Garten für faule Leute: 5 Gründe, dichtes Dickicht auf dem Gelände zu schaffen

 Garten für faule Leute: 5 Gründe, dichtes Dickicht auf dem Gelände zu schaffen

Aufgrund des begrenzten Territoriums ist es nicht immer möglich, Hunderte von schönen Pflanzen auf dem Gelände zu züchten. Heute bieten Landschaftsarchitekten eine ungewöhnliche Möglichkeit, einen pflegeleichten und pflegeleichten Garten zu schaffen, der Sie mit einer Vielzahl von Formen und einer hellen Palette begeistern wird.

Praktisch wartungsfrei

Anstatt einen Hinterhof, Blumenbeete und Rasenflächen in Zonen zu unterteilen, bevorzugen einige Gärtner dichtes Dickicht. Enge Pflanzungen wirken auf den ersten Blick chaotisch, eignen sich jedoch für Bereiche, in denen die klassische Lösung nicht angewendet werden kann.

Diese Gestaltungsoption für ein persönliches Grundstück nimmt eine kleine Fläche ein. Es enthält eine Zusammensetzung, die nur minimale Wartung erfordert.

Wenn ein Florist von einem „faulen Garten“ träumt, dann ist ein „wilder“ Stil genau das, was Sie brauchen. Pflanzen wachsen ohne menschliches Eingreifen frei.

Ändern Sie sich von selbst

Wilde Dickichte entstehen seit langem. Sie ändern sich allmählich, unabhängig von den Bemühungen des Gärtners, und ziehen durch ihre Natürlichkeit und Dekorativität die Aufmerksamkeit auf sich. Dennoch ist es nicht einfach, eine Landschaftskomposition aus mehreren Dutzend verschiedenen Kulturen zu erstellen. Damit es nicht als Chaos wahrgenommen wird, dürfen wir die Regeln für die Auswahl von Pflanzen und Gestaltungsprinzipien nicht vergessen. Die Störung muss sichtbar sein, aber sie muss kontrolliert werden. In diesem Fall werden die Bemühungen nicht umsonst sein und das Ergebnis wird für viele Jahre angenehm für das Auge sein.

Ein Ort für Kreativität

Dichte Pflanzungen bieten großartige Möglichkeiten zur Improvisation. Wenn Sie neue kreative Ideen haben oder etwas ändern möchten, können Sie jederzeit frische Farben hinzufügen, Akzente setzen oder einige Pflanzen entfernen.Wilder Stil bietet nicht nur Möglichkeiten für Kreativität, sondern ermöglicht es Ihnen auch, Fähigkeiten zu verbessern, zu improvisieren und Fantasie zu entwickeln. Ein Garten voller bunter Pflanzen wird immer attraktiv aussehen.

Jeder Ort passt

Der wilde Stil ist eine geeignete Option für die Dekoration eines Bereichs, in dem es aufgrund der Besonderheiten des Bodens oder des Reliefs nicht möglich ist, ein Objekt nach den klassischen Regeln zu erstellen. Vielleicht wird diese Designrichtung zu einem Favoriten und treibt die Umgestaltung des gesamten Gartenbereichs voran.

Um üppiges Unterholz zu erzeugen, müssen Sie sich um den Boden kümmern. Es ist unmöglich, auf einer begrenzten Fläche hundert Pflanzen ohne eine fruchtbare Schicht zu züchten.

Um die Baustelle vorzubereiten, sollten Sie sich um das tiefe Graben, das Einbringen von Mineraldünger und Sand kümmern. Diese Maßnahmen werden dazu beitragen, in kurzer Zeit dichte Pflanzungen zu schaffen.

Einfach zu erstellen

Die optimale Lösung ist eine Zusammensetzung aus Stauden und niedrigen Sträuchern, die sich allmählich ergänzen und verändern und sich in dichtes Dickicht verwandeln. Wenn die Grundpflanzen zufrieden sind, kann der freie Raum mit Bodendeckern sowie niedrigen und robusten Pflanzen gefüllt werden, die schnell Neuland erobern können.

Um die Komposition attraktiv aussehen zu lassen, sollten Sie jede Gelegenheit nutzen und die Lücken ausfüllen.

In der Anfangsphase helfen Topfpflanzen oder Einjährige bei der Gestaltung. Mit der Zeit, wenn die Pflanzungen wachsen, werden solche Maßnahmen nicht mehr erforderlich sein. Damit ein kleiner Raum attraktiv aussieht, muss er nicht mit hohen Bäumen und Sträuchern gefüllt werden. Sie können mit Stützen zum Klettern von Pflanzen auskommen oder lebende Wände von Reben ausstatten, die nicht viel Platz beanspruchen.

[Stimmen: 1 Durchschnitt: 3]


Was tun, wenn Gurkenblätter gelb werden?

Fast jeder Sommerbewohner und Gärtner stieß mindestens einmal auf die Tatsache, dass Gurkenblätter gelb, trocken, verdorren oder einige Flecken auf ihnen erscheinen. Es gibt viele Gründe für dieses häufige Problem. Um die Gurkenernte zu retten, ist es unerlässlich, den spezifischen Grund herauszufinden und zu lösen, damit dieses Problem im nächsten Jahr nicht erneut auftritt.


