Verwendung von Eukalyptusblättern - Was mit Eukalyptusblättern zu tun ist

Verwendung von Eukalyptusblättern - Was mit Eukalyptusblättern zu tun ist

Eukalyptusblätter sind ein Favorit eines der entzückendsten Beuteltiere Australiens, aber dies ist nicht die einzige Verwendung für Eukalyptusblätter. Wofür werden Eukalyptusblätter verwendet? Möglicherweise kennen Sie das Aroma von Eukalyptusblättern, da sich einer der Eukalyptusblätter in rezeptfreien Grippe- und Erkältungsmitteln befindet. Die Ureinwohner Australiens haben jedoch andere Verwendungszwecke für die Blätter. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man Eukalyptusblätter verwendet.

Wofür werden Eukalyptusblätter verwendet?

Wie bereits erwähnt, ist Eukalyptuslaub eine häufige Zutat in pflanzlichen Erkältungs- und Grippemitteln. Andere übliche Eukalyptusblattanwendungen umfassen Massageöle, Badezusätze, als Tee und in Potpourri.

Während das Holz seit Jahrhunderten von den Ureinwohnern für Boote, Bumerangs und Speere verwendet wird, werden die im Laub enthaltenen ätherischen Öle für ihre antiseptischen Eigenschaften zur Behandlung von Husten, Halsschmerzen und anderen Infektionen geschätzt.

Was tun mit Eukalyptusblättern?

Wenn Sie frisches Laub bekommen, fragen Sie sich wahrscheinlich, was Sie mit den Eukalyptusblättern tun sollen. Sie können die Blätter zum Trocknen aufhängen und entweder in Potpourri- oder getrockneten Blumenarrangements verwenden oder die Frischblätter in eine Tinktur oder ein Öl verwandeln.

Eukalyptuspflanzen enthalten Bestandteile mit antibakteriellen, antiseptischen und schleimlösenden Eigenschaften. Eine dieser Komponenten heißt Cineol, das den Schleim löst, Husten lindert und andere häufige Atemwegserkrankungen lindert.

Wie man Eukalyptusblätter verwendet

Verwenden Sie frische Eukalyptusblätter, indem Sie sie zu einem Tee aufbrühen oder eine Tinktur herstellen. Um eine Tinktur herzustellen, geben Sie etwa 227 g Frischblätter in ein großes Glas und bedecken Sie es mit Wodka. Verschließen Sie das Glas, lassen Sie es einige Wochen lang stehen und schütteln Sie es von Zeit zu Zeit. Nach zwei Wochen den Inhalt durch Musselin abseihen. Lagern Sie die Tinktur in einem verschlossenen Gefäß in einem kühlen, trockenen Bereich.

Um einen Tee zuzubereiten, ziehen Sie einen halben Teelöffel zerkleinerte Blätter zehn Minuten lang in kochendes Wasser. Der Tee lindert Stauungen und Halsschmerzen. Ziehen Sie die Blätter vor dem Trinken vom Tee ab. Trinken Sie den Tee dreimal täglich.

Um Stauungen, Asthma und andere Atemprobleme zu lindern, füllen Sie einen mit Eukalyptuslaub gefüllten Hanga-Netzbeutel unter dem heißen Wasserhahn, während Sie ein Bad nehmen, oder gießen Sie kochendes Wasser über die Blätter und hängen Sie Ihren mit einem Handtuch drapierten Kopf über die dampfenden Dämpfe.

Eine andere Verwendung für die Blätter ist die Verwendung als Massageöl, das zur Behandlung von Hautentzündungen und Arthritis verwendet werden kann. Das Öl wird sich auch wieder abstoßen. Füllen Sie ein Glas mit dem Eukalyptuslaub und fügen Sie ein Öl Ihrer Wahl wie Olivenöl, Jojobaor-Süßmandel hinzu. Setzen Sie das Öl zwei Wochen lang direkter Sonneneinstrahlung aus und belasten Sie dann die Blätter. Verwenden Sie das Öl nach Bedarf großzügig.

Essen Sie nicht das Laub eines Eukalyptus. Es ist hochgiftig und kann zu Übelkeit, Erbrechen, Durchfall und sogar zum Koma führen.

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Artikels dient ausschließlich Bildungs- und Gartenzwecken. Bevor Sie ein Kraut oder eine Pflanze für medizinische Zwecke oder auf andere Weise verwenden oder einnehmen, wenden Sie sich bitte an einen Arzt, einen Kräuterkundler oder einen anderen geeigneten Fachmann.


Können Sie Eukalyptusblätter als Mulch verwenden?

