ähneln. Zu den Krankheiten gehören Mehltau, Blatt- und Schotenflecken sowie Wurzelknotennematoden. Einige Schätzungen überschreiten 700 Morgen. Pflanzen Sie drei Reihen Erbsen für Seelenfrieden, Herzensfrieden und Seelenfrieden.

Grüne Bohnen. Buscharten, die von Februar bis April und von August bis September im Wintergarten gepflanzt wurden und im Mai und Juni sowie von Oktober bis November geerntet wurden. Einige Produktion in High Plains. 82% werden zur Verarbeitung angebaut. Einige Stangenbohnen in Osttexas für den Verkauf in Gärten oder am Straßenrand. Einige Schätzungen von 11.800 Hektar Gesamtproduktion. Zu den Insektenschädlingen zählen Blattläuse, Schnittwürmer, weiße Maden, weiße Fliege, Rübenwurm, Feuerameisen (Samen zerstören) und Blatttrichter. Zu den Unkräutern zählen Schweinekraut und andere Sommer-Einjährige. Zu den Krankheiten gehören weiße und graue Schimmelpilze, Sclertonia, Botrytis, Aschestammfäule, Rhizoctonia, Bakterienfäule, Tomatenspotted-Wilt-Virus, Rost und Pythium.

Guar. Die Anbaufläche variiert je nach Preis zwischen 15.000 und 50.000 Morgen. Im Auftrag von West Texas Guar oder Southwest Guar Cooperative gewachsen. Gewachsen im Südwesten der USA (hauptsächlich Texas & Oklahoma). Hervorragende Bodenverbesserung und Fruchtfolge mit Baumwolle und Getreidesorghum. Eine Ernte mit geringem Input in den nördlichen Rolling Plains, abhängig von den Weltmarktpreisen. Typische Erträge liegen bei 500 bis 1.100 Pfund pro Morgen. Wahrscheinlich die dürretoleranteste Ernte in den South Plains. Die Verarbeiter in Vernon, Texas, verarbeiten importiertes und einheimisches Saatgut. Ein Mannoglacton-Guar-Gummi wird aus Samen als Stabilisator und extrahiert
Glättungsmittel für Eiscreme und gefrorene Desserts als Zusatz für Kaugummi oder andere Lebensmittel oder als Bindemittel in industriellen Prozessen (wie Bohrflüssigkeiten). Einige industrielle Anwendungen in Papier und Tinten. Zu den Insektenschädlingen gehört die Guarmücke. Zu den Unkräutern zählen im Sommer jährliche Laubblätter und Gräser. Zu den Krankheiten gehören Blattflecken, Südliche Seuche, Bakterienfäule, Fusarium-Welke und Nematoden.

Mungbohne. Einmal auf 15.000 Morgen in der Rolling Plains südwestlich von Wichita Falls angebaut, wurde das Saatgut in Vernon verarbeitet und dann verkauft, um Sojasprossen für Salate herzustellen. "Sprossensamen" wird jetzt aus Südostasien und Chile für den US-Markt importiert. Das kommerzielle Wiederaufleben von Mungobohnen in Texas ist zweifelhaft.

Andere Bohnen. Kichererbsenbohnen werden auf 200 Morgen gepflanzt, Butterbohnen auf 40 Morgen und gelbe Augenbohnen auf 40 Morgen.


Sukkulente Gärten im Freien

Obwohl das Wachsen in Behältern die beliebteste Methode zum Züchten von Sukkulenten ist, können Sie sie auch in Ihrer Landschaft verwenden. Für jede Situation stehen viele Bodendecker- und Musterpflanzen zur Verfügung. Einige bilden kleine Rosetten, während andere sehr groß werden. Es gibt sogar Exemplare, die kleinen Bäumen ähneln. Alle diese Sukkulenten würden in verschiedenen Gartengestaltungen arbeiten, einschließlich moderner, tropischer, mediterraner, Wüsten- und Steingärten. Wir haben viele Ideen für den Anbau von Sukkulenten auch in Ihrem eigenen Garten.

Das rustikale Gewächshaus aus Holz ist ein guter Behälter für einen kleinen saftigen Innengarten

extrem große Ganzmetall-Sukkulentenwand

DIY gerahmten saftigen Garten können Sie an jeder Wand hängen. (über Schutz)

Lebender Wandpflanzer, der wie ein echtes Meisterwerk aussieht

Weinflaschen dienen als Behälter für einen kleinen Sukkulentengarten. (über digsdigs)

Ein Frühlingsterrarium für den Anbau von Sukkulenten in Innenräumen (über Digsdigs)

Wenn Sie Fettpflanzen in Behältern anbauen, stellen Sie sicher, dass Sie mehrere Arten gleichzeitig gepflanzt haben. (über digsdigs)

Sie können wirklich kreative kleine Gärten anlegen, die wie Kürbisse geformt sind (über die Schutzhütte).