Information

ZEHN REGELN FÜR DAS WACHSEN VON EGGPLANTS

Diese thermophile Kultur mit schönen, eleganten lila und ungewöhnlichen weißen Früchten kann in Gewächshäusern angebaut werden und in jedem, auch nicht sehr heißen Sommer, eine gute Ernte erzielen. Vollständig anzeigen. Sie müssen sich nur ein paar Regeln merken.

Zuerst. Wählen Sie die richtige Sorte.
Es ist besser, wenn es früh oder mittelreif ist. Die frühesten Reifungen sind Czech Early, Robin Hood (mit lila Früchten), Ping-Pong-Hybrid (mit weißen Kugeln mit einem Durchmesser von 4 bis 5 cm) und Pelican (mit weißen, länglichen, säbelförmigen Früchten). Ein anmutiges dunkles Purpur mit einer Kirschtönung von länglicher ovaler Form, die Frucht der Lolita-Hybride. Diese Sorten und Hybriden ernten bis Ende Juli. Und die birnenförmigen Früchte des Behemoth-Hybriden und die säbelförmigen Früchte von Don Quijote reifen später - Mitte August.

Zweite. Wachsen Sie gute, gesunde 60-70 Tage alte Sämlinge. Auberginensamen keimen lange, also tränken Sie sie zuerst einen Tag lang in Aloe-Saft und keimen Sie dann in einem feuchten Tuch bei einer Temperatur von 25-30 ° C. Säen Sie die Samen bis zu einer Tiefe von 1 cm und platzieren Sie sie 2-3 cm voneinander entfernt. Tauchen Sie nach 20-25 Tagen in Töpfe mit einem Durchmesser von 8-10 cm. Transplantieren Sie vorsichtig mit einem Erdklumpen, ohne das Wurzelsystem der Pflanzen freizulegen und sie nicht höher als die Keimblätter zu vertiefen.
Beginnen Sie eine Woche vor dem Pflanzen der Sämlinge an einem festen Ort mit dem Aushärten.

Dritte. Pflanzen Sie Setzlinge frühestens am 10. Juni in Plastikgewächshäusern auf gut vorbereiteten Reihen oder Graten, in die Sie zuerst 5-6 kg Kompost, 50 g Kemira-Wagen oder Nitroammofoska und 2 Gläser Asche pro Quadratmeter geben. Pflanzen sollten vor dem Pflanzen 6-7 Blätter haben. In die mit Wasser verschütteten Löcher Pflanzen mit einem Klumpen Bodenmischung vorsichtig und ohne Beschädigung aus dem Topf auf die Wurzeln legen. Dann alles mit Erde bestreuen, so dass die Höhe des Bodens und das Koma zusammenfallen - es ist nicht erforderlich, den Stiel zu bedecken. Normalerweise werden 2-3 Pflanzen pro Quadratmeter gepflanzt.

Sobald 8-9 Blätter wachsen, erscheint die erste Knospe und darunter beginnt der Stiefsohn zu wachsen - der zukünftige zweite Stamm. Es ist besser, die erste Knospe und diesen Stiefsohn zu entfernen. Entfernen Sie auch die Seitentriebe in den Achsen der ersten 9 Blätter - sie werden nicht benötigt.

Vierte. Lüften Sie Ihre Gewächshäuser regelmäßig, auch bei bewölktem Wetter und nach dem Gießen (2-3 Stunden), da Auberginenpflanzen unter hoher Luftfeuchtigkeit leiden. Morgens 2-3 mal pro Woche nur mit warmem Wasser gießen. Geben Sie für jede Pflanze 1-2 Liter Wasser aus und versuchen Sie, nicht auf die Blätter zu gelangen.

Blumen fallen durch Überhitzung der Luft und des trockenen Bodens. Um dies zu vermeiden, öffnen Sie Ihre Gewächshäuser morgens um 8-9 Uhr und schließen Sie nach 19 Uhr.

Fünfte. Vergessen Sie nicht das Top-Dressing. Aubergine liebt organische Düngemittel. Die Pflanzen beginnen 2 Wochen nach dem Pflanzen zu fressen. Für ein besseres Wurzelwachstum - Calciumnitrat (20 g pro 10 l Wasser) und nach 15 Tagen - Aufschlämmung mit Wasser 1:10 verdünnt. Dann alle 2 Wochen - mit einem komplexen Mineraldünger (Kemira, Nitroammofosk, Foskamid - 30 g pro 10 Liter Wasser). Führen Sie einmal im Monat eine Blattfütterung durch (Kemira-Lux - 10 g pro 10 Liter Wasser). Bei der Ernährung von Auberginen spielen Spurenelemente eine wichtige Rolle - Bor, Molybdän, Kupfer.

Sechste. Der Boden sollte regelmäßig (einmal pro Woche) gelockert werden, aber die Pflanzen sollten nicht gehillt werden. Binden Sie sie wie eine Tomate und eine Gurke an ein Gitter, damit die Pflanzen nicht im Garten liegen, die Blätter nicht gelb werden und die Früchte nicht verrotten.

