Aphrodisiakum Pflanzen

Aphrodisiakum Pflanzen

Es gibt viel mehr Dinge in der Natur, als wir uns vorstellen können. Es ist kein Zufall, dass sich der Mensch davon inspirieren lässt, wenn er auf neue Ideen zurückgreifen will. Aus diesem Grund haben wir beschlossen, eine Kolumne über jene "Dinge" der Natur zu widmen, die wenig bekannt sind, weil sie sich nur in bestimmten geografischen Gebieten der Erde befinden oder weil sie wenig kommerzielles Interesse haben oder umgekehrt, einfach sehr bekannt für ihren Nutzen zum Menschen bringen, aber nicht als Ganzes. Ihre Eigenschaften sind bekannt, wie natürliche Aphrodisiaka oder Tonic Pflanzen.

Es wird alles eine Überraschung sein.

Wenn Sie Nachrichten, Informationen oder Vorschläge zu den zu diskutierenden Themen hinzufügen möchten, um diese Spalte zu einem Bezugspunkt für alle zu machen, zögern Sie nicht, uns zu schreiben.

Unsere Artikel


Aphrodisiakumpflanzen: Sie wecken Libido, Leidenschaft und Begierde

In diesem Beitrag werden wir sprechen über:

Im Frühling erwacht die Natur und die Zeit der Liebe explodiert. Wenn andererseits der Winter immer noch in Ihnen herrscht und Sie sich überhaupt nicht fit fühlen, dann ist hier der Naturheilmittel basierend auf Aphrodisiakum Pflanzen Um den Körper wieder zu stärken und zu stärken, die Libido zu stimulieren und die Leistung unter den Laken zu verbessern.

Worauf warten Sie noch? Füllen Sie die heiße Jahreszeit mit Leidenschaft und lassen Sie Ihre Libido wieder aufblühen!


Aphrodisiakum Kräuter für Frauen: Unsere Tipps für Sie

Seit Tausenden von Jahren verwenden Frauen Aphrodisiakumwurzeln, Pflanzen und Kräuter, Lebensmittel und Tränke, die das Feuer der Leidenschaft befeuern können. Vergnügungskräuter sind nach der antiken griechischen Liebesgöttin benannt. Aphrodite (Venus in der Römerzeit) e Sie können bei einer Vielzahl von sexuellen Problemen helfen.

Unabhängig davon, ob Sie das Verlangen anregen, Ihre Empfindlichkeit verbessern, die Orgasmuspotenz oder die Ausdauer erhöhen möchten, können sich einige der unten aufgeführten Aphrodisiaka für Frauen als solche herausstellen Fantastisch. Einige dieser Mittel produzieren sofortige Ergebnisseandere sind in ihren Wirkungen kumulativ, also lassen Sie Mutter Natur zu gegebener Zeit ihre Magie wirken.

Manchmal haben einige sexuelle Probleme nicht viel mit einer bestimmten Erkrankung zu tun, wie zum Beispiel einem allgemeinen Mangel an sexueller Vitalität und Wohlbefinden. Einige natürliche Aphrodisiakum-Substanzen können dies helfen, indem sie ein mögliches Gleichgewicht ausgleichen hormonelle Dysfunktion, Ursache der Wechseljahre (hier haben wir das Thema Kräuter und Kräutertees für Frauen in den Wechseljahren untersucht), Alter oder andere Gründe.

Denken Sie jedoch immer daran, dass Sie für optimale Ergebnisse eine gesunde Ernährung und einen gesunden Lebensstil einhalten müssen, einschließlich der wichtigsten Stressbewältigung (Stress trübt die Libido tatsächlich schneller als jeder andere Faktor).

Die von uns ausgewählten Aphrodisiakum-Pflanzen und Kräuter sind rein, kraftvoll und von hoher Qualität Sie können leicht genommen werden und passen in Ihr tägliches Leben. Lass sie uns zusammen sehen.

Dort Maca, Lepidium meyeniiist ein einheimisches Andengemüse, das als angebaut wird Wurzel seit mindestens 2000 Jahren. Maca wird sowohl aus ernährungsphysiologischer als auch aus medizinischer Sicht verwendet und wächst spontan hinein Peru, Bolivien, Paraguay und Argentinien, aber es wurde hauptsächlich im Hochland der peruanischen Anden angebaut. Immer Maca ist ein sehr starkes Aphrodisiakum Ideal für sie, aber auch für ihn.