Solche Minigärten eignen sich gut für den Innenbereich (über Digsdigs).

Ein erstaunliches vertikales Beispiel für einen saftigen Garten (via digsdigs)

Ein saftiger Kranz könnte als kleiner Garten bezeichnet werden

Wie immer könnten alte Fensterläden zu einem voll funktionsfähigen Außenbehälter für Pflanzen werden

clevere Idee, mehrere kleine Pflanzgefäße an ihren Seiten in einem großen Pflanzgefäß zu verwenden

DIY saftiger vertikaler Garten aus Standard-PVC-Rohren

Treibholz ist eine großartige Gesellschaft für Sukkulenten

ausgehöhlte Baumstämme und Holzrunden sind preiswerte Behälter für schöne Sukkulentengärten, die Sie selbst bauen können

Es ist ziemlich einfach, schöne saftige Arrangements in alten Brunnen zu schaffen

kleiner saftiger Garten, der direkt in einem DIY-Palettentisch montiert ist

umfunktionierte hängende Lichter als kleiner hängender Behältergarten

einfache gelagerte Behälter mit einer Vielzahl von Erfolgen

Einige saftige Gärten könnten beweglich sein

Der supereinfache Pflanzer könnte mit all diesen schönen Fettpflanzen zu einer echten Landschaft werden

So sieht ein wunderschön hängender Sukkulentengarten aus

Sie könnten verschiedene Landschaftsaufnahmen mit Sukkulenten lösen, die genauso effektiv sind wie mit anderen Pflanzen

Ein kleiner saftiger Garten in nur einem Behälter könnte zum Mittelpunkt eines jeden Couchtischs werden

kühle Vorgartenlandschaft voller fetter Pflanzen

Sogar ein ganzer Zaun könnte mit Sukkulenten bedeckt werden, um als super stylischer vertikaler Garten zu fungieren

Wenn Ihr Brunnen kaputt ist, können Sie sich in einen abgestuften Sukkulentengarten verwandeln

Das Mischen von Farben ist in Hinterhoflandschaften immer eine gute Idee

einfache behälter bieten ausreichend platz für landschaftsmeisterwerke

einfacher, aber sehr farbenfroher Sukkulentengarten im Freien

Sie können eine Komposition nicht nur aus Pflanzen, sondern auch aus Pflanzgefäßen erstellen


Abonnieren Sie jetzt und erhalten Sie Ihre kostenlose Anleitung auf

wie man jetzt Pilzmückenbefall behandelt!

Mit Ihrem Abonnement stimmen Sie unseren zu Terms & amp; Bedingungen

Sedum rubrotinctum ist ein saftiger Typ, der kleine ovale Blätter wachsen lässt, die wie Gummibärchen aussehen, daher der Spitzname „Gummibärchenpflanze“. Wir werden es für den Zweck dieses Artikels die Gummibärchenpflanze nennen.

Der Jelly Bean Succulent stammt aus Südafrika und den umliegenden Regionen. Es gedeiht, wenn es viel Sonnenlicht ausgesetzt ist und sogar Trockenheit und rauen Wetterbedingungen standhält. Eine Sache, die dieser mehrjährige Sukkulente nicht mag, ist Frost, und seine saftigen Blätter entwickeln bleibende Narben, wenn die Pflanze unter dem Gefrierpunkt liegt.

Wenn die Wachstumsbedingungen kontrolliert werden, kann der Jelly Bean Succulent fast überall wachsen. Sie können es in Ihrem Garten pflanzen, ein paar Punkte um Ihr Gewächshaus verteilen oder sie als Teil des Dekors strategisch um Ihr Haus platzieren.

Sukkulenten sind leicht zu vermehren, und die Jelly Bean-Pflanze ist eine der einfachsten, da sie aus jedem ihrer abgefallenen Blätter Wurzeln ziehen kann. Wenn Sie ein kleines Gartenprojekt für Sukkulenten erstellen und ein paar Jelly Bean-Sukkulenten aus einer Pflanze züchten möchten, können Sie dies ohne großen Aufwand tun. In diesem Artikel haben wir beschrieben, wie Sie Ihre Jelly Bean Sukkulenten vermehren können.


Schau das Video: Lammkarree mit Speckbohnen vom Beefeater Gagrill -