Siebte. Auberginenpflanzen können nicht gebildet werden, sondern nur rechtzeitig, um leere Seitentriebe-Stiefsöhne und vergilbte untere Blätter zu entfernen.

Achte. Nach der Bildung von 5-6 Eierstöcken je nach Zustand der Pflanze die Wachstumspunkte der Triebe einklemmen und die neu entstehenden Blüten entfernen. Im heißen Sommer können Sie bis zu 7-8 Eierstöcke hinterlassen. Wenn Sie die Anzahl der Früchte nicht rationieren, sind sie klein und unterentwickelt.

Neunte. Es ist ratsam, die Auberginen morgens zu ernten und den Stiel am Stiel abzuschneiden. Wenn lila Früchte bräunlich-grün oder braun werden, bedeutet dies, dass die Auberginen überreif sind und der Geschmack solcher Früchte stark reduziert ist. Leichte Früchte mit zunehmendem Alter erhalten ebenfalls eine braune, unattraktive Farbe.

Zehntel. Denken Sie daran: Dieses Gemüse liebt es, in seinem Auberginenkollektiv zu wachsen. Und Gärtner fügen oft mehrere Auberginenpflanzen zu anderen Pflanzen im Gewächshaus hinzu, um "zu versuchen, was passiert". Normalerweise ist dies entweder ein Ort am Eingang oder umgekehrt am Ende. Auberginen hingegen leiden unter plötzlichen Temperaturschwankungen und werden von benachbarten Pflanzen beschattet.

Und noch ein paar Worte zu dieser erstaunlichen Kultur.

Licht hat einen signifikanten Einfluss auf das Wachstum und die Entwicklung von Pflanzen. Eine erstaunliche Sache: Wenn die Auberginen nicht "schlafen" dürfen, werden sie tagelang auf sie scheinen, sie werden sich großartig fühlen, blühen und für eine lange Zeit, aber sie werden nicht einmal daran denken, die Früchte zu binden. Wenn Sie einen kurzen Tag für sie erstellen, entwickeln sie sich mit einem Tag von 12 bis 14 Stunden viel schneller und liefern den größten Ertrag.
Auberginen reagieren besonders empfindlich auf einen kurzen Tag von 10 Tagen Sämling bis zur Blüte. Sobald die Blüte beginnt, können Auberginen an langen Tagen gut gedeihen. Da ich diese Funktion kenne, schließe ich die Auberginensämlinge von 18 bis 8 Uhr mit hohen Sperrholzkisten. Dieses unbedeutende Verfahren ermöglicht eine Ernte zwei Wochen früher.


Moderne [Bearbeiten | Code bearbeiten]

Während der Jahre der Sowjetmacht wurden Korochanskie-Obstgärten wie viele andere in der "sozialistischen Arbeitsteilung" entpersönlicht und verfielen - seit den 1970er Jahren standen moldauische Äpfel in den Regalen in der Region Belgorod und Obst- und Apfelwein hergestellt von den Einheimischen. von geringer Qualität oder, wie die lokale Bevölkerung es nannte, "fruchtbar" [ Quelle nicht spezifiziert 2359 Tage ] .

Nach Perestroika in den 2000er Jahren begannen im Korochansky-Distrikt kommerzielle Gärten und Kindergärten wieder zu beleben. Die Apfelplantagen von ZAO Korochanskiy plodopitomnik unter der Leitung von Viktor Ivanovich Gorodov sowie OOO Korochanskiy Sady [7], die Teil des Unternehmens sind, stiegen 2012 in die Top Ten der russischen Bauernhöfe im Gartenbau und in die Top 5 in Gärtnerei. Die Gesamtfläche der Obstplantagen beträgt 744 Hektar. Der Kindergarten des Unternehmens ist mit einer Gesamtfläche von 100 Hektar der größte im zentralen Bundesdistrikt [8]. Unter dem Markennamen Korochanskiy Sadov wird eine Konservenfabrik betrieben, die Konservenprodukte aus ihren eigenen natürlichen Rohstoffen herstellt: Kürbiskaviar, Apfelmarmelade, direkt gepresster Apfelsaft, Tomatensaucen.


So reinigen Sie einen überwucherten Bereich

In Übereinstimmung mit dem erstellten Plan werden die Hauptentwicklungspunkte des überwachsenen Gebiets gestartet:

    Zunächst entfernen sie den Bereich von Oberflächenresten, die auf eigene Faust gesammelt werden können - Steine, Stöcke, Äste. Diese Arbeit erfordert keine nennenswerte körperliche Anstrengung. Alle unnötigen gesammelten Abfälle werden in 1 - 2 kleine Haufen gestapelt. Es ist wünschenswert, dass ein Fahrzeugzugang zu diesem Ort vorhanden ist.