Sein eine koffeinfreie ZutatEs ist schwer, Maca nicht zu lieben. Maca kann nicht nur zum allgemeinen Wohlbefinden beitragen, sondern auch Hormonspiegel ausgleichen, Energie erhöhen ist eine gesunde Libido unterstützen. Dieses vielseitige adaptogene Kraut hilft dem Körper, verschiedene Stressfaktoren anzupassen und zu handhaben, damit Sie ein ausgeglichenes Leben führen können. Außerdem, es ist sicher und einfach in Ihren Alltag zu integrieren.

Bekannt als Aphrodisiakum, Maca unterstützt die Gesundheit von Frauen und optimiert die Leistung, bietet es auch Unterstützung für die reproduktive Gesundheit, einschließlich gesunder Libido und sexueller Funktion. Dort Maca stimuliert so die sexuellen Funktionen und erhöht die Östrogenproduktion mit erhöhter Follikelproduktion und damit Fruchtbarkeit.

Wie ist diese Aphrodisiakum-Pflanze für Frauen einzunehmen?

In der traditionellen peruanischen Medizin wird es empfohlen die Einnahme von 1,5 Gramm 3 mal täglich Extrakt in Maca-Wurzelpulver.

Kakao

Dieses Wunder der Natur überrascht uns immer wieder. Kakao erhöht den Serotonin- und Dopaminspiegel im Gehirn, macht uns glücklich und bietet uns natürliche Energie ..
Darüber hinaus enthält Kakao auch Phenylethylamin, eine chemische Verbindung, die entsteht, wenn wir verliebt sind.
Da schlechte Laune und Stress stark mit einem geringeren Sexualtrieb verbunden sein können, ist es ein guter Weg, jeden Tag ein rohes Kakaobohnengetränk zu trinken Leidenschaft anregen. In Bezug auf die aphrodisierenden Eigenschaften von Kakao haben wir einen Blog-Artikel gewidmet, den Sie unbedingt lesen sollten.


Destillation

Ätherische Öle: Bereiten Sie sie zu Hause mit Wasserdampfdestillation vor

Sie haben nicht falsch gelesen, ätherische Öle können auch zu Hause extrahiert werden, aber dazu benötigen Sie die richtigen Werkzeuge.

Obwohl hausgemacht, ist es immer noch eine Destillation. Um dies zu erreichen, benötigen wir eine Brennerei. Wenn wir einen haben, können wir auch einen Destillierkolben verwenden, um Grappa herzustellen, da es sich immer um eine Brennerei handelt.

Bevor wir jedoch mit der eigentlichen Destillation fortfahren, müssen wir das Destillationsgefäß (d. H. Das Gefäß, in das wir das Wasser und die Kräuter einfüllen) einfüllen. A. Korb für Kräuter. Mal sehen warum und versuchen zu verstehen, wie der Wasserdampfdestillationsprozess funktioniert.

Funktionsprinzipien

Ein ... machen Wasserdampfdestillation, Kräuter Sie dürfen NICHT in Wasser getaucht werden, aber auf eine spezielle perforierte Unterlage gelegt (Korb für Kräuter). Auf diese Weise wird der Dampf aus dem kochenden Wasser im Inneren des Brenners durch die frischen Kräuter geleitet und trägt die aromatischen Substanzen mit sich, wodurch das ätherische Öl mitgeführt wird.

200,00 Insgesamt 200,00 €

105,95PRIME VersandInsgesamt 105,95 €

Dieser Dampf wird dann durch das kondensiert, was im Fachjargon definiert ist. "Tube Kältemittel" oder "Kondensator"(Es kann sich um eine Metallspule handeln, die in kaltes Wasser getaucht ist, wie es in vielen Standbildern der Fall ist, oder für den Fachmann um einen echten Blasenkühler, wie er in chemischen Labors verwendet wird und in dem kaltes Wasser durch geeigneten Gummi fließen muss Rohre). In jedem Fall ist es ein Werkzeug, mit dem wir die Dämpfe kühlen und in einem speziellen kondensieren können Sammelgefäß, so erhalten die "Destillat".