Eukalyptus (Eukalyptus globulus) wächst im US-Landwirtschaftsministerium Pflanze Winterhärtezonen 7 bis 10. Manchmal sammeln Gärtner die Eukalyptus Blätter und verwenden Sie sie als Laubdecke. Dies kann jedoch dazu führen, dass Chemikalien in den Schmutz gelangen und gefährlich sein können Pflanzen die Lebensmittel produzieren.

Kann ich zusätzlich Gummiblätter als Mulch verwenden? Während es wahr ist, dass Eukalyptusblätter tun haben einige Toxizität, die Forschung zeigt, dass gut kompostiert Eukalyptusblätter kein Problem darstellen, wenn benutzt Als ein Laubdecke oder wenn in geeigneten Mengen in ein Wachstumsmedium gemischt.

Sind Eukalyptusblätter in dieser Hinsicht gut für die Kompostierung geeignet?

Obwohl Eukalyptus gilt als sicher für die Verwendung in KompostierungDie Grafschaft Ventura empfiehlt, es in Maßen zu verwenden. Sie können auch eine erstellen Kompost Stapel ausschließlich aus Eukalyptusblätter um es davon abzuhalten, deinen anderen zu ruinieren Kompost Haufen.

Ist Eukalyptus-Chips guter Mulch?

Alles Holz verrottet schließlich und wird Teil des Bodens. Eukalyptus Splitter sind ausgezeichnet und kostengünstig Laubdecke. Es ist nicht nur oft kostenlos, sondern auch sauber. Es enthält keine Unkrautsamen und es ist sehr unwahrscheinlich, dass es Pestizide oder Herbizide enthält, für die dies möglicherweise nicht zutrifft Laubdecke aus anderen Quellen.


Was sind die Vorteile von Eukalyptus? 8 Vorteile

Was sind die Vorteile von Eukalyptus? 8 Vorteile

Es gibt weltweit fast 900 Eukalyptusarten. Rund 300 Arten dieser Gattung enthalten flüchtige Öle in ihren Blättern. Der Hauptbestandteil des flüchtigen Öls aus frischen Eukalyptusblättern ist 1,8-Cineol. Diese Chemikalie ist für ihren stechenden Geruch und ihre medizinischen Eigenschaften verantwortlich. Eukalyptusöl wird in großem Umfang in Arzneimitteln, Industriezweigen und Parfums verwendet.

Hier sind einige der gesundheitlichen Vorteile von Eukalyptus:

  1. Verstopfte Nase: Eine klinische Studie berichtete, dass das Einatmen von Eukalyptusöl für fünf Minuten bei Menschen mit Infektionen der oberen Atemwege zu einem kühlenden Gefühl und einem erhöhten Nasenluftstrom führt.
  2. Therapie für einen reduzierten Geruchssinn: Eukalyptusöl spielt eine Rolle beim Geruchstraining. Es hilft bei der schnellen Wiederherstellung des Geruchssinns bei Menschen mit Dyssomnie. In etwa 30 Prozent der Fälle hilft es, 12 Wochen lang zweimal täglich 10 Sekunden lang tief an Eukalyptus zu schnuppern.
  3. Rolle bei Insektenstichen: Eukalyptusöl kann an verschiedenen Stellen des Körpers angewendet werden. Dies reduziert die Fälle von Bissen aufgrund von Mücken, Zecken und Flöhen. Dies verhindert wiederum die Ausbreitung von Malaria, durch Zecken übertragenem Typhus und Lyme-Borreliose.
  4. Arthritisschmerz: Eukalyptus ist ein Hauptbestandteil der brasilianischen Volksmedizin. Die verfügbaren Daten legen nahe, dass ätherische Öle aus Eukalyptus schmerzlindernde Wirkungen ausüben, indem sie die Gehirnwirkung modifizieren und die schmerzverursachenden Chemikalien in den Nerven blockieren. Es sind jedoch weitere Untersuchungen erforderlich. Eukalyptus ist der Hauptbestandteil einer topischen analgetischen Salbe. Es lindert die schmerzhaften Gelenke und lindert die Schmerzen, wenn es direkt angewendet wird. Es ist in vielen Formen erhältlich, wie z. B. Sprays, Salben oder Salben.
  5. Nach der Operation: Eine klinische Studie ergab, dass Menschen, die nach einer Knieersatzoperation Eukalyptusöl einatmeten, weniger über postoperative Schmerzen klagten. 1,8-Cineol wirkt dabei betäubend auf die Nerven. Wenn Sie das Öl riechen, senkt es daher Ihren Blutdruck.
  6. Entspannende und beruhigende Wirkung vor der Operation: Eukalyptusöl kann eine Person vor ihrer Operation beruhigen, beruhigen und entspannen. Es wurden Studien durchgeführt, um die Wirkung von ätherischen Ölen (einschließlich Eukalyptus) auf ängstliche Menschen zu messen, die sich einer Operation unterziehen wollten. Vor der Operation rochen diese Personen fünf Minuten lang verschiedene ätherische Öle. Das 1,8-Cineol in Eukalyptusöl schien für das gesamte Verfahren wirksam und nützlich zu sein.
  7. Zahn- und Mundgesundheit: Eine Studie wurde durchgeführt, um eine natürliche Zahnpasta, die Eukalyptus enthält, mit der Standardzahnpasta zu vergleichen. Eukalyptus schien gut zu wirken, um Probleme wie Gingivitis (leichte Zahnfleischentzündung, Schwellung und Rötung) und Plaquebildung (klebriges, unhygienisches Fell auf den Zähnen) zu verringern. Einige Kaugummis enthalten Eukalyptus. Durch Kauen dieses Zahnfleisches werden Zahnbelag, Gingivitis und Zahnblutungen ferngehalten. Darüber hinaus kann das Kauen von zuckerfreiem Kaugummi Ihre Speicheldrüsen dazu anregen, Ihren Mund feucht zu halten.
  8. Behandlung von Fieberbläschen: Eukalyptusöl wirkt günstig gegen Herpes-simplex-Virusinfektionen, die Fieberbläschen im Mund verursachen. Eukalyptus hat laut einer Laborstudie überlegene antivirale Eigenschaften als Standardmedikamente wie Aciclovir. Es sperrt Viruspartikel und kann sie daran hindern, in die Körperzellen einzudringen. Es kann die Ausbreitung von Viren um mehr als 96 Prozent kontrollieren.