  1. Um trockene Sträucher in einem bewachsenen Gebiet zu entfernen, wird ein erheblicher Teil der Zweige mit einer Gartenschere geschnitten, ohne die zentralen zu beeinträchtigen. Dann graben sie in die Wurzeln und entwurzeln die Pflanzen. Es reicht nicht aus, den Busch nur mit einer Säge zu schneiden. Nach einiger Zeit werden junge Triebe grün. Alle geschnittenen und entwurzelten Totholzteile werden auf die Deponie gebracht. Auf diese Weise können Sie den Arbeitsaufwand abschätzen und Platz für eine weitere Unkrautbekämpfung schaffen.
  2. Fällen Sie nicht alle Bäume in einem bewachsenen Gebiet. Einige von ihnen sind besser übrig. Dies wird dazu beitragen, Beschattungsbedingungen für die Pflanzen zu schaffen, die in Zukunft gepflanzt werden. Und in der allgemeinen Landschaftsgestaltung des zu entwickelnden Gebiets sehen auch Bäume mit einer schönen Krone angemessen aus. Dünne Proben werden mit einer gewöhnlichen Axt geschnitten, dicke Stämme werden mit einer Säge geschnitten. Um hohe Bäume zu entfernen, ist es besser, einen Spezialisten zu konsultieren. Die Blätter der Zweige können geerntet, getrocknet und dann als organischer Bodendünger verwendet werden.
  3. Das Entwurzeln von Stümpfen aus einem bewachsenen Gebiet ist bequemer, wenn ihre Höhe 1 m nicht überschreitet. Solche Gegenstände werden eingegraben, die Wurzeln werden abgeschnitten und an die Oberfläche gebracht. Dann wird jeder Baumstumpf geschaukelt und aus dem Boden gezogen. Wenn viele vorhanden sind und es nicht möglich ist, sie manuell herauszuziehen, müssen Sie einen Traktor mieten, der sie mit einer Winde aus dem Boden zieht. Diese Methode ist ziemlich teuer. Sie können auch einen Brecher verwenden. Dies ist eine sichere Option, aber nicht sehr effektiv, da nicht alle Wurzeln entfernt werden und einige noch im Boden verbleiben. Wenn die Eigentümer eines überwachsenen Grundstücks genügend Zeit haben und in den nächsten ein oder zwei Jahren kein Anbau von Obst- und Gemüsepflanzen in ihren Plänen enthalten ist, können Sie längerfristigere Methoden zum Entfernen von Stümpfen anwenden. Nasser Salpeter wird in das mit einem Bohrer hergestellte Loch gegossen und tränkt den gesamten Stumpf ein Jahr lang. Später muss er nur noch in Brand gesetzt werden, damit er sofort zu Asche ausbrennt. Dieser Ort kann nur für das Pflanzen im nächsten Jahr genutzt werden. Es gibt eine andere exotische Möglichkeit, einen Stumpf aus einem bewachsenen Gebiet zu entfernen. Wenn Sie Honigpilze darauf pflanzen, wird das Myzel es für einige Jahre zerstören und gleichzeitig während dieser Zeit den Besitzern eine frische Ernte köstlicher Pilze schenken.

Nachdem sie die ersten vier Punkte des Plans zur Beseitigung des bewachsenen Gebiets abgeschlossen haben, fahren sie mit der nächsten, nicht weniger wichtigen und voluminösen Phase fort - der Entfernung von Dickicht aus Gras und Unkraut. Die Möglichkeiten, sie zu bekämpfen, sind in chemische, volkstümliche und agrotechnische unterteilt.

So reinigen Sie ein überwachsenes Sommerhaus mit Chemikalien

Durch die Verwendung chemischer Herbizidpräparate wird die unnötige Vegetation auf der Baustelle effektiv entfernt. Viele Sommerbewohner und Gärtner greifen zunehmend auf diese Methode zurück, um Zeit und Mühe zu sparen.

Die Vorteile der Behandlung eines bewachsenen Gebiets mit Chemikalien:

  • garantierte Entsorgung aller Arten von Unkräutern
  • die Fähigkeit, große Flächen zu reinigen
  • Medikamente reichern sich nicht im Boden an und werden innerhalb von 2 Wochen aus dem Boden entfernt
  • Auswahl alternativer Chemikalien unter Berücksichtigung der individuellen Merkmale des Gebiets.

Je nachdem, wie die Herbizide das Unkraut beeinflussen, sind die Zubereitungen systemisch und kontaktbehaftet. Systemisch - Wenn sie auf eine Pflanze treffen, dringen sie schnell in alle Zellen ein und beeinflussen gleichzeitig das Wurzelsystem und den Bodenteil. Kontakt - betrifft nur den Ort des Aufpralls.

Je nach Wirkrichtung werden Herbizide in selektive, nur Unkraut zerstörende und kontinuierliche Unkräuter unterteilt, unter denen auch wertvolle Pflanzen leiden können. Letztere werden in Fällen verwendet, in denen der Boden im bewachsenen Gebiet sehr hart ist und es unmöglich ist, ihn mit einer gewöhnlichen Schaufel auszugraben. Unkräuter mit einem mehrjährigen Wurzelsystem sind auch ein Hindernis für die Entwicklung des Standorts mit sparsamen Methoden und die Grundlage für die Verwendung von so wirksamen Präparaten wie Arsenal, Graud Bio, Tornado, Hurricane Forte und Roundup. Diese Produkte entfernen Unkraut zum ersten Mal. In seltenen Fällen ist eine erneute Behandlung mit einer Dosis erforderlich, die um die Hälfte der in der Anleitung angegebenen Menge erhöht ist.