Im Destillat befindet sich jedoch nicht nur das ätherische Öl, sondern auch eine wässrige Komponente, nämlich das sogenannte aromatisches Wasser. Dies sollte uns jedoch nicht erschrecken. Wie jeder weiß, haben Öle normalerweise eine geringere Dichte als Wasser, daher "schwimmt" das ätherische Öl über dem aromatischen Wasser.

Die Trennung dieser beiden Verbindungen kann erfolgen:

    Durch ScheidetrichterDies ist ein spezielles Werkzeug zum Trennen von Flüssigkeiten mit unterschiedlichen Dichten. Für diejenigen, die völlig unerfahren sind, ist es kein sehr einfaches Werkzeug. Daher empfehle ich Ihnen, aufzugeben und eine einfachere Methode anzuwenden, es sei denn, Sie haben alte Erinnerungen an Chemielabors, die im Verlauf Ihres Studiums durchgeführt wurden.

33,95PRIME VersandInsgesamt 33,95 €

Wie wird die Wasserdampfdestillation durchgeführt?

Nachdem wir nun verstanden haben, wie die Wasserdampfdestillation funktioniert, fahren wir mit dem praktischen Verfahren fort.

Zuerst müssen Sie die Kräuter besorgen - Sie können sie aus Ihrem Garten ernten, wenn Sie sicher sind, dass sie in keiner Weise behandelt wurden und nicht auf der Straße sind, oder Sie können sie bei einem Händler kaufen, dem Sie blind vertrauen.

Die Menge an Kräutern, die Sie benötigen, ist jedoch beträchtlich: Um beispielsweise eine kleine Brennerei mit ungefähr 12 Litern zu füllen, benötigen Sie mindestens 1,5 bis 2 Kilogramm frisches Kraut. Natürlich hängt der Teil des Krauts, der zur Destillation geerntet werden soll, von der Art der Pflanze ab, von der Sie das Öl erhalten möchten (im Fall von Lavendel müssen Sie beispielsweise die blühenden Spitzen ernten, im Fall von Salbei nur die Blätter und so weiter).

Sobald Sie jedoch die erforderlichen Kräuter gesammelt haben, ist der Vorgang wie folgt:

  • Füllen Sie das Destillationsgefäß mit Wasser. Achten Sie jedoch darauf, die Wassermenge nicht zu übertreiben, deren Füllstand immer niedriger sein muss als der Punkt, an dem sich der Kräuterkorb befindet.
  • Stellen Sie den Kräuterkorb in das Destillationsgefäß und fügen Sie die Kräuter hinzu.
  • Schieben / tauchen Sie das Kältemittel- / Kondensatorrohr so ​​in kaltes Wasser, dass die Kondensation der Dämpfe begünstigt wird (je nach Art des verwendeten Kältemittels variiert die Art des Einführens des Wassers, daher ist es wichtig, über gute Kenntnisse zu verfügen die Instrumente, die im Destillationsprozess verwendet wurden).
  • Schließen Sie den Deckel der Schüssel und bringen Sie das Wasser zum Kochen (Sie können eine Kochplatte verwenden, aber ein Gasherd ist auch in Ordnung).
  • Wenn das Wasser zu kochen beginnt, strömt der Dampf durch die Kräuter und nimmt alle darin enthaltenen flüchtigen Substanzen mit. Beim Durchgang durch das Kältemittel kondensieren die Dämpfe im Auffanggefäß, in dem sich sowohl das ätherische Öl (oben) als auch das aromatische Wasser (unten) befinden.
  • Die Destillationszeit kann je nach Anlage variieren. Bevor Sie mit der Extraktion des ätherischen Öls fortfahren, müssen Sie sich daher über diesen Aspekt informieren. Die Informationen können sowohl online als auch in bestimmten Büchern leicht gefunden werden.
  • Fahren Sie am Ende der Destillation mit der Trennung der beiden Phasen (Öl und Wasser) mittels eines Scheidetrichters oder mit der Spritzenmethode fort.
  • Übertragen Sie das hausgemachte ätherische Öl in einen dunklen Glasbehälter mit Deckel.
  • Am Ende der Destillation muss der Destillierer abkühlen gelassen und anschließend sorgfältig gewaschen und getrocknet werden. Gleiches gilt für alle verwendeten Instrumente. Die Reinigung ist wichtig, um Kontaminationen jeglicher Art zu vermeiden.