Andere Verwendungen

Ratten und Nagetiere: Das Sprühen von Eukalyptusöllösung an Stellen, an denen sich Ratten verstecken, kann sie abwehren. Die Chemikalie 1,8-Cineol ist auch für ihre starken natürlichen Schädlingsbekämpfungseigenschaften bekannt.

Es kann auch als Haushaltsschmutzkämpfer eingesetzt werden. Es ist ein aktiver Schlüsselbestandteil vieler Reinigungsprodukte und von der Umweltarbeitsgruppe (EWG) zugelassen. Es entfernt auch E. coli effektiv, was zu Erkrankungen des Verdauungstrakts führt.

Wie benutzt man Eukalyptus?

Eukalyptus ist nur zur äußerlichen Anwendung und zur topischen Anwendung bestimmt. Es sollte nicht direkt in unverdünnter Form vom Mund eingenommen werden. Obwohl Eukalyptusöl viele gesundheitliche Vorteile hat, kann seine unverdünnte Form hochgiftig sein, wenn es oral eingenommen wird.

Was sind die toxischen Wirkungen von Eukalyptus?

Eine orale Mindestdosis von zwei bis drei Millilitern kann dazu führen

  • Schwindel
  • Schläfrigkeit
  • Verlust der Muskelkontrolle

Eine orale Dosis von fünf Millilitern kann dazu führen

  • Abschaltung des Nervensystems
  • Koma
  • Epileptische Anfälle (selten)

Diese Effekte können innerhalb von nur 30 Minuten bis vier Stunden nach der Exposition auftreten.

SLIDESHOW


Magische Eigenschaften von Eukalyptus

Geschrieben von Michelle Gruben auf 22. Februar 2017

Eukalyptus ist eine strauchige, blühende Pflanze mit einem frischen und kräuterigen Duft. Die meisten Sorten stammen aus Australien. Koalas lieben es, an den Blättern zu kauen, und das ätherische Öl ist in der Aromatherapie und bei pflanzlichen Heilmitteln beliebt. Viele Menschen kennen Eukalyptus als Bestandteil von Erkältungsmitteln wie Vicks VapoRub. Die faserigen Blätter wurden sogar als erneuerbare Textilquelle untersucht!

Eukalyptus steht der Hexe als trockenes Kraut, als ätherisches Öl und als gemischtes (Salbungs-) Öl zur Verfügung. Kunststoffe sind selten, weil die Herstellung von Eukalyptusöl nicht besonders teuer ist.

Magische Verwendungen von Eukalyptus

Eukalyptus wird verwendet, um frische Energie in eine Situation zu bringen, Bedauern und Sorgen zu heilen und geistige Erschöpfung zu lindern. Es ist ein ausgezeichnetes Kraut, wenn jemand oder etwas Sie stört. Es wird oft mit anderen Heilkräutern gemischt, um körperliche oder emotionale Probleme zu lindern.