Die Hauptnachteile der Behandlung eines bewachsenen Gebiets mit Chemikalien sind:

  • Zerstörung nicht nur von Unkraut, sondern auch von Kulturpflanzen
  • die Möglichkeit der erneuten Keimung von Pflanzenschädlingen, da Herbizide Samen nicht zerstören
  • die Notwendigkeit, Vorsicht walten zu lassen und persönliche Schutzausrüstung zu verwenden, aufgrund der hohen Toxizität und der damit verbundenen Gefahr für Mensch und Tier.

Unkraut muss zerstört werden, bevor die Pflanzen in die Blütephase eintreten. Für die Behandlung eines bewachsenen Gebiets mit Chemikalien wird ein heißer, windstiller Tag gewählt.Es ist wünschenswert, dass nach Prognosen kein Niederschlag innerhalb der nächsten 10 bis 12 Stunden geplant ist.

Die gemäß den Anweisungen behandelten Unkräuter färben sich gelb und sterben nach 2 Wochen zusammen mit dem Wurzelsystem ab. Dann müssen sie gesammelt und verbrannt werden. Die entstehende Asche kann nicht als Dünger verwendet werden.

Ein paar Empfehlungen helfen Ihnen dabei, einige der Hauptfehler beim Entfernen von Unkraut aus einem bewachsenen Gebiet mit Gründüngung zu vermeiden:

  1. Beachten Sie unbedingt die auf der Arzneimittelverpackung angegebene Dosierung. Falsche Proportionen können zu Bodenverunreinigungen führen.
  2. In kleinen bewachsenen Gebieten mit Beeren- und Obstpflanzen ist es besser, auf den Einsatz von Unkrautvernichtern zu verzichten. Ihre Verwendung ist auf großen Plantagen gerechtfertigt, auf denen Pflanzen wie Kürbis, Kartoffeln und Mais angebaut werden sollen.
  3. Das Ausgraben des Bodens vor dem Sprühen verlangsamt das Eindringen von Arzneimitteln.
  4. Die Verwendung der gleichen Chemikalien verringert die Wirksamkeit der Behandlung des überwucherten Gebiets.

Obst- und Gemüsepflanzen können erst im nächsten Frühjahr nach dem Pflügen auf der behandelten Fläche angebaut werden. Um den Boden in dieser Zeit mit nützlichen Elementen und Substanzen anzureichern, wird empfohlen, Gründüngung zu säen, um die Bodenstruktur zu verbessern.

Wie man ein bewachsenes Gebiet mit Volksheilmitteln aufräumt

Erfahrene Sommerbewohner und Gärtner kennen viele unkonventionelle, aber effektive Methoden, um Unkraut mit den in jedem Betrieb verfügbaren Werkzeugen zu zerstören:

  1. Altpapier und verrotteter Mist. Kompost, Humus oder Hühnerkot sind gleichmäßig über die gesamte Oberfläche des bewachsenen Gebiets verteilt und mit 5-7 Schichten dicken Zeitungen bedeckt. Zeitungen können durch dicken Karton ersetzt werden. Eine mit Gülle vermischte Kompostschicht wird darauf gegossen. In Zeitungen können Sie Löcher bohren und Setzlinge darin pflanzen, zum Beispiel Tomaten, Rüben oder Erdbeeren. Am Ende der Saison erhalten die Eigentümer des bewachsenen Grundstücks nicht nur die Ernte der gepflanzten Pflanzen, sondern auch den unkrautfreien Boden, der mit Vitaminen und Mikroelementen angereichert ist.
  2. Schwarzer Film. Die gesamte Oberfläche des bewachsenen Gebiets ist mit einem undurchsichtigen Material bedeckt. Im Sommer wird unter heißen Bedingungen eine solche Temperatur erzeugt, dass kein einziges Unkraut überleben kann. Am Ende der Saison wird der Film entfernt, der Boden ausgegraben und ruhen gelassen. Pflanzen können erst nächstes Jahr gepflanzt werden. Die Methode ist sehr effektiv und tötet sogar mehrjährige Unkräuter ab.
  3. Alkohol. Einen Monat vor der Aussaat wird der Boden mit Ethylalkohol behandelt, der mit Wasser in einem Verhältnis von 150 g Wodka pro Eimer verdünnt ist. Unter dem Einfluss einer alkoholischen Lösung beginnen Unkräuter intensiv zu wachsen, danach reicht es aus, sie auszusortieren.
  4. Lötlampe. Vor dem Auflaufen von Kulturpflanzen werden alle Unkräuter mit einer Gleitflamme eines Lötkolbens verbrannt, der nicht an einer Stelle verweilt. Nach der Verarbeitung muss der Bereich bewässert werden.
  5. Limonade. Das Besprühen von Unkrautbüscheln mit einer starken Sodalösung verringert die Intensität ihres Wachstums.
  6. Herbizide Seife. Eine Zusammensetzung, die aus geriebener Waschseife und der gleichen Menge Essig und Salz erhalten wird, wird auf den gemahlenen Teil des Unkrauts gesprüht.