Varianten und Beratung

  • Wenn Sie die destillierte Essenz mit der Spritzenmethode sammeln, um nicht auch das aromatische Wasser zu entnehmen, empfehle ich Ihnen Das gesamte Öl nicht zurückgewinnen, aber eine kleine Schicht davon zu hinterlassen. Dies liegt daran, dass Sie, da die Spritzentrennung eine ziemlich ungenaue Methode ist, bei dem Versuch, das gesamte Öl wiederzugewinnen, riskieren würden, auch Tropfen aromatischen Wassers zu verwenden, die natürlich nicht im fertigen Produkt enthalten sein dürfen.
  • Verwendet Pflanzen, deren Herkunft Sie kennen und auf die keine Pestizide oder andere Behandlungen verteilt wurden.
  • Sammeln Sie die Pflanzen immer in ihrer Balsamico-Zeit. Informationen über die Balsamico-Periode jeder Pflanze finden Sie in verschiedenen Fachbüchern, aber auch sehr einfach online.
  • Einige Leute tauchen die Pflanze anstelle des speziellen Kräuterkorbs direkt in Wasser. Persönlich würde ich von einem solchen Verhalten abraten, besser an dem ursprünglichen "Rezept" festhalten und eine Destillation in einem Dampfstrom durchführen.

Wo zu kaufen

Wir kommen zu dem wunden Punkt: Wo kann man die notwendige Ausrüstung kaufen und vor allem wie hoch sind die Kosten?

Brennereien, Kältemittel, Destillierapparate, Abscheidertrichter und andere Laborgeräte sind nur in Fachgeschäften erhältlich, die jedoch nicht überall vorhanden sind. Glücklicherweise gibt es viele Online-Shops, in denen Sie all diese Geräte auch zu relativ günstigen Preisen finden können. Tatsächlich erfordert die Vorbereitung zu Hause immer noch hohe Kosten.

Der Durchschnittspreis einer kleinen Brennerei (ca. 10-12 Liter), die bereits mit einem Kältemittelrohr ausgestattet ist, liegt tatsächlich bei 120-140 Euro online (Sie finden sie auch bei Amazon.it).

Der Preis der Stills, die normalerweise aus Kupfer bestehen, ist jedoch viel höher. Tatsächlich kann ein Destillierapparat mit einem Fassungsvermögen von 10 Litern mehr als 200 Euro kosten.

140,00 Insgesamt € 140,00

Der Kräuterkorb hingegen hat erschwingliche Preise. Die Modelle variieren je nach Art des noch / noch verwendeten Standbilds. Die durchschnittlichen Kosten liegen jedoch bei 9-12 Euro.

Ein Scheidetrichter kostet ca. 60 bis 100 Euro.

33,95PRIME VersandInsgesamt 33,95 €

Hinzu kommt der Preis für die Frischpflanze, der - da er in Mengen in der Größenordnung von Kilogramm verwendet wird - ebenfalls hoch sein könnte.

Warnung!

Im Internet gibt es zahlreiche Tutorials, die veranschaulichen, wie man ein Haus mit gängigen Gegenständen wie Schnellkochtöpfen, improvisierten Kühlrohren oder DIY-Metallkühlschlangen vorbereitet.

Mein Rat ist, diese Anweisungen NICHT zu befolgen, da ähnliche Heimstills weder die Wirksamkeit der Extraktion noch die Sicherheit der Verwendung garantieren.


Wie benutzt man

Nachdem wir gesehen haben, welche der wichtigsten (aber nicht alle, da es so viele gibt!) Aphrodisiakum-ätherischen Öle, die uns die Natur bietet, wollen wir versuchen zu verstehen, wie wir sie nutzen können.

Assoziationen und Kombinationen

Lassen Sie uns zunächst sagen, dass ein ätherisches Aphrodisiakumöl sowohl allein als auch in Verbindung mit anderen Essenzen mit ähnlichen Eigenschaften verwendet werden kann: Auf diese Weise kann eine synergistische Wirkung erzielt werden.

Natürlich müssen die ätherischen Öle, für die wir uns entscheiden, miteinander kompatibel sein, um zu vermeiden, dass übelriechende Verbindungen entstehen, die alles außer Sinnlichkeit und Begierde inspirieren!