Eukalyptusblätter können sicher verbrannt, infundiert, bestreut oder in Mojo-Beutel, Kissen und Teller gefüllt werden. Salböle von Eukalyptus eignen sich hervorragend zur Reinigung von Ritualwerkzeugen. Die Schutzmagie von Eukalyptus ist kurzlebig, aber sehr stark. Es entfernt negative Einflüsse aus der unmittelbaren Umgebung. Im Gegensatz zu einigen anderen Schutzkräutern bildet Eukalyptus sanft eine Barriere, ohne andere anzugreifen oder einzuschränken.

Entsprechungen von Eukalyptus

Eukalyptuspflanzen verströmen viele flüchtige Verbindungen. Über den australischen Eukalyptuswäldern kann man manchmal einen Dunst von Ölen sehen, die sich in der Luft direkt über der Baumgrenze auflösen. Der Duft ist trocken und frisch und löst sich schnell auf. Das Kraut soll die geistige Klarheit verbessern und wird häufig bei Atemwegserkrankungen verschrieben. Aus diesen Gründen würde ich Eukalyptus Luft und Quecksilber zuschreiben.

Der hohe Wassergehalt und die beruhigenden Eigenschaften der Pflanze - ganz zu schweigen von den großen und markanten Samenkapseln - sind jedoch ein gutes Argument für Wasser / Venus. Eukalyptus gehört zur Familie der Myrten, und Myrte ist der Venus heilig. Der Wicca-Kräuterexperte Scott Cunningham schrieb Eukalyptus sogar dem Mond zu. (Scheint seltsam, aber das Aroma soll die Lebendigkeit der Träume verbessern.)

Zauber und Formeln mit Eukalyptus

Machen Sie eine Infusion von Blättern von Eukalyptus, Minze und Ysop zum Waschen von Böden und Haustüren. Ysop reinigt das Böse, Eukalyptus heilt die Vergangenheit und Minze lädt zum Glück ein.

Füllen Sie die Blätter in heilende Poppets und Augenkissen.

Um den Tag mit einem frischen, positiven Ausblick zu beginnen, reiben Sie ein paar Tropfen Eukalyptusöl zwischen Ihre Handflächen und atmen Sie tief ein. (Für zusätzliche Gutschrift tun Sie dies in der Dusche.)

Von Scott Cunningham: „Um Erkältungen zu lindern, klingeln Sie grüne Kerzen mit Blättern und Schoten an und verbrennen Sie sie bis zur Fassung. Stellen Sie sich die Person (oder sich selbst) als vollkommen gesund vor. Hängen Sie auch einen kleinen Zweig (oder einen Zweig) Eukalyptus über das Krankenbett. “ (Enzyklopädie der magischen Kräuter)

Vorsichtsmaßnahmen

Die meisten Vorsichtsmaßnahmen bei Eukalyptus gelten für das ätherische Öl - die Blätter sind im Allgemeinen sicher zu verwenden. Ätherisches Eukalyptusöl ist in großen Mengen giftig. Machen Sie Pausen vom täglichen Gebrauch des ätherischen Öls, um toxische Ablagerungen zu vermeiden. Nicht bei Babys oder Kleinkindern anwenden. Während es von einigen Hausmitteln verschrieben wird, kann die interne Einnahme von Eukalyptusöl schwere Leberschäden verursachen.

Verdünnen Sie ätherische Öle immer, bevor Sie sie auf die Haut auftragen. Eukalyptus kann das Gesicht, die Augen und die empfindliche Haut reizen.

Duftprofil: Kräuter, kampferartig

Korrespondenzen: Luft / Wasser, Merkur, Venus

Okkulte Eigenschaften von Kräutern werden nur für historisches Interesse bereitgestellt, und es ist kein Ergebnis garantiert. Nichts auf dieser Website sollte als medizinische oder rechtliche Beratung verstanden werden. Bitte verwenden Sie Kräuter verantwortungsbewusst.

Durchsuchen Sie unseren Shop nach Eukalyptus-Produkten oder stöbern Sie in weiteren Artikeln.


Eukalyptusstammstecklinge halten einige Tage bis einige Wochen. Sie können die geschnittenen Zweige in eine Wasservase stellen, damit das attraktive aromatische Laub länger hält. Die besten Stecklinge - und diejenigen, die am längsten halten - stammen von jungen Eukalyptusbäumen.

Viele Gartengeschäfte verkaufen kleine Eukalyptuspflanzen, die zum Einpflanzen in den Boden oder in Töpfe bereit sind. Viele Online-Händler verkaufen kleine, verwurzelte Eukalyptuspflanzen für den Innenanbau.

Alternativ können Sie Eukalyptussamen kaufen, um zu Hause zu wachsen. Das Züchten von Eukalyptuspflanzen aus Samen oder Stecklingen kann jedoch schwierig sein.

Entdecken Sie die schönsten Arten von Eukalyptusbäumen und Sträuchern.


Schau das Video: Eucalyptus as garden tree