Sie können Unkraut aus einer Sprühflasche mit einem Produkt besprühen, das zu Hause mit den verfügbaren Werkzeugen hergestellt wurde:

  • 2 EL. Wasser
  • 2 EL. Essig
  • 30 g Alkohol
  • 2 TL Geschirrspülmittel
  • 1 Packung Zitronensäure.

Beim Sprühen des Produkts muss darauf geachtet werden, dass es nicht auf die Ernte gelangt.

Wie man mit agrotechnischen Maßnahmen einen bewachsenen Standort entwickelt

Mit den verfügbaren Gartengeräten können Sie den bewachsenen Bereich genauso effektiv von Unkraut befreien. Einige agrotechnische Methoden erfordern zwar bestimmte körperliche Anstrengungen, weshalb sie bei Gärtnern und Gärtnern nicht sehr beliebt sind:

  1. Den Boden graben. Nachdem das gesamte Gras geerntet wurde, muss das Land mechanisch kultiviert werden, um die Möglichkeit eines erneuten Wachstums von Unkraut zu verhindern. Um ein bewachsenes Gebiet effektiv auszugraben, wird der Boden mit einer Schaufel umgedreht, Erdklumpen werden zerkleinert und mit organischen Verbindungen gedüngt. Normalerweise reicht es aus, bis in die Tiefe eines Schaufelbajonetts zu graben. In seltenen Fällen ist ein zweistufiges Graben erforderlich.
  2. Kohl, Buschbohnen, Kartoffeln pflanzen. Der Abstand zwischen den Pflanzen sollte nicht mehr als 10 cm betragen, zwischen den Reihen - nicht mehr als 30 cm. Die Blätter dieser Pflanzen bilden Schatten und verhindern das Wachstum von Unkraut. Das periodische Aushärten der Betten trägt ebenfalls zu ihrer wirksamen Entfernung bei. Nach der Ernte können dem Kompost Bohnenspitzen hinzugefügt werden. Die Seite sollte mit einer Hacke bearbeitet werden.
  3. Die Verwendung von Gründüngung. Roggen, Raps und Senf leisten hervorragende Arbeit mit Unkraut. Im Herbst wird Gründüngung geschnitten und ausgegraben, wodurch ein hervorragender Dünger für den Boden entsteht. Anfang Mai werden Sonnenblumenkerne so dick wie möglich ausgesät. Durch den Aufbau des Wurzelsystems nehmen Sonnenblumen Nahrung aus dem Unkraut und können nicht überleben. Mit Beginn des Herbstes muss die Sonnenblumenernte gemäht, in 20 cm lange Stücke geschnitten und auf dem Gelände verteilt werden. Nach der Zersetzung wird der Boden durch den Gründünger gedüngt und für den Anbau neuer Pflanzen in der nächsten Saison vorbereitet.
  4. Mulchen von Reihenabständen. Das geschnittene Gras, das zwischen den Reihen der Kulturpflanzen mit einer Schicht von 5 cm ausgekleidet ist, lässt kein Unkraut keimen.

Diese Methoden haben sich als wirksam erwiesen und haben keine schädlichen Auswirkungen auf die Umwelt. Dank dessen werden sie häufig von Eigentümern von Gartengrundstücken genutzt.


Pflanzen Sie Gartendekoration

Uvularia ist eine der wenigen Blüten, die auch im Schatten blühen können. Diese Eigenschaft der Pflanze ermöglicht es Gärtnern, damit auch die schattigsten Stellen im Garten zu dekorieren. Uvularia ist entlang der Wege gepflanzt und schmückt die Ufer künstlich angelegter Stauseen. Die überwucherten Büsche sehen trotz Blüteende beeindruckend aus, und das vergilbte Laub passt gut zu den dunkelgrünen Nachbarpflanzen.

Die Kultur sieht gut aus in Kombination mit Aquilegia, Weihrauch, Farn, Heidekraut, Astilba, Badeanzug. Die Pflanze schmückt auch den Fuß von Rhododendren und Nadelbäumen - Thujas, Zypressen, Tannen, Wacholder, Berberitzen.