Hier sind einige der am häufigsten verwendeten Kombinationen:

  • Zimt → passt gut zu Ylang Ylang und Weihrauch.
  • Nelken → gute Kombination mit Patschuli, Ylang Ylang, Rose und Vanille.
  • Jasmin → Kombinationen mit Sandelholz, Weihrauch, Ylang Ylang und Patschuli, aber auch mit Salbei, Vetiver und Tonka (andere ätherische Öle mit aphrodisierenden Eigenschaften).
  • Minze → passt gut zu Jasmin, Vetiver und schwarzem Pfeffer (letztere sind andere ätherische Öle, die als Aphrodisiaka gelten).
  • Myrrhe → passt gut zu Neroli, Weihrauch, Moschus, Vanille, Sandelholz und Patschuli.
  • Kiefer → gute Kombination mit Patschuli und Moschus (ein weiteres ätherisches Aphrodisiakumöl).
  • Rose → passt gut zu Nelken, Patschuli, Weihrauch, Vetiver, Ylang Ylang und Sandelholz.
  • Sandale → ideale Kombination mit Jasmin, Ylang Ylang, Myrrhe, Patschuli und Rose.
  • Vanille → Paarungen mit Ylang Ylang, Nelken, Myrrhe, Tonka und Moschus.

Wie man Aphrodisiakum ätherische Öle verwendet

Wenden wir uns nun der praktischen Seite zu: Wie werden ätherische Aphrodisiakumöle verwendet?
Die Antwort auf diese Frage ist vielfältig: Aphrodisiakum-Essenzen können in der Tat auf viele Arten verwendet werden, je nachdem, welches Ergebnis wir erzielen möchten und wie wir es uns vorstellen. In der Tat können wir mit ätherischen Aphrodisiakumölen:

  • Kreieren Sie einen persönlichen Duft und Aphrodisiakum-Massageöle (siehe nächstes Kapitel)
  • Bereichern Sie neutrale Körpercremes, die wir bereits haben: In diesen Fällen wird normalerweise empfohlen, mindestens 30 g neutrale Creme (d. h. frei von anderen Wirkstoffen) mit 15 bis 30 Tropfen ätherischem Öl zu versetzen.
  • Führen Sie entspannende und wunschstimulierende Bäder durch: In diesen Fällen ist es ratsam, 20 bis 30 Tropfen ätherisches Aphrodisiakumöl in Honig, Apfelessig oder Brandy zu verdünnen. Danach muss die so erhaltene Mischung dem heißen Badewasser zugesetzt werden. Dieser Vorgang ist notwendig, da reine ätherische Öle nicht wasserlöslich sind und sie in die Badewanne werfen, da sie sich nicht auflösen können.
  • Parfümieren Sie die Umwelt (in diesem Fall das Schlafzimmer), indem Sie ein paar Tropfen ätherisches Aphrodisiakumöl in spezielle geben Essenzdiffusoren.


Ätherische Öle und Sexualität

Der Geruchssinn und die Wahrnehmung von Gerüchen sind im Kontext von Sexualität und Liebesbeziehungen sehr wichtig. Denken Sie nur an die sogenannte "unbewusste Wahrnehmung" des Geruchs anderer Menschen, die - auch wenn wir sie nicht erkennen - eine grundlegende Rolle bei der Auswahl eines Partners spielt.

Dieser Mechanismus, der für Tiere von vorrangiger Bedeutung ist, spielt auch eine grundlegende Rolle in den Beziehungen zwischen Menschen. Wenn wir den Geruch eines Menschen nicht mögen, neigen wir dazu, ihn im Gegenteil durch Reflex wegzuschieben. Wenn wir den Geruch mögen, versuchen wir, uns ihm zu nähern, ihn kennenzulernen und ihn manchmal zu verführen.

In der Aromatherapie werden viele ätherische Öle verwendet, um das sexuelle Verlangen zu modulieren und das Vergnügen zu wecken: Die vom Geruchssinn wahrgenommenen Düfte (daher die aromatischen Moleküle, aus denen ätherische Öle bestehen) gelangen über die Atemwege sofort ins Gehirn und stimulieren das limbische System , wo die Bereiche in Bezug auf Emotionen, Vergnügen und Sexualität gefunden werden.


Aphrodisiakumpflanzen: die stärksten

Anhand ihrer Funktion lassen sich drei Arten von Aphrodisiakum-Pflanzen unterscheiden:

  • jene Adaptogen die in der Tat den Körper an äußere Veränderungen anpassen und somit die körperliche Ausdauer erhöhen, das Immunsystem, das endokrine System und das Nervensystem stärken, wirken sich positiv auf die Stimmung aus
  • Pflanzen Aphrodisiaka die direkt auf das Hormonsystem wirken und die Sekretion der Drüsen (Nebennieren, Hypophyse und Bauchspeicheldrüse) regulieren. Ihre therapeutische Aktivität wird an mehreren Fronten durchgeführt: Sie erhöhen die Fruchtbarkeit, heilen die vaginale Trockenheit, erhöhen die Energie und Libido und bekämpfen Depressionen
  • die, die wirken auf das Kreislaufsystemund fördert so die Durchblutung der Geschlechtsorgane.

Hier sind einige der stärksten Aphrodisiakumpflanzen oder "Pflanzen, die gut für Sex sind”.

Das GinsengEs wird traditionell bei Müdigkeit eingesetzt, um die körperliche und geistige Ausdauer zu verbessern. Heute wird es auch bei sexuellen Funktionsstörungen eingesetzt. Seine Wirkstoffe, Ginsenoside, stimulieren tatsächlich einen größeren Blutfluss zum Corpus Cavernosum und ermöglichen eine kräftigere Erektion. Einige wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass die in dieser Pflanze vorhandenen Wirkmechanismen und Wirkstoffe bei der Behandlung von Impotenz und erektilen Dysfunktionen bei Männern und zur Stimulierung des sexuellen Verlangens bei Frauen nützlich sind.

Dort Damiana Es ist ein psychophysisches Stimulans, das die sexuelle Leistungsfähigkeit verbessert und bei Impotenz und Frigidität psychischen Ursprungs eine hervorragende Hilfe darstellt. Es hilft, die Schleimhäute der Geschlechtsorgane zu straffen und wirkt gegen Leistungsangst, insbesondere wenn Sie an vorzeitiger Ejakulation leiden.

Dort Peruanischer Maca, auch als "peruanisches Viagra" bekannt, wird seit der Antike bei Müdigkeit, Stress, Genesung, vermindertem sexuellen Verlangen und Sterilität eingesetzt. Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass es sowohl das männliche als auch das weibliche Hormonsystem reguliert, auf die Produktion und Qualität von Sperma einwirkt, die vaginale Trockenheit verringert und die Erregung verbessert, wodurch die Libido und der Geschlechtsverkehr gefördert werden. Nicht nur das, es hat auch positive Auswirkungen auf die Stimmung und ist dank seiner Nährwerte (es ist reich an Proteinen, essentiellen Aminosäuren, Kohlenhydraten, Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralien) ein ausgezeichneter natürlicher Energizer.

Dort Muira Puama, auch als "Holz der Kraft" bekannt, ist eine Pflanze, die für ihre tonischen und aphrodisierenden Eigenschaften bekannt ist. Es wird als sexuelles Stimulans zur Behandlung von Problemen im Zusammenhang mit der sexuellen Sphäre wie Impotenz und Frigidität bei Frauen verwendet.
Die moderne Bibliographie definiert es als "Aphrodisiakum außergewöhnlicher Kraft" ("Heilpflanzen und ihre Extrakte in der Therapie" - Dr. Winter).

Das Ginkgo Biloba Es ist in der Lage, die Durchblutung auch auf genitaler Ebene zu verbessern. Dies ist der Grund, warum es bei Männern, die an einer durch eine Krankheit oder eine schlechte Durchblutung verursachten erektilen Dysfunktion leiden, sehr nützlich ist, da es die sexuelle Leistungsfähigkeit und Erektion verbessert und wiederherstellt. Ginkgo stimuliert die sexuelle Funktion und das sexuelle Verlangen auch bei Frauen und Männern mit sexuellen Funktionsstörungen, die durch Antidepressiva verursacht werden.

Entdecken Sie die aphrodisierenden Eigenschaften dieser Pflanzen in einem einzigen Produkt!


Video: Der Stechapfel ein giftiges Nachtschattengewächs