Layout: So richten Sie einen kleinen Garten ein

In Träumen von einem Landhaus sehen wir sicherlich alles groß und schön. Besonders der Garten und der Innenhof. In Wirklichkeit muss man sich mit bescheidenen sechshundert Quadratmetern zufrieden geben, in denen man einen Obstgarten, einen großen Gemüsegarten, einen Platz für einen Pool, einen Sandkasten und einen Esstisch finden muss. Ich habe auch von einem Sportplatz geträumt, aber der Platz lief schon auf der Bühne der Apfelbäume aus. Was zu tun ist? - Gehen Sie das Layout anders an

1. Betrachten Sie die Sonne ...
In Zentralrussland steht die Sonne um 7 Uhr morgens im Osten, zur Mittagszeit nach Süden und abends im Westen. Berücksichtigen Sie diese sonnigen Routen, wenn Sie Ihren Garten einrichten. Auf der Süd- und Südwestseite gibt es tagsüber viel Sonne. Eine solche Anordnung ist ideal für einen Garten und einen Gemüsegarten, aber ein Tag Ruhe unter der sengenden Sonne wird anstrengend sein.

Rat: Wenn in Ihrem Garten den ganzen Tag eine sengende Sonne erwartet wird, bekämpfen Sie die Hitze mit hohen, üppigen Bäumen. Ahorn, Birke und Akazie wachsen am schnellsten.

Im Innenhof auf der Nordseite hingegen gibt es wenig Sonne (nur ein paar Stunden am Abend), so dass es so offen wie möglich gemacht werden kann. Wählen Sie zur Dekoration schattentolerante Pflanzen oder statten Sie einen Steingarten aus.

2. ... und Nachbarn
Wenn es sich um einen Duplex- oder "bedingten" Zaun zwischen Ihrem und dem Grundstück eines Nachbarn handelt, besteht möglicherweise ein Mangel an persönlichem Raum: Es gibt einfach keinen Ort, an dem Sie sich vor neugierigen Blicken verstecken können. Das Gefühl von Komfort und Intimität verschwindet, wenn Sie sich unter strenger Aufsicht fühlen.

Gehen Sie mit der Markise in Deckung! Wir bitten Sie, kaufen Sie keine fertigen Produkte aus dem Hypermarkt für Gärtner. Sie können ein spontanes orientalisches Zelt bauen, indem Sie Seide oder sogar billige Sackleinen auskleiden. Verwenden Sie die Hauswand und den Zaun als Stützen.

.

3. Fügen Sie Grüns hinzu
Aus irgendeinem Grund möchten Sie immer einen kleinen Hof vergrößern. Und alle Tipps zum Arrangieren hängen davon ab, wie man "visuellen Raum" erreicht.

Ein ebenso interessanter Effekt wird sich jedoch herausstellen, wenn Sie genau das Gegenteil tun - den Innenhof mit Hilfe von grünem Dickicht bewusst verkleinern. Pflanzen Sie Kletterpflanzen und blühende Büsche um den Zaun herum - sie erzeugen die Illusion dichter "grüner" Wände. Sie werden es genießen, hier zu speisen. Sie können gerne eine Essensgruppe in dieser Gegend planen.

Ein gemütlicher Ort, an dem Sie sich vor der Welt verstecken und mit sich selbst allein sein können, ist nicht weniger nützlich als ein tägliches Bad in einem großen Außenpool. Wenn Sie bereits Platz für einen Tisch haben, planen Sie diese kleine Ecke für eine Gartenbank oder sogar ein Sofa.

4. Vertikal pflanzen
Wer hat gesagt, dass Erbsen, Gurken und andere Ampullen viel Platz einnehmen sollten? Pflanzen Sie Ihren Gemüsegarten vertikal: Schießen Sie Ihre übliche Ernte in einem Miniaturbereich. Und nutzen Sie den freien Platz für alles. Auch für einen ausgestatteten Außenkaminbereich.

Zusätzlich zu seiner offensichtlichen Würde (ein vertikaler Garten nimmt nicht viel Platz ein) hilft eine solche Lösung, Unkraut und viele Schädlinge zu vermeiden: Schließlich wächst Gemüse nicht im Boden, sondern auf einem besonders nahrhaften Boden. Übrigens kann der Gemüsegarten nicht nur vertikal, sondern auch aufgehängt sein - so werden Erdbeeren „an der Decke“ industriell angebaut.

Ein selbstgemachtes vertikales Bett spart Platz, erfordert aber gleichzeitig eine sorgfältigere Wartung. Für ein aktives Wachstum müssen die Wurzeln gut genährt sein und wachsen in kleinen Behältern mit einer begrenzten Menge Erde. Daher muss es in einem normalen Gartenbeet häufiger gefüttert, gedüngt und bewässert werden als der Boden. Aber Sie müssen sich wegen eines plötzlichen Kälteeinbruchs definitiv keine Sorgen um die Ernte machen - während der Frostperiode können Sie Ihren vertikalen Garten für Container problemlos in einen beheizten Raum umstellen.

5. Verwenden Sie die Schritte
Wir spielen weiterhin vertikal: Wählen Sie mehrere Ebenen aus, um die Nutzfläche zu vergrößern. Machen Sie die Stützmauern hoch (bis zu 1 m), dann können sie mit einem Verblendstein oder einem Wasserfall verziert werden. Ordnen Sie die obere Zone für Pflanzen zu. Auf der zweiten Ebene können Sie einen kleinen Stausee platzieren, und der verbleibende breiteste Bereich kann für Familienfeiern genutzt werden.

6. Bauen Sie einen Sportplatz ...
"Bring" auf die Straße, wovon du lange geträumt hast, aber keinen Platz im Haus gefunden hast. Zum Beispiel ein Sportplatz. Horizontale Stangen, Ringe und Griffe können im Freien platziert werden. Ein Boxsack aus Leder, Kunstleder oder Plane hat auch keine Angst vor Außenbedingungen. Für den Einbau benötigen Sie jedoch ein zuverlässiges Aufhängungssystem, das 25-50 kg standhält.

Selbst ein Basketballplatz benötigt wenig Platz. Es ist besser, ein Gestell mit einem Basketballkorb auf der gegenüberliegenden Seite des Hauses zu platzieren. Für ein vollwertiges Training benötigen Sie 3 m freien Platz um den Ring, um Dreipunktwürfe zu trainieren - ab 6 m.

7. ... und ein Ort für Wasseraufbereitungen
Sie werden einen Platz für ein aufblasbares oder Rahmenbecken ohne uns finden, aber es ist unwahrscheinlich, dass es so bequem wie eineinhalb Meter zwischen dem Haus und dem Zaun ist. Verwenden Sie tote Winkel, um einen langen, schmalen Pool zu bauen. Sie können nicht nur wie in einem Bad auf dem Rasen im Wasser einweichen, sondern auch den Pool zum Schwimmen nutzen.

Tatsache: Der Pool ist am besten dort gelegen, wo morgens die Sonne scheint.

8. Verwenden Sie das Haus in Teilen
Sommerküche? - Öffnen Sie das Fenster und nehmen Sie das Gerät nach draußen. Möglicherweise muss das Fenster dafür ersetzt werden, und die Fensterbank muss modifiziert werden. Sie müssen jedoch keine Sommerküche bauen: Sie können immer noch zu Hause kochen und an der frischen Luft hinter der Fensterbank Tee trinken und speisen, die sich in eine spontane Bartheke verwandelt. Gleichzeitig können Sie den Tisch decken und das Geschirr in wenigen Sekunden herausnehmen.

Und vor allem - der Rest des Hofes steht Ihnen kostenlos zur Verfügung!
Wenden Sie ein ähnliches Prinzip auf andere Räume an: Sie benötigen eine Außendusche `- führen Sie sie entlang der Wand neben dem Badezimmer im Haus.

Es ist überhaupt nicht notwendig, den ganzen Abend auf Gartenstühlen um den Tisch zu sitzen - entspannen Sie in bequemen Hängematten. Dies ist die einladendste und kompakteste Art von Gartenmöbeln: Sie brauchen nicht einmal Bäume, um einige aufzuhängen.

Rat: Wenn Sie einen Hängesessel mit einem einzigen Haken wählen, können Sie ihn an einem Ast aufhängen oder an einem Deckbalken befestigen.

9. Sehen Sie sich den Zaun an
Eine unansehnliche Wand des Hauses eines Nachbarn oder ein seltsamer Zaun können geschmückt werden. Ihre Aufgabe ist es, sicherzustellen, dass ein Schwerpunkt in einem kleinen Innenhof erscheint - eine malerische Aussicht erscheint. Und was es sein wird - Holzvertäfelungen, Pflanzen, Mauerwerk, Spiegel oder einfach nur helle Farbe - entscheiden Sie.

10. Betrachten Sie die Beleuchtung
Wenn die Sonne untergeht, schafft künstliches Licht die richtige Atmosphäre im Hinterhof. Ein Ruheplatz, ein Weg zum Haus, ein kleiner Brunnen oder ein Teich - Sie müssen ihn beleuchten, und es ist durchaus akzeptabel, die Grenzen eines kleinen Innenhofs im Dunkeln zu lassen.

Rat: Ein kleiner Innenhof kann vollständig mit einer Straßengirlande beleuchtet werden - es ist bequem, ihn an einem Baum, am Rand der Terrasse und am Rand des Hauses zu befestigen.


Bewertungen von Pinselschneidern

Schließlich lohnt es sich, die Bewertungen zu Pinselschneidern zu studieren, da die Benutzer des Produkts alle positiven und negativen Seiten besser als je zuvor kennen.

Wenn Sie die Bewertung von Freischneidern in der Ukraine bewerten, können Sie sich für hochwertige, beliebte Produkte auf dem Markt entscheiden, die zu Meilensteinen in der Welt dieser erstaunlichen Technik werden können. Schwierigkeiten bei der Auswahl hochwertiger Geräte sollten nicht auftreten, da die Kriterien so sorgfältig wie möglich ausgeschrieben sind und die Antworten auf die häufigsten Fragen es Ihnen ermöglichen, den Freischneider ordnungsgemäß aufzubewahren und damit zu arbeiten.

Mit diesem unverzichtbaren Haushaltsassistenten können Sie den Bereich in wenigen Stunden aufräumen. Sie können die Schwierigkeiten bei der Arbeit im Garten und im echten Dschungel des Landes vergessen. Ein hochwertiger Freischneider wird jede Aufgabe mit einem Knall bewältigen.


Schau das Video: Kleine Gärten Gestalten Beispiele